Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 296 Antworten
und wurde 7.454 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

23.04.2012 12:57
#151 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Zitat von Alinardus

Zitat
Nein, das Auto ist der Körper, dass Steuergerät ist das Hirn,
der Mensch ist die SEELE.



Aber wo sitzt die Seele, was ist sie, wie ist sie beschaffen???






Die Seele, sitzt in deinem Körper sie hat die gleiche Optik wie deine Aussenhülle,
Sie ist das was dich ausmacht, es ist dein eigenes ICH, ich spreche doch gerade mit jemandem oder(?),
ich hoffe es ist nicht nur Fleisch mit dem ich gerade spreche, die beschaffenheit, ist GEIST,
die Kraft die alles zusammenhält!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Seven_days ( gelöscht )
Beiträge:

23.04.2012 13:00
#152 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

[quote="schelem alach"]
Wieso hat ein Baby keine Erfahrungen.
Wenn es sich in die Windels scheisst fühlt sich das schlecht an.
Wenn es Bauchweh hat ebenso.
Ein Baby, was gerade geschlüpft ist hat erfahrung mit Ängsten und so?
HÄÄÄÄÄÄ???????


Ja, es bekommt das Gefühl von Angst schon im Bauch der Mutter mit.

Wenn Mama oder Papa mit ihr spielen, dann gefällt ihr das.
Sie macht diese Erfahrungen ja gerade alle.
Hast Du schon ein KIND?

Mein Hirn kann nichts tun, was ich nicht tue? HÄ..
Du solltest dir erst mal des Fehlers der Dualität Gehirn/Seele klar werden.
Sagt das Hirn zu sich selber, mache das und das mache nicht?
Das Hirn spricht mit sich selber?


Ja, so könnte man es leienhaft nennen.
Das Unterbewußtsein denkt z.B. schneller als dein Bewußtsein. :-)


........

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

23.04.2012 13:04
#153 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Zitat von Alinardus


Wer sagt dir das ein so kleines Baby Angst hätte?
Zudem gibt es auch ein genetisches Kollektivgedächnis.
Liest Du auch die Beiträge?




Zwei Patenkinde. Aber auch ohne die wüsste ich das es Kindern Spaß macht zu spielen.
Liest Du auch die Zusammenhänge?
Ich verstehe deine Antworten nicht!






Die Prozesse die in unserem Gehirn ablaufen sind sehr kompliziert.
Wenn du dich mit der aktuellen Hirnforschung auch nur ansatzweise beschäftigt hättest,
könntest du mit solchen Begriffen wie Bewusstsein und Unterbewustsein etwas anfagen.
Nun, dann sollte ich mal damit anfangen mein Hirn zu erforschen!


Zitat
Nun, wie erklärst Du dir dann wenn Hirntote wieder aufwachen das sie noch alles wissen, ohne Hirn?


Als ob das je passiert wäre. "pics or it didn't happen" wie der Franzose zu sagen pflegt ^o^




Es gab noch keine TOTEN die wieder Leben, obwohl die Ärtzte sagten TOT?

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Seven_days ( gelöscht )
Beiträge:

23.04.2012 13:05
#154 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Zitat von schelem alach

Zitat von Alinardus

Zitat
Nein, das Auto ist der Körper, dass Steuergerät ist das Hirn,
der Mensch ist die SEELE.



Aber wo sitzt die Seele, was ist sie, wie ist sie beschaffen???






Die Seele, sitzt in deinem Körper sie hat die gleiche Optik wie deine Aussenhülle,
Sie ist das was dich ausmacht, es ist dein eigenes ICH, ich spreche doch gerade mit jemandem oder(?),
ich hoffe es ist nicht nur Fleisch mit dem ich gerade spreche, die beschaffenheit, ist GEIST,
die Kraft die alles zusammenhält!




NEIN, DU SCHREIBST GERADE MIT JEMANDEN !!!!!!! :-))))))))

Die Kraft die alles zusammen hält ist Chemie.

Die Seele ist reine Energie und nur die kannst du telepatieren in ein neues Leben.

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

23.04.2012 13:08
#155 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Zitat von Seven_days
[quote="schelem alach"]
Wieso hat ein Baby keine Erfahrungen.
Wenn es sich in die Windels scheisst fühlt sich das schlecht an.
Wenn es Bauchweh hat ebenso.
Ein Baby, was gerade geschlüpft ist hat erfahrung mit Ängsten und so?
HÄÄÄÄÄÄ???????


Ja, es bekommt das Gefühl von Angst schon im Bauch der Mutter mit.

Wenn Mama oder Papa mit ihr spielen, dann gefällt ihr das.
Sie macht diese Erfahrungen ja gerade alle.
Hast Du schon ein KIND?

Mein Hirn kann nichts tun, was ich nicht tue? HÄ..
Du solltest dir erst mal des Fehlers der Dualität Gehirn/Seele klar werden.
Sagt das Hirn zu sich selber, mache das und das mache nicht?
Das Hirn spricht mit sich selber?


Ja, so könnte man es leienhaft nennen.
Das Unterbewußtsein denkt z.B. schneller als dein Bewußtsein. :-)


........

#



Also, habe ich zwei denkende HIRNE???????

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Seven_days ( gelöscht )
Beiträge:

23.04.2012 13:11
#156 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

[quote="schelem alach"][quote="Alinardus"]

Wer sagt dir das ein so kleines Baby Angst hätte?
Zudem gibt es auch ein genetisches Kollektivgedächnis.
Liest Du auch die Beiträge?
Ja, das macht er, sogar ganz gut...
Er hat zudem recht mit dem genetischen Kollektivgedächnis.


Zwei Patenkinde. Aber auch ohne die wüsste ich das es Kindern Spaß macht zu spielen.
Liest Du auch die Zusammenhänge?
Ich verstehe deine Antworten nicht!

Die sind im großen und ganzen aber in sich schlüssig...................

Sorry A. ich konnte gerade nicht widerstehen. *hüsterlie*

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

23.04.2012 13:11
#157 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Zitat von Seven_days


NEIN, DU SCHREIBST GERADE MIT JEMANDEN !!!!!!! :-))))))))

Die Kraft die alles zusammen hält ist Chemie.

Die Seele ist reine Energie und nur die kannst du telepatieren in ein neues Leben.





Ja HALLO jemand,

was ist denn Chemie?
Und wer telepatiert denn etwas in das Neue?

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

23.04.2012 13:17
#158 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Zitat von salem
Es gab noch keine TOTEN die wieder Leben, obwohl die Ärtzte sagten TOT?



Äh, nein, gab es nicht. Tot ist tot.
Nicht zu verwechseln mit scheintot!

Zitat
Liest Du auch die Beiträge?
...
Liest Du auch die Zusammenhänge?



Ich glaube es mangelt eher dir an der Fähigkeit deine eigenen Post
und die darauf folgenden Antworten in einen Zusammenhang zu bringen.

Andere, wie 7 D scheinen es ja offensichtlich zu verstehen,
auch wenn ich mit Ihrer Ansicht nicht konform gehe.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Seven_days ( gelöscht )
Beiträge:

23.04.2012 13:18
#159 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Zitat von schelem alach

Zitat von Seven_days


NEIN, DU SCHREIBST GERADE MIT JEMANDEN !!!!!!! :-))))))))

Die Kraft die alles zusammen hält ist Chemie.

Die Seele ist reine Energie und nur die kannst du telepatieren in ein neues Leben.





Ja HALLO jemand,

was ist denn Chemie?
Und wer telepatiert denn etwas in das Neue?




Frage 1.
Guckst du hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Chemie

Frage 2.
Mein Glücks Energiegott macht das, und meine Seele reitet dann auf meinen Drachen dort hin!
Hach, was für eine schöne Vorstellung..*ichschmelzedahin*

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

23.04.2012 13:19
#160 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Zitat von Seven_days
[quote="schelem alach"][quote="Alinardus"]

Wer sagt dir das ein so kleines Baby Angst hätte?
Zudem gibt es auch ein genetisches Kollektivgedächnis.
Liest Du auch die Beiträge?
Ja, das macht er, sogar ganz gut...
Er hat zudem recht mit dem genetischen Kollektivgedächnis.


Zwei Patenkinde. Aber auch ohne die wüsste ich das es Kindern Spaß macht zu spielen.
Liest Du auch die Zusammenhänge?
Ich verstehe deine Antworten nicht!

Die sind im großen und ganzen aber in sich schlüssig...................

Sorry A. ich konnte gerade nicht widerstehen. *hüsterlie*




Ist ja OK, manchmal muss es einfach sein.
Echt sind sie das, weil ich fragte nicht ob er weiss das Kinder am spielen spass haben,
weil mit einem NEUGEBORENEN zu spielen, jezt muss man natürlich wissen was man unter spielen versteht,
aber es ist nicht möglich, frühestens nach 4-6 wochen ist es so wahrnehmungsfähig das man einwenig
rumblödeln kann.
Aber ich sagte das eben Neugeborene die Mimik in ihren Gesichtszügen haben, als wenn sie schon alles erlebt hätten.
Aber gut das du es geprüft hast was er schrieb!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

23.04.2012 13:22
#161 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Zitat von Seven_days

Zitat von schelem alach

Zitat von Seven_days


NEIN, DU SCHREIBST GERADE MIT JEMANDEN !!!!!!! :-))))))))

Die Kraft die alles zusammen hält ist Chemie.

Die Seele ist reine Energie und nur die kannst du telepatieren in ein neues Leben.





Ja HALLO jemand,

was ist denn Chemie?
Und wer telepatiert denn etwas in das Neue?




Frage 1.
Guckst du hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Chemie

Frage 2.
Mein Glücks Energiegott macht das, und meine Seele reitet dann auf meinen Drachen dort hin!
Hach, was für eine schöne Vorstellung..*ichschmelzedahin*






Leider keine eigenen Worte für Chemie?
Alles klar schöne Grüsse an Merlin, hab ihn schon lange nicht mehr gesehen!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Seven_days ( gelöscht )
Beiträge:

23.04.2012 13:26
#162 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Schelem alach:
Aber gut das du es geprüft hast was er schrieb!

_________________________________

..ihr seid hier, alle voll der Knaller, echt jetze....

So ein cooles Forum habe ich noch nie erlebt !

Äh...ich habe heute frei, sach mal, studiert ihr Montags nicht ???

Seven_days ( gelöscht )
Beiträge:

23.04.2012 13:30
#163 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Schelem alach:
Leider keine eigenen Worte für Chemie?

________________________________________________

Nein, hier ganz bestimmt nicht, dann lacht mich der Rangedingens aus !!!
:-))))))

Wie heißt es doch noch ?

Schuster bleib bei deinen Leisten ?

oder..

..wer sich zu weit auf's Eis hinaus traut, bricht ein ?

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

23.04.2012 13:40
#164 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Zitat von Seven_days
Schelem alach:
Leider keine eigenen Worte für Chemie?

________________________________________________

Nein, hier ganz bestimmt nicht, dann lacht mich der Rangedingens aus !!!
:-))))))

Wie heißt es doch noch ?

Schuster bleib bei deinen Leisten ?

oder..

..wer sich zu weit auf's Eis hinaus traut, bricht ein ?



Haste auch wieder RECHT!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Seven_days ( gelöscht )
Beiträge:

23.04.2012 13:49
#165 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

[quote="schelem alach]
..........

Haste auch wieder RECHT!

[/quote]

Das ist aber NETT von dir.

...siehst du, der Kreis schließt sich....langsam.

Warum nur denke ich gerade an Jesus mit seinen Jüngern und an Maria Magdalena beim Abendmal ?

...denn ich vermute, sie war mit dabei !

Vieleicht war sie ja ich, in einem meiner vielen Vorleben ?

...wer will das schon ausschließen können ?

Ragecookie Offline




Beiträge: 619

24.04.2012 12:38
#166 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Ich schließe dass aus ... Das du Maria warst :D

___________________________________________________
Science is more then a body of knowledge, it is a way of thinking, a way of sceptical interrogating the universe.

-Carl Sagan

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

24.04.2012 16:12
#167 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Da muss ich ihm zustimmen, ich schliesse es auch aus.
Denn Maria kennt das Wort aus BESTER Quelle!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Ragecookie Offline




Beiträge: 619

24.04.2012 16:14
#168 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Maria ist schon so ne Gestalt...war schon ne lustige Zeit in der eine Frau Fremdgehen konnte und ihrem Mann erzählen konnte Gott hat mich geschwängert und er hats geglaubt...lustige Zeiten,lustige Zeiten...

___________________________________________________
Science is more then a body of knowledge, it is a way of thinking, a way of sceptical interrogating the universe.

-Carl Sagan

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

24.04.2012 16:31
#169 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Entschuldige ich glaube, Du sprichst von der falschen Maria,
Du sprichst von der Mutter Maria, gemeint ist aber die Maria Magdalena die bessesen war.

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Ragecookie Offline




Beiträge: 619

24.04.2012 16:39
#170 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Soviele Marias...


Maria Magdalena war die Nutte mit der Jesus doch eventuell Kinder hatte oder :D?

___________________________________________________
Science is more then a body of knowledge, it is a way of thinking, a way of sceptical interrogating the universe.

-Carl Sagan

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

24.04.2012 17:36
#171 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Zitat von Ragecookie
Soviele Marias...


Maria Magdalena war die Nutte mit der Jesus doch eventuell Kinder hatte oder :D?



Du bist doch denke ich 3x7, Du musst wissen was Du BRABBELST!
Aber hier lese wer sie ist und war, sie hat GNADE und ERBARMEN empfangen,
deine Behauptung klingt so vulgär, dass man hört das nicht ein LIEBENDES HERZ spricht,
sondern der NEID und der HASS auf und gegen das GUTE.
Sorry wenn ich damit falsch liegen sollte, aber so kommt es rüber!

Aber bitte zu Maria:
Lukas 7,36-50
36 Jesus ging in das Haus eines Pharisäers, der ihn zum Essen eingeladen hatte, und legte sich zu Tisch.

37 Als nun eine Sünderin, die in der Stadt lebte, erfuhr, dass er im Haus des Pharisäers bei Tisch war, kam sie mit einem Alabastergefäß voll wohlriechendem Öl

38 und trat von hinten an ihn heran. Dabei weinte sie und ihre Tränen fielen auf seine Füße. Sie trocknete seine Füße mit ihrem Haar, küsste sie und salbte sie mit dem Öl.

39 Als der Pharisäer, der ihn eingeladen hatte, das sah, dachte er: Wenn er wirklich ein Prophet wäre, müsste er wissen, was das für eine Frau ist, von der er sich berühren lässt; er wüsste, dass sie eine Sünderin ist.

40 Da wandte sich Jesus an ihn und sagte: Simon, ich möchte dir etwas sagen. Er erwiderte: Sprich, Meister!

41 (Jesus sagte:) Ein Geldverleiher hatte zwei Schuldner; der eine war ihm fünfhundert Denare schuldig, der andere fünfzig.

42 Als sie ihre Schulden nicht bezahlen konnten, erließ er sie beiden. Wer von ihnen wird ihn nun mehr lieben?

43 Simon antwortete: Ich nehme an, der, dem er mehr erlassen hat. Jesus sagte zu ihm: Du hast recht.

44 Dann wandte er sich der Frau zu und sagte zu Simon: Siehst du diese Frau? Als ich in dein Haus kam, hast du mir kein Wasser zum Waschen der Füße gegeben; sie aber hat ihre Tränen über meinen Füßen vergossen und sie mit ihrem Haar abgetrocknet.2

45 Du hast mir (zur Begrüßung) keinen Kuss gegeben; sie aber hat mir, seit ich hier bin, unaufhörlich die Füße geküsst.

46 Du hast mir nicht das Haar mit Öl gesalbt; sie aber hat mir mit ihrem wohlriechenden Öl die Füße gesalbt.

47 Deshalb sage ich dir: Ihr sind ihre vielen Sünden vergeben, weil sie (mir) so viel Liebe gezeigt hat. Wem aber nur wenig vergeben wird, der zeigt auch nur wenig Liebe.

48 Dann sagte er zu ihr: Deine Sünden sind dir vergeben.

49 Da dachten die anderen Gäste: Wer ist das, dass er sogar Sünden vergibt?

50 Er aber sagte zu der Frau: Dein Glaube hat dir geholfen. Geh in Frieden!


Ich hoffe für dich Du hast verstanden worum es geht!

GOTTES SEGEN!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Ragecookie Offline




Beiträge: 619

24.04.2012 18:17
#172 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

3x7=21...

Ja blabla Bibelzitate...blabla
Sagt Jesus da viel hilft viel? Dann ist dem Papst ein Platz im Paradies sicher ... :D

Ich hab keinen Hass auf das Gute nur weil ich die Geschichten der Bibel eher lustig finde als inspierierend, und neidisch auf deinen Glauben bin ich auch nicht da ich sehr stolz auf meinen Verstand bin...aber gut...ich wurde heute zum glauben an die olympischen Götter bekehrt als ein Zeuge der Venus vor der Tür stand.



Wie ZEUS gesagt DAS alle BLASPHEMIKER SOFORT mit EINEM BLITZ erschlagen WERDEN! DESHALB wurde Jesus ans KREUZ genagelt WEIL jeder NAGEL ein METAPHORISCHER BLITZ ist der DURCH den KÖRPER des GOTTESLÄSTERERS geschossen wird. ZEUS hat auch nichts gegen Prostituierte...

AUßERDEM gibt mir ZEUS auch KRAFT und MUT alle FEINDE der olympischen GÖTTER zu bekehren.

___________________________________________________
Science is more then a body of knowledge, it is a way of thinking, a way of sceptical interrogating the universe.

-Carl Sagan

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

24.04.2012 18:58
#173 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Welchem Paradies?

Ich meinte auch nicht neidisch auf meinen GLAUBEN, sondern neidisch auf Maria!
Lustig ja warum nicht, lustig macht sauer und sauer macht lustig!
Stolz auf den eigenen Verstand, nein EIGENLOB stinkt, wenn ein anderer stolz ist auf dich,
dass hat VERSTAND!
Nun, das tun HEIDEN eben sie glauben immer an das was sie brauchen.
Lästern tut gerade nur EINER, was Zeus dazu sagen würde, dass Du ihn als JesusKiller siehst?
Warum sollte er auch etwas gegen Prostituierte haben, Jesus hatte auch nichts gegen sie,
im gegenteil, solche sind es die glauben!

Na dann, ich bin ganz OHR, für deine bekehrenden Worte!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.787

24.04.2012 19:59
#174 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Zitat von schalem
Stolz auf den eigenen Verstand, nein EIGENLOB stinkt, wenn ein anderer stolz ist auf dich,
dass hat VERSTAND!



Und das von jemandem, der Glaubt teil einer endgültigen, obsoluten Wahrheit zu sein,
und SEINEN Herren gefunden zu haben. Einfach zum schiessen komisch.

Zitat
Nun, das tun HEIDEN eben sie glauben immer an das was sie brauchen.



Och aber du tust das nicht? Du glaubst nicht das was und wie es dir gerade passt oder was?

Das wird echt immer doller.

Okay eine wirkliche Diskussion ist mit dir kaum realisierbar.
Ich werde mich von nun an auf mehr oder weniger ernst gemeinte Possen beschränken.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

24.04.2012 20:12
#175 RE: "Wenn es keinen Gott gibt, dann ist alles erlaubt."(Dostojewski) Antworten

Zitat von Alinardus

Zitat von schalem
Stolz auf den eigenen Verstand, nein EIGENLOB stinkt, wenn ein anderer stolz ist auf dich,
dass hat VERSTAND!



Und das von jemandem, der Glaubt teil einer endgültigen, obsoluten Wahrheit zu sein,
und SEINEN Herren gefunden zu haben. Einfach zum schiessen komisch.
Aber was hat den EIGENLOB mit Wahrheit zutun, hast recht ist SAU KOMISCH!

Zitat
Nun, das tun HEIDEN eben sie glauben immer an das was sie brauchen.



Och aber du tust das nicht? Du glaubst nicht das was und wie es dir gerade passt oder was?
Nein, dabei verdrehe ich nichts, was aber die Heiden tun, sie holen alle möglichen GÖTTER hervor,
eben wie sie es brauchen, aber ich bleibe bei dem EINEN!

Das wird echt immer doller.
Dem stimme ich dir zu, dass Du das noch nichtmal FILTERN kannst!
Okay eine wirkliche Diskussion ist mit dir kaum realisierbar.
Ich werde mich von nun an auf mehr oder weniger ernst gemeinte Possen beschränken.



Tu das, was Du tun musst, sage aber nicht weil deine Argumente auch nicht gerade voll sind mit INHALT,
dass es an den anderen liegt, weil bei dir die Luft raus ist!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz