Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.151 mal aufgerufen
 Lagerhalle
fettejahre Offline



Beiträge: 1

04.07.2007 18:16
''Die Schwarze Loge''' antworten


Im Jahr 1530 gegründet von 2 jungen Männern, die Anfangs nur aus Langeweile und Neugier Luzifer in geheimen Ritualen angerufen haben. Bald merkten sie aber wie viel Macht sie durch ihn hatten. Und das sie seine Energie gezielt gegen andere Menschen einsetzen konnten, um sie dazu zu benutzen ihren Willen zu tun. Sie sahen sich als Propheten Luzifers und sammelten immer mehr Leute um sich. Und bauten sich eine sehr hierarchische Struktur auf. Ihr Endziel war die Weltmacht. So hatten sich 2 Parteien gefunden, die einander gut brauchen konnten. Luzifer die Menschen um sich beim Kampf gegen Gott zu profilieren sowie die Menschen Luzifer um ihre Gier nach Macht zu befriedigen. Um erfolgreich zu sein sagte Luzifer der Spitze dieser Gruppe, wie sie handeln sollten, um an Macht zu gewinnen und sie richteten sich nach ihm. Eine Bedingung von Luzifer war es auch, das alles im Verborgenen stattfinden sollte.

Wie gesagt das Ziel war die Weltherrschaft. Wo Luzifer zu diesem Zeitpunkt nur wenig Einfluss nehmen konnte, wollte er derjenige sein der das alleinige Sagen über die Welt hat. Das erste was die Loge tat war die Verleihung von Geld. Je mehr diese Gruppe aber an Mitgliedern gewann, desto mehr schleusten sie ihre Leute auch in andere Gruppen ein. Die Loge hatte das Ziel, diese zu unterwandern und zu manipulieren, Wissen zu sammeln und anderes Wissen zu verbreiten.

Die Leute der schwarzen Loge wurden immer dunkler und dunkler in ihrem Inneren, bis alles Licht des Lebens in ihnen verblasst war. Die Anführer wurden zu Zombies, konnten nicht mehr an Alter sterben. Auch konnten sie zum Schluss nur noch das machen, was Luzifer von ihnen wollte.

Im 18 Jahrhundert siedelten sie dann nach Amerika um. Die schwarze Loge hatten jetzt schon viele Mitglieder überall in der Welt und fanden auch in Amerika der „neuen Welt“ Zuwachs. Da die Gruppe das Bankwesen schon zum größten Teil unter sich hatte begannen die Mitglieder jetzt, Leute in die Politik einzuschleusen oder Politiker für sich zu gewinnen. Doch vor allem die Geheimdienste waren wie geschaffen für sie. So wurden sehr viele Leute mit Luzifers Hilfe dort eingeschleust. Oder selbst Geheimdienste gegründet. Und das nicht nur in Amerika, sondern über ihr Netzwerk in der ganzen Welt. Bis die schwarze Loge schließlich das ganze Geheimdienstwesen Amerikas sowie vieler anderen Länder unter sich hatte. Jetzt konnten die Mitglieder direkten Druck auf die Politiker ausüben. Und die Politik nach ihren Vorstellungen gestalten. Die Hierarchie in der schwarzen Loge hat sich bis heute so verändert, das ein Mensch die ganze Gruppe leitet. Er wird schwarzer Lord, Herr des Ewigen Eis oder Bruder Kain genannt. Auch hatt die Spitze der schwarzen Loge eine Zeremonie entwickelt, in der ein Mensch zu einem zweiten Gott werden konnte, der die rote Sonne genannt wird. Er beobachtet zwar vom Himmel die Menschen, hat aber mehr eine Kontrollfunktion und sagt seiner Gruppe, was auf der Erde passiert. Die wirklich ausführende Macht ist der „Herr des ewigen Eis“ und die schwarze Loge. Denen es gelingt sich um alle Menschen hier auf der Erde zu kümmern. Und so hat jeder Mensch Probleme, weil die schwarze Kirche es so will. Auch waren sie verantwortlich für das 3. Reich in Deutschland, das für sie eine Art Forschungsprojekt war. Was kann man heute über die Loge sagen. Wir werden belogen und betrogen. Wenn es wirklich eine Veränderung hier auf Erden gibt, dann wird sie von dieser Gruppe bestimmt. Die schwarze Loge hat ein System erschaffen aus dem wir sehr schwer heraus kommen. Sie kümmern sich um jeden.

Anfang vom Sieg über die schwarze Loge

- Der Engel Luzifer will seine Energien zurück.

- Der Mächtigste dieser Erde hat keinen Bock als ewiger Zombie, der nicht mehr fühlen kann, diese Erde zu kontrollieren.

- Viele seiner Leute sehen schon ein das dies nicht nur für ausstehende Menschen schlecht ist, sondern auch für die, die zu dieser Gruppe gehören. Sie arbeiten nur noch aus Angst für diese Gruppe

- Was sich die Satanisten auf die Fahne geschrieben haben stimmt nicht, da Luzifer der Vater der Lüge ist, er ist nicht der Engel von Spaß oder Freude sondern er arbeitet genau für das Gegenteil.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2007 18:45
#2 RE: ''Die Schwarze Loge''' antworten
1. abgekupfertes Tonnenpost
2. unter Kommunismus/Ahteismus völlig falsch. Richtiger wäre wohl Satanismus oder Esotherik bzw. als Tonnenpost die Lagerhalle.

Damit scheinst du aber Recht zu haben:
In Antwort auf:
Er wird schwarzer Lord...genannt.

Hab ich selbst schon gesehen. War aber am Ende kein Problem, die Jedis haben alles wieder zurechtgerückt.
Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

05.07.2007 15:38
#3 RE: ''Die Schwarze Loge''' antworten

Klingt wie ein interressanter Fantasy-Roman
Wie heißt das Buch ?

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

05.07.2007 18:37
#4 RE: ''Die Schwarze Loge''' antworten

IMO Schwachsinn. Sollte sich in den nächsten Tagen kein Sinnvolles Thema darauß entwickeln fliegts in die Lagerhalle.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

qilin Offline




Beiträge: 3.552

05.07.2007 20:00
#5 RE: ''Die Schwarze Loge''' antworten

Har har - woraus man natürlich sieht, dass Du selbst Mitglied der Bruderschaft bist
und diesen großartigen Aufklärungsfilm nur unter den Tisch kehren willst...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

hauptschüler Offline



Beiträge: 101

06.07.2007 01:52
#6 RE: ''Die Schwarze Loge" antworten

die schwarze loge gibt es,es gibt vile untergeordnete oder im zusammenhang stehende logen wie die freimaurer,illuminaten,jesuiten orden,skull and bones,....
wer noch nichts von diesen logen gehört hat empfehle ich
diese begriffe zu untersuchen und was zum schluß ans tageslicht kommt läßt ein sein weltbild verändern.
ich hab früher gedacht das ist so gelaber vonn paranoiden kiffern,bis ich mir aus reinem interesse damit selbst beschäftigt hab.es wird hier keiner glauben,weil jeder sein schönes weltbild hat,die meißten großen medien gehören auch diesen leuten.auf phoenix und arte gab es auch berichte darüber.
diese leute haben alles in der hand,so weit ich das zurück verfolgen konnte hat es aber schon im alten ägypten angefangen mit dieser loge die ,die weltherschafft anstrebt.
viel zu krass ohne scheiß,läßt selber nach.wer sich damit beschäftigt wird sachen und zusammenhänge erkennen die einem seinen schleier von der demokratischen welt verändern wird.
das ist kein spekulation oder märchen,es ist realität.

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

06.07.2007 04:23
#7 RE: ''Die Schwarze Loge" antworten
In Antwort auf:
die schwarze loge gibt es,es gibt vile untergeordnete oder im zusammenhang stehende logen wie die freimaurer,illuminaten,jesuiten orden,skull and bones,....


und es geht noch weiter schützenvereine, kanu-clubs, brezelbrüder...

In Antwort auf:
es wird hier keiner glauben,weil jeder sein schönes weltbild hat,die meißten großen medien gehören auch diesen leuten


gut dass du erleuchtet bist. hier sind eh nur spinner online die alles glauben. keine kritiker und keine dialoge

In Antwort auf:
auf phoenix und arte gab es auch berichte darüber.


wenigstens 2 fernsehsender die noch nicht unter der fuchtel der brezelbrü... äh freimaurer stehen

In Antwort auf:
wer sich damit beschäftigt wird sachen und zusammenhänge erkennen die einem seinen schleier von der demokratischen welt verändern wird.


Habe ich und ich bin zu dem Entschluss gekommen - Es ist zwar bewiesen dass es sie gab/gibt, aber Macht haben sie trotzdem nur geringfügig. Es geht halt nicht so einfach mal eben die komplette Weltpolitik, Medien und Wirtschaft zu unterwandern. Da brauchen wir ja ne ganze Menge Freimaurer/Iluminaten/beliebige Verschwörer hier einsetzen.

Wenn man mich fragt sind das alles aufspielende Verschwörungstheorien, manche Leute schreiben nen Roman drauß. Richtig populär wurde das ganze vor kurzem natürlich durch die Verfilmung von Dan Browns Verschwörungsknüller

Aber mit deinem umfassenden Wissen kannst du mir sicher die Zusammenhänge zwischen der "Schwarzen Loge" und den Freimaurern verdeutlichen. Und wie die Hierarchien untereinander aussehen. Und wer eigentlich nun zu welcher Loge gehört. Wenn du überhaupt weißt wie ein Logensystem aufgebaut ist.

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

06.07.2007 08:40
#8 RE: ''Die Schwarze Loge" antworten

Hallo und guten Morgen,

In Antwort auf:
und es geht noch weiter schützenvereine, kanu-clubs, brezelbrüder...


Spassvogel

Aber mal im Ernst. Hier glaubt doch kein Mensch, dass die Regierungen eine schwarze Loge brauchen um sich die Taschen zu füllen. Das geht auch ohne Illuminaten (übrigens: klasse Buch / echt unterhaltsam).

In Antwort auf:
wenigstens 2 fernsehsender die noch nicht unter der fuchtel der brezelbrü... äh freimaurer stehen


Neee, da ist noch 9 Live (hm, bin mir dann doch nicht so sicher, wenn ich mir die Moderatoren dort anschaue )

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

06.07.2007 12:14
#9 RE: ''Die Schwarze Loge" antworten
In Antwort auf:
Neee, da ist noch 9 Live (hm, bin mir dann doch nicht so sicher, wenn ich mir die Moderatoren dort anschaue )


Mensch informier dich dochmal : Die Neun-Live Loge hat längstens den deutschen Staat unterwandert
Die Männer hinter der Regierung sind Jürgen, Moderator von Pronto und Quizzo in Wirklichkeit hochrangiger Brezelbruder, und Peter Klöppel, Moderator von RTL-Aktuell und die Inkarnation von Belials rechtem Hoden. Schockierend aber wahr

In Antwort auf:

Aber mal im Ernst. Hier glaubt doch kein Mensch, dass die Regierungen eine schwarze Loge brauchen um sich die Taschen zu füllen. Das geht auch ohne Illuminaten (übrigens: klasse Buch / echt unterhaltsam).


Ja besonders interressant finde ich was im ersten Post zur schwarzen Loge steht. Die Führungspositionen sind nämlich schon alles Zombies ! Da hat Luzifer der alte Haudegen die einfach mal untot gemacht. Ist ja kein Ding nicht wahr

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

hauptschüler Offline



Beiträge: 101

08.07.2007 02:11
#10 RE: ''Die Schwarze Loge" antworten
ok ihr habt recht!sorry

pearl habor waren die japaner!

11 september war bin laden und seine klicke!

bombenanschlag in madrider u bahn war von der einer terrororganisation ETA!

oklahoma bombenanschlag war ein regierungsfeindliche organisation

der brand im reichstagsgebäude 1933 wurde von einem behinderten durchgeführt

bus anschlag in london waren terrororganisation

ermordung von jfk war ein einzelner typ ganz allein

das ist nur ein auszug auszug von geschehen in der welt,das waren natürlich genau so wie es die regierung und die medien sagen.

fragt garnicht wer dahinter steckt,sind sowieso alle dumm die das glauben

wer nicht nach antworten sucht wird keine finden,wer glaubt alles zu wissen is der größte narr.
wer sagt das ist nicht so,aber nicht fragt warum man das denkt,oder fragt woher hat man diese information.
sorry ihr wisst ja wie es geschah es kam ja im fernsehen,die lügen nie oder,sie manipulieren nicht die menschen,nein!
sorry!!!wie konnte ich es wagwn!!!
was weltverschwöhrung??????wie soll das gehn????nee niemals!!!!
ich weiß was los ist da bin ich mir sicher,kann nicht sein das ich in einer welt lebe die gegen meine vorstellung der welt ist!!!

passt auf ihr habt recht!!
es werden immer kriege aus gerechtigkeit und für die freiheit geführt!
wri greifen ja nur an weil wir angegriffen werden!!!
in amerika muß auch jeder einkommenssteuer zahlen und es gibt natürlich ein gesetz dafür!!!
das geld geht zwar an eine privatorganisation is aber egal wie kann eine regierung lügen?niemals???
sie verbündet sich in kriegen nur mit ländern die natürlich auch vom terror bedroht werden.

terror is sehr schlimm.deswegen sollten wir lieber überall kameras aufstellen und alles überwachen das wir sicher sind!!!is was für die freiheit oder???
ach saddam wurde auch nicht erst von dem amys finaziert bevor man ihn angegriffen hat!!
al kaida is nicht von der cia ins leben gerufen,und bin laden is natürlich nicht auffindbar,und bush family chillt nicht mit den binn ladens.

kerry is nicht der cousin von georg bush und is auch nicht mitglied bei skull and bones wie auch der bush senior.
skull and bones ist keine okkultistische loge sondern eine normale studentenvereinigung,
dort gibts auch keine okkulten rituale wie in den groves weldern wo sich die elite der elite aus aller welt trifft
und okkulte rituale durchführen.

in amerika gibt es inzwischen auch nicht ein polizist auf 5 bürger.
überall inn der welt ist terror,die schere zwischen arm und reich wird nicht ständig breiter,mittelstand vermehrt sich natürlich.es gibt keine studiengebühren.
es gibt keine eliten-gruppe namens bilderberg,die sich einmal in einem jahr im geheimen in einem hotel treffen,
sie sind zwar keine regierungsbeamten haben aber scharfschützen im umfeld bei diesen treffen,es darf niemand davon berichten,unnd wer es tut wird mit mord gedroht.sie bestimmen natürlich nichts in der welt,sie wolln nur weng buisness machen.

im bundestag bestimmt die demokratie die politik und nicht die lobieisten!


sorry es tut mir so leid wie konnte ich nur glauben das es anders ist,ihr habt recht,ich mach mich jetzt auch über leute lustig die sachen sagen die gegen meine weltanschauung gehen.
ich geh jetzt wieder saufen,kiffen,ficken.
ich glotz jetzt wieder mtv und denk mir ich will genau so reich seinn wie puff daddy,werd es bestimmt mal sein.
frauen sollten alle aussehn wie paris hilton und sollten halb nackt rumlaufen,ja das find ich gut.

was soll ich mich fragen warum krieg ist,warum sollte ich mich fragen warum es menschen gibt die an hunger sterben!
waw soll ich mich fragen wieso es mir gut geht anderen menschen aber nicht,
mir gehts gut,ich hab geld,kann in die disco,kann saufen und nur an geile sachen denken.
konsomier alles was in der werbung ist,ja stimmt das is viel besser als voll depri die welt anglotzen,und denken das alles scheiße ist.

sorry ihr habt recht es passieren viele schlimme sachen in der welt,sie haben kein zusammenhang,den jede regierung macht ja nur das für ihr land,sie haben kein zusammenhang.

es ist echt voll bescheuert sich damit zu beschäftigen,da es ja eindeutig so ist,die medien sagens ja.sorry
das ist echt zu bescheuert,und diese logen hat sich jemand ausgedacht,und es haben noch nie in der menschheitsgeschichte sich gruppen überlegt wie sie an die welt herschafft kommen.
und es ist zwar möglich eine krimminelle organisation aus in amerika aus sizilien zu steuern..

ich muß blind gewesen sein,ihr habt mich wieder aucf den rechten weg gebracht

ich mach jetzt nur noch das was spaß macht

machts gut bis demnächst
Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

08.07.2007 23:47
#11 RE: ''Die Schwarze Loge" antworten
In Antwort auf:
ok ihr habt recht!sorry

pearl habor waren die japaner!

11 september war bin laden und seine klicke!

bombenanschlag in madrider u bahn war von der einer terrororganisation ETA!

oklahoma bombenanschlag war ein regierungsfeindliche organisation

der brand im reichstagsgebäude 1933 wurde von einem behinderten durchgeführt

bus anschlag in london waren terrororganisation

ermordung von jfk war ein einzelner typ ganz allein

das ist nur ein auszug auszug von geschehen in der welt,das waren natürlich genau so wie es die regierung und die medien sagen.

fragt garnicht wer dahinter steckt,sind sowieso alle dumm die das glauben

wer nicht nach antworten sucht wird keine finden,wer glaubt alles zu wissen is der größte narr.
wer sagt das ist nicht so,aber nicht fragt warum man das denkt,oder fragt woher hat man diese information.
sorry ihr wisst ja wie es geschah es kam ja im fernsehen,die lügen nie oder,sie manipulieren nicht die menschen,nein!
sorry!!!wie konnte ich es wagwn!!!
was weltverschwöhrung??????wie soll das gehn????nee niemals!!!!
ich weiß was los ist da bin ich mir sicher,kann nicht sein das ich in einer welt lebe die gegen meine vorstellung der welt ist!!!

passt auf ihr habt recht!!
es werden immer kriege aus gerechtigkeit und für die freiheit geführt!
wri greifen ja nur an weil wir angegriffen werden!!!
in amerika muß auch jeder einkommenssteuer zahlen und es gibt natürlich ein gesetz dafür!!!
das geld geht zwar an eine privatorganisation is aber egal wie kann eine regierung lügen?niemals???
sie verbündet sich in kriegen nur mit ländern die natürlich auch vom terror bedroht werden.

terror is sehr schlimm.deswegen sollten wir lieber überall kameras aufstellen und alles überwachen das wir sicher sind!!!is was für die freiheit oder???
ach saddam wurde auch nicht erst von dem amys finaziert bevor man ihn angegriffen hat!!
al kaida is nicht von der cia ins leben gerufen,und bin laden is natürlich nicht auffindbar,und bush family chillt nicht mit den binn ladens.

kerry is nicht der cousin von georg bush und is auch nicht mitglied bei skull and bones wie auch der bush senior.
skull and bones ist keine okkultistische loge sondern eine normale studentenvereinigung,
dort gibts auch keine okkulten rituale wie in den groves weldern wo sich die elite der elite aus aller welt trifft
und okkulte rituale durchführen.

in amerika gibt es inzwischen auch nicht ein polizist auf 5 bürger.
überall inn der welt ist terror,die schere zwischen arm und reich wird nicht ständig breiter,mittelstand vermehrt sich natürlich.es gibt keine studiengebühren.
es gibt keine eliten-gruppe namens bilderberg,die sich einmal in einem jahr im geheimen in einem hotel treffen,
sie sind zwar keine regierungsbeamten haben aber scharfschützen im umfeld bei diesen treffen,es darf niemand davon berichten,unnd wer es tut wird mit mord gedroht.sie bestimmen natürlich nichts in der welt,sie wolln nur weng buisness machen.

im bundestag bestimmt die demokratie die politik und nicht die lobieisten!


sorry es tut mir so leid wie konnte ich nur glauben das es anders ist,ihr habt recht,ich mach mich jetzt auch über leute lustig die sachen sagen die gegen meine weltanschauung gehen.
ich geh jetzt wieder saufen,kiffen,ficken.
ich glotz jetzt wieder mtv und denk mir ich will genau so reich seinn wie puff daddy,werd es bestimmt mal sein.
frauen sollten alle aussehn wie paris hilton und sollten halb nackt rumlaufen,ja das find ich gut.

was soll ich mich fragen warum krieg ist,warum sollte ich mich fragen warum es menschen gibt die an hunger sterben!
waw soll ich mich fragen wieso es mir gut geht anderen menschen aber nicht,
mir gehts gut,ich hab geld,kann in die disco,kann saufen und nur an geile sachen denken.
konsomier alles was in der werbung ist,ja stimmt das is viel besser als voll depri die welt anglotzen,und denken das alles scheiße ist.

sorry ihr habt recht es passieren viele schlimme sachen in der welt,sie haben kein zusammenhang,den jede regierung macht ja nur das für ihr land,sie haben kein zusammenhang.

es ist echt voll bescheuert sich damit zu beschäftigen,da es ja eindeutig so ist,die medien sagens ja.sorry
das ist echt zu bescheuert,und diese logen hat sich jemand ausgedacht,und es haben noch nie in der menschheitsgeschichte sich gruppen überlegt wie sie an die welt herschafft kommen.
und es ist zwar möglich eine krimminelle organisation aus in amerika aus sizilien zu steuern..

ich muß blind gewesen sein,ihr habt mich wieder aucf den rechten weg gebracht

ich mach jetzt nur noch das was spaß macht

machts gut bis demnächst


Ich würde ja gerne jede einzelne dieser Aussagen ins bodenlos lächerliche ziehen - Aber dafür ist mir der Text zu lang und meine Zeit eindeutig zu schade hier zu verschwenden

Du stellst uns als dumm wie Brot dar - und bist selbst kein Stück besser, ganz im Gegenteil...

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

hauptschüler Offline



Beiträge: 101

09.07.2007 01:42
#12 RE: ''Die Schwarze Loge" antworten
dann sag mir bitte einfach was du zbsp über:

-bilderberg
-freimaurer
-jesuiten
-illuminaten
-pearl habor
-die neue weltordnung
-polizeistaat
-baphomet
-okkultismus



was du darüber so weißt oder denkst!brauchst nicht beantworten,sag einfach es ist lächerlich und kein kommentar wert.
wer sagt ihr seid dumm,ich hab erkannt das ich dumm, und absolut fehlinformiert bin.
Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

09.07.2007 02:35
#13 RE: ''Die Schwarze Loge" antworten
Ich sag einfach mal was zu Baphomet.

Der Name "Baphomet" datiert sich zurück auf das Ende der Kreuzzüge, wo die Tempelritter eine aufstrebende Macht waren. Aus Angst vor zu großer Macht hat König Philip IV. am 13.Oktober 1307 alle französischen Templer in einem geschickten Schachzug verhaften lassen, und ihnen unter Folter Geständnisse erzwungen. Baphomet taucht in einigen dieser Geständnissen auf, weil den Templern vorgewurfen wurde diesen zu verehren und daher zielte die Folter grade auf ein Geständniss zur Anbetung des Baphomet ab. Die Beschreibung desselben veränderte sich jedoch von Geständniss zu Geständniss.
Die Beschuldigung einen Baphomet zu verehren war einzigartig in der Geschichte der Inquisition und tauchte nur bei den Templern auf. Der Baphomet ist kein freimaurerisches Symbol und wurde auch nie von Freimaurern vererht, es gibt entgegen der Allgemeinen Meinung keine Beziehung des Baphomet zu dem Pentagramm, noch zu Pan, noch zu der Ziege/Widder/Bock von Mendes. Der Name tauchte also im Mittelalter auf, ein erstes Bild des Baphomet gab es erst 1855. Dann hat Antony Szandor LaVey und seine CoS den Baphomet 1966 für ihre Zwecke adaptiert. Aber der Baphomet tauchte erst bei der römisch-katholischen Inquisition und den Templern auf. Auch wenn viele moderne Schreiber auf den Gebrauch eines Pentagrammes bei den Templern zurückdatieren, scheitern sie alle daran handfeste Beispiele und Beweise anzuführen. Es wird vermutet, jedoch ebenfalls ohne handfeste Beweise, dass Baphomet aus den griechischen Wörtern baphe und metis zusammengesetzt wird, was soviel heißt wie "Vertiefung in die Weisheit".

Und noch kurz was zu Okkultismus

Der Begriff Okkultismus wurde von Agrippa von Nettesheim geprägt und setzt sich aus dem griechischen occultus was soviel wie verborgen heißt zusammen. Der Okkultismus ist im Wesentlichen ein Magischer Bereich der Esoterik, der aus Geheimwissen bestehen sollte.

Über Bilderberg und die Neue Weltordnung weiß ich sehr wohl Bescheid, allerdings sind mir diese ganzen Verschwörungstheoretiker viel zu waghalsig und versuchen mit Scheinargumenten zu überzeugen. Was echtes kommt nicht zu Stande. Guck dir Leo Taxil an. Ein ziemlicher Schwindler der Dokumente gefälscht hat und Eliphas Levi's Baphomet adaptierte um den Freimaurern Satanismusvorwürfe zu machen. Er war rachsüchtig und wollte gleichzeitig der Kirche eins auswischen, erfand den Schwindel und hetzte die Kirche auf, nur um seinen Schwindel selbst aufzudecken und die Kirche dann in Erklärungsnot zu bringen. Das ist ihm sehr gut gelungen, nur leider wird bis heute der Schwindel gegen Freimaurer verwendet und von manchen Leuten wirklich noch geglaubt. Ziemlich stumpfsinnig wenn du mich fragst, wo er doch selbst seinen Schwindel aufdeckte und sich seine Vorwürfe wie aus einem Märchenbuch lesen lassen

Ist halt alles ein bißche nviel auf einmal und mir fällt grad viel dazu ein, wenn ich mehr Zeit habe schreibe ich mehr dazu, erstmal muss ich jedoch in den Urlaub Morgen gehts ins schöne Ungarn

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

09.07.2007 09:55
#14 RE: ''Die Schwarze Loge" antworten

Hallo Hauptschüler,

dann will ich mal ein bisschen erklären.

In Antwort auf:
-bilderberg


Bilderberg: Die Bilderberg-Konferenzen sind informelle private Treffen von Funktionseliten aus Politik, Wirtschaft, Militär, Gewerkschaften, Medien und Hochschulen. Die meisten Teilnehmer kommen aus NATO-Staaten, seit 1989 nehmen zunehmend Personen aus anderen Staaten an den Konferenzen teil.

Die Konferenz wurde zum ersten Mal im Mai 1954 im Hotel de Bilderberg in Oosterbeek (Niederlande) veranstaltet. Bei der "Bilderberg-Gruppe" handelt es sich um keine formelle Organisation, es existieren weder Mitgliedschaft, Gründungsvertrag noch ein gewählter Vorsitz.

In Antwort auf:
-freimaurer


Freimaurer: Die Freimaurerei ist eine weltumspannende humanitäre Initiationsgemeinschaft. Sie ist in Logen organisiert und vereint Menschen aller sozialen Schichten und Bildungsgrade. Sie strebt die geistige und ethische Vervollkommnung ihrer Mitglieder an. Nach außen besteht die wichtigste Aufgabe eines Freimaurers in karitativer Arbeit und der Förderung von Bildung und Aufklärung. Mit Hilfe von Zeremonien und Riten (Brauchtum, Tempelarbeit, Freimaurerische Gesprächskultur) vermittelt die Freimaurerei im Inneren ihren Mitgliedern eine Lebensphilosophie, die sie dazu anhalten soll, den fünf Grundidealen der Freimaurerei näher zu kommen: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität. Durch sein Gelöbnis ist ein Freimaurer an Verschwiegenheit über freimaurerische Erkennungszeichen (Zeichen, Wort, Handgriffe), Rituale und vertrauliche Informationen anderer Mitglieder gebunden. Damit soll in der Loge Gesagtes und Erfahrenes nicht nach außen getragen werden. Diese Gewissheit gilt als Grundvoraussetzung für einen freien Ideen- und Meinungsaustausch.

Die heutige Freimaurerei organisiert sich weltweit in eingetragenen Vereinen, hält ihre Organisationsstrukturen keineswegs geheim und macht Öffentlichkeitsarbeit; sie ist daher nicht als Geheimbund anzusehen. Zwei der bekanntesten Symbole sind Winkel und Zirkel.

In Antwort auf:
-jesuiten


Kann nicht Dein Ernst sein, lieber Hauptschüler. Die lieben Jesuiten auch???

In Antwort auf:
-illuminaten


Illuminaten: Der Illuminatenorden (von lateinisch illuminati: die Erleuchteten) war eine am 1. Mai 1776 vom Philosophen und Kirchenrechtler Adam Weishaupt in Ingolstadt gegründete Geheimgesellschaft. Sein Ziel war es, durch Aufklärung und sittliche Verbesserung die Herrschaft von Menschen über Menschen überflüssig zu machen.

Der Illuminatenorden wurde in Bayern 1784/1785 verboten und stellte seine Aktivitäten daraufhin ein. Zahlreiche Mythen und Verschwörungstheorien ranken sich um die angebliche Weiterexistenz des Ordens und seine vermeintlichen Tätigkeiten, wozu unter anderem die Französische Revolution, der Kampf gegen die katholische Kirche und das Streben nach Weltherrschaft gerechnet werden.

Letzteres finde ich besonders interessant, weil ja auch die Jesuiten böseböse sein sollen.

In Antwort auf:
-pearl habor


Waren die Japaner. Weiss eigentlich jeder.

In Antwort auf:
-die neue weltordnung


Warten da nicht die Moslems drauf??? Ooops, dann sind die ja auch böseböse???

In Antwort auf:
-polizeistaat


Posizeistaat: Der Begriff Polizeistaat bezeichnet eine Staatsform, in der die Staatsführung durch ihre Verwaltungsorgane eine weitestgehende Kontrolle über die Gesellschaft wahrnimmt.

In Antwort auf:
-baphomet


Nun, da darauf schon geantwortet wurde, verkneife ich mir jeden weiteren Komentar.

In Antwort auf:
-okkultismus


Okkultismus: Okkultismus (v. lat.: occultus = verborgen, geheim) ist ein Teilbereich der Esoterik und umschreibt im abwertenden oder neutralen Sinn Magie. Der Begriff leitet sich von Agrippa von Nettesheims "De Occulta Philosophia 1530 (Von der geheimen Philosophie)" her.

Welche Form des Okkultismus meinst Du also? Oder gibt es für Dich nur eine Form, die bösenbösen Satanisten?

Sicher passiert in der Welt viel Sch***, aber nun anzunehmen, dass das alles im Rahmen einer grossen Verschwörung liegt ist ein bisschen weit hergeholt.

Bis dann.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

hauptschüler Offline



Beiträge: 101

09.07.2007 13:18
#15 RE: ''Die Schwarze Loge" antworten

http://www.infokrieg.tv/

das is schon mal nicht schlecht fürn anfang denke ich

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

09.07.2007 13:30
#16 RE: ''Die Schwarze Loge" antworten

AUWEIA, mein Schweinchen pfeifft den Radetzkymarsch rückwärts und kocht dabei Suppe...

Ja, guckt Euch diese Site mal an, denn sowas verrücktes habe ich lange nicht mehr gelesen. Einfach nur

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

hauptschüler Offline



Beiträge: 101

09.07.2007 21:08
#17 RE: ''Die Schwarze Loge" antworten

ja stimmt is alles gelogen und ausgedacht,komisch das se zeugen,zitate und quellenanngaben haben

das war mein letzter eintrag zu dem thema,ihr seid so engstirnig

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

09.07.2007 21:26
#18 RE: ''Die Schwarze Loge" antworten

Lügen ist das bewußte bereitstellen falscher Fakten... das tut die Seite nicht. Sie ist bloß sehr unglaubwürdig. So wie es bei Verschwörungstheorien halt ist.
Ein wenig Wahrheit ist überall dabei...

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

hauptschüler Offline



Beiträge: 101

10.07.2007 21:30
#19 RE: ''Die Schwarze Loge" antworten

ooohhh man!!!!!!!!!!!!!unglaubwürdig hahahahahaha
hast die schonn mal was angeguckt,das sind berichte aus stink normalen zeitungenn und berichten,voll die theorien oder?ich sag schäuble will handy und computer für ich betone terror "VERDÄCHTIGE".
das das jeder mensch sein kann ist natürlich jetzt unglaubwürdig,wo hin das alles führt ist ja auch nicht eindeutig,wenn ich etwas unglaubwürdig finde .hat es ersten keine begründung,2tens keine quellen angabe..
und wenn der schei0 auch noch in einer gut angesehenen zeitung steht,oder so gut in jeder,dann isses glaubwürdig.
aber du sagst machst es leicht"ach das is unglaubwürdig"

oohhh man jetzt mußt ich wieder was schreiben,ich geh hier noch kaputt......
nee das is unglaubwürdig
nee das is unmöglich

ey ich geb den leuten noch min 15 jahre dann wirste sehn was abgeht.
britanien is ja kein polizei staat,rußland gehts den leuten gut,in afrika werden die farmer vom start nicht enteignet duch ermordung.......
stimmt ist unglaubwürdig,warunm isses unglaubwürdig das begründe mir mal bitte.
oder eher gesagt aus welchen gründen findest du die seite unglaubwürdig?

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

10.07.2007 22:41
#20 RE: ''Die Schwarze Loge" antworten

Wie ich schon sagte, es wird ja nichts direkt falsch dargestellt. Bloß halt in einem überzogenem Maßstab. Und gerade diesen Maßstab halte ich eben für unglaubwürdig.
Wenn da von "Weltregierung" und "Globaler Polizeistaat" die Rede ist, finde ich das eine überzogene und auch unglaubwürdige Darstellung von Tatsachen.
Ich glaube ziemlich guten PW (=Politische Weltkunde) Unterricht gehabt zu haben, und ein wenig davon zu verstehen. Das die EU Demokratiedefizite aufweißt, kann jeder Bürger ohne Behinderung selbst erfahren, ja es war sogar Thema in meiner Abiturprüfung. Und das trifft so oder anders halt auch auf andere Artikel zu - es ist wirklich alles bekannt und für Leute die sich mit dem Thema Politik beschäftigt haben auch kaum verwunderlich.
- Wenn die USA oder Russland gegen den Atomwaffensperrvertrag verstoßen passiert nichts, bei dem Iran kommt es fast zu einem Internationalen Eklat.
- Der Paragraf, der in der EU die Strafzahlungen regelt wenn ein Land sich zu hoch verschuldet ist derart schwammig formuliert, dass niemals ein Land befürchten müsste tatsächlich Strafen zu zahlen.
- Frankreich hätte nicht einmal den Euro einführen können ohne die Staatlichen Lottoeinnahmen der nächsten Jahre im Vorraus einzurechnen...
Das ist, was mir spontan dazu einfällt.
So läuft Politik nicht erst seit heute, sondern schon seit tausend Jahren und mehr. Aber sie funktioniert.

Unglaubwürdig wirds dann aber ab dem Punkt, wo man alle möglichen Sachen miteinander zu einer "Schwarzen Loge", den "Illuminaten" oder "Freimauern" verbindet. Schau dir nochmal die Definition einer Verschwörungstheorie an, dann weißt du was mich stört.
Mich stört nicht, dass du dich offensichtlich Politisch informierst - nur mach nicht den Fehler den du mir vll. vorwirfst, nämlich, sich einseitig zu Informieren.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor