Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 468 mal aufgerufen
 Hinduismus, Buddhismus und Taoismus
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.08.2007 13:11
Kleine Übersicht antworten

Hallo,

ich bin bei Recherchen über eine Site gestolpert, welche die (Haupt-) Schulen des
Buddhismus schematisch darstellt und kurz erklärt.

Guckt mal hier.

Damit sollte eigentlich zumindest die Grundlinie beschrieben sein.
Buddhismus ist ja eine Krake mit 1000 Armen

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Siddhartha ( Gast )
Beiträge:

08.08.2007 13:36
#2 RE: Kleine Übersicht antworten

Was beweist dass Zen und Ch'an zwei verschiedene Paar Schuhe sind. Danke Tao-Ho

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.08.2007 13:56
#3 RE: Kleine Übersicht antworten

In Antwort auf:
Was beweist dass Zen und Ch'an zwei verschiedene Paar Schuhe sind


Nein, liebe Siddhartha. Wenn Du mal ein bisschen genauer lesen würdest hättest Du
folgendes endecken können:

Der Ch’an- / Zen-Buddhhismus
Wortbedeutung: Wurzel ist das Sanskrit-Wort „Dhyana“, „Zustand meditativer Versenkung“. Im Chinesischen wird diese Praxis „Ch’an“ genannt, woraus im Japanischen „Zen“ wurde. Beides bedeutet "Meditation" oder "Aufgehen".

Wenn Du mir nun erklären könntest wo bitte da ein Unterschied gemacht wurde, wäre ich Dir von Herzen dankbar.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

08.08.2007 14:03
#4 RE: Kleine Übersicht antworten

In Antwort auf:
Was beweist dass Zen und Ch'an zwei verschiedene Paar Schuhe sind.
Auch hier wieder - wer lesen kann, ist klar im Vorteil...

Der Autor der Darstellung scheint aber selbst nicht viel Ahnung gerade von den Ch'an/Zen-Richtungen zu haben,
sonst würde er die 'fünf Schulen' des Ch'an nicht mit ihren japanischen Namen bezeichnen, und erzählen, dass
die 'chinestischste', die Obaku-Schule, 'in Japan gegründet' worden wäre...
Und wenn Du meinst, Ch'an und Zen seien 'zwei verschiedene Paar Schuhe' - schon mal nachgesehen, woher
der Name 'Soto' kommt

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.08.2007 14:20
#5 RE: Kleine Übersicht antworten

In Antwort auf:
dass
die 'chinestischste', die Obaku-Schule, 'in Japan gegründet' worden wäre...


OOOPS, das habe ich auch überlesen. Denn soweit wie ich es weiss, ist diese
Schule von Huang Po gegründet worden (jep, in China).
Hm, da hat sich der Autor wohl auf´s Glatteis führen lassen,
da es eine Nebenlinie des Rinzai ist,.


Nun ja, war auch nur ein Versuch die ungefähre Grundrichtung
anzuzeigen. Ist ja in keiner Religion so leicht. (erst Recht
nicht, wenn es eigentlich keine sein sollte )

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

08.08.2007 14:38
#6 RE: Kleine Übersicht antworten
Nun, Huang-po hat sicher nicht die Obaku-Schule gegründet - die ist eine Abspaltung von Lin-chi-ch'an
(Rinzai-Zen), und Huang-po, nach dem sie benannt ist, war der Lehrer Lin-chi's. Der Name des Begründers
Ingen Ryûki stimmt - das ist allerdings nur die japanische Schreibweise des Chinesen Yin-yuan Lung-ch'i,
der sie in Japan im 17. Jh. einführte.

Die Sôtô-(chin. Ts'ao-Tung)-Schule heißt übrigens so nach den Anfangsbuchstaben ihrer Begründer in
China, Ts'ao-shen Pen-chi und Tung-shan Liang-chieh (jap. zan Honjaku und zan Ryôkai)...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.08.2007 14:48
#7 RE: Kleine Übersicht antworten
Danke schön (weil sehr interessant). Das wusste ich noch nicht.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

«« Akasha
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor