Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!" - "Je suis Berlin!"


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 934 mal aufgerufen
 Philosophie und Wissenschaft
Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

17.10.2005 20:36
Wohnst du noch, oder lebst du schon? antworten

Man sollte nicht diese Erde zu seinem festen Wohnort, denn der ist nicht ewig und außerdem schlecht. Man sollte versuchen zu Gott eine Beziehung aufzubauen, damit man bald bei ihm gut Leben kann und ewig Leben kann. Wer sich auf dieser Erde verlässt der wird Fallen wie ein Stein.

Bellerophon Offline



Beiträge: 264

18.10.2005 04:40
#2 RE: Wohnst du noch, oder lebst du schon? antworten

In Antwort auf:
Man sollte nicht diese Erde zu seinem festen Wohnort, denn der ist nicht ewig und außerdem schlecht.

Du machst dich denke ich nicht gerade beliebt bei Gott, wenn du die Erde als schlecht abstempelst. Denn vergiss nicht er hat sie erschaffen und empfand sein Werk für gut.


Veritas et Aequitas

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

18.10.2005 12:11
#3 RE: Wohnst du noch, oder lebst du schon? antworten

Er hat die Erde zur Prüfung erschaffen, nicht damit man auf der glücklich sein soll.

Bellerophon Offline



Beiträge: 264

18.10.2005 17:30
#4 RE: Wohnst du noch, oder lebst du schon? antworten

In Antwort auf:
Er hat die Erde zur Prüfung erschaffen, nicht damit man auf der glücklich sein soll.

Wieso hat er dann auch alle anderen Planeten un Sterne geschaffen? Er hätte doch nur unser Sonnensystem erschaffen können, da ja die Erde, deiner Meinung nach, ich denke da stehts du aber eher allein mit deiner Aussage, nur zur Prüfung erschaffen hat.


Veritas et Aequitas

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

18.10.2005 17:42
#5 RE: Wohnst du noch, oder lebst du schon? antworten
In Antwort auf:

Wieso hat er dann auch alle anderen Planeten un Sterne geschaffen? Er hätte doch nur unser Sonnensystem erschaffen können, da ja die Erde, deiner Meinung nach, ich denke da stehts du aber eher allein mit deiner Aussage, nur zur Prüfung erschaffen hat.

Vögel benutzen die Sterne um sich orientieren zu können und Seefahrer haben es auch mal getan. Außerdem würde es traurig sein wenn das Universum nur aus dem Sonnensystem bestehen würde. Und die anderen Systeme hatte er vielleicht zumindest zur Freude erschaffen.

Bellerophon Offline



Beiträge: 264

18.10.2005 17:59
#6 RE: Wohnst du noch, oder lebst du schon? antworten
In Antwort auf:
Wieso hat er dann auch alle anderen Planeten un Sterne geschaffen?

Zur Orientierung reicht auch das Magnetfeld der Erde. Und die Seefahrer habens gemacht, weil sie noch kein Kompass hatten.
In Antwort auf:
Und die anderen Systeme hatte er vielleicht zumindest zur Freude erschaffen.

Du sagts also nur zur Freude. Das Problem ist nur, dass die anderen Sonnensysteme vor unserm Sonnensytem schon vorhanden waren, in der Bibel steht aber, dass Gott erst die Erde und dann die Sterne erschaffen habe.


Veritas et Aequitas

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

18.10.2005 18:06
#7 RE: Wohnst du noch, oder lebst du schon? antworten

In Antwort auf:

Und die Seefahrer habens gemacht, weil sie noch kein Kompass hatten.

Trotzdem haben sie die Sterne benutzt.
In Antwort auf:

Zur Orientierung reicht auch das Magnetfeld der Erde.


woher willst du das wissen?
In Antwort auf:

Du sagts also nur zur Freude.


ich habe nicht gesagt NUR zur Freude, auch wenn es sein könnte.
In Antwort auf:

Das Problem ist nur, dass die anderen Sonnensysteme vor unserm Sonnensytem schon vorhanden waren, in der Bibel steht aber, dass Gott erst die Erde und dann die Sterne erschaffen habe.

Fängst du schon wieder damit an?

Bellerophon Offline



Beiträge: 264

18.10.2005 18:42
#8 RE: Wohnst du noch, oder lebst du schon? antworten

In Antwort auf:
Trotzdem haben sie die Sterne benutzt.

Es ist aber kein Argument dafür, dass Gott deswegen die Sterne erschaffen haben soll. Außerdem entstehen Sterne von alleine.
Und wenn du wieder fragen solltest woher ich das weiß, sage ich nur eins, Bildung und Interesse. Dies war auch zur nächsten Frage.
In Antwort auf:
ich habe nicht gesagt NUR zur Freude, auch wenn es sein könnte.

Da hat er aber ziemlich lange dafür gebraucht. Und ich dachte er wäre allmächtig. Bist du dann auch der Ansicht, dass es nur Leben auf der Erde gibt und nicht auch auf weit entfernten Planeten?
In Antwort auf:
Fängst du schon wieder damit an?

Nein, aber es ist halt so.


Veritas et Aequitas

OPA Offline



Beiträge: 385

21.10.2005 23:46
#9 RE: Wohnst du noch, oder lebst du schon? antworten

Manche unserer Mitmenschen sind einfach nicht fähig gewesen, eine weiterführende Schule zu besuchen (wenn sie außer der Sonntagsschule je was anderes besucht haben). Folge: Keinerlei Allgemeinbildung. Folge: Sie glauben alles, was man ihnen erzählt, wenn mans ihnen von Kindheit eintrichtert. Für solche Menschen gibt es nur zwei Lösungen: Man sperrt sie weg oder man knallt sie gleich ab. Leider ist die zweite Variante illegal und die erste zu bürokratisch, so dass sie frei herumlaufen dürfen und ihren Schwachsinn predigen.

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

25.10.2005 19:37
#10 RE: Wohnst du noch, oder lebst du schon? antworten

In Antwort auf:

Es ist aber kein Argument dafür, dass Gott deswegen die Sterne erschaffen haben soll. Außerdem entstehen Sterne von alleine.
Und wenn du wieder fragen solltest woher ich das weiß, sage ich nur eins, Bildung und Interesse. Dies war auch zur nächsten Frage.


Ich habe nicht gesagt, dass Gott die Sterne festhalte, sondern dass er sie erschaffen hat.
In Antwort auf:

Da hat er aber ziemlich lange dafür gebraucht. Und ich dachte er wäre allmächtig. Bist du dann auch der Ansicht, dass es nur Leben auf der Erde gibt und nicht auch auf weit entfernten Planeten?

Er hat nicht lange gebraucht, sondern lange wollt.
In Antwort auf:

Nein, aber es ist halt so.


Dann nenn mir mal die Stelle wo stehen würde: "Die Erde ist der Mittelpunkt des Universums."





"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

Bellerophon Offline



Beiträge: 264

26.10.2005 03:49
#11 RE: Wohnst du noch, oder lebst du schon? antworten

In Antwort auf:
Ich habe nicht gesagt, dass Gott die Sterne festhalte, sondern dass er sie erschaffen hat.

Ich habe auch nicht behauptet, dass du gesagt haben sollst, dass Gott die Sterne festhalte.
In Antwort auf:
Er hat nicht lange gebraucht, sondern lange wollt.

Er hat nicht lange gebraucht, ok, aber den zweiten Teil verstehe ich leider nicht, sry.
In Antwort auf:
Dann nenn mir mal die Stelle wo stehen würde: "Die Erde ist der Mittelpunkt des Universums."

Erst steht geschrieben:
"Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde."
Dann kommt:
"Und Gott machte zwei große Lichter: ein großes Licht, das den Tag regiere, und ein kleines Licht, das die Nacht regiere, dazu auch die Sterne."
Damit wäre die Erde älter als die Sonne, andere Planten und alle anderen Sterne. Das ist aber leider falsch.


Veritas et Aequitas

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor