Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 114 Antworten
und wurde 9.890 mal aufgerufen
 Andere Religionsgemeinschaften
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Christian D! ( Gast )
Beiträge:

21.04.2007 10:17
Neues aus der NAK antworten

Ich dachte mir ich mach mal eine neue rubrik zum Thema NAK auf, ich stell hier dann hin und wieder neuigkeiten (meistens schlechte ) der NAK hinein.

Amtsenthebung.

weil die Linientreu fehlt wurde sie einfach beiseite geräumt:

http://www.mediasinres.net/news-meldunge...urg-blankenese/

Vielspaß beim lesen.

adw470 ( Gast )
Beiträge:

21.04.2007 11:44
#2 RE: Neues aus der NAK antworten
Zunächst mal stelle ich erneut fest, dass dieses Forum scheinbar NUR dazu dient, Glaubensgemeinschaften in den Dreck zu ziehen und wie Christian ja auch bemerkt hat, nur die "schlechten Neuigkeiten" hier verbreitet werden...

Das Thema Amtsenthebung in Blankenese wird ja in vielen Foren im Internet breit diskutiert. Auch hier ist auffällig, dass es nur negative Äußerungen gibt.
Meiner Meinung nach ist es richtig, das Amtsträger, die nicht die Grundsätze ihres Glaubens vertreten, nicht mehr diese Aufgaben ausführen dürfen. Und das betrifft nicht nur die NAK.
Soll ein katholischer Priester, der nicht im Zölibat lebt, seinen Beruf weiter ausüben? Geht er dann nicht mit anderen "Regeln" der Kirche oder z. Bsp. den 10 Geboten nicht auch leichtsinniger um?

Ist es im Vereinsleben nicht genauso? Wenn ich mir die Schrebergärtner nur mal ansehe. Was die für Regeln einhalten müssen. Das muss sogar in einem Bundeskleingartengesetz (BKleinG)festgehalten werden. Und wer sich nicht dran hält, bekommt Strafen aufgelegt oder muss sogar den Verein verlassen.
Habt Ihr Euch da auch schonmal drüber ausgelassen?

Zum Thema Blankenese gibt es auf der NAK Norddeutschland HP eine Stellungnahme des zuständigen Apostels. Auch diese sollte man mal lesen...

Weltweit bekennen sich Millionen von Menschen zu unterschiedlichsten Religionsgemeinschaften. Können die sich alle irren?
Oder lebt Ihr hier auch alle nach dem Motto: Millionen von Fliegen können sich nicht irren: Leute freßt Scheiße!
89 ( Gast )
Beiträge:

21.04.2007 11:59
#3 RE: Neues aus der NAK antworten
Zitat von adw470
Was die für Regeln einhalten müssen. Das muss sogar in einem Bundeskleingartengesetz (BKleinG)festgehalten werden. Und wer sich nicht dran hält, bekommt Strafen aufgelegt oder muss sogar den Verein verlassen.
Habt Ihr Euch da auch schonmal drüber ausgelassen?


Hast Du Dir mal die Threads der letzten Tage angeschaut, speziell die in der Streitarena?
adw470 ( Gast )
Beiträge:

21.04.2007 12:12
#4 RE: Neues aus der NAK antworten

Zitat von 89
Hast Du Dir mal die Threads der letzten Tage angeschaut, speziell die in der Streitarena?

Ich muss zugeben, dass ich hier nicht alle Seiten studiere... Aber o. g. Dinge fallen mir immer wieder mal auf. Ok, vielleicht fühle ich mich auch - nicht gerade persönlich - angegriffen, weil ich mich in der NAK wohlfühle.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

21.04.2007 15:10
#5 RE: Neues aus der NAK antworten

Vielleicht hast du dich mal etwas mit der Geschichte der NAK befasst... Ich meine eigentlich könnte es mir ja egal sein - wie viele auch immer ihres Amtes enthoben werden (ich würde mal ganz oben anfangen). Die Kirche fordert nach wie vor bedinnungslose Linientreue - das erinnert stark an die 50´Jahre wenn ihr mich fragt. Aber vielleicht hätte ich schreiben sollen: "Amtsträger stehen allen Wiederstand zum Trotz zu ihrer überzeugung" - und das wurde ihnen auch von mediasinres hoch angerechnet.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

21.04.2007 15:18
#6 RE: Neues aus der NAK antworten

Und warum ich wohl bloss "schlechtes" berichten werde??? Nun, die NAK setzt wie fast alle (mit ausnahme der Mormonen) auf den Satz: ...ja, bist du nicht ein Apostel... um ihre Apostel zu legitimieren - die Apostel der neuzeit sind für mich falsche Apostel (so wie sie in Offenbarung 2 beschrieben werden).
Das Amt des Stammapostels ist eine Erfindung der NAK - das Amt ist so exklusief das es das nur in der NAK gibt. Ach ja, und der Heilige Geist kann nur von lebenden Aposteln gespendet werden.

Entschuldigt bitte wenn ich gewisse Vorbehalte gegenüber der NAK habe. Wenn ich hier was schreibe/poste dann mit Sicherheit nur die Wahrheit - darauf habt ihr mein Wort!

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

21.04.2007 15:22
#7 RE: Neues aus der NAK antworten

In Antwort auf:
Zunächst mal stelle ich erneut fest, dass dieses Forum scheinbar NUR dazu dient, Glaubensgemeinschaften in den Dreck zu ziehen und wie Christian ja auch bemerkt hat, nur die "schlechten Neuigkeiten" hier verbreitet werden...

Oh mist, er ist uns auf die Schliche gekommen!
Ernsthaft: Wenn hier jemand seine Meinung vertritt, heißt das noch lange nicht, dass es verboten sei, eine andere zu haben. Wenn versuchen wollte bloß Niemanden auf den Schlips zu treten, hätten wir hier weder ehrliche Meinungen noch Diskussionen.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

adw470 ( Gast )
Beiträge:

21.04.2007 16:14
#8 RE: Neues aus der NAK antworten

Zitat von Christian D!
Das Amt des Stammapostels ist eine Erfindung der NAK - das Amt ist so exklusief das es das nur in der NAK gibt.

Dann lass uns mal was über die Erfindung des Papst-Amtes diskutieren, oder über die Erfindung der 4 weiteren Sakramente in der kath. Kirche, die nicht in der Bibel stehen, oder über das Zölibat...

Es hat mal jemand gesagt: "Kritik, die uns betrifft, die nehmen wir zu Herzen - Kritik, die uns nicht betrifft, nehmen wir zur Kenntnis."
Wenn Euch also so vieles in den Religionsgemeinschaften stört, meidet sie doch, tretet aus und kümmert Euch nicht mehr drum...

Gibt es eigentlich ein Forum im Internet, wo ich mich über die blöde Straßenverkehrsordnung beschweren kann? Das stört mich derart, wenn ich Auto fahre! Ich fühle mich total kontrolliert und bevormundet.

adw470 ( Gast )
Beiträge:

21.04.2007 16:17
#9 RE: Neues aus der NAK antworten
Zitat von Xeres
...hätten wir hier weder ehrliche Meinungen noch Diskussionen.

Ehrliche Meinungen sind ok! Meinungen eines einzelnen sollten auch grundsätzlich ehrlich sein, sonst brauche ich keine eigene Meinung haben...
Aber manch einer stellt hier Dinge so dar, dass sie nicht den Tatsachen entsprechen bzw. aus dem Zusammenhang heraus gerissen sich nicht mehr ehrlichd darstellen!
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2007 16:59
#10 RE: Neues aus der NAK antworten

Na, dann wird es dir ja ein leichtes sein, in den Fällen immer diese Dinge ganz konkret zu benennen und zu sagen, warum sie deiner Meinung nach falsch sind.

Ist doch o.k. so, oder?

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

21.04.2007 17:10
#11 RE: Neues aus der NAK antworten

Das Papstamt sehe ich als etwas anderes an als des Stammapostelamt und wir sind uns wohl beide einig wenn ich sage das weder das eine noch das andere von der Bibel untermauert wird. Ich wollte eigentlich sagen das in allen apostolischen Gemeinschaften es so etwas wie dieses Amt nicht gibt auser in der NAK!
Und was stört dich eigentlich daran wenn ich über die NAK ein Parr Zeilen schreibe? Im übrigen habe ich auch schon mal erklärt warum ich noch nicht ausgetreten bin, falls du es nicht gelesen hast kann ich auch gern nochmal schreiben.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

21.04.2007 17:11
#12 RE: Neues aus der NAK antworten

Und im übrigen will ich hier über die NAK schreiben und nicht die Kath.Kirche - gegen die ich eine "leichte" Abneigung empfinde.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

21.04.2007 17:49
#13 RE: Neues aus der NAK antworten

Hier eine ein kurzer eindruck von Glaubenskultur zu dem Thema:

http://www.glaubenskultur.de/index.php

89 ( Gast )
Beiträge:

21.04.2007 18:48
#14 RE: Neues aus der NAK antworten

Zitat von Christian D!
Hier eine ein kurzer eindruck von Glaubenskultur

Was hat es mit Glaubenskultur zu tun, wenn Leute, die nicht auf Linie sind, gechast werden?

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

21.04.2007 18:53
#15 RE: Neues aus der NAK antworten

"Glaubenskultur" ist der Name der Seite!

89 ( Gast )
Beiträge:

21.04.2007 19:07
#16 RE: Neues aus der NAK antworten

Zitat von Christian D!
"Glaubenskultur" ist der Name der Seite!


Ebend.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

21.04.2007 19:32
#17 RE: Neues aus der NAK antworten

Die haben ihre Seite nun mal so genannt - und? Es geht ja auch um den Inhalt.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

24.04.2007 14:30
#18 RE: Neues aus der NAK antworten

Rücktritt eines Apsotels der NAK
Zugegeben, nicht mehr so neu, aber immer noch interessant:

http://www.naktuell.de/0105/0105003.html

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

24.04.2007 14:35
#19 RE: Neues aus der NAK antworten

Ich habe immer gedacht, dass diese Menschen auserwählt sind, ein Apostel zu sein!
Aber, dass ein Apostel zurücktreten kann ist mir neu.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

24.04.2007 14:39
#20 RE: Neues aus der NAK antworten

Naja, bei über 200 Apostel (oder mehr?) ist das kein Problem. Die haben wir Dutzendweise!

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

25.04.2007 18:09
#21 RE: Neues aus der NAK antworten

Ja zur NAK - nein zur Exklusivität

http://www.glaubenskultur.de/artikel-802...fd5109eb74e60f1

(Geschrieben von Amtsträgern die neulich ihres Amtes enthoben wurden)

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

28.04.2007 22:14
#22 RE: Neues aus der NAK antworten

Armes Hamburg - Noch ein Amt weniger

http://www.glaubenskultur.de/artikel-803.html

adw470 ( Gast )
Beiträge:

29.04.2007 09:41
#23 RE: Neues aus der NAK antworten
Zitat von Christian D!
Armes Hamburg - Noch ein Amt weniger

Das stimmt nicht! Priester K. hat die Funktion als Vorsteher abgegeben. Wie in dem erwähnten Bericht steht, wird er weiter als Amtsträger arbeiten!

So ist das hier mit der Verbreitung von Wahrheiten...

Die Aufgabe als Vorsteher, welche als Beauftragung und nicht Amtseinsetzung gesehen wird, wird heute nicht mehr unbedingt als Tätigkeit bis zum Ruhestand des Amtsträgers verstanden. In besonderen Fällen kann sie abgegeben werden, ohne dass das Amt auch niedergelegt wird.


Christian D! ( Gast )
Beiträge:

29.04.2007 11:55
#24 RE: Neues aus der NAK antworten

Es geht nur darum das die Gemeinde so schon genug gebeutelt wurde und wenn da noch der Vorsteher sein Amt abgeben muss (also das des Vorstehres) ist das ein weiterer Schlag in die Magengrube der Gemeinde.

adw470 ( Gast )
Beiträge:

29.04.2007 12:22
#25 RE: Neues aus der NAK antworten

Zitat von Christian D!
...und wenn da noch der Vorsteher sein Amt abgeben muss...

Wenn ich den Bericht richtig verstanden habe, hat er das aus gesundheitlichen Gründen gemacht. Also nicht aus "Zwang" von 'oben herab'.
Dass man bei den Geschehnissen krank wird, ist sicherlich verständlich, aber auch ganz schön übel...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Anonymous  »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor