Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.217 mal aufgerufen
 Esoterik
Bella Offline



Beiträge: 132

08.05.2011 22:51
Heiler und Schamanen antworten

Hallo Mituser,
aus gegebenen Anlaß, ein Freund ist schwer erkrankt, habe ich eine Frage:
Kennt jemand einen guten Heiler oder Schamanen?

Danke für eure Infos.
Bella

--------------------------------------
Vocatus adque non vocatus, deus aderit

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

09.05.2011 07:44
#2 RE: Heiler und Schamanen antworten

Soll das dein Ernst sein oder nimmst du uns hoch...? Hat er es schon mal mit einem Arzt versucht?

Wenn die nicht mehr helfen können, dann kann man in den meisten Fällen nix machen.

Heiler und Schamanen sind was für Leute, die durch geistige Krankheiten auch körperliche Miterscheinungen haben.
Dann können Schamanen, solange man daran glaubt evtl helfen. Aber man sollte es erst mit der Schuhlmedizin versuchen.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

09.05.2011 09:38
#3 RE: Heiler und Schamanen antworten

OH, das tut mir Leid, Bella.

Aber er sollte es echt lieber mit einem echten Arzt versuchen.
Heiler brigen echt nichts ein. Glaube mir da, bitte.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.940

09.05.2011 09:43
#4  Heiler und Schamanen antworten

Eine Freundin von mir ist letzes Jahr an Krebs gestorben. Sie lehnte die Schulmedizin ab und vertraute alternativen Heilern. Als ich davon hörte, war ich geschockt. Sie hörte nicht auf die Warnungen ihrer Freunde. Sie wurde 54 Jahre alt.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

09.05.2011 09:45
#5 RE: Heiler und Schamanen antworten

Sorry, lieber Gysi. Das tut mir echt leid. Mensch, warum vertrauen
Menschen in so einer Situation nicht der Medizin???

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Bella Offline



Beiträge: 132

22.05.2011 02:25
#6 RE: Heiler und Schamanen antworten

Danke für eure Antworten. Die Ärzte sind bei meinem Freund mit ihrem Latein am Ende. Es bleibt nur Siechtum und Tod.

Habe ne interessante Seite gefunden, die angeblich übersinnliche Phanomäne ganz medizinisch erklärt.

http://www.das-heilende-bewusstsein.de/

Darüber gebe ich zu bedenken: Menschen kollabieren z.B. beim Anblick von Blut. Ein visueller Reiz reicht also aus um die Blutdrucksteuerung im Körper stark zu beeinflussen, bis hin zu Schock und Tod. Ebenso können Panikattacken einen Schock auslösen. Meditation konditioniert das Gehirn des Meditierenden. Das ist bewiesen. Also wirken Gefühle auf Körperzellen. Warum also sollte eine beeeindruckende Behandlung durch einen Heiler oder Schamanen nicht helfen?
Natürlich ist es selten, dass eine komplementäre Behandlung z.B. Krebszellen absterben läßt, aber ohne komplementäre Behandlung wachsen sie mit Sicherheit weiter.

Also "Strohhalm" oder Hände in den Schoß legen und auf den Tod warten.

Die konventionelle Medizin abzulehnen halte ich aber ebenfalls für verantwortungslosen Schwachsinn.
Dennoch geht man in der Palliativmedizin auch andere Wege. Man schickt sogar Patienten auf einen LSD-Tripp, weil sie sich danach sicherer fühlen. Es geht um Vertrauen in die Ewigkeit. Selbst wenn die Komplementärmedizin das Leben nicht retten kann, so kann sie doch Zuversicht und Sicherheit vermitteln. Fast alle Patienten fühlen sich nach der Behandlung besser.

Also nochmal: Hat jemand gute Erfahrungen mit Heilern oder Methoden gemacht.

Vielen Dank
Bella

P.S. Wer glaubt an Homöopathie und kognitive Therapien? Ist im Grunde auch alles Humbug.

--------------------------------------
Vocatus adque non vocatus, deus aderit

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

22.05.2011 19:56
#7 RE: Heiler und Schamanen antworten

Hallo Bella,

ich habe echt überlegt wie ich Dir antworten soll. Gerade wo die Medizin Deinen
Freund offensichtlich austherapiert hat.

Ob ein Schamane oder Heiler Deinem Freund helfen kann dennoch wieder gesund
zu werden, daran kann ich nicht glauben. Dass sie helfen können ihm den
Sterbeprozess zu erleichtern? Das mag sicher sein. Ich kenne Deinen Freund
nicht und weiss nicht, wie er reagiert.

Aber ich kann Dir sagen, dass ich schon viele Atheisten hab sterben sehen und
auch die können, wenn jemand liebevolles an seiner Seite ist, friedvoll sterben.

So bleibt wohl als Einzges eine gute palliative Pflege, die dem Freund den Sterbeprozess
so schmerzfrei wie möglich gestaltet.

Es ist sehr traurig - und es macht mich sehr traurig, dass ich Dir nichts anderes
schreiben kann. Wie gerne hätte ich eine andere Lösung oder eine Therapie, die
ihm helfen könnte oder einen Schamanen an der Hand der zumindest beim Sterbeprozess
helfen könnte.

Den einzigen Rat den ich Dir geben kann ist der, dass Du der palliativen Pflege
der heutigen Zeit Vertrauen schenkst.

Es tut mir sehr Leid, aber das ist das einzige was ich anzubieten habe. Leider.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

wwwkunstarbeitat ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2011 01:40
#8 Goldner antworten

"Es gibt in der Esoterik-Szene zwei Kategorien von Anbietern", sagt der Psychologe. "Die einen sind wirklich davon überzeugt, sie seien im Besitz übernatürlicher Fähigkeiten. Die anderen wissen genau, dass sie nichts können, machen aber ein Geschäft mit den Sorgen anderer. Die einen sind Fälle für die Psychiatrie, die anderen für den Staatsanwalt."

Ich sehe keinen Unterschied zwischen Glauben und Aberglauben. Die Heilslehren der etablierten Großreligionen und die der kleinen Sekten sind völlig identisch: dieselben Strukturen (unhinterfragbare Doktrin, strenge Hierarchie mit oberstem Führer oder Guru, unumkehrbare Machtverhältnisse etc.), dieselben Inhalte (künstlich geschürte Angst vor Verdammnis oder Ausgestoßensein mit gleichzeitiger elitärer Errettungslehre, Ausrichtung auf Jenseits.) bzw. auf Kontakt mit höheren, metaphysischen Mächten, abstruse Kulthandlungen und Rituale, oft mit Blut, Erde, Feuer, Reglementierung der Sexualität etc.); Exorzismushysterie und Engelwerk unterscheiden sich in nichts von den Praktiken, die im Zeichen des Wassermannes betrieben werden. Selbst der Fanatismus der Gläubigen ist derselbe; von undurchsichtigem Finanzgebaren der jeweiligen Organisation ganz zu schweigen.

Psycho(patho)logisch.

Das Massenphänomen des neuen Irrationalismus lässt sich am ehesten in psycho(patho)logischen Kategorien begreifen: In Zeiten gesellschaftlichen Umbruches, in denen tradierte Werte und Normen zunehmend ihre Geltung verlieren und zugleich reale ökonomische Probleme unüberwindbar werden, suchen viele Menschen, vor allem der hauptbetroffenen Mittelschicht, ihr Heil in vermeintlich höheren Autoritäten, in Lebenslehrern und Gurus samt ihren jeweiligen Doktrinen, die, hergeleitet vorgeblich aus „kosmischen“ oder „universellen“ Gesetzen, sich als ewig gültig und verlässlich darstellen. Als bestes Beispiel hierfür gilt die moderne Volksseuche der Astrologie.

wwwkunstarbeitat ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2011 01:44
#9 RE: Goldner antworten

Und ein Tipp für Bella und Ihren Freund:
Dr. Kurt Perai in Graz.
Dieser Mann ist Doktor der Psychiatrie und Schamane!

Dass Deinem Freund nicht geholfen werden kann, kann niemand sagen.
Einfach alles versuchen.
Freilich ist Graz weit weg von Euch, aber Hilfe ist jeden Weg wert.

Alles Gute von mir!

husampa Offline



Beiträge: 208

04.06.2011 01:46
#10 RE: Heiler und Schamanen antworten

was hat er ich kann infos zu neuen gedankenmuster geben!
ernste, heilende, kräftige.... in wenigen worten

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

04.06.2011 10:04
#11 RE: Heiler und Schamanen antworten

Zitat von husampa
was hat er ich kann infos zu neuen gedankenmuster geben!
ernste, heilende, kräftige.... in wenigen worten



Man kann nur hoffen das diese Worte verständlcher und weniger (w)irr sind als die deinen

husampa Offline



Beiträge: 208

04.06.2011 14:34
#12 RE: Heiler und Schamanen antworten

Zitat von Stan

Zitat von husampa
was hat er ich kann infos zu neuen gedankenmuster geben!
ernste, heilende, kräftige.... in wenigen worten



Man kann nur hoffen das diese Worte verständlcher und weniger (w)irr sind als die deinen



Kommt Krankheit auf, wenn du dich verirrst? Ja sie ist das lauteste Sprachrohr, um dich begrenzt zur unbegrenztheit hin zu wandeln.

MondSchwester Offline




Beiträge: 96

12.06.2011 16:06
#13 RE: Heiler und Schamanen antworten

Nur kurz:

Was ich an dieser Diskussion nicht nachvollziehen kann, ist das Ausschlussprinzip - entweder man geht zu so einem sogenannten "alternativen" oder man sucht einen Schulmediziner auf.

Warum den nicht von beiden verschiedene heilbringende Methoden benutzen?!

------------------------------------------------
http://meeresrauschen.xobor.de

Ragecookie Offline




Beiträge: 619

14.06.2011 13:20
#14 RE: Heiler und Schamanen antworten

Weil das was dein Leben rettet nicht in einem Tippi wohnt und tanzt um deinen Krebs zu heilen.

___________________________________________________
Science is more then a body of knowledge, it is a way of thinking, a way of sceptical interrogating the universe.

-Carl Sagan

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

14.06.2011 17:09
#15 RE: Heiler und Schamanen antworten

Zitat von Bella
Hallo Mituser,
aus gegebenen Anlaß, ein Freund ist schwer erkrankt, habe ich eine Frage:
Kennt jemand einen guten Heiler oder Schamanen?

Danke für eure Infos.
Bella

Hallo Bella,
Ich hoffe, es geht ihm mittlerweile besser. Falls nicht, wende Dich doch bitte statt an Schamanen oder Heiler an die (angeblich) einzige und wirkliche göttliche Instanz:

Zitat von Koranheilung
Ein sehr mächtiges Heilmittel, der den Menschen vor mehr als 1400 Jahren durch den Gesandten Allahs (Friede und Segen auf ihm) überbracht wurde, ist wahrlich der Quran.
...
Wir möchten uns im Rahmen unserer Arbeit auf die Krankheiten ausgelöst durch Sihir (Magie, Zauber), Jinn (Dämon, Geister) und Nazar (Blick) konzentrieren und uns mit Heilung dieser befassen. Grundlage dabei ist der Quran, die authentische Sunna des Gesandten Allahs (Friede und Segen sei auf Ihm) und die Vorgehensweise der Salaf as-Salih (rechtschaffene Vorfahren).

Durch Aufsagen bestimmter Verse soll lt EZP jede Krankheit besiegt werden können. Kamelpisse soll lt Mohammed Wunder wirken. Frag doch mal den Imam Deines Vertrauens...

(Sollten bei Befolgung irgendwelche gesundheitlichen Nachteile entstehen, lehne ich jegliche Verantwortung ab und verweise an die Verantwortlichen der zitierten Internetseite! Aus dem Impressum:

Zitat
Impressum
...
Geschrieben von: Abu Safiya | 03. Januar 2010

Haftungsausschluss

blah, blah, blah...

Meine kostenlose individuelle Beratung kann niemals einen Arztbesuch ersetzen. Es ist in Deutschland gesetzlich untersagt, Heilaussagen über die Wirkung oder Behandlung außerhalb von ärztlichen Fachkreisen zu machen. Ebenso bin ich nicht befugt, Diagnosen zu erstellen. Dies obliegt gesetzlich alleine der Ärzteschaft. Ich zitiere verschiedene wissenschaftliche Publikationen oder islamische bzw. koranische Studien, für deren Inhalte bzw. Ergebnisse ich nicht verantwortlich bin. Des weiteren richtet sich meine kostenlose Beratung ausschliesslich an gläubige Muslime und ist unter keinen Umständen als ein gewerbliches Angebot zu verstehen oder zu werten.

blah, blah, blah ...

)Interessant auchdadurch, daß ein deutscher "Abu Safiya" angeblich bereits 2009 getötet worden ist.

Zitat
Wie Welt online berichtet, wird Javad Sediqi in einem dem Onlineportal vorliegenden Video als Märtyrer des Heiligen Krieges gefeiert. Islamisten behaupten in der rund 16 Minuten langen Aufnahme, Sediqi sei bereits am 17. Oktober bei einem Gefecht mit pakistanischen Soldaten getötet worden. Wörtlich heißt es: «Abu Safiya starb am 17. Oktober 2009 den Tod der Ehre. Er starb auf dem Schlachtfeld den Tod des Märtyrers.» Sediqi nannte sich mit Kampfnamen «Abu Safiya».

Der Mann schreibt aus dem Jenseits oder hat diverse Namensvettern (nicht unüblich im arabischen Sprachraum). Dazu müsste ich jetzt auf "Abu" und "Safiy(y)a" eingehen, kein Bock drauf.

Koranheiler oder Märtyrer/Selbstmörder, der Name gibt beides her.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor