Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 4.855 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2
Glaubenssucher Offline



Beiträge: 18

16.04.2007 19:16
Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

Hallo erstmal also ich hätte gerne meinungen über folgende erlebnisse die mir wiederfahren sind weil ich selber nicht so recht weiß wie ich das zu bewerten habe.

Also fangen wir mal an:

Vor ungefähr 6 jahren habe ich aus zorn auf gott ihn auf schlimmste verflucht und beleidigt, weilt etwas geschehen war was mich emotional sehr... wie soll ich sagen aus der bahn warf. Und während ich auf meinem Bett lag, weinte und fluchte ging ich wohl irgendwie in eine form von trance über dort sah ich zwei Schatten im licht und ich hörte eine stimme welche die Worte VERTRAU MIR zu mir sprach. Ich fluchte und zäterte weiter aber diese stimme sprach ruhig und sanft immer wieder die selben worte zu mir und nach einiger zeit beruhigte ich mich und sowie ich mich beruhigte fühlte ich wie langsam meine sinne wieder zu mir fanden und langsam bemerkte ich auch meinen körper körper wieder.

Jetzt könnte man meinen das aufgrund des emotionalen stresses meine psyche in einer von mir akzeptierten weiße sich und somit auch mich schützen wollte und alles sei von eher psychologischer als religiöser bedeutung.

Dazu nun folgendes was mir vor ca. 2 monaten passierte.

Also momentan läuft meinen leben vieleicht nicht ganz rund aber ich bin in keiner kritischen situation mir gehts gut und bin auch zufrieden. Weswegen das erlebte noch schwerer zu begreifen ist.

Ich lag in meinem Bett war grad in der einschlafphase also in der wo man zwar schon irgendwie anfängt zu träumen aber noch wach ist. Und da sah ich wie ein geflügeltes wesen ( Engel? ) aus der ferne auf mich zu kam. Ich schaute in sein Gesicht und sah mein gesicht nur als makellose version ( ohne Bart, muttermale, narben, falten etc. )
Und dieser Engel sagte zu mir: "Folge dem Wort Gottes." Tausend Gedanken schossen mir durch den kopf, welchem Wort? Wie soll ich denn wissen welche der möglichkeiten die richtige ist? Und da sprach der Engel wieder zu mir als hätte er meine gedanken gehört:" Das Wort steht in der Bibel ". Dann verschwand der Engel. Und ich fing an zu grübeln. In der Bibel? Klar kenn ich noch die ein oder andere geschichte ( Moses und Jesus ).
Aber gelesen hab ich sie noch nie. Und wie ich so grübelte ging mir auf einmal nur noch ein gedanke durch den kopf Johannes 8 12 und immer wieder das ich es ja nicht vergessen würde.

Zwei tage später ging ich ins I-Cafe auf bibel online und gab das dort mal ein und das was ich dort las hatt mich echt umgehauen.

Und war auch anlass mich hier anzumelden um zu erfahren was ihr davon haltet. Ich zumindest bin ratlos und weiß mnicht so genau wie ich mich weiterverhalten soll.

P.S verzeiht bitte den Augenkrebs den ich wohl durch meine etlichen schreibfehler verursacht habe.

89 ( Gast )
Beiträge:

16.04.2007 19:23
#2 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

Könnte Psycho-Sress sein oder durch schlechte Mahlzeiten hervorgerufen.
89

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

16.04.2007 19:27
#3 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

Hallo auch.
Interessant ist erst einmal, welche Beziehung du vorher zur Religion hattest, bzw. zu welchen. In welchem Maß du Religiös erzogen wurdest, irgendwas praktiziert hast etc.
Ich würde mir auch Überlegen: Wenn du dem "Wort Gottes" folgen willst, solltest du die Bibel einmal im ganzen durchlesen - du sagst selbst du hast es nie getan. Auch wenn es dir Phantastisch angepriesen wird heißt das nicht unbedingt das dir das Komplettpaket gefällt

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Glaubenssucher Offline



Beiträge: 18

16.04.2007 19:43
#4 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

Ne kein psycho streß wie ich sagte mir gehts gut.

Welchen bezug ich zu religion hatte na den normalen, also christlich erzogen zumindest mehr oder weniger und erst mit dem konfirmanten unterricht Kirchgänge, Nach der konfirmation keine kirch gänge mehr. Und halt der normale relli unterricht.

Zu Gott ich hatte schon immer ein tiefes empfinden das es gott gibt, das ist für mich keine glaubensache sonder wissen.

Denn So wie ich den wind auf meiner haut spüre, spüre ich gott in meinem Herzen.

Dennoch hab ich bei einigen religionen an der oberfläche gekratzt, Buddismus, Wicca, Islam, Judentum, Mormonen, und einiges mehr.

Und alles haben irgendwie recht und irgendwie auch nicht. Versteht ihr mein Problem?

89 ( Gast )
Beiträge:

16.04.2007 20:10
#5 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten


Ich glaube, Du hast das Alter, Dir mit allem Zeit zu lassen, natürlich nicht zu lange,,,

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

17.04.2007 10:41
#6 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

vielleicht bist du ja auch nur einfach Verrückt *lach

*ducke und wegrenne

Nee war nur scherz...

Ich dneke die antwort wirst nur du in dir selbst finden.

Gruß Kadesch

Glaube ist Aberglaube

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

17.04.2007 10:55
#7 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

Vorsicht! Menschen mit solchen Visionen haben schon viel Blödsinn angerichtet, sprich Paulus!
Daher frage ich dich willst du göttlich sein?
Gott ist der Allmächtige, und Macht ist doch etwas schönes!
Ich glaube, dass du einen Minderwertigkeitskomplex hast!
man kann sich alles mögliche einbilden!

89 ( Gast )
Beiträge:

17.04.2007 11:35
#8 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

Der Vergleich mit Paulus ist mehr wie zutreffend.

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

17.04.2007 11:48
#9 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

Zitat von Glaubenssucher
Und war auch anlass mich hier anzumelden um zu erfahren was ihr davon haltet.


Wirklich? Eine ehrliche Meinung auch wenn’s wehtut..???

Schwachsinn!!


__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

the swot ( Gast )
Beiträge:

23.04.2007 19:30
#10 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

In Antwort auf:
Und dieser Engel sagte zu mir: "Folge dem Wort Gottes." Tausend Gedanken schossen mir durch den kopf, welchem Wort? Wie soll ich denn wissen welche der möglichkeiten die richtige ist? Und da sprach der Engel wieder zu mir als hätte er meine gedanken gehört:" Das Wort steht in der Bibel ". Dann verschwand der Engel. Und ich fing an zu grübeln. In der Bibel? Klar kenn ich noch die ein oder andere geschichte ( Moses und Jesus ).
Aber gelesen hab ich sie noch nie. Und wie ich so grübelte ging mir auf einmal nur noch ein gedanke durch den kopf Johannes 8 12 und immer wieder das ich es ja nicht vergessen würde.

Zwei tage später ging ich ins I-Cafe auf bibel online und gab das dort mal ein und das was ich dort las hatt mich echt umgehauen.

Und war auch anlass mich hier anzumelden um zu erfahren was ihr davon haltet. Ich zumindest bin ratlos und weiß mnicht so genau wie ich mich weiterverhalten soll.


Wenn dir diese Erscheinung sagte, dass du nach dem Wort G´ttes leben sollst dann probiers doch einfach aus. Findest du deine spirituelle Erfükkung nicht, dann lass es einfach wieder

89 ( Gast )
Beiträge:

23.04.2007 19:59
#11 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

Zitat von the swot

Wenn dir diese Erscheinung sagte, dass du nach dem Wort G´ttes leben sollst dann probiers doch einfach aus. Findest du deine spirituelle Erfükkung nicht, dann lass es einfach wieder


Holdriho,upps und so einfach ist das, komme ich mit der göttlichen Erscheinung nicht klar, trete ich ebend morgen in den Kaninchenzüchterverein ein, that's life.....

the swot ( Gast )
Beiträge:

23.04.2007 20:12
#12 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

Ja wie soll er das denn sonst machen

89 ( Gast )
Beiträge:

23.04.2007 20:20
#13 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

Zitat von the swot
Ja wie soll er das denn sonst machen

Wenn er wirklich so religiös-fundierte Dingsda hat, kann ich, gerade ich, ihm doch eigentlich keine Ratschläge geben. Ich würde ihm raten, zum Arzt zu gehen, habe es aber gelassen.
Mich erstaunte nur Dein Ratschlag, weil die gläubigen Leutchen da immer so viel reininterpredieren.

the swot ( Gast )
Beiträge:

23.04.2007 20:23
#14 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

Ach warum sollte ich das tun

Ich werde gewiss nicht sagen "Das war ein Zeichen G´ttes" oder das ganze in irgendeiner Art und Weise dramatisieren. Das wäre nämlich Unfug

Er hatte einen Traum, der ihn verunsichert...Jetzt muss er Erfahrungen sammeln.

89 ( Gast )
Beiträge:

23.04.2007 20:30
#15 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

Zitat von the swot

Er hatte einen Traum, der ihn verunsichert...Jetzt muss er Erfahrungen sammeln.


Genau das muss er, hoffentlich nicht in der allerfalschesten Ecke.....

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

23.04.2007 21:22
#16 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

@ 89
Was ist denn die allerfalscheste Ecke?

@ Ronnie77
Sag mal was bist du eigentlich für ein ungehobelter Holzklotz?
"Ich glaube, dass du einen Minderwertigkeitskomplex hast!
man kann sich alles mögliche einbilden!" (Ronnie77)

Wie kommst den du zu der Schlussfolgerung? Hier öffnet sich jemand im Internett(!) und du (wie auch andere) treten das mit Füssen! So wie Er das beschreibt klingt es für mich sehr glaubwürdig. Und was für ein Zufall, dass als er gerade Gott beschimpft, eine "Reaktion" kommt. Ich denke nicht das man hier von Einbildung sprechen kann. Wäre es Einbildung gewesen, wäre wohl bei seinem emotional Zustand etwas ganz anders als Botschaft angekommen - auf jedenfall nicht etwas der Art herzliches.

Micha Offline



Beiträge: 117

23.04.2007 21:45
#17 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

richtig...die Botschaft ist klar. Das kann man sich nicht einbilden. Kann man sich einbilden, das es ein Gott gibt ? Nein, man kann ihn erfahren, wie dieser Glaubenssuchender ihn erfahren hat.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

23.04.2007 21:52
#18 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

In Antwort auf:
Hier öffnet sich jemand im Internett(!)
Noch ein Ausrufezeichen mehr, und nochmal drüber nachdenken was das tatsächlich bedeutet

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

23.04.2007 22:01
#19 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

Ach, wir haben hier also ein Experten - na dann leg mal los; was bedeutet es denn tatsächlich?

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

23.04.2007 22:28
#20 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

Also, ich vermute ja, er hatte eine Vision. Paulus hatte auch eine.

Sollte er ein neuer Apostel werden? Seine Aufgabe die Mission, durch Mission Gott zu finden? Gründervater des NeuChristentums zu werden?
Der Möglichkeiten sind viele.

Auf jeden Fall könnte es nichts schaden, sich schon mal seines halbgöttlichen Beistandes zu versichern.

Micha Offline



Beiträge: 117

23.04.2007 22:35
#21 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

Visionen haben nicht nur Apostel. Weisst du was ein Apostel ist ? Heute gibt es auch Apostel ! Das sind Gemeindegründer und Leiter, keine höhergestellten Previlgierte!!, wie es in der römischen-kathlolischen Kirche ist. Hierarchie kat kein Platz in der Kirche, sonst...ist es ein Antiglauben...sry wenn ich es so sagen muss..aber kein Wunder das jeder ne schlechte Meinung über das Christentum hat. Der Papst ist eben in meinen Augen kein Christ.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

23.04.2007 23:37
#22 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

@ Christian D!
Ich wollte dir vornehmlich vor Augen führen, dass im Internet grundsätzlich alles möglich ist. Hier kann jeder ankommen und dies und jenes behaupten. Wenn man möchte, dass einem Glauben geschenkt wird, braucht es u.U. mehr als 4 Beiträge. Ich glaube nicht automatisch das ich angeflunkert werde, aber in diesem Medium muss man auch damit rechnen das einem nicht geglaubt werden könnte und dementsprechend Bemühungen an den Tag legen. Dazu gehört auch, Beiträge wie Ronnie77's kurzerhand zu ignorieren.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

89 ( Gast )
Beiträge:

24.04.2007 08:00
#23 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

Zitat von Christian D!
@ 89
Was ist denn die allerfalscheste Ecke?



Da, wo Du stehst.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

24.04.2007 08:14
#24 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

Nee, da gibt es noch sehr viel schlimmer falsche.

Klar ist doch immer nur, die eigene ist die beste

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

24.04.2007 13:59
#25 RE: Visionen bzw. Engelserscheinungen antworten

@ 89
Das ist deine Meinung - darüber lässt es sich aber streiten.

@ Xeres
Ich bin einfach mal davon ausgeganen das es die Wahrheit ist - sollte er lügen, dann war es das erste und letzte mal das ich ihn unterstütze.

@ Micha
Bist du eigentlich Mormone, Neuapostole oder was anderes? Die legitimation von Aposteln ist mehr als schwierig in der heutigen Zeit (siehe NAK) als was sehen sich denn deine Apostel? Als Apostel der Gemeinde oder Apostel Jesu? Sollte es zweiteres sein hätten sie meiner Ansicht nach ein oder zwei Probleme.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor