Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 400 mal aufgerufen
 Christliche Kultur und Politik
kadesch Offline



Beiträge: 2.705

08.08.2007 09:53
Konflikte der Zukunft antworten
Konflikte der Zukunft.

Welche Probleme kommen auf uns zu?

Derzeit steht die Bevölkerungszahl der entwickelten Welt
Amerika, Europa, Australien, Japan,usw. mit 20 % der Weltbevölkerung,
einer Bevölkerung von 80% im Rest der Welt gegenüber.
Da wir eine zunehmende Vergreisung der Entwickelten Welt beobachten
während in vielen Unterentwickelten Ländern oft über 30% der Bevölkerung
unter 25 Jahren ist.

Spätestens 2025 wird sich der Bevölkerungsanteil in der Entwickelten Welt auf weniger als
10% der Weltbevölkerung belaufen.
Wir werden vor einer riesigen Migrationswelle vor allem aus dem Afrikanischen und
Asiatischen Raum stehen.

Jetzt meine provokante Frage:

Wie wird es für uns in Europa weiter gehen?
Werden wir hier überrollt?
Ist die Westliche Kultur dem Untergang geweiht?


Wie seht ihr das Problem?

ein wenig Lektüre zu dem thema von einem meiner Mitstreiter Gunnar Heinsohn
(Professor am Raphael Lemkin Institut für Genozidforschung in Bremen)


http://www.pdf4ebook-verlag.de/LinkedDoc...mmentierbar.pdf

Glaube ist Aberglaube

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor