Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 468 mal aufgerufen
 Christliche Kultur und Politik
Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

15.05.2007 15:56
Papst Benedikt beleidigt Ureinwohner! antworten

Papst Benedikt scheint eine wohl Agressionen zu haben, seine Aussagen deuten auf Hass hin!
Manche seiner Aussagen deuten auf jeden Fall darauf hin.
Vor kurzem beleidigte er ja die Moslems und jetzt sind die brasilianischen Ureinwohner dran!
Er meinte, dass sich die Ureinwohner nach der spanischen Eroberung
die Erlösung durch die Kirche herbeigesehnt hätten!

Näheres unter:
http://www.orf.at/070514-12291/index.html

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

15.05.2007 16:09
#2 RE: Papst Benedikt beleidigt Ureinwohner! antworten

Auf jeden Fall wirds wohl bei ihm nicht so langweilig werden, wie bei seinem Vorgänger.

So was von Arroganz ist wirklich nur noch zum (Aus-]Lachen.

89 ( Gast )
Beiträge:

15.05.2007 19:54
#3 RE: Papst Benedikt beleidigt Ureinwohner! antworten
Zitat von Bruder Spaghettus
Auf jeden Fall wirds wohl bei ihm nicht so langweilig werden, wie bei seinem Vorgänger.



In Latainamerika war's für die Päpste eigentlich noch nie langweilig. Einerseits die flammende Begeisterung (hat Brasilien nicht die meisten Katolen weltweit?), anderseits die Befreiungstheologie, die dem Führungszirkel in Rom gar nicht in den Kram passt. Schon Johannes Paul II hat mit dieser eigentlich symphatischen Fraktion gehadert. Nicht zu vergessen sein Besuch in (glaube Nigaragua, bin mir nicht sicher), als er bei der Ankunft dem knieenden Ernesto Cardenal mit dem Zeigefinger drohte wegen dessen Einsatz für die Befreiungstheologie.

Aber auf jeden Fall hast du Recht, mit Benedikt werden noch einige ihr blaues Wunder erleben, der Mann ist intelligent aber völlig daneben.
Christian D! ( Gast )
Beiträge:

15.05.2007 22:04
#4 RE: Papst Benedikt beleidigt Ureinwohner! antworten

Ronnie
Wenn du mit seinem Zitat (eines Käisers?) Beleidigung meinst dann bist du ja genauso radikal wie die Moslems. Aber Spagettus hat recht; mit Paparazinger dürfte es spannender Werden als mit Johannes Paul.

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

16.05.2007 13:01
#5 RE: Papst Benedikt beleidigt Ureinwohner! antworten

Benedikt hat einen ganz anderen Charakter, als der Polenpapst.
ist vielleicht gar nicht so schlecht, wenn er ein bisschen Unruhe stiftet,

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

16.05.2007 19:29
#6 RE: Papst Benedikt beleidigt Ureinwohner! antworten

Genau...so ein bisschen heiliger Krieg gegen ungläubige wäre schon spannend - da müsste man nicht mal bis nach Israel, man muss ja nur zur Haustür raus kucken...

Christoph Offline



Beiträge: 51

06.06.2007 10:18
#7 RE: Papst Benedikt beleidigt Ureinwohner! antworten

von einer kirche die bis in die 50er jahre behauptet hat, die erde sei eine scheibe sollte man eh nicht viel halten dürfen, oder?
Die Evangelen wünschen die ökumene. Ich bin evangelisch, aber meiner Meinung nach sollten wir unsere Brötchen weiter alleine backen. Es gibt bisher und das auch erst seit kurzem, in einigen Bundesländern Absprachen, die jeweilige Taufe der Anderen Kirche anzuerkennen. Bisher hatten Protestanten schon teils erhebliche Probleme.
Ich wohne zB mittlerweile nicht mehr in NRW wo es eigentlich normal ist dass einem Protestanten über den Weg laufen. Ich wohne in einem Landstrich wo nach offiziellen Angaben 99,2 Prozent römisch-Katholisch sind. Als wir unseren Sohn evangelisch taufen liessen, schrie die Nachbarschaft SEKTE!. oder noch harmloser:"ach der arme Junge bekommt zur Kommunion aber auch was geschenkt. Er kann ja nichts dafür"

aber ich schweife ab.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

06.06.2007 17:36
#8 RE: Papst Benedikt beleidigt Ureinwohner! antworten
In Antwort auf:
Ich wohne in einem Landstrich wo nach offiziellen Angaben 99,2 Prozent römisch-Katholisch sind.


brrrrrrrr.....
Da läuft mir ein kalter Schauer über den Rücken...
Da wär' ich schon längst ausgewandert.
Wien sei gesegnet...

Du bist evangelischer Kommunist? Sehr interessant...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor