Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 5.185 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

26.07.2007 11:42
Flache Erde Theorie antworten

Hallo Ihrs,

ich mag gerne wissen, warum einige Menschen in der heutigen Zeit immer noch glauben, dass die Erde flach sein soll. Hier im Forum läuft ja auch ein solch seltenes Exemplar der menschlichen Rasse herum...

Da ich Vanion zu 100 % Recht gebe, dass dieses Thema nun wirklich nicht in den Scientologen-Sekten-Sektor passt (und es auch nicht so recht woandershin gehört), starte ich den dazugehörenden Thread eben hier.

Als ich aufhörte vor Grusel zu schütteln fand ich das da: http://www.indian-skeptic.org/serviam/azimutg.htm
und mag nun Sleipnir fragen, was er davon hält, bzw. wie er mir sonst noch "beweisen" will, dass die Erde flach ist, wie eine Scheibe.

Viel Glück dabei

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2007 12:09
#2 RE: Flache Erde Theorie antworten

Laut Wiki ist alles, was es dazu im Netz gibt, Satire.

Die Flat Earth Society gibts schon seit Jahrzehnten nicht mehr aktiv.

http://de.wikipedia.org/wiki/Flat_Earth_Society

Scheinbar steht Sleipnir sehr allein mit seinen Aussagen ... oder er is doch nen Fake ... oder natürlich Wiki irrt.

Acg ja, ad Sleipnir:

Hast Du auch nur ein Argument, was gegen die Kugelgestalt der Erde spricht? Muss auch nicht glaubwürdig klingen...

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

26.07.2007 12:56
#3 RE: Flache Erde Theorie antworten

Nö, lieber Reinecke. Diese Leutz gibt es tatsächlich immer noch (auch, wenn die Papiere seinerzeit verbrannt sind). Guck mal bitte hier:

(Zitatanfang) Charles Kenneth Johnson war einer der wenigen Menschen, die auch im Zeitalter der Raumfahrt noch an eine flache Erde glaubten. Der langjährige Präsident der "International Flat Earth Society" ist am 19. März in Kalifornien gestorben. Die Gesellschaft hatte zuletzt etwa 100 Mitglieder. 1995 waren es noch 3500, aber die Adressenliste wurde zusammen mit anderen Unterlagen bei einem Feuer vernichtet, und Johnson musste von vorn anfangen. Sir Samuel Birley Rowbotham, Autor von "Earth Not a Globe" ("Erde keine Kugel"), gründete die Organisation 1832 als "Universal Zetetic Society" - wann sie umbenannt wurde, ist unbekannt. Mit Bibelzitaten und mit dem Augenschein argumentierten die Flacherdler gegen die vorherrschende Meinung. Sonnenaufgänge waren für Johnson optische Täuschungen, Sonnen- und Mondfinsternisse unerklärbare Wunder, die Raumfahrt eine Täuschung der Öffentlichkeit durch den Science-Fiction-Autor Arthur C. Clarke, die Weltkarte als UN-Symbol ein Bekenntnis zur flachen Erde. Johnson kämpfte gegen den Erdball, seit er acht Jahre alt war. Er starb im Alter von 76 Jahren an einer Lungenkrankheit. Quellen: Los Angeles Times, 25.03.2001, New York Times, 25.03.2001 (Zitatende)
[aus der Site: e-Skeptiker 4/2001]

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.128

26.07.2007 13:07
#4 Flache Erde Theorie antworten

In Antwort auf:
Hast Du auch nur ein Argument, was gegen die Kugelgestalt der Erde spricht? Muss auch nicht glaubwürdig klingen...
Ja, das ist doch sonnenklar: Wenn die Erde eine Kugel wäre, müssten die Australier doch alle von der Erde weg in den Weltraum fallen! Tun sie aber nicht!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2007 13:22
#5 RE: Flache Erde Theorie antworten

In Antwort auf:
die Raumfahrt eine Täuschung der Öffentlichkeit durch den Science-Fiction-Autor Arthur C. Clarke


Ich habs doch schon immer gewusst. Der verbirgt irgendwas! Werd sofort 2001 nochmal lesen, um den Code zu knacken.

In Antwort auf:
Wenn die Erde eine Kugel wäre, müssten die Australier doch alle von der Erde weg in den Weltraum fallen! Tun sie aber nicht!


Wie, Australien gibt es wirklich??? Ich dachte, das hätten sich irgendwelche Verrückten ausgedacht. Sowas Albernes wie Kängurus und Schnabeltiere können doch gar nicht echt sein!

Naja, genug gelacht für heute.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

26.07.2007 13:32
#6 RE: Flache Erde Theorie antworten

Aberaber, lieber Gysi,

schau bitte noch mal auf meinen Link, denn dort ist alles genauestens erklärt...(auch das mit den Australiern).

In Antwort auf:
Wenn die Erde eine Kugel wäre, müssten die Australier doch alle von der Erde weg in den Weltraum fallen!

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.128

26.07.2007 13:37
#7 Flache Erde Theorie antworten

In Antwort auf:
Aberaber, lieber Gysi, schau bitte noch mal auf meinen Link, denn dort ist alles genauestens erklärt...(auch das mit den Australiern).
Ich sach doch, dass die Erde platt ist wie ein Spiegelei!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

26.07.2007 14:39
#8 RE: Flache Erde Theorie antworten

Wikipedia schreibt schwachsinn.
Es gibt keine Internetseie von denen mehr, aber deswegen zu folgern das es diese Organisation nicht mehr gibt ist einfach nur schwachsinn.
Die Form der Erde thematisiere ich später.

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

26.07.2007 17:58
#9 RE: Flache Erde Theorie antworten


In Antwort auf:
Deut. 5,8:
"Du sollst dir kein Bildnis machen in irgendeiner Gestalt, weder von dem, was oben im Himmel, noch von dem, was unten auf Erden, noch im Wasser unter der Erde ist: Du sollst sie nicht anbeten noch ihnen dienen."

Deut. 4,18:
"... dem Gewürm auf der Erde oder einem Fisch im Wasser unter der Erde".
Deut. 13,8:
"... von einem Ende der Erde bis ans andere ...".
1. Samuel 2,8:
"Denn der Welt Grundfesten sind des Herrn, und er hat die Erde darauf gesetzt."
Hiob 9,6:
"Er bewegt die Erde von ihrem Ort, daß ihre Pfeiler zittern."
Psalm 82,5:
"wanken alle Grundfesten der Erde

Matthäus 12,42:Die Königin des Südens wird beim Gericht gegen diese Generation auftreten und sie verurteilen; denn sie kam vom Ende der Erde...."
Markus 13,27:
"Und er wird die Engel aussenden und die von Ihm Auserwählten aus allen vier Windrichtungen zusammenführen, vom Ende der Erde bis zum Ende des Himmels."
Offenbarung 7,1:
"Danach sah ich: vier Engel standen an den vier Ecken der Erde."
Offenbarung 20,8:
"Er wird ausziehen, um die Völker aus den vier Ecken der Erde..."

Das sind einige Schriftgemäße Beweise.
Wie soll sich denn die Erde im nichts drehen?
@Tao Ho
Hast du dich schonmal selbst herrum gedreht?
Das geht nicht außerdem könnte dann das Gleichgewicht auf der Erde nicht gehalten werden.
Die Erde kann daher nicht rund sein.
Weil dann dreht sich hinterher alles um dich.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

26.07.2007 18:01
#10 RE: Flache Erde Theorie antworten

Gebt dem Troll nur Futter wenn ihr Spaß dran habt

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

26.07.2007 18:02
#11 RE: Flache Erde Theorie antworten

Ich bin kein Troll.
Wie oft noch?

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2007 21:25
#12 RE: Flache Erde Theorie antworten
Naja, noch mal mit Argumenten, Sleipnir:

ad primum: Kreationismus ist mW keine Wissenschaft, da die Hypothesen und Vorhersagen nicht falsifizierbar sind. D.h. es gibt kein von Menschen durchführbares Experiment und keine Beobachtung, die den Kreationismus widerlegen könnten. Damit ist es eine Aussage, die nur geglaubt werden kann oder nicht, und das ist, so leids mir tut, keine wissenschaftliche Arbeitsweise.

Und bevor Du sagst, das gelte für die Evolutionstheorie auch: Jeder begabt, qualifizierte Jungbiologe würde sich ein Bein ausreißen, um einen wissenschaftlich fundierten Beweis zu erbringen, dass die Vorstellungen der Evolutionstheorie falsch sind (die grundlegenden Mechanismen, nicht irgendwelche Details; Theorie, äh?).

Warum? Weil er damit unsterblich werden würde! (Im Sinne das sein Name nicht so schnell vergessen wird, nicht das religiöse Ding.) "Der Mann/Die Frau, die Darwin widerlegte!" Diese Person würde so bekannt werden wie Darwin selbst, und da es ja genug Interessenten gibt, Darwin zu widerlegen, würde es sich auch fianziell lohnen. Aber es muss halt mit wissenschaftlichen Methoden geschehen, und nicht mit Bibelversen.

ad secundum: Du spürst nichts von der Drehung der Welt, weil sich alles um dich herum mit dreht. Wenn Du in einem Auto sitzt (Cabrios und offene Fenster zählen nicht) spürst Du auch nichts von der Bewegung. Du spürst Beschleunigung bzw. Abremsen, indem Du in den Sitz gedrückt wirst bzw. nach vorne fällst, ja. Aber die Erde beschleunigt nicht! Wenn sich das Auto mit gleichbleibender Geschwindigkeit bewegt ist da nichts.

Allerdings bremst die Erde, wenn auch unmerklich. Vor langer, langer Zeit (nein, nicht Jesus Zeit, ich denke hier mehr an die Dinosaurier vor 65 Mio. jahren oder noch länger) war der Tag kürzer, da sich die Erde noch schneller drehte. Lässt sich irgendwie geologsch nachweisen, sagen die Geologen. Und schau Dir den Mond an: Der dreht sich nicht mehr (in Verhältnis zur Erde), sondern wendet uns immer die gleiche Seite zu. Deshalb spricht man von der Rückseite des Mondes. Bei seiner Entstehung hat er sich mit Sicherheit gedreh. (Es wird vermutet, der Mond sei aus der Erde herausgesprengt worden, als die Urerde mit einem anderen planetengroßen Objekt zusammenstieß.)

Und jetzt warte schön auf den Weltuntergang; ich wünsch Dir viel Spaß am 3.1.2008.
Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

26.07.2007 21:44
#13 RE: Flache Erde Theorie antworten

Kreationismus ist die allein wahre Wissenschaft.
Bloß weil viele von denen die sich wissenschaftler nennen eigene Arbeitsweisen haben heißt es nicht das es gute Wissenschaftler sind.
Viele wollen nicht an Gott glauben da ist die Evolutionstheorie ein bequemes Mittel um sich da raus zu reden.
Ehrliche Wissenschaftler zweifeln sie an.
Im übrigen geht die Welt am 2 Januar 2008 und nicht am 3 Januar unter.
Seelen die ein aufrichtiges Herz besitzen wissen schon was die Wahrheit ist.
In meinen Augen sind die Weltraumbilder nur Propaganda der Regierungen.
Erfüllte Prophezeihungen Rowbothams sind für mich Beweis genug das die Flat Earth Society der Wahre Weg ist.
Alles andere ist uninteressant.
Der Glaube muss konform gehen wahre wissenschaft muss mit dem Glauben koform gehen.Alle Aussagen sogenannter Wissenschaftler die mit der Schrift in Widerspruch stehen sind falsch.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

27.07.2007 00:12
#14 RE: Flache Erde Theorie antworten

Hallo sleipnir!

Wie dir und wohl auch fast jedem hier klar sein dürfte bin ich ein doch recht überzeugter Christ, aber entschuldige - das die Erde Rund = O ist wurde schon längst mehrfach bewiesen! Wie kannst du so etwas glauben? Und eine Frage bitte noch wie ist dieser Herr Rowbothams auf den 2 Januar 2008 gekommen? - Im übrigen geht die Welt ja nicht "unter" sondern fällt (zeitweise) in ein mächtiges Chaos.

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

27.07.2007 00:16
#15 RE: Flache Erde Theorie antworten

Meiner Meinung nach ist es Propaganda der Leute die sich Wissenschaftler nennen.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

27.07.2007 00:21
#16 RE: Flache Erde Theorie antworten
Gut...Propaganda. Dann setze dich in ein Flugzeug und fliege von Berlin nach New York, von dort nach Tokio und von dort wieder nach Berlin (auf der Landkarte immer nach Links) und du wirst sehen sie ist eine Kugel oder steige auf einen Hohen Berg und du wirst die Erdkrümmung sehen - kann auch gleich der Everest sein,mir egal. Oder setze dich in ein Boot, wenn du dem Flugzeug nicht traust und fahre immer nach Osten oder Westen, früher oder später wirst du wieder da ankommen wo du abgefahren bist

Du hast übrigends nicht meine Fragen beantwortet!
Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

27.07.2007 00:43
#17 RE: Flache Erde Theorie antworten

Das ist alles nur optische Täuschung.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

27.07.2007 08:27
#18 RE: Flache Erde Theorie antworten

Das ist eine gute Frage, lieber Christian,

In Antwort auf:
Und eine Frage bitte noch wie ist dieser Herr Rowbothams auf den 2 Januar 2008 gekommen?


Ich konnte beim besten Willen im gesamten Netz nichts finden, was darauf hindeutet, dass dieser Mensch jemals irgendwas anderes verbreitet hat, als seine wirre Theorie, dass unsere Erde flach ist, wie eine Scheibe.

Also Sleipnir, bitte antworte auch mir auf die o. g. Frage. Danke schön.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

27.07.2007 09:22
#19 RE: Flache Erde Theorie antworten
In Antwort auf:
Der Glaube muss konform gehen wahre wissenschaft muss mit dem Glauben koform gehen.Alle Aussagen sogenannter Wissenschaftler die mit der Schrift in Widerspruch stehen sind falsch.

Du meinst Religion oder Theologie, nicht Wissenschaft.

In Antwort auf:
Bloß weil viele von denen die sich wissenschaftler nennen eigene Arbeitsweisen haben heißt es nicht das es gute Wissenschaftler sind.

Man kann sich seine Welt so zusammenkontruiere, wie man will, aber was Du da schreibst ist nicht der Sprachgebrauch, den der Rest der Welt benutzt.

Wissenschaftler nennt man Wissenschaftler, weil sie Wissenschaft betreiben, d.h. nach wissenschenschaftlichen Methoden arbeiten. Nicht alle machen das gut, sind ja auch nur Menschen, aber insgesamt wird sich bemüht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wissenschaft
Steht so bzw. so ähnlich in jedem Lexikon, glaub mir.

Indem Du das Wort Wissenschaft so auslegst, wie es Dir in den Kram passt, machst Du jede Diskussion unmöglich, weswegen das auch mein letzter argumentativer Beitrag an Dich sein wird. Man muss der Wissenschaft nicht glauben, man muss sie nicht gut finden, aber den Begriff einfach umzudeuten ist absurd.

In Antwort auf:
In meinen Augen sind die Weltraumbilder nur Propaganda der Regierungen.

frei zitiert nach einem klugen Menschen (ich weiß nicht nach wem): "Allgemein gelten Regierungen als große schwerfällige Organisationen, ineffektiv, eigennützig und im schlimmsten Fall korrupt. Nur wenn es darum geht, Dinge zu vertuschen, werden ungahnte Kräfte freigesetzt und sie sind dabei offensichtlich weit erfolgreicher als bei ihrer sonstigen Tätigkeit."

In Antwort auf:
Im übrigen geht die Welt am 2 Januar 2008 und nicht am 3 Januar unter.


Ja ja, ich weiß; ich wünschte Dir viel Spaß, wenn Du am 3. aufwachst und feststellst, dass die Welt zum Glück noch existiert. Oder willst Du, das sie untergeht?
Christian D! ( Gast )
Beiträge:

27.07.2007 10:50
#20 RE: Flache Erde Theorie antworten

Reinecke verweise auf Wikipedia sind bei ihn nicht gültig - die Seite ist von den regierungen dieser welt beeinflust worden.
Nur ein Spaß am rande, aber Ich würde doch endlich mal gerne eine antwort auf meine Frage haben - wieso der 2 Januar 2008. Denk doch mal nach; Jesus sagte das er wie ein Dieb in der Nacht kommen würde - ein berechnetes Datum fällt also von vorneherrein weg! Denn: Tag und stunde weis nur der Vater (Gott/JHWH) alleine!

89 ( Gast )
Beiträge:

27.07.2007 11:49
#21 RE: Flache Erde Theorie antworten

Zitat von Christian D!
Jesus sagte das er wie ein Dieb in der Nacht kommen würde - ein berechnetes Datum fällt also von vorneherrein weg! Denn: Tag und stunde weis nur der Vater (Gott/JHWH) alleine!

Es geht doch auch nicht um Jesus, oder? Der schleicht sich durch die Hintertür ein, brüllt dann ein kräftiges TRARAAAAA..., alle fallen vor Schreck von den Stühlen und die sich nichts gebrochen haben beim Sturz, werden errettet..

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

27.07.2007 12:01
#22 RE: Flache Erde Theorie antworten

Dazu kein weiteren Bemerkungen.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

27.07.2007 12:02
#23 RE: Flache Erde Theorie antworten

In Antwort auf:
Der schleicht sich durch die Hintertür ein, brüllt dann ein kräftiges TRARAAAAA..., alle fallen vor Schreck von den Stühlen und die sich nichts gebrochen haben beim Sturz, werden errettet..


GRÖHL *tränenausdenaugenwisch* Der war gut, bitte noch so einen, lieber 89...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

89 ( Gast )
Beiträge:

27.07.2007 12:03
#24 RE: Flache Erde Theorie antworten
Zitat von Christian D!
Dazu kein weiteren Bemerkungen.
Hat ich auch nicht mit gerechnet, zumindest nicht von dir, den anderen Kommentar schon...
qilin Offline




Beiträge: 3.552

27.07.2007 12:10
#25 RE: Flache Erde Theorie antworten

In Antwort auf:
Nur wenn es darum geht, Dinge zu vertuschen, werden ungahnte Kräfte freigesetzt und [die Regierungen] sind dabei offensichtlich weit erfolgreicher als bei ihrer sonstigen Tätigkeit.

Das würde ich eher bezweifeln - gerade in diesem Punkt war in der Geschichte fast noch nie ein Blumentopf zu gewinnen - was hätte nicht alle schon vertuscht werden sollen
In Antwort auf:
Es ist nichts so fein gesponnen...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Profil »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor