Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 88 Antworten
und wurde 2.517 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Christian D! ( Gast )
Beiträge:

30.08.2007 17:03
#76 RE: Erfundene Religionen antworten

@ 89
Befrage den weisen Bruder Spaghettus, er wird dir sagen was es mit Hank auf sich hat.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

30.08.2007 17:03
#77 RE: Erfundene Religionen antworten

Kontrolle?

Wie ist das den jezt mit Babas Geboten vereinbar?

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

30.08.2007 17:05
#78 RE: Erfundene Religionen antworten

@ Mum 1
Du siehst selbst die moderne Wissenschaft ist mit diesem Jahrsekunden alten Buch vereinbar - es kommt von IHM! *Verächtlich auf dich hinab schau*

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

30.08.2007 17:07
#79 RE: Erfundene Religionen antworten

Die Kontrolle der kataklanische Kirche Babas wird durch den 10 Ratschlag gerechtfertigt, da er offen ist bin ich verpflichtet ihn zu ersetzen.

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

30.08.2007 17:12
#80 RE: Erfundene Religionen antworten

In Antwort auf:
kadesch schrieb: ooooch menno will denn keiner bei meiner Religion
"Kadeschs Kirche zur Erstbesten Versuchung" mitmachen?


Du weißt doch: Feuer und Schwert, kadesch,Feuer und Schwert. Dann wird das auch was mit der Religionsgemeinschaft...

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

30.08.2007 17:14
#81 RE: Erfundene Religionen antworten

In Antwort auf:
Befrage den weisen Bruder Spaghettus, er wird dir sagen was es mit Hank auf sich hat.

Hank

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

30.08.2007 17:15
#82 RE: Erfundene Religionen antworten

äh, au weia mir schwant übles. Wenn wir unsere Kirchen nun nicht mehr vereinen können bleibt nur übrig zu kadeschs noch offener Kirche der erstbesten Versuchung zu konvertieren!!!!!!!

89 ( Gast )
Beiträge:

30.08.2007 17:18
#83 RE: Erfundene Religionen antworten

Zitat von Bruder Spaghettus

Hank
Da muss aber noch über die Tantiemenrechte gesprochen werden, "mein" Hank dreht sich ja im Grabe um...

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

30.08.2007 19:22
#84 RE: Erfundene Religionen antworten

Mum, um der Einheit unser Religion wollen wir ein Konziel abhalten: Zum Konziel

Idhadh Offline




Beiträge: 16

30.12.2007 17:04
#85 RE: Erfundene Religionen antworten

Zitat von kadesch
Nachdem wir jetzt feststellen dass nahezu alles in der Bibel
ein wildes Mischmasch aus verschiedensten Überlieferungen ist,
die nachträglich so bearbeitet wurden dass es oberflächlich zusammen passt,
ist wohl auch klar dass jede Chronologie die Anfangs auf Biblischen Zahlen und Daten
aufgebaut hat niemals stimmen kann!!!!!
Mittlerweile hat man aus der Chronologie die meisten Querverweise auf die Bibel
herausgenommen aber das Zeitliche Gerüst das Anfangs über völlig Frei Interpretierte
Zahlen und Daten aus der Bibel Konstruiert und welches die Basis der modernen Chronologie
bildet wurde beibehalten.


Auch wenn es noch mal offtopic ist, ich kann mich da eines Kommentares leider nicht erwehren...

Richtig.
Nur:
Den Wissenschaftlern ist das durchaus bekannt, was ja auch ständig dazu führt, dass sie die bisherigen Zeitfolgen des Beginns der Menschheit immer weiter verschieben müssen =^^=
Leider bekommt das (mal wieder) die breite Masse der Menschen, die keinen Zugang zu aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen haben nicht mit.
Leider ist es auch so, dass heute oftmals aktuelle Erkenntnisse/Funde oder ähnliches in der Regel erst frühestens zwei (!) Jahre später veröffentlicht werden.

Es ist alles gar nich so einfach.
Irgendwann wurde halt mal durchgesetzt (ich weiss leider nicht mehr in welchem Jahr und wo das stattfand), dass das Jahr der Geburt Christi und damit der "modernen" Zeitrechnung festgesetzt wurde.
Und daran orientiert sich halt heute alles.
Das es da mit anderen Zeitrechnungen Probleme und somit auch den wissenschaftlichen Datierungen Probleme gibt...
Nun ja.
Die "Laien" wissen das in der Konsequenz natürlich nicht.
Es macht sich auch "Otto-Normal-Bürger" darüber auch keine Gedanken.




Um zum Thema zurück zu kommen.
Ich persönlich habe keine Probleme mit "selbstgebastelten" = "erfundenen" Religionen.
Im Endeffekt, so vertrete ich die hier schon dargestellte Auffassung, ist eh jede Religion "erfunden".
(Nein, wir stellen nicht die Frage nach: "Und werrr hats errrrrfunden?" ;) [size=1]*rrrrrricola*[size])

Und die Frage, ob von anderen eine erfundene Religion auch wirklich als Religion anerkannt wird, kann ich antworten:
Ja klar!
Als Beispiel:
Wicca ist in den 50ger Jahren von Gerald B. Gardner erfunden und begründet worden.
In den USA ist sie heute eine staatlich anerkannte Religion.


LG
Idhadh

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

30.12.2007 19:09
#86 RE: Erfundene Religionen antworten

Bin depremiert...keiner will in meiner Kirche mitmachen.
Am besten ich verschleppe ein paar Leute und zwinge sie einfach *lach

Glaube ist Aberglaube

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

30.12.2007 19:32
#87 RE: Erfundene Religionen antworten

Och is doch kein Grund traurig zu sein. Bei der erstbesten Versuchung bin ich auf jeden Fal mit von der Partie

Idhadh Offline




Beiträge: 16

30.12.2007 22:19
#88 RE: Erfundene Religionen antworten

Hallo Kadesch,
aber Du hast doch noch gar nichts (ausser dem Namen) über Deine Kirche preisgegeben...
Oder gehört sie zu den geheimen der geheimsten Geheimlogen?

LG
Idhadh

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

30.12.2007 22:50
#89 RE: Erfundene Religionen antworten
Kadeschs "Kirche zur Erstbesten Versuchung"

wir haben viel weniger Gebote als andere Kirchen
und ich nehme auch nur halb so viel Kirchensteuer.
Und in meiner Kirche darf auch geraucht werden.
Wer was trinken möchte zB ein Bier das kostet 1,50 Euro
Ausserehelicher Sex ist nichtt verboten sondern ausdrücklich erlaubt.
Heilige Tage sind Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag.....

usw.

Glaube ist Aberglaube

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor