Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 2.837 mal aufgerufen
 Esoterik
Seiten 1 | 2 | 3
Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

21.08.2007 23:00
Heilsteine antworten

Gerade ein beliebtes Thema von Frauenzeitschriften und fast überall heiß in "Frauengesprächen" diskutiert.

Je größer der Schwachsinn, umso leichter findet er Anklang!

Hier ein kleiner Auszug:

Das Entladen
Das Entladen erfolgt am Besten mit Wasser. Legen Sie Ihren Heilstein unter fliesendes Wasser, um so die Energie aus dem Stein zu ziehen.
Es gibt auch die Möglichkeit, Ihren Heilstein in mit Hämatit zu entladen. Dazu füllen Sie Hämatit-Trommelsteine in ein Gefäß und legen dann Ihren Heilstein über Nacht zum Entladen hinein.

Das Aufladen
Beim Aufladen Ihres Heilsteines können Sie zwischen zwei Wegen wählen. Aufladen mittels Bergkristallen oder durch Sonnenstrahlung oder Mondlicht.
Beim Aufladen mit Bergkristall legen Sie in ein Gefäß mit vielen Bergkristall-Trommelsteinen Ihren Heilstein. Sie können Ihren Heilstein auch einen Tag in dem Gefäß zum Laden lassen, das schadet dem Heilstein in keiner Weise. Morgen- oder Abendlicht ist ebenfalls zum Aufladen bestens geeignet. Aber bitte legen Sie Ihren Heilstein nicht während der Mittagszeit ins starke Sonnenlicht. Das könnte Schaden anrichten. Auch das Licht des Vollmondes ist bei manchen Heilsteinen zum Aufladen ideal!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

21.08.2007 23:19
#2 RE: Heilsteine antworten

Was für ein Hokuspokus, zum lachen

Wo jeder weiß, dass nur zu Nullpunktenergieantennen modifizierte Bergkristalle tatsächlich etwas bringen...

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

22.08.2007 07:33
#3 RE: Heilsteine antworten


Hexhex... und GRÖHL

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

22.08.2007 08:45
#4 RE: Heilsteine antworten

Man darf nicht den Placebo Effekt unterschätzen.
Es wirkt solange man daran glaubt.

Glaube ist Aberglaube

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

22.08.2007 08:50
#5 RE: Heilsteine antworten

Tja, lieber Kadesch. Aber auch hier ist die Frage, WER kauft sich solchen Schmuntz...
Ist doch gruselig, wenn ein Krebskranker im Endstadium gegen seine Schmerzen solche Steinchen
kauft, anstatt zum Arzt zu gehen und sich eine ordentliche Dosis Morphium geben zu lassen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

22.08.2007 10:15
#6 RE: Heilsteine antworten

In Antwort auf:
Tja, lieber Kadesch. Aber auch hier ist die Frage, WER kauft sich solchen Schmuntz...
Ist doch gruselig, wenn ein Krebskranker im Endstadium gegen seine Schmerzen solche Steinchen
kauft, anstatt zum Arzt zu gehen und sich eine ordentliche Dosis Morphium geben zu lassen.


Würdest du das von jemand der zu Gott betet anstatt zu einem Stein auch behaupten ?
wenn nein...wo genau siehst du einen Unterschied ?


atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

22.08.2007 10:35
#7 RE: Heilsteine antworten

In Antwort auf:
wenn nein...wo genau siehst du einen Unterschied ?

Der Glaube zu Gott sollte niemals die Sinne so vernebeln, dass ein
vernünftiges Denken aufhört.

Von mir aus sollen Menschen auch Spongebob Schwammkopf und die
sieben Zwerge anbeten. Aber, wo steht geschrieben, das ein
sterbenskranker Mensch sich nicht helfen lassen darf?

Wenn ein Mensch krank wird gibt es zwei Möglichkeiten.
1) Ich werde wieder gesund
2) Ich sterbe an dieser Krankheit (früher oder später tun wir das ja alle)

Wenn meine Krankheit tödlich ist (sein kann) muss ich mich dem stellen, denn
ein Stein kann mich genausowenig vor diesem Sterben erretten, wie Gott es kann.

Es kommt drauf an, wie ein Mensch sterben will. Um Gnade winselnd und elend...
oder in Würde und Gelassenheit, weil er abschliessen konnte und seine
Angelegenheiten geregelt sind.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

22.08.2007 13:20
#8 RE: Heilsteine antworten

In Antwort auf:
Aber, wo steht geschrieben, das ein
sterbenskranker Mensch sich nicht helfen lassen darf?


Einem Sterbenskranken kannst du nur beim Sterben helfen.........wenn Gott das kann...dann kann ein Stein es auch.


In Antwort auf:
Wenn meine Krankheit tödlich ist (sein kann) muss ich mich dem stellen, denn
ein Stein kann mich genausowenig vor diesem Sterben erretten, wie Gott es kann.


Ein Stein kann kein Leben retten....ok

Aber Gott muss das können....er ist allmächtig....was soll ich sonst mit ihm ?


atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

22.08.2007 13:42
#9 RE: Heilsteine antworten
In Antwort auf:
Einem Sterbenskranken kannst du nur beim Sterben helfen.........wenn Gott das kann...dann kann ein Stein es auch.

Ich redete von Krebspatienten und ihren Schmerzen. (dagegen hilft kein Stein und kein Gott / dagegen hilft Morphium!)

Sicher kann man sich geistig an Beiden festhalten. Aber, die meisten Menschen kaufen diese Steine, damit sie wieder gesunden
können. Das geht aber oftmals nicht (mehr).

In Antwort auf:
Aber Gott muss das können....er ist allmächtig....was soll ich sonst mit ihm ?

Weiss ich doch nicht. Ich komme auch mit meinem Leben klar ohne mir irgendwelche Steine kaufen
zu müssen und von Gott erwarte ich persönlich gar nichts. Den habe ich einfach nur so lieb.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Anders-Gläubiger Offline




Beiträge: 31

23.08.2007 09:16
#10 RE: Heilsteine antworten

Gruß!

Ich finde, dass diese Heilsteine nicht direkt wirken (was für ein Zufall...) und viele Menschen damit schlichtweg übers Ohr gehauen werden.

Ich bin aber genauso der Meinung, dass diese Steine indirekt helfen können eine Krankheit zu heilen. Der menschliche Glaube ist stark, und ob nun an einen Stein geglaubt wird oder an Gott oder an sonstwas ist egal. Wenn man nur fest genug daran glaubt, können einige Krankheiten verschwinden - auch ohne großen Einsatz von Medikamenten.

Das man aber durch das Glauben an Wunderstein "xy" den Krebs (oder sonst eine tödliche Krankheit) von Heute auf Morgen besiegt, ist fast schon lächerlich. Wofür bräuchte man dann noch die moderne Medizin? Dann könnte man doch alle Krnken in einen Tempel mit Heilsteinen stecken, damit sie ein bisschen die Steine berühren (oder in sonst einer Art huldigen) und zu Gott beten und Schwupps: Alles wieder Ganz.

Rein theoretisch könnte man diese Wundersteine auch bei Gefängnisinsassen einsetzten: Schwups - bin wieder lieb und brav, der Heilsteine sei Dank.

MfG: Hanniball

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

27.08.2007 13:49
#11 RE: Heilsteine antworten
Die Wirkung eines Heilsteines kannst du sicherlich widerlegen. Kannst du die Wirkung des Glaubens für die Seele des Menschen widerlegen?
Der Glaube soll die Krankheit nicht heilen, sondern es einfacher für den Gläubigen machen damit umzugehen - weil er glaubt das sein/e Gott/er auf allen seinen Wegen mit ihm ist/sind

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

27.08.2007 16:28
#12 RE: Heilsteine antworten

also auf keinem Fall folgende Steine verwenden:

- Urinstein
- Weinstein
- Klosteine aus Pinkelbecken

Glaube ist Aberglaube

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

27.08.2007 16:28
#13 RE: Heilsteine antworten

Zahnsteine vielleicht auch nicht xD

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

27.08.2007 17:23
#14 RE: Heilsteine antworten

Genau!!! oder Gallensteine!!!!

Glaube ist Aberglaube

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

27.08.2007 20:11
#15 RE: Heilsteine antworten


In Antwort auf:
Die Wirkung eines Heilsteines kannst du sicherlich widerlegen. Kannst du die Wirkung des Glaubens für die Seele des Menschen widerlegen?


Wenn man's so leicht widerlegen könnte, würde niemand daran glauben.
(Widerlegen kann man nur sehr wenig...)


In Antwort auf:
Der Glaube soll die Krankheit nicht heilen, sondern es einfacher für den Gläubigen machen damit umzugehen - weil er glaubt das sein/e Gott/er auf allen seinen Wegen mit ihm ist/sind


Das kann der Steingläubige aber schon lange!

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

27.08.2007 20:21
#16 RE: Heilsteine antworten

Wer erinnert sich noch an die Steine aus Paradichlorbenzol?
Sehr beliebt als Pinkelstein und Mottenkugel...
Heute sind sie ja eher sehr selten geworden.
Ob auf dem Klo oder bei der Beerdigung - immer dieselbe Duftwolke.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Binchen Offline




Beiträge: 22

01.03.2008 19:31
#17 RE: Heilsteine antworten

hi ihr all wissenden

also das steine helfen können ist eigentlich bewiesen, denn was sind steine?

es sind mineralien die aus bestimmten stoffen bestehen die ihr auch in form von kapseln kaufen könnt wie zb. magnesium, kalium, kalzium usw.
ich mein mineralwasser ist auch nur wasser das an steinen vorbei kam und dessen mineralien aufnahm.
oder wollt ihr behaupten das salzstein nicht abführend wirkt!

natürlich heilen steine nicht so schnell wie medikamente, aber sie können helfen.

bei krebs im endstadium hilft natürlich kein stein mehr - aber medikamente auch nimme.

man sollte natürlich auch kleine wunder erwarten, aber so ignorant wie ihr brauch man auch net sein und feste an steine glauben brauch man auch nicht, es reicht wenn man ein gutes steinbuch hat wo drin steht woraus dieser besteht.

grüssle binchen

Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

01.03.2008 19:53
#18 RE: Heilsteine antworten

In Antwort auf:
...aber so ignorant wie ihr brauch man auch net sein und feste an steine glauben brauch man auch nicht, es reicht wenn man ein gutes steinbuch hat wo drin steht woraus dieser besteht.

Und was soll mir das dann helfen?
Kieselsteine bestehen meist aus SiO2 - wieviel davon soll ich schlucken oder um den Hals hängen?
Und gegen welche Leiden helfen sie?
Kohletabletten sind bei Durchfall eigentlich auch nicht gerade das Mittel der Wahl.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Binchen Offline




Beiträge: 22

01.03.2008 20:14
#19 RE: Heilsteine antworten

also ganz ehrlich!
kieselsteine in nen sack und um deinen hals und ab ins wasser mit dir.
hilft dir nicht besonders, aber den rest der welt

ne spass bei seite, du kannst steine natürlich nicht mit medikamente oder mit pflanzen vergleichen die sofort wirken.
aber sie können schon ein wenig helfen wie auch mineralwasser hilft.
ich wollt ja auch nur deutlich machen das das nichts mit glauben zu tun hat.
und die sache mit den entladen kann ich mir auch gut vorstellen, denn überleg mal was so ein quarz an info speichern kann - denk mal an die quarz - uhren wo meist nur ein splitter von einem qurz drin ist.

spührst du was ich denk?

Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

01.03.2008 20:30
#20 RE: Heilsteine antworten

In Antwort auf:
...denn überleg mal was so ein quarz an info speichern kann - denk mal an die quarz - uhren wo meist nur ein splitter von einem quarz drin ist.


Was speichert denn so ein Quarz beispielseise an Informationen?
Vielleicht das Todesdatum und die Namen Verstorbener auf dem Grabstein - mehr wird es wohl nicht sein.
Der Zusammenhang mit den Uhren ist mir auch nicht klar.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Binchen Offline




Beiträge: 22

01.03.2008 20:35
#21 RE: Heilsteine antworten
also mir hat mal eine steinfachfrau gesagt das ein quarz in der grösse eines fussballs das wissen der ganzen erde speichern kann!

zum quarz http://de.wikipedia.org/wiki/Quarzuhr

da sag nochmal jemand steine würden nicht schwingen !
Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

01.03.2008 21:12
#22 RE: Heilsteine antworten
In Antwort auf:
also mir hat mal eine steinfachfrau gesagt das ein quarz in der grösse eines fussballs das wissen der ganzen erde speichern kann!

Und wie soll er das alles speichern?
Wer bringt die Informationen in den Quarz ein?
Sicher kann man mit geeigneten Techniken allen Materialien Informationen einverleiben.
In der Natur enthält allerdings nur der genetische Code oder das Gehirn überhaupt nennenswerte Informationsmengen - alles andere wurde lediglich durch moderne Techniken eingebracht.
Wobei diese Informationen auch nur durch spezielle Techniken wieder ausgelesen werden können.
Schwingung hat auch nichts mit Information zu tun - Quarz muss erst dazu angeregt werden.
Die richtige Frequenz muss auch erst eingestellt werden - von sich aus trägt der Quarz dazu keinerlei Informationen:
Nach Anregung wird die Schwingung des Kristalls gemessen und so lange mit einem Laserstrahl das Zusatzgewicht verdampft, bis die Eigenschwingung des Kristalls den gewünschten Wert (meist 32768 Hz) erreicht.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Binchen Offline




Beiträge: 22

01.03.2008 21:34
#23 RE: Heilsteine antworten

ja ja aber du siehst stein ist nicht nur stein!
steine können was oder?
und nur darum ging es mir.
ihr hab anfangs in diesem threat so verächtlich darüber geschrieben und ich bin halt nicht euere meinung.

du würdest dich wundern was für schwingungen drusen abstrahlen, hab ich selbst schon in nem steinladen erlebt, hat mir glatt die luft zum atmen genommen und ich bin nicht da rein um es mir "einzubilden" und gewünscht hab ich es mir auch nicht das mir der stein die luft nimmt!
schwingungen verändern materie wie wir dank der microwelle ja wissen oder?
es kommt auf die art und weise an wie etwas schwingt oder strahlt die frequenz, oder?

Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

01.03.2008 21:52
#24 RE: Heilsteine antworten

Du schreibst wirklich absoluten Blödsinn!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Binchen Offline




Beiträge: 22

01.03.2008 22:03
#25 RE: Heilsteine antworten

ja? wo denn?

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor