Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 1.681 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | 2 | 3
FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

12.05.2011 22:07
#51 RE: Eurovision? antworten

Und? Wer schaut es sich gerade an? Wem gefällt was? Ich als ESC-Fan bin natürlich dabei (ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiebe diese Sendung!)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2011 22:55
#52 RE: Eurovision? antworten

Das musikalische Niveau ist zum davonlaufen.

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

12.05.2011 23:49
#53 RE: Eurovision? antworten

Zitat von Stan
Das musikalische Niveau ist zum davonlaufen.

Geschmacksache - mir hat sehr Vieles gefallen. Allerdings stimmte mein Geschmack dieses Mal nur wenig mit Europa überein und nur einige wenige meiner Favoriten kamen ins Finale während die, die ich zum Davonlaufen fand, im Finale sein werden :(

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

13.05.2011 09:28
#54  Eurovision? antworten

Ich schau's und hör's mir natürlich auch an. Obwohl ich eingestehen muss, dass ich dem Mehrheitsgeschmack nicht mehr folgen kann. Letztes Jahr bei der Endausscheidung zu Oslo - nämlich ob Lena oder ihre Finalkonkurrentin Jennifer Braun zum ESC geschickt wird - tippte ich auf Jennifer. Und hin kam Lena. Ich tippte nicht auf "Satellite", auf einen anderen Titel. Hin kam "Satellite". Auf Lenas Sieg tippte ich auch nicht. Ich freute mich für sie, aber ich rechnete nicht damit.
Und "Taken by a Stranger" halte ich auch nicht für den Abräumer einer Musikshow. Da gehört Poprock hin. Und Lenas Titel ist eher Jazzpop. Aber Stefan und Lena pushten den Song in der Publikumsgunst nach vorn. Und jetzt vor den europäischen Ohren? Ick weeß nicht.
Sowas Schmissiges wie "I love Belarus" hat es nicht bis ins Finale geschafft. Na, ist vielleicht auch ein bisschen zu nationalistisch. Ich folge dem Text auch nicht so gut. Ich sehe die Show und höre die Stimmen, die Musik. Der irische Beitrag (der mit den Zwillingen mit den nach oben gesprayten Haaren) ist mir irgendwie zu schrill.
Aber ich stelle bei mir auch fest, dass ich so ein Lied öfters hören muss, bevor ich ein Verhältnis dazu gewinnen kann. Mit "Taken by a Stranger" konnte ich im Februar gar nichts anfangen. Jetzt geht's besser.
Ich glaube, ich habe nicht so die rechte Ahnung von Musik...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2011 10:15
#55 RE: Eurovision? antworten

Zitat von Gysi
Ich schau's und hör's mir natürlich auch an. Obwohl ich eingestehen muss, dass ich dem Mehrheitsgeschmack nicht mehr folgen kann. Letztes Jahr bei der Endausscheidung zu Oslo - nämlich ob Lena oder ihre Finalkonkurrentin Jennifer Braun zum ESC geschickt wird - tippte ich auf Jennifer. Und hin kam Lena. Ich tippte nicht auf "Satellite", auf einen anderen Titel. Hin kam "Satellite". Auf Lenas Sieg tippte ich auch nicht. Ich freute mich für sie, aber ich rechnete nicht damit.
Und "Taken by a Stranger" halte ich auch nicht für den Abräumer einer Musikshow. Da gehört Poprock hin. Und Lenas Titel ist eher Jazzpop. Aber Stefan und Lena pushten den Song in der Publikumsgunst nach vorn. Und jetzt vor den europäischen Ohren? Ick weeß nicht.
Sowas Schmissiges wie "I love Belarus" hat es nicht bis ins Finale geschafft. Na, ist vielleicht auch ein bisschen zu nationalistisch. Ich folge dem Text auch nicht so gut. Ich sehe die Show und höre die Stimmen, die Musik. Der irische Beitrag (der mit den Zwillingen mit den nach oben gesprayten Haaren) ist mir irgendwie zu schrill.
Aber ich stelle bei mir auch fest, dass ich so ein Lied öfters hören muss, bevor ich ein Verhältnis dazu gewinnen kann. Mit "Taken by a Stranger" konnte ich im Februar gar nichts anfangen. Jetzt geht's besser.
Ich glaube, ich habe nicht so die rechte Ahnung von Musik...




Wie auch...als Beatles Fan?!

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

13.05.2011 10:44
#56 RE: Eurovision? antworten

Geht mir ähnlich - ich konnte schon mit Fairytale als Siegernummer nichts anfgangen, noch vor Lena... In meinem Forum habe ich gestern den Vergleich gepostet, was mir persönlich gefallen hat (und hinter die Favoriten die Nummer geschrieben, weil ich mir überlegt habe, ob ich vote, aber das habe ich dann doch nicht getan)

Bosnien
Österreich
Belgien
Slowakei
Ukraine [06]
Moldawien
Schweden [08]
Zypern [09]
Bulgarien

Zum Vergleich, wer reingekommen ist:

Estlant
Rumänien
Moldawien
Irland
Bosnien
Dänemark
Österreich
Ukraine
Slowenien
Schweden

Also teile auch ich nicht wirklich den Mehrheitsgeschmack :). Jeder Mensch mag andere Musik, andere Showa, andere Auftritte :)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

14.05.2011 08:15
#57 Eurovision? antworten

Zitat von Stan
Gysi: Ich glaube, ich habe nicht so die rechte Ahnung von Musik...
--------------------------------------------------------------------------------
Wie auch...als Beatles Fan?!

Komiker!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

15.05.2011 09:16
#58 Eurovision? antworten

Also, ich hatte mir während der Vorträge 15 Länder aufgeschrieben, die nach meiner Meinung den Titel holen könnten. Aserbaidschan war nicht dabei...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

15.05.2011 11:02
#59 RE: Eurovision? antworten

Wieviele Punkte haben die von den ehemaligen Ostblockstaaten,insbesondere Sowjetstaaaten bekommen?

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

15.05.2011 11:28
#60 RE: Eurovision? antworten

Zitat von Stan
Wieviele Punkte haben die von den ehemaligen Ostblockstaaten,insbesondere Sowjetstaaaten bekommen?

Gar nicht mal sooo viele, die haben ihre Punkte zum Teil aus den absurdesten Orten bezogen *G*

Ich habe meine SMS auch für Griechenland verschickt, nach langem Überlegen, weil ich mich nicht zwischen Griechenland und Schweden entscheiden konnte, aber Griechenland mich doch mehr überzeugt hat - ich liebe es, wenn zwei Musikrichtungen in einem Song kombiniert werden.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Arturos Offline



Beiträge: 290

15.05.2011 11:29
#61 RE: Eurovision? antworten

Also, ehrlich gesagt fand ich den Song von Lena echt lächerlich. "Taken be a stranger" ist für ein 18-jähriges Mädchen doch etwas zu früh. Die "Oversexed but underfucked" Generation nervt ganz schön, finde ich !

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

15.05.2011 14:25
#62 Eurovision? antworten

Also, mir sind die Performings alle zu überladen mit flackernden Lightshows und überdrehten Tanzeinlagen. Seit Michael Jackson ist der choreographierte Tanz das Performing-Besteck des Sängers, der Sängerin. Aber Michael konnte das. Der ist auf dem Gebiet schwer zu toppen, da sollten andere es besser sein lassen... Zu diesem Pop-Einheitsbrei war Lena eine angenehme Alternative. Mal nicht dieses laut herausgebrüllte Liebestrallala mit Hach-mir-geht-es-so-gut-Oh-wie-geht-es-mir-schlecht. Das wirkt nicht authentisch und ist zu schrill. Aber "Taken by a stranger" ist nicht Rock und nicht Pop-Rock. Es hat ein qualifiziertes Format, aber eins, das bei einer Event-Show wie dem ESC sich nicht durchsetzen kann.

Von all den vorgetragenen Stücken hat mir Lenas noch am besten gefallen.

Aber am allerbesten hat mir Stefan Raabs Rock-Cover von "Satellite" gefallen! Und auch die Euro-Hymne, die er dem Woodstock-Muster der amerikanischen Nationalhymne von Jimi Hendrix nachspielte. Die Dinger haben mich umgehauen! Der Rest leider nicht.

Ina Müller hatte in Hamburg einen Auftritt. Auch super.

Außerhalb der bewertbaren Künstler war der ESC 2011 eine richtig starke Show!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

15.05.2011 14:48
#63 RE: Eurovision? antworten

Zitat
Aber am allerbesten hat mir Stefan Raabs Rock-Cover von "Satellite" gefallen!

Mir gefällt ja "Satellite" als Lied, nur nicht mit Lena als Interpretin (ich will mich nicht mit dir streiten, Geschmäcker sind verschieden - meine Lieblingsband ist Rammstein, der du nix abgewinnen kannst, während mir bei den Beatles einfach die Drum-Einlagen aus dem Metal fehlen... Aber mir gefällt sie als Künstlerin einfach nicht *G*). Das Cover fand ich darum absolut genial und habe dazu auch abgerockt :)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

15.05.2011 15:24
#64  Eurovision? antworten

Zitat von Queen
Das Cover fand ich darum absolut genial und habe dazu auch abgerockt :)

Sag ich doch! Der Raab ist echt eine Kreativ-, Produktions- und Performer-Granate!
Dass du Lena als Künstlerin nicht so reinkriegen kannst, kann ich irgendwo verstehen. Die größte Sängerin ist sie nicht. Sie kann nicht alles singen. Und vor einem Jahr hatte sie vielleicht noch mit ihrem Mix aus Rotzgöre und Kindfrau punkten können.

Na, nächstes Jahr schicken wir dich nach Baku. Der Song ist ja schon da.
Brauchst nur noch Stefan zu kontakten, der macht das schon...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

15.05.2011 15:31
#65 RE: Eurovision? antworten

Zitat
Na, nächstes Jahr schicken wir dich nach Baku. Der Song ist ja schon da.
Brauchst nur noch Stefan zu kontakten, der macht das schon...

Ob das eine gute Idee ist, wenn Deutschland wieder von einer jungen Frau ohne Gesangsausbildung vertreten wird? *G* Wobei ich bis dahin mit 21 fast schon zu alt bin... ;)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

15.05.2011 15:35
#66 Eurovision? antworten

Zitat von Queen
Wobei ich bis dahin mit 21 fast schon zu alt bin... ;)

Natürlich.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

15.05.2011 17:31
#67 RE: Eurovision? antworten

RAMMSTEIN - JAWOOOHHHLLL... Die sind klasse. Hör ich im Auto am zweitliebsten.
Am liebsten hör ich momentan meine CD aus letztes Jahr Wacken.

Du, in Deinem Alter ist noch so viel drin - wart ab. Vielleicht schicken sie
Dich ja auch mal zum Songcontest.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

16.05.2011 08:53
#68 Eurovision? antworten

Wenn ich Rammstein höre, denke ich an marschierende Faschisten-Stiefel, tut mir leid. Und ich bin da nicht der einzige, dem es so geht.
Wir Deutschen haben ein Problem mit dem Schmalz (in der Musik), ich auch. Besonders, wenn deutsch gesungen wird, fahren unsere Sensoren dahingehend aus. Meine auch. Und Rammstein drängt sich mit seinem Stil genau in die andere Ecke. Das ist aber ebenso komisch. Ich werde den Eindruck nicht los, dass das was mit der deutschen Schmalzempfindlichkeit zu tun hat. => "Dass man uns (Rammstein) bloooß nicht zu den Schlagerfuzzies zählt!"...

Es gibt aber Song-Texter und -Performer, die es in deutsch können. => Ina Müller, Udo Lindenberg, Herbert Grönemeyer, Jan Delay, Nena usf.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

16.05.2011 09:01
#69 RE: Eurovision? antworten

Rammstein hat sich immer gewehrt in die rechte Ecke gedrängt
zu werden. So entstand auch das Lied "Links 2 3 4".

Klar provozieren die auch mal gerne - aber das tut da jede(r)
Sänger (Band) mal...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

16.05.2011 09:08
#70 Eurovision? antworten

In der Musik ist der Ton wichtiger als der Text. Dein Gefühl wird mehr angesprochen als dein Verstand.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

16.05.2011 09:42
#71 RE: Eurovision? antworten

Hm, dann müsste ich also, weil ich Rammstein mag, vom Gefühl her
rechts eingestellt sein??? Neee, ganz sicher nicht.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

16.05.2011 11:52
#72 RE: Eurovision? antworten

Ich glaube, wir sollten die Beiträge zu Rammstein auslagern und in einem eigenen Thread weiterdiskutieren :). ich habe nämlich auch noch meinen Senf beizutragen, warum ich die Jungs so toll finde, will aber den ESC-Thread nicht überstrapazieren.

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor