Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 434 mal aufgerufen
 Islam
the swot ( Gast )
Beiträge:

24.04.2007 17:32
Sufi antworten

Also die sind mir recht angenehm

http://de.wikipedia.org/wiki/Sufismus

526 Offline




Beiträge: 115

24.04.2007 17:53
#2 RE: Sufi antworten

Ja der Sufismus ist generell eine schöne Sache. Zeigt das der Islam nicht nur aus irren Psychopathen besteht. Die Geisteshaltung des Sufismus, die liebende Hingabe an den göttlichen Geliebten, findet sich besonders in den Gedichten Rumis wieder, meinem Favoriten des klassischen Sufismus. Leider sind es die Sufis die meist von den Fundi-Wahabiten zuerst drangsaliert werden. Aber auch das gehört dazu.

Sufis sind generell sehr tolerant und ich habe schon erlebt wie Sufis ihre Räume sogar anderen Religionen zur Verfügung gestellt haben welche ansonsten im Islam als Shirq ("Götzendienst") betreibend bezeichnet werden würden.

Kleiner Tip, sollte man gelesen haben:

Annemarie Schimmel, Die mystischen Dimensionen des Islam

ist sozusagen das Standardwerk. Ihre Rumi-Biographie ist aber auch klasse.

_________________________________________
tei kallisti
Θελημα - αγάπη

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor