Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 8.096 mal aufgerufen
 Philosophie und Wissenschaft
Seiten 1 | 2
the swot ( Gast )
Beiträge:

18.06.2007 20:32
#26 RE: Warum Selbstbefriedigung? antworten

Ja richtig ein Geschenk G´ttes!
Als solches sollte man es auch sehen. Deswegen möchte ich persönlich keinen Sex vor der Ehe. Denn wie die Sexualität ist auch die Ehe ein Geschenk G´ttes.

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

18.06.2007 21:10
#27 RE: Warum Selbstbefriedigung? antworten

In Antwort auf:
Als solches sollte man es auch sehen. Deswegen möchte ich persönlich keinen Sex vor der Ehe. Denn wie die Sexualität ist auch die Ehe ein Geschenk G´ttes.


ALLES ist ein Geschenk Gottes....HalloJulia

Aber sag mal .... Hast du nen Ehetrieb?


atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

the swot ( Gast )
Beiträge:

18.06.2007 21:50
#28 RE: Warum Selbstbefriedigung? antworten

Wie meinst du das?

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

18.06.2007 22:37
#29 RE: Warum Selbstbefriedigung? antworten

Ehrlich

the swot ( Gast )
Beiträge:

18.06.2007 22:40
#30 RE: Warum Selbstbefriedigung? antworten

Das mit dem Ehetrieb meine ich...versteh ich nicht

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

18.06.2007 22:48
#31 RE: Warum Selbstbefriedigung? antworten

Also ich habe keinen Ehetrieb!
Logischerweise dürfte ich dann niemals Sex gehabt haben.
In was für einer beschissenen Welt religiöse Menschen doch leben!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

the swot ( Gast )
Beiträge:

18.06.2007 22:51
#32 RE: Warum Selbstbefriedigung? antworten

Kann mir das mal bitte jemand erklären!

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

20.06.2007 14:16
#33 RE: Warum Selbstbefriedigung? antworten
Wir sollten vielleicht mal akzeptieren was wir sind - Tiere mit Trieben.
Wir haben vielleicht ein größeres Hirn als ein Reh und unsere Triebe haben sich ein wenig zurückgebildet weil wir in unserer sicheren und oftmals weichen Gesellschaft leben aber warum sollte ich meine Triebe nicht ausleben in Form von Sex ?
Also keine Ehe vor dem Sex. merkts euch

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

20.06.2007 23:11
#34 RE: Warum Selbstbefriedigung? antworten

In Antwort auf:
Also keine Ehe vor dem Sex. merkts euch

Das ist wohl das mindeste - könnte sonst böse Überraschungen geben.
Ehe nach dem Sex muss allerdings auch nicht sein...

Es soll aber auch gute Ehen ohne Sex geben...

Dazu eine Pressemeldung:

Ehepaar erfuhr, dass sie Sex machen müssen, um ein Kind zu bekommen.
Ein deutsches Ehepaar fand nach acht Jahren heraus, wieso sie keine Kinder bekamen - sie hatten keinen Sex.
In der Universitätsklinik Lübeck führte man Fruchtbarkeitstests durch, die aber positiv ausfielen. Als ein Arzt das Paar fragte, wie oft sie Sex haben, erhielt er als Antwort: 'Was meinen Sie?'.
Das Paar sei kerngesund, die Ursache für das fehlende Wissen liegt daran, dass sie in einer religiösen Umgebung aufgewachsen sind und nie aufgeklärt wurden. Das Paar befindet sich nun in einer Therapie.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

qilin Offline




Beiträge: 3.552

21.06.2007 07:00
#35 RE: Warum Selbstbefriedigung? antworten
Diese Geschichte hab' ich auch schon mehrfach gehört, hielt sie zunächst für eine Urban Legend -
dann hab' ich sie aber auch in der Medical Tribune wiedergefunden - dürfte also wahr sein.
Allerdings muss da IMHO noch Anderes schief gelaufen sein - schliesslich braucht man für Sex
üblicherweise keine Gebrauchsanweisung (da gibt's doch diese nette Geschichte bei Ludwig
Thoma - ebensowenig wie man jemandem erklären muss wie man masturbiert) - sonst würden's
Tiere ja überhaupt nicht können...
Möglicherweise liegt das ja an unserer tollen Zivilisation - dass wir meinen nur das wirklich zu
wissen, was wir in der Schule gelernt oder in einem Buch gelesen haben...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Seiten 1 | 2
«« Altruismus
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor