Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 94 Antworten
und wurde 2.955 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

27.08.2007 07:27
#26 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

So was gibts nur bei uns: Ein Jude unterweist eine Muslima im rechten Weg zu Allah!

________________________________________


Wenn das nicht mal ein Schritt nach vorn ist , vereint euch Gläubige der Welt Gott ist für uns alle da!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

27.08.2007 08:34
#27 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

In Antwort auf:
Ich kenne Zaf-Ad von einem anderen Forum her und schätze ihn sehr als intelligenten, selbständigen Denker
und als geradlinig ehrlich, auch wenn's mal weh tut

Und er ist ein sehr offener Muslem der den Dialog liebt. Er ist immer bereit auch mal wegzustecken, wenn er offensichtlich
nicht im Recht ist. Ein echt toller Mensch und noch gar nicht mal so alt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

the swot ( Gast )
Beiträge:

27.08.2007 12:09
#28 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

Kerem hat einen sehr positiven Einfluss auf mich und ich schätze ihn sehr. Er ist der modernste Muslim den ich kenne.Er hält sich nur an den Koran und nicht noch an Sunna usw...das ist für mich ein Zeichen.

xxmuslimaxx Offline




Beiträge: 64

27.08.2007 14:39
#29 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

Zitat von mum1

Das Jesus nicht ermordet wurde. Und das nicht die Menschen Jesus ans Kreuz schlugen sondern bildlich betrachtet hat er sich selbst ans Kreuz geschlagen. Er wurde auch nicht getötet! Den er hat sich freiwillig für die Sünden der Menschen geopfert. Das Liebe Schwester Enis war die von Isa an Allah gewünschte Einlösung der jedem Propheten gewährten Führbitte.



Hallo ,

Wegen deiner Aussage jetzt,das er sich selbst gekreuzigt hat. Dann würd ich sogar dem Christenversion eher Glauben schenken als das.Bring mir einen Beispiel aus dem Koran(sunnah) wo es steht das Jesus(Isa (as)) sich selbst gekreuzigt hat etc...Dann können wir insallah weiter diskutieren.Jeder der Muslim/a ist weiß das Isa(as) von Allah zu sich genommen wurde und bald kommen wird (Messias) mit den ganzen anderen Zeichen zusammen (Dajjal,Gog und Magog etc..) und noch ne Frage nebenbei welcher Madhab(Mesheb) gehörst du an?!?

Ahja, nebenbei "Kandiliniz Mübarek olsun" (für die,die es nicht wissen Gratulation zu Berat Fest ;) heute ist ein sehr besonderer Tag für uns Muslime...)

Schönen Tag noch ... LG

<<<<<<<<<<<<<<<<xxMusLimaxx>>>>>>>>>>>>>>>>

http://www.youtube.com/watch?v=1zrpAjeG3CI

xxmuslimaxx Offline




Beiträge: 64

27.08.2007 14:41
#30 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

Zitat von Christian D!
@ xxmuslimaxx
Wir haben im Sekten-thread eine "kleine" Diskusion zu eines Sekte die sich selbst "Ewige Religion" nennt. Es geht darum das diese Leute behaupten das alle Religionen (also auch deine) der "EINEN" entsprungen sind und später verfälscht wurden. Derzeit diskutieren da nur "Ano"(er vertritt die Idee der Ewigen Religion), Christen und Atheisten - eine Muslimin fehlt da noch!(besonders weil du dich ja mit der Materie >Koran< bestimmt etwas besser auskennst als manch anderer). Klick hier.


Hallo,

werd ich machen... hab gestern schon angefangen zu lesen aber noch nicht soweit das ich schon schreiben kann

LG

<<<<<<<<<<<<<<<<xxMusLimaxx>>>>>>>>>>>>>>>>

http://www.youtube.com/watch?v=1zrpAjeG3CI

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

27.08.2007 17:22
#31 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

@ xxmuslimaxx

Wegen deiner Aussage jetzt,das er sich selbst gekreuzigt hat. Dann würd ich sogar dem Christenversion eher Glauben schenken als das.Bring mir einen Beispiel aus dem Koran(sunnah) wo es steht das Jesus(Isa (as)) sich selbst gekreuzigt hat
-------------------------

Lies nochmal genau was ich geschrieben habe!!!!!

PS: Die Christenversion sagt ja das er sich selbst ans Kreuz schlagen lies.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

27.08.2007 17:34
#32 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

Aber ich kann es dir ja auch ein wenig verdeutlichen:

Jedem Propheten steht nach islamischer Überzeugung zu das er eine an Allah gerichteten Wunsch erfüllt bekommt. Dazu findest du eine Menge verschiedener Beispiele, unter anderem im Koran, Mohamed z.B. Behielt sich seinen Wunsch fürs Jenseits. Er so seine Aussage, wird am Tage des Jüngsten Gerichts für die gesamte Schöpfung seine Führbitte einlegen um seine Umma vor der Hölle zu bewahren. (Ich rezitiere hier jetzt ganz sicher nicht hunderte von Beispielen, als Muslima solltest du durchaus in der Lage sein die betreffenden Koranverse selbst zu finden.)

Jesus richtete seinen Wunsch an Gott, ca 12 Stunden vor seinem Tod, im Zwiegespräch mit dem Erzengel Gabriel bat er darum, die Sünden der Menschheit auf sich nehmen zu dürfen. Er wollte dies so obwohl laut Überlieferung der Erzengel ihm von dem Vorhaben abriet, da ein Mensch diese Last nicht tragen könne und daran sterben würde. Da die Führbitte des Propheten aber zu erhören war, gewährte Allah Jesus diesen Wunsch.

Demzufolge lieferte Jesus sich den Juden aus und wurde gefoltert und schliesslich durch Kreuzigung zu Tode gebracht. Es war sein Wunsch und somit war es eigentlich kein Mord. Aber es erschien den Menschen wie ein Mord.

Ich hoffe du kannst den Zusammenhang nun etwas besser erkennen.

Wenn nicht dann lass dich nicht verwirren und glaub was du glauben möchtest.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

27.08.2007 17:36
#33 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

Ahja, nebenbei "Kandiliniz Mübarek olsun" (für die,die es nicht wissen Gratulation zu Berat Fest ;) heute ist ein sehr besonderer Tag für uns Muslime...)
------------------------------------------


Bitte entschuldige, Herzliche Glückwunsche auch dir.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

27.08.2007 17:44
#34 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

@ mum1
Bitte erkläre dich doch etwas genauer...

the swot ( Gast )
Beiträge:

27.08.2007 17:54
#35 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

In Antwort auf:
Ahja, nebenbei "Kandiliniz Mübarek olsun" (für die,die es nicht wissen Gratulation zu Berat Fest ;) heute ist ein sehr besonderer Tag für uns Muslime...)


Also meine Freundin verhält sich wie immer

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

27.08.2007 18:13
#36 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

macht doch nix wenns für enise wichtig ist kann man das doch hinnehmen

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

27.08.2007 18:14
#37 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

wie meinst du genauer? Soll ich nen Roman darüber schreiben?

xxmuslimaxx Offline




Beiträge: 64

27.08.2007 18:31
#38 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

Zitat von mum1
macht doch nix wenns für enise wichtig ist kann man das doch hinnehmen


heute ist ein besonderer Tag für die ganze Ummah und nicht für mich,
bin ich hier ne heilige sonst was oder wiee und für dein beitrag da oben
werd ich insallah noch schreiben,nur ich muss kurz weg..(mom ruft) schreibe sie später ;-)

Und ich hatte noch ne frage an dich schwester: welcher mesheb du angehörst + ob du sunnitin bist??
Danke im vorraus.

PS: wenn deine Freundin sich verhält wie immer naja hehe... muss ja nich jeder es ernst nehmen ne.. kommen noch
zahlreiche andere in den nächsten Monaten

Ciao, LG muslima

<<<<<<<<<<<<<<<<xxMusLimaxx>>>>>>>>>>>>>>>>

http://www.youtube.com/watch?v=1zrpAjeG3CI

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

27.08.2007 18:34
#39 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

Der heutige Tag ist eigentlich nur dann was besonderes wenn man Vergebung für irgendwelche Sünden benötigt.



------------------------
Und ich hatte noch ne frage an dich schwester: welcher mesheb du angehörst + ob du sunnitin bist??
Danke im vorraus.
-----------------------

In welchem Zusammenhang steht das mit Jesus?

xxmuslimaxx Offline




Beiträge: 64

27.08.2007 20:38
#40 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

Zitat von mum1
Der heutige Tag ist eigentlich nur dann was besonderes wenn man Vergebung für irgendwelche Sünden benötigt.
------------------------
Und ich hatte noch ne frage an dich schwester: welcher mesheb du angehörst + ob du sunnitin bist??
Danke im vorraus.
-----------------------
In welchem Zusammenhang steht das mit Jesus?


Es steht in keinem Zusammenhang es interessiert mich nur liebe ukhti

Du bist die erste Muslima in meinem ganzen Leben die sagt das Jesus(Isa (as) ) am Kreuz gestorben ist,
wirklich... Und wie soll er dann wieder zurückkommen, das ja einer der Wunder ist das noch passieren wird?!?

<<<<<<<<<<<<<<<<xxMusLimaxx>>>>>>>>>>>>>>>>

http://www.youtube.com/watch?v=1zrpAjeG3CI

xxmuslimaxx Offline




Beiträge: 64

27.08.2007 20:46
#41 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen


Ahja, noch was nebenbei! Passt ganz gut zum Thema,

heute gibts bei Samanyolu (türkischer kanal) Hz.Meryem (maria) ca. gegen 22.00Uhr (weiss nich obs mit DE mitpasst kann auch um 21.00Uhr sein weiss nich genau )

Wollt bescheid geben...ist sehr gut..zu empfehlen wers noch nich gesehn hat

Ciao... LG

<<<<<<<<<<<<<<<<xxMusLimaxx>>>>>>>>>>>>>>>>

http://www.youtube.com/watch?v=1zrpAjeG3CI

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2007 20:50
#42 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

Was steht eigentlich auf deinem Avatar?

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

27.08.2007 21:03
#43 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

Jesus KÖRPER wurde für die Sünden der Menschen geopfert, das widerspricht der Auffassung seiner Wiederkehr aber nicht.

Hier ein kleiner Auszug aus dem Koran, das wird dir sicher helfen es zu verstehen.

"(Damals) als Allah sagte: ""Jesus! Ich werde dich (nunmehr) abberufen und zu mir (in den Himmel) erheben und rein machen, so daß du den Ungläubigen entrückt bist. Und ich werde bewirken, daß diejenigen, die dir folgen, den Ungläubigen bis zum Tag der Auferstehung überlegen sind. Dann (aber) werdet ihr (alle) zu mir zurückkehren. Und ich werde zwischen euch entscheiden über das, worüber ihr (im Erdenleben) uneins waret."

Sag: Wir glauben an Allah und (an das) was (als Offenbarung) auf uns, und was auf Abraham, Ismael, Isaak, Jakob und die Stämme (Israels) herabgesandt worden ist, und was Moses, Jesus und die Propheten von ihrem Herrn erhalten haben, ohne daß wir bei einem von ihnen (den anderen gegenüber) einen Unterschied machen. Ihm sind wir ergeben (muslim).

und (weil sie) sagten: ""Wir haben Christus Jesus, den Sohn der Maria und Gesandten Allahs, getötet."" - Aber sie haben ihn (in Wirklichkeit) nicht getötet und (auch) nicht gekreuzigt. Vielmehr erschien ihnen ähnliches. Und diejenigen, die über ihn uneins sind, sind im Zweifel über ihn. Sie haben kein Wissen über ihn, gehen vielmehr Vermutungen nach. Und sie haben ihn nicht mit Gewißheit getötet."

Und es gibt keinen von den Leuten der Schrift, der nicht (noch) vor seinem Tode (der erst am Ende aller Tage eintreten wird) an ihn glauben würde. Und am Tag der Auferstehung wird er über sie Zeuge sein. -

Ihr Leute der Schrift! Treibt es in eurer Religion nicht zu weit (laa taghluu fie dienikum) und sagt gegen Allah nichts aus, außer der Wahrheit! Christus Jesus, der Sohn der Maria, ist (nicht Allahs Sohn. Er ist) nur der Gesandte Allahs und sein Wort (kalima), das er der Maria entboten hat, und Geist von ihm. Darum glaubt an Allah und seine Gesandten und sagt nicht (von Allah, daß er in einem) drei (sei)! Hört auf (solches zu sagen! Das ist) besser für euch. Allah ist nur ein einziger Gott. Gepriesen sei er! (Er ist darüber erhaben) ein Kind zu haben. Ihm gehört, (vielmehr alles), was im Himmel und auf Erden ist. Und Allah genügt als Sachwalter.

Ungläubig sind wahrlich, die da sagen: "Sicherlich ist Allah kein anderer denn der Messias, Sohn der Maria" Sprich: "Wer vermöchte wohl etwas gegen Allah, wollte Er den Messias, den Sohn der Maria, zunichte machen, und seine Mutter und all jenes, was auf Erden ist?" Allahs ist das Königreich der Himmel und der Erde und was zwischen beiden ist. Er erschafft, was Er will; und Allah hat Macht über alle Dinge.

Fürwahr, ungläubig sind, die da sagen: "Allah ist kein anderer denn der Messias, Sohn der Maria", während der Messias doch (selbst) gesagt hat: "O ihr Kinder Israels, betet Allah an, meinen Herrn und euren Herrn." Wer Allah Götter zur Seite stellt, dem hat Allah den Himmel verwehrt, und das Feuer wird seine Wohnstatt sein. Und die Frevler sollen keine Helfer finden.

Christus, der Sohn der Maria, ist nur ein Gesandter. Vor ihm hat es schon (verschiedene andere) Gesandte gegeben. Und seine Mutter ist eine Wahrhaftige (? siddieqa). Sie pflegten (als sie noch auf Erden weilten, wie gewöhnliche Sterbliche) Speise zu sich zu nehmen. Sieh, wie wir ihnen die Zeichen klar machen! Und dann sieh, wie verschroben sie sind (so daß sie trotz aller Belehrung kein Einsehen haben)!

"(Damals) als Allah sagte: ""Jesus, Sohn der Maria! Gedenke meiner Gnade, die ich dir und deiner Mutter erwiesen habe, (damals) als ich dich mit dem heiligen Geist stärkte, so daß du (schon als Kind) in der Wiege (mahd) zu den Leuten sprachst, und (auch später) als Erwachsener, und (damals) als ich dich die Schrift, die Weisheit, die Thora und das Evangelium lehrte, und (damals) als du mit meiner Erlaubnis aus Lehm etwas schufst, was so aussah wie Vögel, und in sie hineinbliesest, so daß sie mit meiner Erlaubnis (schließlich wirkliche) Vögel waren, und (als du) mit meiner Erlaubnis Blinde und Aussätzige heiltest, und als du mit meiner Erlaubnis Tote (aus dem Grab wieder) herauskommen ließest, und (damals) als ich die Kinder Israel von dir zurückhielt (so daß sie dir nichts anhaben konnten), als du mit den klaren Beweisen (baiyinaat) zu ihnen kamst, worauf diejenigen von ihnen, die ungläubig waren, sagten: ""Das ist ganz offensichtlich Zauberei."""

Und (dann), wenn Allah sagt: ""Jesus, Sohn der Maria! Hast du (etwa) zu den Leuten gesagt: ""Nehmt euch außer Allah mich und meine Mutter zu Göttern""? ""Er sagt: ""Gepriesen seist du! (wie dürfte man dir andere Wesen als Götter beigesellen!) Ich darf nichts sagen, wozu ich kein Recht habe. Wenn ich es (tatsächlich doch) gesagt hätte, wüßtest du es (ohnehin und brauchtest mich nicht zu fragen). Du weißt Bescheid über das, was ich (an Gedanken) in mir hege. Aber ich weiß über das, was du in dir hegst, nicht Bescheid. Du (allein) bist es, der über die verborgenen Dinge Bescheid weiß."

Wenn immer die Rede von dem Sohn der Maria ist, siehe, dann bricht dein Volk darüber in Geschrei aus;

Wenn Jesus mit klaren Beweisen kommen wird, wird er sprechen: "Traun, ich komme zu euch mit der Weisheit und um euch etwas von dem zu verdeutlichen, worüber ihr uneinig seid. So fürchtet Allah und gehorchet mir.




---------------------------------------
an alle anderen, bitte entschuldigt ich werde nie wieder so viele Koranverse auf einmal rezitieren.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

27.08.2007 21:22
#44 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

und (weil sie) sagten: ""Wir haben Christus Jesus, den Sohn der Maria und Gesandten Allahs, getötet."" - Aber sie haben ihn (in Wirklichkeit) nicht getötet und (auch) nicht gekreuzigt. Vielmehr erschien ihnen ähnliches. Und diejenigen, die über ihn uneins sind, sind im Zweifel über ihn. Sie haben kein Wissen über ihn, gehen vielmehr Vermutungen nach. Und sie haben ihn nicht mit Gewißheit getötet."



Also hier will dir nochmal direkt etwas hervorheben:
1. Vielmehr erschien ihnen ähnliches. Also die Menschen glaubten SIE hätten Jesus getötet aber hatten keine Kenntnis von den tatsächlichen Umständen, welche später erst durch seine Jünger offenbart wurden.
und
2. sie haben ihn nicht mit GEWISSHEIT getötet. Er kann also wiederkommen.



Da der Koran selbst immer wieder die Wichtigkeit der alten Schriften betont, ist es unentbehrlich sich auch dort über die Geschichte Jesu zu informieren, sonst machen die Koranverse schwer Sinn.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

27.08.2007 21:25
#45 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

Du bist die erste Muslima in meinem ganzen Leben die sagt das Jesus(Isa (as) ) am Kreuz gestorben ist,
wirklich..
--------------------


Du bist noch jung Liebe Enise, ich bin sicher dir werden in deinem vor dir liegenden Leben noch viele Begegnen die dir das sagen.

xxmuslimaxx Offline




Beiträge: 64

27.08.2007 21:32
#46 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

Zitat von Bruder Spaghettus
Was steht eigentlich auf deinem Avatar?


Steht auf arabisch...heisst Allah..

LG

<<<<<<<<<<<<<<<<xxMusLimaxx>>>>>>>>>>>>>>>>

http://www.youtube.com/watch?v=1zrpAjeG3CI

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2007 23:01
#47 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

Danke.
Kannst du wirklich auch noch arabisch?

xxmuslimaxx Offline




Beiträge: 64

27.08.2007 23:21
#48 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen
Zitat von Bruder Spaghettus
Danke.
Kannst du wirklich auch noch arabisch?


Nichts zu danken! Mach ich gerne.

Ich kann arabisch lesen (also quran zb.) und arabische Begriffe aba sprechen kann ich nich ..
Aber würd ich mal gerne.. weil ich deren aussprache und so richtig hamma finde ich liebe immer
wie die reden .. naja.. hoffe ich konnte deine fragen beantworten,wenns noch welche gibt nur her.

LG

<<<<<<<<<<<<<<<<xxMusLimaxx>>>>>>>>>>>>>>>>

http://www.youtube.com/watch?v=1zrpAjeG3CI

xxmuslimaxx Offline




Beiträge: 64

28.08.2007 03:54
#49 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen
Zitat von mum1

Du bist noch jung Liebe Enise, ich bin sicher dir werden in deinem vor dir liegenden Leben noch viele Begegnen die dir das sagen.


Glaub ich zwar nicht aber naja.
Diesen SAtz findet man überall:

"Er wurde nicht gekreuzigt,sondern in den Himmel erhoben(also in beiträgen die über Isa schreiben) (er wird wenn er zurückkommt mit seinen damaligen klamotten kommen und noch was anderes dazu was ich leider grad nich weiss,aber gerne nochmal nachgucke) + [Koran 3:54-55] Und über seine wunder Sure Meryem (19) Versen 27-34. Und bei den vielen Suren (auch die,den es hier geschrieben ist) steht nicht das er gestorben/ gekreuzigt worden ist. Ich weiss (leider) nicht wie du drauf kommst. Ich hab solange rumgefragt und mir die haare rausgerissen aber jeder gibt mir leider die gleiche antwort.. Jesus (Isa) ist in den Himmel erhoben worden..und geben die gleichen Suren/Verse etc.. Sorry,aber ich kapiers nicht wie du drauf kommst ... Es wurde der Verräter gekreuzigt nicht Jesus.

Gute Nacht...

<<<<<<<<<<<<<<<<xxMusLimaxx>>>>>>>>>>>>>>>>

http://www.youtube.com/watch?v=1zrpAjeG3CI

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

28.08.2007 07:53
#50 RE: Allah rettet Isa (Jesus)vor seinen Feinden Thread geschlossen

Selam Enise,

Ich postet dir die Antwort mal hier öffentlich, dann haben auch die anderen ihren Spass.

Er wurde nicht gekreuzigt,sondern in den Himmel erhoben(also in beiträgen die über Isa schreiben) (er wird wenn er zurückkommt mit seinen damaligen klamotten kommen und noch was anderes dazu was ich leider grad nich weiss,
----------------
Hierbei handelt es sich um eine Überlieferte Annahme

Ebenso ist das: Es wurde der Verräter gekreuzigt nicht Jesus. Eine, in meinen Augen, falsche Schlussfolgerung.

Ich nehme mal den passenden Koranvers und verdeutliche es genau mit meinem Text: Übriegends alle aufgelisteten Koranverse sind auch alle Isa betreffenden Koranverse, weitere in diesem Zusammenhang gibt es nicht.


- Ich habe gerade gesehen das du bereits arabisch lesen kannst, dann nimm dir doch bitte zum Vergleich einen arabischen Koran, da wird ganz schnell deutlich was gemeint ist-

"(Damals) als Allah sagte: ""Jesus! Ich werde dich (nunmehr) abberufen und zu mir (in den Himmel) erheben und rein machen, so daß du den Ungläubigen entrückt bist. Und ich werde bewirken, daß diejenigen, die dir folgen, den Ungläubigen bis zum Tag der Auferstehung überlegen sind. Dann (aber) werdet ihr (alle) zu mir zurückkehren. Und ich werde zwischen euch entscheiden über das, worüber ihr (im Erdenleben) uneins waret."

Dieser ist eindeutig, zumindest im Hinblick auf die erwähnte 'Erhöhung`, Jesus Führbitte erhörend nimmt Allah die Seele Jesu zu sich, bis zum Tag der Aufersteheung.


und (weil sie) sagten: ""Wir haben Christus Jesus, den Sohn der Maria und Gesandten Allahs, getötet."" - Aber sie haben ihn (in Wirklichkeit) nicht getötet und (auch) nicht gekreuzigt. Vielmehr erschien ihnen ähnliches. Und diejenigen, die über ihn uneins sind, sind im Zweifel über ihn. Sie haben kein Wissen über ihn, gehen vielmehr Vermutungen nach. Und sie haben ihn nicht mit Gewißheit getötet."

Wie schon erwähnt im Hinblick auf die Geschicht Jesu, wird hier in einem Gleichnis gesprochen. Jesus kann nicht von den anderen getötet worden sein weil es sein Wunsch war, sein Körper NICHT von Allah gerettet werden soll. Er erduldete die Greultäten um die Sünden der Menschen auf sich zu nehmen und für die Nachfolgenden ein Beispiel zu sein. Gott erhob Jesus im Anschluss wie oben bereits beschrieben zu sich.

Der Passus: Vielmehr erschien ihnen ähnliches. wird häufig dahingehend gedeutet das sich ein Doppelgänger am Kreuz befand, hierfür gibts aber keinerlei Grundlage im Koran. (Hier kann dir das arabische dienlich sein, weil es lediglich diese Version wiedergibt das kein Doppelgänger im Spiel war. In den Übersetzungen ist es manchmal schwer zu erkennen weil sie vom Auto nicht ganz frei von seiner persönlichen Interpretation sind. Aber im arabischen steht ... es erschien ihnen ähnlich .... das ist ganz klar auf Mord/tod und kreuzigung bezogen und nicht auf einen eventuellen Doppelgänger.


Und sie haben ihn nicht mit Gewißheit getötet." Spiegelt lediglich die Tatsache wieder das er zurückkommt. Den hier ist der Kernpunkt GEWISSHEIT und das heist er ist nicht unwiederbringlich getötet worden. Wäre er endgültig Tod würde da stehen Sie haben ihn mit Gewissheit getötet. und wäre gemeint er ist nicht getötet worden Dann könnte stehen: Sie haben ihn nicht getötet oder Sie haben ihn gewiss nicht getötet.






Und diejenigen, die über ihn uneins sind, sind im Zweifel über ihn. Sie haben kein Wissen über ihn, gehen vielmehr Vermutungen nach.



Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor