Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 205 Antworten
und wurde 8.165 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

29.08.2007 20:02
#101 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Ja eben ist doch logisch Arche, alle zu zweit, sex.
Vortbestand der Rassen, neubesiedelung der zerstörten Erde . . . .

89 ( Gast )
Beiträge:

29.08.2007 20:10
#102 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Zitat von mum1
Ja eben ist doch logisch Arche, alle zu zweit, sex.
Vortbestand der Rassen, neubesiedelung der zerstörten Erde . . . .
.....und Spaß ohne Ende. Ich frage mich eigentlich, wieso bei der Raumknappheit nicht die unmöglichsten Tier-Neuschöpfungen rausgekommen sind, womit wir wieder beim Thema wären ('Schweißabwisch')...gerade noch mal die Kurve gekriegt.

DER THREAD LEBT!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

29.08.2007 20:11
#103 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Klasse, da mach ich doch gerne mit.

Also, da auf der Arche gab es auch viele Tiere. Enten, Schafe, Kühe, Wölfe....blablabla.
Aber, es gab immer nur zwei davon: Ein Entenmann und dazu eine Frau, ein Schafsbock und seine Frau...blalaberblalaber...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

29.08.2007 20:16
#104 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Neubesiedelung der Erde! Ja wie lief das eigentlich mit der Verteilung der Tiere nachdem das Wasser weg war? Mussten die alle nach Hause laufen? auch noch mit den Babys? oder gabs da n masterschuttleservice

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

29.08.2007 20:18
#105 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Und äh entschuldigt die indeskrete Frage aber warn Noah und sein Weib nicht ALT. Wie ham die den den Fortbestand gesichert. Ihr wisst schon . . . . . Babys usw

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2007 20:28
#106 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Weil wir im anderen Thread gerade über Homos reden: Wie haben die denn die Sintflut überlebt?
War da auch ein Pärchen mit an Bord?

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

29.08.2007 20:35
#107 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Ja das müssen dann aber schon etwas mehr paare gewesen sein

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

29.08.2007 20:43
#108 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Ja äh und wie haben den die Homos sich vermehrt?

89 ( Gast )
Beiträge:

29.08.2007 20:44
#109 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Zitat von mum1
Und äh entschuldigt die indeskrete Frage aber warn Noah und sein Weib nicht ALT. Wie ham die den den Fortbestand gesichert. Ihr wisst schon . . . . . Babys usw
Im AT sind doch die meisten so um die 300-900 Jahre alt geworden, also waren Noah & sein Schatz noch ganz knusprig und durch die lange Zeit allein mit den Viechern auch sagenhaft scharf aufeinander und der Rest ergab sich von selbst.
In Antwort auf:
Weil wir im anderen Thread gerade über Homos reden: Wie haben die denn die Sintflut überlebt?
War da auch ein Pärchen mit an Bord?

Da Schwule schon immer subversiv agieren mussten, haben sie es durch die Flüsterpropaganda der Menschenaffen (huch...gab's die da schon?) mitbekommen und haben sich als erste blinde Passagiere der Menschheitsgeschichte in die Neuzeit gerettet.

89 ( Gast )
Beiträge:

29.08.2007 20:46
#110 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Zitat von mum1
Ja äh und wie haben den die Homos sich vermehrt?
Wie sich ebend Homos so vermehren... durch Adaption.

qilin Offline




Beiträge: 3.552

29.08.2007 20:47
#111 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Ja, wie sagt der gute alte Wilhelm Busch so schön?

Selig sind die Auserwählten,
Die sich liebten und vermählten;
Denn sie tragen hübsche Früchte.
Und so wuchert die Geschichte
Sichtbarlich von Ort zu Ort.
Doch die braven Junggesellen,
Jungfern ohne Ehestellen,
Welche ohne Leibeserben
So als Blattgewächse sterben,
Pflanzen sich durch Knollen fort.

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

29.08.2007 20:48
#112 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Schwarzgefahren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

29.08.2007 20:51
#113 RE: Arche Noah gefunden? antworten

* Ihr müsstet mich mal sehen, wie n drittklässler lach ich über dreckige Witze und falle trotz kauerstellung gleich vom Stuhl* Notartzt!!!

89 ( Gast )
Beiträge:

29.08.2007 20:55
#114 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Zitat von mum1
* Ihr müsstet mich mal sehen, wie n drittklässler lach ich über dreckige Witze und falle trotz kauerstellung gleich vom Stuhl* Notartzt!!!
Na wenigstens lachst du wieder.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

29.08.2007 20:57
#115 RE: Arche Noah gefunden? antworten

hmm, was besseres fällt mir grad nicht ein . . . .

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

29.08.2007 21:02
#116 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Genug Schabbernack für heute mann soll dann gehen wenns am schönsten ist, gute Nacht ihr lieben . . .

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

29.08.2007 23:08
#117 RE: Arche Noah gefunden? antworten

*Sich verwirrt umseh* Was hat dieses Thread noch mit der Arche Noah zu tun? NICHTS! ABER AUCH GAR NICHTS! Arrrrrrrrr... manchmal möchte ich hier einfach nur noch

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

30.08.2007 06:14
#118 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Dann pass mal auf dass du dir keine Verwarnung einfängst
Einfach mit Kanonen auf Spatzen schießen, nee, so was.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

30.08.2007 07:17
#119 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Doch Doch lieber Christian, das hat doch jetzt sehr viel mit der Arche Noah zu tun, nicht vergessen wir diskutieren doch gerade die verbreitung der Arten und den in der Bibel propagierten ausschluss der Homosexellen, welche aufgrunddessen gezwungen waren in die Kleinkriminalität abzurutschen!!!!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

30.08.2007 07:31
#120 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Genau, liebe Mum1,

und da ist immer noch meine Frage, warum Noah (bzw. seine Frau) nicht solche Viehcher
über Bord geworfen hat?
Bitte nur angucken, wenn man keine Angst vor Spinnen hat, denn diese Dinger laufen
in Frankreich in den Wohnungen rum und sind fies gross.

http://images.google.de/imgres?imgurl=ht...ang_de%26sa%3DN

Dieses Tier ist dafür zum Tode verurteilt worden: Der gemeine Tatzelwurm

http://www.sagen.at/texte/sagen/oesterre.../tatzelwurm.jpg

Tja, ethnische Säuberung für Tiere...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

30.08.2007 07:34
#121 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Spinnen können schwimmen . . . .Grusel

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

30.08.2007 07:35
#122 RE: Arche Noah gefunden? antworten

GRUSEL...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

30.08.2007 07:42
#123 RE: Arche Noah gefunden? antworten

In Antwort auf:
Spinnen können schwimmen

Zumindest Wasserspinnen - und die leben ja auch im Süßwasser
- im Gegensatz zu den Meerestieren, die eine Sintflut (es hat ja
wohl nicht Meerwasser geregnet ) ja nicht überlebt hätten...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

30.08.2007 07:47
#124 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Vielleicht könnte mann ja mal das Schiffswrack auf eventuelle Salzanhaftungen untersuchen, das könnte aufschluss auf die Wasserqualität geben? Kann ja sein das das n gutes mittleres mischverhältnis war bei dem dann natürlich die Salz und Süßwasserviehcher ne ausgewogene Überlebenschance hatten.

89 ( Gast )
Beiträge:

30.08.2007 07:50
#125 RE: Arche Noah gefunden? antworten

Zitat von Christian D!
*Sich verwirrt umseh* Was hat dieses Thread noch mit der Arche Noah zu tun? NICHTS! ABER AUCH GAR NICHTS! Arrrrrrrrr... manchmal möchte ich hier einfach nur noch
Na dann haben wir dich endlich da, wo wir dich haben wollen...und überhaupt...der Thread hat sehr wohl was mit der Arche zu tun, wir haben gestern Abend nämlich gerade noch mal die Kurve gekriegt.....und sind jetzt bei den schwimmenden Spinnen, die mussten das damals lernen, weil einige über Bord gefallen waren.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Kar ... »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor