Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 603 mal aufgerufen
 Philosophie und Wissenschaft
Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

02.07.2007 20:59
Altruismus antworten

Und der Sonderstellung des Menschen wurde schon wiedert ein gewaltiger Zacken abgebrochen:
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/22/22170/1.html

Man braucht kein Mensch sein und Religion braucht es dazu schon überhaupt nicht!
(Welchen Gott beten die Schimpansen eigentlich an?)

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

03.07.2007 20:40
#2 RE: Altruismus antworten

Auch Ratten zeigen "altruistisches" Verhalten.
http://www.rnz.de/zusammen7/LINKSEC00_20...e_Menschen.html

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

qilin Offline




Beiträge: 3.552

03.07.2007 21:17
#3 RE: Altruismus antworten

Das hatte ich - zumindest unter Artgenossen - eigentlich angenommen (der evolutionäre Vorteil dieser Handlungsweise ist ja nicht zu übersehen)
- aber auch Hilfeleistung über die Artgrenze hinweg ist ja in Einzelfällen (Primaten, Delphine) belegt...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

04.07.2007 21:22
#4 RE: Altruismus antworten
Altruismus ist also die rafinierte Form des Egoismus.
Er eröffnet die Möglichkeit, dass man mehr erhält, als man selber geben muss.
Zweifellos ein Erfolgsmodell der Evolution!
(Und ein Beweis für die Energontheorie)

Noch ein netter Spruch von Oskar Panizza / Christus in psicho-patologischer Beleuchtung: Der Wahnsinn, wenn er epidemisch wird, heißt Vernunft.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2007 23:50
#5 RE: Altruismus antworten

Genau. Am Ende stimmen einfach unsere Definitionen nicht.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

06.07.2007 10:24
#6 RE: Altruismus antworten

Hallo Ihrs,

In Antwort auf:
Zweifellos ein Erfolgsmodell der Evolution!
(Und ein Beweis für die Energontheorie)


Jep, das ist was, das selbst ich alte Katholikin bedenkenlos unterschreiben kann.

Denn (ich zitiere nun Dr. Handschck wörtlich): "Nichts unterscheidet uns grundsätzlich von anderen Lebewesen. Der Mensch ist nicht End- oder Höhepunkt der Lebensevolution, allenfalls ihr vorläufig talentiertester Erfüllungsgehilfe."

Vielleicht von Gott gewollt? Oder doch vom Spagetthie-Monster initiiert? Das werden wir sicher nicht so schnell herauskriegen.

Habt noch einen schönen Tag.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

06.07.2007 16:47
#7 RE: Altruismus antworten

Als Energon hat der Mensch die (bisher) höchste Stufe erreicht.
Der Energieumsatz ist geradezu gewaltig - inzwischen aber für das Energon Mensch auch existenzgefährdend.
Der Mensch hat geradezu gewaltige Erwerbsstrukturen geschaffen - leider haben diese Strukturen ein inzwischen sehr eigenständiges Leben als Energone und schnüren ihrem biologischen Erzeuger sozusagen die Luft ab.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor