Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 197 Antworten
und wurde 7.337 mal aufgerufen
 Andere Religionsgemeinschaften
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
89 ( Gast )
Beiträge:

20.05.2007 13:54
Mormonen antworten

So viele werden sich nicht dafür begeistern, ich stelle den Buchtip trotzdem mal hier rein. Wer sich für die Problematik der Mormonen interessiert (und speziell die Polygamie bei denen), dem ist das Buch "Mord im Auftrag Gottes" sehr zu empfehlen. Sehr reißerischer Titel aber gut und informativ geschrieben. Etwas verblüfft war ich , als ich nach der Lektüre erfuhr, dass der Autor selbst Mormone ist. Soviel Selbstreflexion hätte ich einen von denen gar nicht zugetraut. Beim lesen viel höchstens das hohe Insiderwissen auf.
Der Spiegelschrieb dazu: "Eine große Reportage über die nahezu unglaubliche Geschichte und Gegenwart einer fundamentalistischen Bewegung im Herzen des aufgeklärten Westen."
http://avs.blogianer.de/post/bucherwurm/...-auftrag-gottes

the swot ( Gast )
Beiträge:

20.05.2007 14:12
#2 RE: Mormonen antworten

Die Mormonen sind lustig

89 ( Gast )
Beiträge:

20.05.2007 14:22
#3 RE: Mormonen antworten

Zitat von the swot
Die Mormonen sind lustig


...und gefährlich.

the swot ( Gast )
Beiträge:

20.05.2007 14:25
#4 RE: Mormonen antworten

Möglich^^
Das tolle ist dass man sie auf der Straße immer so toll verarschen kann, weil sie eh kein deutsch verstehen

89 ( Gast )
Beiträge:

20.05.2007 14:32
#5 RE: Mormonen antworten
Im Nachbarort ist eine Kirche der "Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage" (schon der Name müsste verboten werden), da kommt man aber nicht so einfach rein, also man kann nicht so einfach reinspazieren, wie in so'n Katolenbau.
Auf welcher Strasse verarschst du die? Hab' ich jetzt nicht richtig gecheckt?

Und wieso verarschst DU Gläubige?? Ich bin entsetzt....
the swot ( Gast )
Beiträge:

20.05.2007 14:39
#6 RE: Mormonen antworten

Naja wenn ich so in der Stadt bin laufen dort viele Missionare von denen rum. Gelegentlich stehen sie auch bei mir vor der Tür. Alles Amerikaner um die 20...also nicht sonderlich alt.

Wenn sie mich auf etwas verkackten Deutsch ansprechen antworte ich generell auf Hebräisch oder Jiddish
Sie wollen einem auch immer das Buch Mormon schenken...ein Freund nimmt es immer wieder gerne an um es danach vor ihren Augen in die Mülltonne zu werfen

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

20.05.2007 14:45
#7 RE: Mormonen antworten

Lass dir doch von ihnen mal erklären das die Amerikanischen Ureinwohner Juden sind die vor Jahrtausenden
nach Amerika gekommen sind, dort aber von Jhwh abgefallen deswegen er ihre Hautfarbe verändert hat

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

89 ( Gast )
Beiträge:

20.05.2007 14:47
#8 RE: Mormonen antworten

Das mit dem hebräisch anworten ist natürlich wirklich der Brüller. Ich kenne ja nun nicht dein äußeres Erscheinungsbild, aber als Ethno-Punk wirst du doch eh' als verlorenes Schaf gesehen , oder...?
Ich hatte mal einen ganzen Stapel Schriften, Traktate und Bücher von denen in einer leeren Wohnung gefunden und als ich die mir alle durchgelesen hatte, war die Verwirrung komplett, so'n Zeug aber auch... Es war wirklich merkwürdig, die gesamte Wohnung war ratzikal leer, nur dieser Karton mit den Mormonenkram stand da drin als wirklich einzigstes.
Vielleicht sollte das ein Zeichen des Smith-Gottes sein...........??

the swot ( Gast )
Beiträge:

20.05.2007 14:52
#9 RE: Mormonen antworten

In Antwort auf:
Lass dir doch von ihnen mal erklären das die Amerikanischen Ureinwohner Juden sind die vor Jahrtausenden
nach Amerika gekommen sind, dort aber von Jhwh abgefallen deswegen er ihre Hautfarbe verändert hat


Ich dachte immer die wurden von den Indianern umgebracht

89 ( Gast )
Beiträge:

20.05.2007 14:58
#10 RE: Mormonen antworten
Und für mich der schwerwiegenste "Grund", die Finger von den Mormonen zu lassen:..........die trinken keinen Kaffee!! (also generell keine heißen Getränke........)..absonderlich.
the swot ( Gast )
Beiträge:

20.05.2007 15:06
#11 RE: Mormonen antworten

Wie jetzt?

the swot ( Gast )
Beiträge:

20.05.2007 15:10
#12 RE: Mormonen antworten

In Antwort auf:
Ich kenne ja nun nicht dein äußeres Erscheinungsbild, aber als Ethno-Punk wirst du doch eh' als verlorenes Schaf gesehen , oder...?


Gelegentlich laufe ich auch im schwarzen Anzug und mit schwarzem Hut rum
Das ist in Mecklenburg-Vorpommern zwar gefährlich aber immer wieder amüsant

89 ( Gast )
Beiträge:

20.05.2007 15:17
#13 RE: Mormonen antworten

Zitat von the swot
Wie jetzt?


Na den Mormonen ist es untersagt, heiße Getränke zu sich zu nehmen, wie es mit dem Essen ist, weiß ich nicht...

89 ( Gast )
Beiträge:

20.05.2007 15:18
#14 RE: Mormonen antworten

Zitat von the swot

Gelegentlich laufe ich auch im schwarzen Anzug und mit schwarzem Hut rum



So richtig Jiddish-like?

the swot ( Gast )
Beiträge:

20.05.2007 15:55
#15 RE: Mormonen antworten

Jo

Die Blicke der Leute darf man sich nicht entgehen lassen

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

20.05.2007 19:22
#16 RE: Mormonen antworten

Bei der Sache mit der Vielweiberei muss ich widersprechen.
Die dürfen nur eine Frau haben und Sex vor der Ehe ist dort wuch verboten.
Zwar hat es das mit der Vielweiberei wohl mal in der Vergangenheit mal gegeben heute ist
es aber definitiv nicht mehr so.
Ich weiß das daher weil ich einmal in einer Kirche von denen war und da wurde das unter anderem thematisiert.

89 ( Gast )
Beiträge:

21.05.2007 07:50
#17 RE: Mormonen antworten
Zitat von Sleipnir
Bei der Sache mit der Vielweiberei muss ich widersprechen.
Die dürfen nur eine Frau haben


Lies das Buch, da wirst du eines besseren belehrt. In der offiziellen Mormonen-Kirche gibt es das angeblich nicht mehr. In den vielen Abspaltungen aber sehr wohl und alles mehr oder weniger geheim. Priester haben da bis zu 25 Frauen, oft Minderjährige und auch noch aus der eigenen Verwandschaftslinie.
Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

21.05.2007 19:25
#18 RE: Mormonen antworten

Die Abspaltungen interessieren nicht.
Maßgebend ist was die Mormonen jetzt machen und da gibt es sowas nicht.

89 ( Gast )
Beiträge:

21.05.2007 19:29
#19 RE: Mormonen antworten

Zitat von Sleipnir
Die Abspaltungen interessieren nicht.
Maßgebend ist was die Mormonen jetzt machen und da gibt es sowas nicht.


Die interessieren sehr wohl, da sie mitunter noch in den Strukturen der alles beherrschenden "offiziellen" Mormonen-Kirche eingebunden sind, aber ihre eigenen kleinen Gemeinden bilden.

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

22.05.2007 07:08
#20 RE: Mormonen antworten

Welche denn zum Beispiel?

89 ( Gast )
Beiträge:

22.05.2007 07:46
#21 RE: Mormonen antworten

Zitat von Sleipnir
Welche denn zum Beispiel?


Sagt dir der Name Warren Jeffs was? Der hat mit mindestens 2 minderjährigen Mädchen (die er vorher zu seinen "spirituellen" Ehefrauen gemacht hatte), Kinder gezeugt. 2003 ist er nach Mexiko geflohen, weil ihn die Behörden auf'm Kicker hatten. Er war ein Priester in Spitzenfunktion. Und die Reihe ließe sich fortsetzen....

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

22.05.2007 14:45
#22 RE: Mormonen antworten

Hast du einen Link dazu?
Ich versuche über Google was raus zu finden.

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

22.05.2007 15:26
#23 RE: Mormonen antworten
Also liebe Leute
zwei oder mehr Frauen zu haben mag auf der einen Seite zwar
im ersten Moment lustig sein ...aber die Sache hat doch einen Haken.
Mit jeder Frau bekommt man auch eine Schwiegermutter
ich stelle mir 2 oder 3 Schwiegermütter auf einem Haufen ziemlich schlimm vor ..oder ?

@swot

das mit dem jiddisch habe ich imemr bei den zeugen Jehovas durchgezogen.
Ich hab sie höflich reingebeten und als sie in der Wohnung das Bild von Moses
wie er das Meer teilt und die Menorah gesehen haben,
zogen sie meist wieder ab, nachdem ich sie mit Theologischen Spitzfindigkeiten
auf dünnes Eis gelockt habe
Und siehe da ..sie wurden nicht mehr gesehen.

Gruß Kadesch

Glaube ist Aberglaube

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

22.05.2007 17:56
#24 RE: Mormonen antworten

Was haben Zeugen Jehovas mit Mormonen zu tun?

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

22.05.2007 19:00
#25 RE: Mormonen antworten

In Antwort auf:
Was haben Zeugen Jehovas mit Mormonen zu tun?


Selbstverständlich haben die Zeugen des Sofas was mit Hormonen zu tun Mann....

Also Leute gibts......



atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
«« Lasagnismus
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor