Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 5.781 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | 2
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2007 23:09
#26 RE: Chemie ist scheiße! antworten
In Antwort auf:
Ne, nichts für ungut aber ich habe nie viel von mathematischen oder wissenschaftlichen Fächern gehalten, ich war mehr für Kunst, Sprache und Geschichte

Das merkt man deinen Beiträgen auch recht deutlich an, na ja, jedenfalls den ersten Halbsatz.
Christian D! ( Gast )
Beiträge:

14.05.2007 09:37
#27 RE: Chemie ist scheiße! antworten

Ich interessiere mich für Geschichte - ich kenne sie aber nicht auswendig.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2007 11:16
#28 RE: Chemie ist scheiße! antworten
Reicht ja auch, wenn du das in der Sprache tust.
Christian D! ( Gast )
Beiträge:

14.05.2007 17:05
#29 RE: Chemie ist scheiße! antworten

Ich habe über sechs Jahre in Spanien gelebt - entschuldigt also bitte wenn etwas mal nicht ganz so richtig ist...

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2007 18:36
#30 RE: Chemie ist scheiße! antworten

Stimmt, hattest du schon mal gesagt.
In welchem Alter war denn das? Hattest du dort spanischen Schulunterricht?
Wenn du noch gar nicht lange in D bist, ist das schon ganz gut was du machst und die paar Fehler mehr sind dann auch entschuldbar.

89 ( Gast )
Beiträge:

14.05.2007 19:51
#31 RE: Chemie ist scheiße! antworten

Zitat von Christian D!
PS: ALLE MACHT DEN RELIGION!!!


den Religion-...und?
Und allen auf einmal?.... oder schön der Reihe nach?.....oder wird das erst mal ausgefochten in zählebigen Kreuzzug-Kriegen.....?

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

14.05.2007 19:53
#32 RE: Chemie ist scheiße! antworten

Keine Sorge...die Religiösen machen sich sowieso irgendwann gegenseitig fertig, wenn die Apokalypse und der große "Messias" kommt.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

89 ( Gast )
Beiträge:

14.05.2007 20:27
#33 RE: Chemie ist scheiße! antworten

Zitat von Relix
Keine Sorge...die Religiösen machen sich sowieso irgendwann gegenseitig fertig, wenn die Apokalypse und der große "Messias" kommt.


Das ist ja der Haken an der Sache: der kommt ja nie und das sie sich fertig machen, darauf warten manche schon seit Jahrhunderten.
Mit der Apokalypse werden sie in der einen oder anderen Form leider recht haben, aber ebend nur ganz anders, wie prophezeit und geschrieben.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

14.05.2007 21:57
#34 RE: Chemie ist scheiße! antworten

Ja ich glaub ich das schon mal aufgeschrieben, aber egal. Ich hab mis zum 12/13 Lebensjahr in Deutschland gelebt (6 Jahre in Dresden dann 6 in 6 am Bodensee) vorletztes Jahr im Dezember (also 2005) sind wir dann wieder nach D-land zurückgekommen - das waren also nochmal etwa sechseinhalb Jahre. Dann hab ich meinen Grundwehrdienst gemacht und nu bin ich hier!

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

14.05.2007 22:26
#35 RE: Chemie ist scheiße! antworten

In Antwort auf:
Beeilt euch, gerettet zu werden, ohne daß ihr aufgefordert werden müßt! Seid vielmehr von selbst eifrig (danach), und wenn es möglich ist, übertrefft selbst mich! (15) Denn so wird der Vater euch lieben.

Wie stellst du dir das mit der Liebe Gottes eigentlich vor, Christian? Muss man sich die verdienen, oder liebt dein Gott von Haus aus jeden Menschen. Nur mal so am Rande; würd mich interessieren.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

14.05.2007 22:42
#36 RE: Chemie ist scheiße! antworten

Hm..das ist eine gute Frage. Ich gehe mal davon aus das ER die liebt, die auch an ihn glauben. Aber wirklich wissen kann man das nicht.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2007 22:50
#37 RE: Chemie ist scheiße! antworten

In Antwort auf:
Ja ich glaub ich das schon mal aufgeschrieben, aber egal.

Könnte wirklich sein. Aber danke, dass du es noch mal gemacht hast

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

14.05.2007 23:25
#38 RE: Chemie ist scheiße! antworten

Ist das nicht eine der elementarsten Fragen einer Gottesvorstellung überhaupt? Ich meine, dauf baut doch in gewisser Weise alles auf. Wie kann man einerseits eine Religion mit komplexen Regeln, Geboten, es-ist-Gottes-Wille Vorstellungen, usw. haben, aber andererseits nicht in der Lage sein, über diesen zentralen Punkt keine konkrete Aussage zu treffen.

89 ( Gast )
Beiträge:

15.05.2007 16:03
#39 RE: Chemie ist scheiße! antworten

Zitat von Christian D!
Hm..das ist eine gute Frage. Ich gehe mal davon aus das ER die liebt, die auch an ihn glauben. Aber wirklich wissen kann man das nicht.


Wenn man gläubig ist, müsste man doch auch der festen Gewissheit sein, dass er einen mag, oder? Ansonsten ist es ja wirklich nur ein Lotteriespiel.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

15.05.2007 22:21
#40 RE: Chemie ist scheiße! antworten

Ich gehe davon aus das er alle Menschen liebet. (Aber woher soll ich das wissen? Ich würde es ihn gerne mal Fragen) Aber wenn man von der Bibel ausgeht... dann ja! ...ER liebte die Menschheit so sehr das er seinen eingebohrenen Sohn hin gab(Ich denke das spricht für LIEBE)...
Ich bin kein Theologe...frag Snooker oder Swot, mit denen kann man über so etwas philosophieren.

the swot ( Gast )
Beiträge:

16.05.2007 17:17
#41 RE: Chemie ist scheiße! antworten

Ob G´tt die Menschen liebt? Na klar!!!

G´tt schuf den Menschen aus Liebe! Denn auch G´tt braucht Liebe
In der alten chassidischen Tradition heißt es auch oft "Das Volk Israel - G´ttes erste große Liebe"

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

16.05.2007 20:05
#42 RE: Chemie ist scheiße! antworten

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

16.05.2007 21:38
#43 RE: Chemie ist scheiße! antworten

In Antwort auf:
G´tt schuf den Menschen aus Liebe! Denn auch G´tt braucht Liebe

...und als die Menschen diese Liebe nicht so erwiderten, wie der der gütige G’tt es sich vorgestellte, hat er sie alle (bis auf eine Handvoll) ausgerottet, um noch mal von vorne zu beginnen (Ihr wisst schon, der kleine Sintflut-Zwischenfall). Ist die göttliche Liebe nicht schön?!

Um es spaßeshalber mal mit einem Gleichnis zu sagen:

"Amen ich sage euch, G’ttes Liebe zu den Menschen, ist wie die Liebe zu einer guten Zigarre. Weil man die Zigarre so sehr liebt, schneidet man ihr den Kopf ab, zündet sie an, und lässt sie ganz, ganz langsam verbrennen. Und wenn sie verbraucht ist und einem nichts mehr geben kann, drückt man sie aus und kauft sich einfach eine neue."

Naja, Jesus, bzw. die Evangelisten, konnten das besser…

Ich persönlich fühle mich nicht so ganz wohl dabei, von solch einem Wesen „geliebt“ zu werden.

Seiten 1 | 2
@gysi »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor