Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 8.594 mal aufgerufen
 Andere Religionsgemeinschaften
Seiten 1 | 2 | 3
kadesch Offline



Beiträge: 2.705

17.08.2007 12:52
#26 RE: Pfingstler antworten

außer der Szene wo sie bei der jüdischen Familie ein Zimmer nehmen.
Das fand ich blöd.
Vor allem weil er immer hebräisch geredet hat, und trotzdem judenfeindliche Witze machte.

Die schönste Szene war der Ringkampf im Hotelzimmer, wo Borat seinem Kumpel mit der
Gummifaust hinterher gelaufen ist.

Glaube ist Aberglaube

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

17.08.2007 15:08
#27 RE: Pfingstler antworten

Mal ehrlich, der Film ist einafch nur peinlich, kaufen würde ich ihn mir nie - im übrigen ist er im Heimatlan "Borats" (War es Kasastan?)verboten weil er das Land in einer Weise darstellt wie es einfach nicht ist.

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

17.08.2007 15:12
#28 RE: Pfingstler antworten

sagen wir mal so
er ist geeignet die Fremden, Frauen und Homosexuellen Feindlichkeit
in den USA offen zu legen.
Und zu zeigen dass dort die Absolute Doppelmoral regiert.
Als besonders gelunges Filmwerk würde ich ihn nicht ansehen, da
er ja jeseits der Schmerzgrenze liegt.
Aber ich hab teilweise vor Lachen auf dem boden gelegen.

Glaube ist Aberglaube

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

17.08.2007 15:39
#29 RE: Pfingstler antworten

Ja, natürlich, lachen musste ich auch, besonders gefiel mir der Auftritt Borats in der Rodeoarena mit seiner "Ansprache" und anschliesenden singen der Nationalhymne. Dazu kann ich nur sagen: God shave America! Oder war es save?

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

17.08.2007 18:29
#30 RE: Pfingstler antworten

Ganz genau genommen war es "God shave the Queen" :p

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

17.08.2007 18:31
#31 RE: Pfingstler antworten

Jupp, es heißt "God BLess Amerika"

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

17.08.2007 19:32
#32 RE: Pfingstler antworten
Ach.. meine kleinen Übersetzer! *euch den Kopf streichel und in die Wange kneif*
lucianovicovano Offline



Beiträge: 4

17.09.2008 12:48
#33 RE: Pfingstler antworten

also ich selber bin ein pfingstler und ich habe auch schon das reden in zungen erlebtt und erlebe es immer wieder beim beten...

man muss nen krassen unterschied machen zwischen den pfingslern...und den charismatikern...

die pfingstler haben die gleichen grundsätze und die gleichen praktiken wie die erste gemeinde die uns in der bibel gezeigt wurde...

die charismatiker sind ja......keine ahnung... auf jeden fall verurteile ich sie und ihre praktiken aufs äußerste....

gott hat in durch den propheten ioel in der Bibel versprochen das er uns seinen heiligen geist geben wird...und das tat er auch...

einige menschen aba haben gemeint das ist nicht spektakulär genug und haben dann mit solchen sachen wie z.B. lachen...oder auf den rückenfalle oder wie ein huhn gakkern...angefangen...und wissen Sie...

alles was von Gott kommt ist wunderschön...doch was der Mensch dann von sich dazugibt ist einfach nur schirch lästig und zerstört all schönes was Gott dadurch bewirken wollte...

und das sind die Taten satans...der immer nur da ist um alles schöne in dieser welt schirch und nieveaulos zu machen...

ist traurig...denn was ich für freuden und innere ruhe ich im zungengebet bekomme.....

und zwar ohne den ganzen theater von tanzen gakkern und so weiter...

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

17.09.2008 20:57
#34 RE: Pfingstler antworten

Hallo lucianovicovano

In Antwort auf:
die charismatiker sind ja......keine ahnung... auf jeden fall verurteile ich sie und ihre praktiken aufs äußerste....

Treu nach dem Motto:
"Wenn man keine Ahnung hat, auf jeden Fall verurteilen und zwar auf´s äußerste!"
In Antwort auf:
gott hat in durch den propheten ioel in der Bibel versprochen das er uns seinen heiligen geist geben wird...und das tat er auch...

Irrtum! Den hat schon Andre (behauptet er zumindest).
In Antwort auf:
oder wie ein huhn gakkern

Du verstehst das nicht. Das nennt sich "Reden in Zungen".

Grüsse
Till

lucianovicovano Offline



Beiträge: 4

18.09.2008 09:31
#35 RE: Pfingstler antworten

he ich weiß was reden in zunegen ist.....ich habs ja selber erlebt.... und das ist flüßiges reden und nicht irgendwelche tierlaute.....

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

18.09.2008 15:27
#36 RE: Pfingstler antworten

In Antwort auf:
und das ist flüßiges reden und nicht irgendwelche tierlaute

Och - Tierlaute kann man auch sehr flüssig von sich geben...

Aber, der Schreibstil kommt mir bekannt vor. Warst Du nicht mal unter
einem anderen Nick hier im Forum? Grübelgrübel - weiss nicht...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

18.09.2008 17:23
#37 RE: Pfingstler antworten

In Antwort auf:
Aber, der Schreibstil kommt mir bekannt vor.


yeap, stimmt,... die Beweise fehlen noch bzw. die Indizien...

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

18.09.2008 19:07
#38 RE: Pfingstler antworten

In Antwort auf:
he ich weiß was reden in zunegen ist.....ich habs ja selber erlebt.... und das ist flüßiges reden und nicht irgendwelche tierlaute.....


aus Wikipedia:
"Zungenrede oder Glossolalie (von altgr. γλῶσσα (glôssa), „Zunge, Sprache“ und λαλέω (laleô), „sprechen, reden“), nach dem Neuen Testament manchmal auch als Sprachengebet oder Beten im/mit dem Geist bezeichnet, sind unverständliche Lautäußerungen, die sich anhören wie eine unbekannte Sprache, im Rahmen religiöser Praktiken zumeist christlicher Erweckungskirchen."

"Über die Inspirationsbewegung, einen Zweig des radikalen Pietismus, fand die Zungenrede gegen Ende des 17. Jahrhunderts erneut Eingang in die religiöse Praxis. Im heutigen Christentum wird sie besonders in der Pfingstbewegung und der charismatischen Erneuerung praktiziert."

"Die heutige Praktik des Zungenredens wird jedoch außerhalb von pfingstlerischen oder charismatischen Kreisen fast durchweg strikt abgelehnt und nicht als Gabe des Heiligen Geists gesehen, wobei die Interpretationen von gruppendynamischen oder psychologischen Vorgängen bis zu dämonischen Manifestationen gehen.

Roger Liebi beispielsweise differenziert begrifflich zwischen dem neutestamentlichen Phänomen der Sprachenrede, bei der der Sprecher ohne vorherigen Lernprozess in einer ihm unbekannten Fremdsprache redet und der heute in pfingstlich-charismatischen Kreisen praktizierten Zungenrede. Nur erstere sei bewusste Kommunikation mit dem Zuhörer und als heilsgeschichtliches Zeichen zu verstehen, dass Gott zu allen Menschen in allen Sprachen redet. Dies fehle aber der heutigen Zungenrede als Lautäußerungen, die grundsätzlich sowohl dem Sprecher als auch Zuhörern unverständlich sind."

Eine kleine Kostprobe gefällig?
http://de.youtube.com/watch?v=cQ4114XO-Xo&feature=related

Grüsse
Till



Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

18.09.2008 19:24
#39 RE: Pfingstler antworten

Interessantes Video, lieber Till. Vor allen Dingen weil ich mich so für
Nichtfranzosen anhöre, wenn ich einen im Tee habe...

Jesus - ich kann mit meiner Zunge reden - komm ich jetzt auch in den Himmel?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

18.09.2008 19:32
#40 RE: Pfingstler antworten

In Antwort auf:
he ich weiß was reden in zunegen ist.....

Da wärst du einer der ersten. Es wird in allen möglichen Richtungen gedeutet, und die Gläubigen deuten es in ihren Begriffskalkulationen, Wissenschaftler oder gar Ärzte wiederrum noch ganz anders.
Es liegt an der Betrachtungsweise und dem Standpunkt.
Was deutest du aus den Reaktionen der Quäker bei ihrem stillen Gottesdienst z.B., wenn sie Verhaltensweisen an den Tag legen, die jeden anderen Normalbürger wahrscheinlich in die Psychatrie oder die Intensivstation bringen würden, da man durchaus auch von einem epileptischen Anfall ausgehen kann, wenn sie beginnen zu zittern, was ja der übersetzte Begriff von to quake (zittern) ist, aber auch noch andere Erscheinungsformen hervorruft?
Verurteilst du die auch auf 's schärfste, oder nur Gruppierungen, die deiner nahe stehen?

lucianovicovano Offline



Beiträge: 4

19.09.2008 11:01
#41 RE: Pfingstler antworten

ich war noch nie im Forum bin jetzt das erste mal und es hat mir wehgetan als ich gesehn hab was hier geredet wird und wie hier gelästert wird...über den Heiligen Geist...und das ist doch die Sünde die nach der Bibel nicht vergeben wird...


Es gibt eine Menge Leute die in der Bibel lesennur um sie danach zu verurteilen und fehler drin zu finden und was auch immer... und durch ihrte interpretationene finden sie dann alles wiedersprüchlich oder überhaupt geben sie allem eine andere Farbe und dann ist nichts mehr so wie es sein sollte...

Jetzt wird die Bibel sogar nur noch als symbolisches Buch genommen....

aber wisst ihr was??

ich weiß ganz genau das die Bibel immer noch Gottes Wort ist...ein authentisches Wort ein Wort voller Kraft und vor allem ein wahres Wort....

ich habe gelern die Bibel so zu nehmen und Gott so zu glauben wie es drinnen steht...genauso....ohne plus ohne minus...

und wenn die Erste gemeinde Gottes Heiligen Geist empfangen haben und in zungen geredet haben und anschliessend wundertaten vollbracht haben und Kranke geheilt haben und Dämonen vertrieben haben und so....

ist das heute nicht mehr möglich???

ich frage euch?? ist das nicht mehr möglcih?? was hat sich geändert?? hat sich Gott geändert??

neien.....ich sage es euch mit 100% Klarheit....Gott änderte sich nicht....

wir sind ungläubig....wir haben traditionen rituale und messen und oberhäupter und religionen und Konfessionen und conferencen und und und.....aber Gott steht draußen....wir haben Gott rausgelassen aus all unseren Organisationen und plänen...

aber Er lebt und Er wirkt...und zwar dort wo Er mit glauben und Ehrlichkeit verlangt wird...

und der Heilige geist ist der selbe....seine Gaben sind die selben wie sie in der Bibel ausgeführt sind....

und ich hab das zungenreden bekommen...und war zeuge vieler genesungen in namen Christi...wo wir gebetet haben und wunder geschahen und ich hab profetien gehört die danach in erfüllung gingen.... und ich weiß...Gott ist der selbe....

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2008 11:50
#42 RE: Pfingstler antworten

In Antwort auf:
ist das heute nicht mehr möglich???

Das war noch nie möglich, nicht nur heute nicht.

lucianovicovano Offline



Beiträge: 4

19.09.2008 12:02
#43 RE: Pfingstler antworten

also sagts du damit das die ganze Bibel falsch ist??

tja junge... dann kann ich dir nimma helfen....alles basiert sich auf die Bibel...denn das haben wir...als wegbeschreibung ins Himmelreich...

Gott sei dir gnädig...

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2008 13:01
#44 RE: Pfingstler antworten

Den einzig wahren Weg in den Himmel zeigt das "Evangelium des Fliegenden Spaghetti Monsters" klar und deutlich auf.
Ich, als Vorsitzender der Kirche des FSM Berlin - Brandenburg bin sicher, später am Biervulkan zu sitzen und ab und an in die Stripperfabrik mal was nettes anzuschauen.

Insoweit ist dein Wunsch schon in Erfüllung gegangen.
Mein Gott ist mir gnädig.

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

19.09.2008 20:17
#45 RE: Pfingstler antworten
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

19.09.2008 21:18
#46 RE: Pfingstler antworten

Was willst Du eigentlich? Du schreibst:

In Antwort auf:
und ich hab das zungenreden bekommen

Wir reden alle mit der Zunge, also geb nicht so an...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

20.09.2008 18:51
#47 RE: Pfingstler antworten
Zitat von Tao-Ho
Was willst Du eigentlich? Du schreibst:
In Antwort auf:
und ich hab das zungenreden bekommen

Wir reden alle mit der Zunge, also geb nicht so an...


Hm - Und du hast Wirklich noch nie etwas von Gehörlosen oder Stummerln gehört, welche mittels Zeichensprache kommunizieren ?
Oder von Stephen Hawking der seit einem Luftröhrenschnitt 1985 nur mittels eines Sprachcomputers sprechen kann ?


Aber da fällt mir ein : Was tut ein Stummerl wenn ES das Zungenreden bekommt...? Machts dann merkwürdige Handzeichen die keiner deuten kann ?


euer ergebener

Regens Küchl
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

20.09.2008 21:14
#48 RE: Pfingstler antworten

Mit "Wir" meine ich sicher nicht die ganze Welt und Stummerl haben wir,
meines Wissens auch keine im Forum.

Ist aber eine interessante Frage. Was machen stumme Pfingstler, wenn
der heilige Geist über sie kommt?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

21.09.2008 07:27
#49 RE: Pfingstler antworten

Wenn der heilige Geist über Stumme kommt?

Na, dann sollten die doch wohl auf der Stelle wieder reden können. Oder hat der selbst solche einfachen Sachen nicht auf der Pfanne?

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

21.09.2008 07:34
#50 RE: Pfingstler antworten

Einen Stummen zum reden zu bringen, oder einen Tauben das hören lehren...

Neee, das hat der heilige Geist sicher nicht auf der Pfanne. Ich weiss
aber, dass Harry Potter das könnte. Dumbledore würde ihm sogar dabei
helfen. Der mag ja Muggel sehr gerne.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor