Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.643 mal aufgerufen
 Christliche Kultur und Politik
Seiten 1 | 2
Prometheus Offline




Beiträge: 392

06.01.2006 14:07
#26 RE: CDU antworten

Zitat von OPA
Kenne auch einige JesusFreaks, sogar einen der dort ziemlich weit oben ist. Abartige Existenzen.

Für mich erscheinen diese Leute etwas, wie die Grundge-Version der HJ. Arme, orientierungslose, junge Menschen auf der Suche nach einfachen Antworten.

"Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen." (Friedrich Nietzsche)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2006 20:00
#27 RE: CDU antworten

Ich denke, dass geht schon etwas tiefer. Jeder braucht in diesem Alter Orientierung. Und eine Lebensidee und Zugehörigkeitsgefühl. Die suchen sie halt bei solchen obskuren Gruppen.
Zum einen sicher, weil da prächtige Werbung gemacht wird, zum anderen, weil sonstige Angebote nicht sonderlich locken. Ich wüsste jetzt auf die Schnelle nicht, was ich ihnen als weltliche Alternative vorschlagen sollte. Umweltgruppen sind out, Politik erst recht. Nur Fun ist ihnen nichts, was ich verstehe. Wo bleibt die Jugendbewegung mit humanistischen Idealen?

--------------------------------------------------
...was zu bezweifeln ist

OPA Offline



Beiträge: 385

06.01.2006 20:11
#28 RE: CDU antworten

Was hat das alle snoch mit dem Thema CDU zu tun?

Malak Offline

Mitglied


Beiträge: 68

13.01.2006 10:23
#29 RE: CDU antworten

Weis ich auch nicht ... eigentlich beschimpft ihr nur leute, die was anderes glauben als ihr ... das ist fast schon jämmerlich
Rechtschreibfehler sind gewollt und zur allgemeinen Belustigung gedacht!

OPA Offline



Beiträge: 385

19.01.2006 21:23
#30 RE: CDU antworten

Ich beschimpfe nicht einfach Leute, die etwas anderes glauben. Ich meine nur, dass ihr Glauben auf volksverdummendem Schwachsinn beruht und dass die Menschheit von diesem Schwachsinn erlöst werden muss. Notfalls auch auf die harte Tour.
"Die Rente ist sicher" (Norbert Blüm, Ein Christ).

the swot ( Gast )
Beiträge:

10.02.2006 07:57
#31 RE: CDU antworten

Die CDU ist und bleibt ein hoffnungsloser Fall....Mittlerweile nenne ich sie nur noch "NPD-light"........Ständig keimt bei denen diese Debatte über die deutsche Leitkultur auf.Wie soll die denn aussehen?Christlicher Religionsunterricht ist Pflicht und in jedem Klassenzimmer hängt ein Kruzifix?

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

10.02.2006 14:33
#32 RE: CDU antworten

das musst ausgerechnet, du "Jude" , sagen? Wobei in Israel, einem jüdisch-fundementalistisch staat, die Christen blutig verfolgt werden.




"Und sollten wir nicht in der Lage sein die hohe Arbeitslosigkeit abzuschaffen, dann haben wir es auch nicht mehr verdient wiedergewählt zu werden (Gerhard Schröder, ein Atheist)"

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

10.02.2006 15:02
#33 RE: CDU antworten

Schön daß du das mal aufgreifst....

Wie ist das eigendlich in Israel mit der Leitkultur ??

Ihr habt da sicher kein Problem damit, solange man euch recht gibt, und so lebt wie Ihr es für richtig haltet.....oder.

Wenn ich hier so durchlese was dein Kumpel mit dem gelben Stern so ablässt hab ich starke Zweifel, das es für Ihn eine andere Wahrheit als die Seine gibt.

Und auch keine akzeptable Kultur, der er, der Auserwählte , auf Augenhöhe begegnen kann.

Die Kultur im eigenen Land als Leitkultur zu bezeichnen halte ich für vertretbarer, als die eigene Religo weltweit als Leitreligion hinzustellen....oder ?

matze


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

the swot ( Gast )
Beiträge:

10.02.2006 15:05
#34 RE: CDU antworten

In Israel werden Christen nicht blutig verfolgt.....Robin du laberst in deiner Naivität mal wieder nur Müll.Außerdem gibt es in Israel Religionsfreiheit obwohl sich Israel als Staat der Juden versteht!

SCHABBAT SCHALOM!

Tiqvah Offline




Beiträge: 85

11.02.2006 05:02
#35 RE: CDU antworten

Zitat von Robin87
das musst ausgerechnet, du "Jude" , sagen? Wobei in Israel, einem jüdisch-fundementalistisch staat, die Christen blutig verfolgt werden.



"Und sollten wir nicht in der Lage sein die hohe Arbeitslosigkeit abzuschaffen, dann haben wir es auch nicht mehr verdient wiedergewählt zu werden (Gerhard Schröder, ein Atheist)"

Es ist ein Verleumdung ohne gleichen! Bringe beweise wenn nicht als Lügner gelten wirrst! Doch bei Christen istes wohl normal ihre eigene Unfähigkeiten und ihre eigene Hass auf anderen POrojezeiren zu wollen ....

Ziege mir eine einzieg Synagoge in Deutschland welche nicht wie ein Sicherheitstrakt von Flughafen oder Gefängnis beschützt wird! Nicht weil Juden so Ängstöich sind oder sich so verstecken wollen! Ganz einfach nur deshalb, weil in eine christliche Abendland der soooo Gerecht udn Fortschrittlich ist, keine andere Wahl bleibt als sich schützen zu müssen!


Also versuche erst vor deine eigene Tür zu kehren bevor du daran fällst und nicht nurd einer Nase blutig wird!


Tiqvah Bat Shalom

------------------------------------------------------
Die Wörter: "Antizionismus“ und "Antisemitismus" sind wie der Mantel eines Exhibitionisten der seiner Abnormalität zudecken sollte!!!!

Der eigentliche Bezeichnung von "Antisemitismus" und "Antizionismus": Judenhass bzw./ und Israelhass!

http://www.israel-shalom.net

Tiqvah Offline




Beiträge: 85

11.02.2006 05:07
#36 RE: CDU antworten

Zitat von DeGaertner
Schön daß du das mal aufgreifst....
Wie ist das eigendlich in Israel mit der Leitkultur ??
Ihr habt da sicher kein Problem damit, solange man euch recht gibt, und so lebt wie Ihr es für richtig haltet.....oder.
Wenn ich hier so durchlese was dein Kumpel mit dem gelben Stern so ablässt hab ich starke Zweifel, das es für Ihn eine andere Wahrheit als die Seine gibt.
Und auch keine akzeptable Kultur, der er, der Auserwählte , auf Augenhöhe begegnen kann.
Die Kultur im eigenen Land als Leitkultur zu bezeichnen halte ich für vertretbarer, als die eigene Religo weltweit als Leitreligion hinzustellen....oder ?
matze
Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!


In der tat müssen wir uns hüten vor alle verlogene Scheinheiligen! Du kennst dich in Israel überhapt nicht aus, doch nach deiner Vorurteile müsstest dich sehr weit gebracht zu haben... zu mindest unter deiner (Schein) Heiligen, da je mehr Dreck auf Israel/Juden schütet, desto anerkannter wird man als Ehernwerte Christ!


Tiqvah Bat Shalom

------------------------------------------------------
Die Wörter: "Antizionismus“ und "Antisemitismus" sind wie der Mantel eines Exhibitionisten der seiner Abnormalität zudecken sollte!!!!

Der eigentliche Bezeichnung von "Antisemitismus" und "Antizionismus": Judenhass bzw./ und Israelhass!

http://www.israel-shalom.net

Seiten 1 | 2
Erfahrungen »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor