Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 979 mal aufgerufen
 Hinduismus, Buddhismus und Taoismus
Seiten 1 | 2
qilin Offline




Beiträge: 3.552

29.06.2007 21:37
#26 RE: "Ich" oder doch "Nicht-Ich" antworten
Hallo Lukrez,

ein Klon ist eine 'getreue Kopie' - er hat zu 100% die gleichen Erbanlagen wie sein 'Spender' - und ein 'Klon' wie ihn Gysi hier annimmt,
hätte auch die komplett gleichen Eigenschaften, Erinnerungen, Bewusstsein etc. bis zum Zeitpunkt der Klonierung. Ob das tatsächlich
möglich ist oder nicht, ist eigentlich irrelevant - es handelt sich ja um ein Gedankenexperiment.

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.063

30.06.2007 07:40
#27 "Ich" oder doch "Nicht-Ich" antworten

In Antwort auf:
Ob das tatsächlich
möglich ist oder nicht, ist eigentlich irrelevant - es handelt sich ja um ein Gedankenexperiment.
So ist es.

Gysi

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor