Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!" - "Je suis Berlin!"


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 8.383 mal aufgerufen
 Grenzwissenschaften, Grenzerfahrungen
Seiten 1 | 2 | 3
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 15.743

01.11.2005 06:08
#26  welche Relegion ist nach einer Grenzerfahrung die Besteß antworten
Ich bin Atheist, weil "Gott" eine Erfindung der Menschen aus seiner Erkenntnisnot ist. Der Gott der Bibel kommt mir zudem wie ein albernes, böses Märchen vor. Es widerspricht all meiner Realitätswahrnehmung, an die ich mich lieber orientiere, als an so einem "Gottglauben".

Gysi
________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

01.11.2005 09:38
#27 RE: welche Relegion ist nach einer Grenzerfahrung die Besteß antworten
Glaubst du, dass Gott almaechtig ist?



"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 15.743

01.11.2005 11:20
#28 welche Relegion ist nach einer Grenzerfahrung die Besteß antworten

Lieber Robin, lese bitte die Posts, auf die du antwortest.

Gysi
_______________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

01.11.2005 11:51
#29 RE: welche Relegion ist nach einer Grenzerfahrung die Besteß antworten
Was soll ich da noch machen? Du wirst es auch noch besser wissen. (Hoffenlich nicht zu spät). Ich und andere Christen haben dir plausibel erklärt wieso es einen Gott GIBT und zwar den Gott der Bibel und du glaubst immer noch nicht. Naja, was soll ich da noch machen... Dann noch viel Glück und gute Besserung (wenn du verstehst was ich meine) .



"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 15.743

01.11.2005 12:10
#30 welche Relegion ist nach einer Grenzerfahrung die Besteß antworten
In Antwort auf:
Ich und andere Christen haben dir plausibel erklärt wieso es einen Gott GIBT und zwar den Gott der Bibel und du glaubst immer noch nicht. Naja, was soll ich da noch machen...
Dieser Satz erinnert mich an Mohammeds Schreibe. Der argumentierte mit der gleichen analytischen Schärfe wie du und wunderte sich ebenso darüber, dass so viele sich von ihm nicht beeindrucken ließen - ohne dabei zu vergessen, den "Ungläubigen" die höchsten Folterdrohungen nachzujagen...
Die beste Waffe dagegen, von solcher Suggestion niedergemacht zu werden, ist B I L D U N G ! Wer grundlegende Bildung hat, lässt sich von solchen Leuten nicht - oder wenigestens schwerer - ins Bockshorn führen... Das ist doch keine Beweisführung, die du hier anstellst, Robin! Woher nimmst du dieses Selbstbewusstsein, uns sowas hier aufzutischen!
Mohammed hatte damals so aus dem Bildungsstand eines Analphabeten geredet. Aber so kannst du heute doch mit niemandem reden, der auch "nur" einen durchschnittlichen Hauptschulabschluss hat oder mehr!

Gysi

_____________________________

____________________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

01.11.2005 13:42
#31 RE: welche Relegion ist nach einer Grenzerfahrung die Besteß antworten

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

01.11.2005 13:47
#32 RE: welche Relegion ist nach einer Grenzerfahrung die Besteß antworten
Du nennst dich gebildet und kannst meine Argumentationen nicht von denen eines muslimischen Anaphabeten unterscheiden?
Du bist nicht atheistisch, weil du von der Bildung schlauer geworden wärst, du bist hauptsächlich atheistisch weil du es dir leicht machen willst.



"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

Bellerophon Offline



Beiträge: 264

01.11.2005 16:51
#33 RE: welche Relegion ist nach einer Grenzerfahrung die Besteß antworten

Es ist leichter an jemanden zu glauben, der alles erschaffen, als daran zu glauben, dass es durch "Zufall" passiert ist. Denn beim zweiten musst du dich damit mehr befassen um es zu verstehen. Beim ersten reicht es zu glauben, dass etwas alles gemacht hat, macht und machen wird.


Veritas et Aequitas

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

01.11.2005 17:32
#34 RE: welche Relegion ist nach einer Grenzerfahrung die Besteß antworten

OPA Offline



Beiträge: 385

02.11.2005 02:38
#35 RE: welche Relegion ist nach einer Grenzerfahrung die Besteß antworten

^^ Da hats einem wohl die Sprache verschlagen

Khaine Ashur Offline

Mitglied

Beiträge: 32

10.11.2005 14:19
#36 RE: welche Relegion ist nach einer Grenzerfahrung die Besteß antworten

Zitat von Robin87
Tja, so gehen Atheisten mit deren Mitmenschen eben um.



"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

Dir ist schon klar warum in christlichen Kirchen die Weihrauchschwenker unterwegs sind? Schon mal nen tiefen Zug davon genommen? *g*
Soviel zum Thema Christen und keine Drogen.

Erinyes Offline

Mitglied

Beiträge: 7

15.01.2006 23:35
#37 RE: welche Relegion ist nach einer Grenzerfahrung die Besteß antworten

Es gibt keine perfekte religion, aber die christen sind es sicherlich nicht! wer behauptet, ein semitischer, arabischer oder sonst wo enstandener Glaube wäre das einzige, ist ein narr! Tatsache ist, dass unsere heutigen Religionen verpfuscht sind von jenen die sie lehren! die "heilige katholische Kirche" ist da ja wohl der spitzenreiter! Eine pure ausübung der macht durch einsatz von Angst! Angst vor dem Teufel, den es im alten Testament nicht mal gab!
Selbst Feiertage musste die Kirche ändern, sonnst hätten sie den alten Glauben nie in Europa ausrotten können! Die Marienstatue gab es schon viel früher in Ägypten "Osiris und der Sohn der Osiris" und im Germanischen Raum die Erdenmutter Beltane!
ich bin kein freund vom islam doch dieser glaube ist weniger verfälscht!
Für mich liegt das göttliche in der Natur und Gott ist nicht in der Kirche sondern in der Welt selbst, sprich in uns allen!
Ich denke es liegt an uns, welchen Pfad wir gehen!
Vor einiger Zeit, etwas 2 jahren, habe ich mich mit dem alten Glauben der Wikinger beschäftigt... mittlerweile bin ich mit dieser Mythologie sehr vertraut und habe auch schon meinen Pfad gefunden! den des Gottes Tyr. Gott des Mutes und des Kampfes, was auch meine Lebenseinstellung betrifft. Seit dem bin ich ein Stehaufmännchen und versuche jede Aufgabe zu bewältigen, anstatt wegzulaufen oder wie ein Christ betend auf die Knie zu fallen und nachts meine wünsche und ängste in die Luft zu säuseln!
Ich empfehle jedem der christ ist und noch keine erleuchtung hatte, sich gedanken zu machen über das, was er da anbetet und mit geld unterstützt!
Die meisten glauben doch keinen meter! sie gehen in die kirche um gesehen zu werden!

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.400

16.01.2006 07:47
#38 RE: welche Relegion ist nach einer Grenzerfahrung die Besteß antworten

In Antwort auf:
Eine pure ausübung der macht durch einsatz von Angst! Angst vor dem Teufel, den es im alten Testament nicht mal gab!

Im OT ist meines Wissens schon vom Teufel die Rede - als von einem Gegenspieler Gottes - den bericht findet man in 1.Mose Kapitel 3.
Sonst hast du sicherlich Recht mit dem Machtanspruch der Kirchen in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und der Angst die damit verbreitet wird und wurde...

Daher war es ja auch für mich recht aufschlussreich, als ich mir die Frage stellte, was die Bibel wirklich lehrt..;ich bin schließlich zu vernünftigen Schlüssen gekommen, die sich mit den Aussagen der Christenheit in keinster Weise mehr decken...

Die alte Meinung geistert leider immer noch in den Köpfen der Menschen: Die Kirche repräsentiert die Bibel. Dabei ist das gegenteil nicht nur der Fall, sondern auch für jeden nachvollziehbar. Ich bin gespannt wie die Entwicklung da noch fortschreitet.

In Antwort auf:
Für mich liegt das göttliche in der Natur und Gott ist nicht in der Kirche sondern in der Welt selbst, sprich in uns allen!
Ich denke es liegt an uns, welchen Pfad wir gehen!

Damit bestätigst du (vermutlich unwissentlich) ein Bibelwort, des Apostels Paulus
Auch damals waren die Menschen der Meinung, Gott wäre an die Anbetungsstätte gebunden. Paulus stellte das richtig.

Apostelgeschichte 17:24,25

In Antwort auf:
24 Der Gott, der die Welt und alles, was darin ist, gemacht hat, dieser, der der Herr des Himmels und der Erde ist, wohnt nicht in Tempeln, die mit Händen gemacht sind, 25 noch wird er von Menschenhänden bedient, als ob er etwas benötigte, da er selbst allen Personen Leben und Odem und alles gibt


In Antwort auf:
Seit dem bin ich ein Stehaufmännchen und versuche jede Aufgabe zu bewältigen, anstatt wegzulaufen oder wie ein Christ betend auf die Knie zu fallen und nachts meine wünsche und ängste in die Luft zu säuseln!

Die Schlussfolgerung, ein mensch, der betet, wäre eine gefallene Persönlichkeit, ist nicht unbedingt zwingend! Es ist eine ideelle Charakterstärke, wenn man bereit sein kann, Schwächen offen zuzugeben. Dass das in der Gesellschaft oft als Schwachheit gilt ist dabei vom Wert der Aussage unabhängig.
Beten heißt nicht weglaufen!

In Antwort auf:
Ich empfehle jedem der christ ist und noch keine erleuchtung hatte, sich gedanken zu machen über das, was er da anbetet und mit geld unterstützt!


Was verstehst du unter "Erleuchtung"? Die Erleuchtung, dass das was man anbetet quatsch ist, oder jene, warum man etwas anbetet? Wahrscheinlich letztere... Fakt ist aber: Man muss sich bei allem was man zu glauben in begriff ist, Gedanken machen. Davor darf sich niemand wahren.


grüße,
Snooker

De nihilo nihil (lukrez)

woeh Offline

Mitglied

Beiträge: 10

18.01.2006 13:53
#39 RE: welche Relegion ist nach einer Grenzerfahrung die Besteß antworten

das problem bei den meisten religiösen spinnern ist, das sie für sich alles beanspruchen. wer nicht nach ihrem mund redet ist dumm, verdammt etc etc etc............deshalb macht es wenig sinn sich mit ihnen über ihre halluzinationen (wunder etc) zu unterhalten......

traurig aber ist so

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 15.743

18.01.2006 16:49
#40 welche Relegion ist nach einer Grenzerfahrung die Besteß antworten
In Antwort auf:
deshalb macht es wenig sinn sich mit ihnen über ihre halluzinationen (wunder etc) zu unterhalten......
Doch, es lohnt sich! Wenn du denen den Dialog einräumst und SIE es sind, die ihn verlassen, oder mit Starrsinn blockieren, dann wirkt das nach! Steter Tropfen höhlt den Stein...

Gysi
_________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

freily ( Gast )
Beiträge:

10.04.2006 18:28
#41 RE: welche Relegion ist nach einer Grenzerfahrung die Besteß antworten

@ Robin,
leere Felder kannst Du dadurch vermeiden, dass Du ganz oben bei der Task-Leiste auf die rot-orange Schrift klickst.
_________________________________________________________________________________________________
SOLIDARITÄT mit ISRAEL.! freily®©

freily ( Gast )
Beiträge:

10.04.2006 18:32
#42 RE: welche Relegion ist nach einer Grenzerfahrung die Besteß antworten

@ Gysi,

In Antwort auf:
deshalb macht es wenig sinn sich mit ihnen über ihre halluzinationen (wunder etc) zu unterhalten......
nana Gysi, also zwischen einer Halluzination und einer waschechten Vision mit einer Erfüllung nach einigen Jahren kann ich schon noch unterscheiden, auch wenn manche den Wunsch träumen, ich wäre senil.
_________________________________________________________________________________________________
SOLIDARITÄT mit ISRAEL.! freily®©

the swot ( Gast )
Beiträge:

16.04.2006 11:11
#43 RE: welche Religion ist nach einer Grenzerfahrung die Beste? antworten

In Antwort auf:
welche Religion ist nach einer Grenzerfahrung die Beste?

Schon allein die Frage ist blöd! Christen werden jetzt natürlich kommen und sagen "das war ein zeichen Jesu.....".....Wie das bei Moslems ist weiß ich nicht...
__________________________________________________
Bald mach ich Alijah^^

freily ( Gast )
Beiträge:

16.04.2006 15:17
#44 RE: welche Religion ist nach einer Grenzerfahrung die Beste? antworten

In Antwort auf:
welche Religion ist nach einer Grenzerfahrung die Beste?
Meiner Meinung nach müßte die Frage lauten: Was will ich nach einer Grenzerfahrung auswerten? Die Wahrheit für mich finden oder das Leben weiterhin mit sinnlosen menschgemachten Philosophien vergeuden
________________________________________________________________________
Ein kluger Spruch ist nichts wert, wenn man ihn nicht befolgt. freily®©

Joshua ( Gast )
Beiträge:

16.04.2006 17:33
#45 RE: welche Religion ist nach einer Grenzerfahrung die Beste? antworten

Am besten, man soll sich berufen fühlen für Gott zu dienen. Alles anderes über Religion ist Quatsch. Vor allem blinde Angehörigkeit zu irgenwelche Geistige Gemeinschaft, die keine Offenbahrung Gottes hat.

emanuel ( Gast )
Beiträge:

17.04.2006 01:06
#46 RE: welche Religion ist nach einer Grenzerfahrung die Beste? antworten

ich bin emanuel,

ich sage,

bei grenzerfahrungen gibt es mindestens zwei bereiche,
die wir auseinander halten müssen:

o) die todes- oder nahtoderfahrung einerseits
o) die ASW (außersinnliche wahrnehmung)
o) eine ASW die eine nahtoderfahrung nacherleben läßt.

alleine die drei hier angeführten formen habe ich erfahren.

die todeserfahrung hatte ich bereits im ersten lebensjahr
vorschriftsmäßig absolviert. hatte keine ahnung von sünde und
verschiedensten religiösen gesetzen, lediglich naturgesetze
hatten für mich gültigkeit.
ich konnte schon sehen und kaum sprechen, nicht laufen.

also die frage nach der richtigen religion stellte sich
zu diesem zeitpunkt für mich gar nicht.
bemerkenswert dazu ist möglicherweise die tatsache,
ich habe einzelne erinnerungen aus frühester kindheit,
so ab dem 2. und 3. lebensjahr, was ein wenig sehr weit
zurückreichend ist.

ja, da war noch eine kleine seelenwanderung dazwischen gekommen.
nachts schlich ich durch das haus und konnte so bis ins
elterliche schlafzimmer gelangen und über die bettkante sehen.
mein erster sexualaufklärungsunterricht live.
ich konnte alles sehen, was es so zu sehen gab,
mich hat jedoch keiner der beiden bemerkt.
als es zu bunt wurde war ich blitzartig wieder in meinem dunklen zimmer.
weiß es noch ganz genau, meine tür war fest zu und die der eltern angelehnt.

ein wenig erschrocken von meinem erfolg, stellte ich meine
untersuchungen ein, alter etwa 6 jahre.

erst ein paar jahre später die nächsten nennenswerten daten, 9 bis 12 jahre,
eine kleine ASW da, nichts besonderes, eine nahtodnacherlebnis-ASW dort,
auch nicht besonders bemerkenswert.
es war etwas schönes, und vielleicht sehe und erfahre ich so etwas noch einmal,
so waren meine gedanken dazu.

als ich noch so um die 21 war kamen dann die ersten schaulustigen.
da habe ich mir gedacht, was wollen die, haben die alle einen pascher?

da war aber nichts, ich war eingeschnappt.
sogar aus der katholischen kirche bin ich damals ausgetreten.

erst viel später ging es so richtig los:

bis jetzt sind es schon so viele ASW-wahrnehmungen,
dass ich gar nicht alle aufzählen kann.

aber zu dem thema welche religion es danach sein sollte kann ich
einen wesentlichen beitrag einbringen.

nehmen wir die markantesten persönlichkeiten aus meinen ASW-erfahrungen:
den nazaräner und den mohammed, und noch die maria.
mit dieser sammlung gibt es nur eines, entweder keine und den weg alleine gehen,
oder alle religionen zusammenfassen, so wie die UNO.

ich habe mich für die zusammenlegung aller religonen entschieden,
wobei jede ihre eigenständigkeit behalten soll.
es gibt dabei sogar eine religion ohne religion, ein pferd ohne namen.

dafür stehe ich.

ob die menschen nun den mut aufbringen das auch durchzuführen oder auch nicht.
für mich ist es so, danach handle ich.

und ein


freily ( Gast )
Beiträge:

17.04.2006 15:53
#47 RE: welche Religion ist nach einer Grenzerfahrung die Beste? antworten

Zitat von Joshua
Am besten, man soll sich berufen fühlen für Gott zu dienen. Alles anderes über Religion ist Quatsch. Vor allem blinde Angehörigkeit zu irgenwelche Geistige Gemeinschaft, die keine Offenbahrung Gottes hat.
Tolles Konstrukt von Dir, dass Du da losläßt, da Du gerade selbst die blindeste Sichtweise der Christen proklamierst.!
Probier doch einfach mal die Operationalisierung aus.

emanuel ( Gast )
Beiträge:

17.04.2006 16:24
#48 RE: welche Religion ist nach einer Grenzerfahrung die Beste? antworten

eine grenzwerterfahrung ist bestimmt aufwühlend,
manchesmal ist es angenehm,
dann wieder gibt sie rätsel auf.

eine ist zu wenig.
zwei genügen auch nicht.
drei sind immer noch nicht genug.

erst die vierte zählt!

joh.

und ein

freily ( Gast )
Beiträge:

18.04.2006 13:38
#49 RE: welche Religion ist nach einer Grenzerfahrung die Beste? antworten

Zitat von emanuel
erst die vierte zählt! joh.und ein
Nun, bei mir waren es ingesamt sieben Visionen, die mich das alles lehrte. joh und eine

emanuel ( Gast )
Beiträge:

18.04.2006 13:47
#50 RE: welche Religion ist nach einer Grenzerfahrung die Beste? antworten

hallo "freily"

herzlich willkommen in "meinem club"

und ein

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor