Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 5.246 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | 2 | 3
Ernst H. Offline

Mitglied

Beiträge: 12

02.11.2005 00:23
#26 RE: Kriege antworten
???

Ich habe eigentlich gedacht hier auf einer Seite gelandet zu sein, in der argumentiert wird...
Leider ist der einzige "Christ" Robin87, der absolut nicht argumentierern kann; auch die "Atheisten" argumentieren in langer Rede nur noch Nonsense. Wozu soll das bitte führen?

Die Idee von dem Forum is echt super, aber durch solche Argumentationsweisen wird das Ganze komplett zu Nichte gemacht....

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit verlautbare ich, diese Seite aus meinen Bookmarks zu streichen.

Lebt wohl mit eurem Glauben an Himmel und Hölle und das Nichts im Weltenall!
Ich will meine zukünftige Zeit sinnvoller verbringen...
Hoch lebe das Leben!

Ernst H.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.156

02.11.2005 06:38
#27 Kriege antworten

In Antwort auf:
Leider ist der einzige "Christ" Robin87, der absolut nicht argumentierern kann; auch die "Atheisten" argumentieren in langer Rede nur noch Nonsense. Wozu soll das bitte führen?
Mit Trara davonschleichen ist auch kein Argument! Trage doch deinen Teil dazu bei, das Niveau zu erhöhen...

Gysi
_____________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

02.11.2005 18:34
#28 RE: Kriege antworten

In Antwort auf:
ich meine nicht, dass Mohammed behauptet hätte, dass er der Wiederauferstandene wäre, sondern dass er behauptete dass er der neue Retter sei, unter anderem damit die Leute ihn verehren und er berühmt werde.

Nee, Robin; Muhammad sah sich nicht als "neuer Retter" sondern als "der" Verheißene. Ebenso wie sich Jesus auch nicht als neuer Retter in bezug auf Johannes dem Täufer sah...


De nihilo nihil (lukrez)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

03.11.2005 20:12
#29 RE: Kriege antworten
Johannes der Täufer war auch nicht als der Retter bezeichnet. Und Jesus ist der Retter und der Verheißene.
Also kann Mohammed nicht mehr der Verheißene sein. Es sei denn Jesus würde es nicht sein. Aber in der Tora heißt es dass der Verheißene für die Sünden der Menschen leide, und Mohammed hat das nicht getan, aber Jesus.




"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

03.11.2005 20:29
#30 RE: Kriege antworten

In Antwort auf:
Johannes der Täufer war auch nicht als der Retter bezeichnet. Und Jesus ist der Retter und der Verheißene.
Also kann Mohammed nicht mehr der Verheißene sein. Es sei denn Jesus würde es nicht sein. Aber in der Tora heißt es dass der Verheißene für die Sünden der Menschen leide, und Mohammed hat das nicht getan, aber Jesus.

Uns Christen brauchst du das NT nicht noch einmal zu erklären...
Muslime haben eben eine andere Glaubensbasis als wir Christen, sonst wäre alles ein und dieselbe Konfession...
Wo du jetzt aber das schlechte im Koran siehst, oder in jedem Muslim einen terroristen vermuten kannst, bleibt uns allen hier weiterhin ein Rätsel...
De nihilo nihil (lukrez)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

04.11.2005 12:33
#31 RE: Kriege antworten

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

04.11.2005 12:33
#32 RE: Kriege antworten
Och öhm... Wieso ich?
Den Islam braucht man nicht mehr, weil bereits Jesus am Kreuz für die Sünden der Menschen gestorben ist. Oder meinst du Gott hätte sich einen Spaß erlaubt und den Menschen aus Jux mit dem Islam verwirrt?





"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

05.11.2005 17:32
#33 RE: Kriege antworten

In Antwort auf:
Och öhm... Wieso ich?
Den Islam braucht man nicht mehr, weil bereits Jesus am Kreuz für die Sünden der Menschen gestorben ist. Oder meinst du Gott hätte sich einen Spaß erlaubt und den Menschen aus Jux mit dem Islam verwirrt?

So kommen wir nicht weiter, Robin!

Denn genauso könnte auch ein Muslim argumentieren, wenn er den Islam als einziges Heil betrachtet.

De nihilo nihil (lukrez)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

05.11.2005 17:34
#34 RE: Kriege antworten

Kann er nicht, denn sein Buch ist dümmer als die Bibel.




"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

05.11.2005 17:36
#35 RE: Kriege antworten

In Antwort auf:
Kann er nicht, denn sein Buch ist dümmer als die Bibel.

Das einzig, wirklich Dumme hier Robin, sind solche dummen Behauptungen, wie sie gerne von Grundschülern gebracht werden...


De nihilo nihil (lukrez)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

05.11.2005 17:48
#36 RE: Kriege antworten

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

05.11.2005 18:11
#37 RE: Kriege antworten

In Antwort auf:

keine antwort ist auch eine antwort
De nihilo nihil (lukrez)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

05.11.2005 18:14
#38 RE: Kriege antworten
Im Koran heißt es doch, dass Allah 99 Namen hätte, oder?
Dann sag mir mal wievielte Jesus, Jahwe und Zebaoth seien?

Der Koran, Sure 47, 4-5
"Und wenn ihr die Ungläubigen trefft, dann herunter mit dem Haupt, bis ihr ein Gemetzel unter ihnen angerichtet habt; dann schnüret die Bande"

Also dann auch die Gottestreuen Christen töten?




"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

05.11.2005 20:44
#39 RE: Kriege antworten

In Antwort auf:
Im Koran heißt es doch, dass Allah 99 Namen hätte, oder?
Dann sag mir mal wievielte Jesus, Jahwe und Zebaoth seien?

Und wieder versuchst du, Robin muslimisches mit christlichem zu vermischen. Bitte wie soll das möglich sein ...??

In Antwort auf:
Der Koran, Sure 47, 4-5
"Und wenn ihr die Ungläubigen trefft, dann herunter mit dem Haupt, bis ihr ein Gemetzel unter ihnen angerichtet habt; dann schnüret die Bande"

Also dann auch die Gottestreuen Christen töten?


Och Robin, bitte, das hatten wir doch schon ... was soll ich anderes antworten als auf der 1. Seite?
Wie ich sehe, willst du das nicht verstehen... das ist zwar dein gutes Recht ... doch darfst du dich dann auf keinen fall christlich nennen... denn es ist ein Gräuel, wenn "Christen" so denken
De nihilo nihil (lukrez)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

05.11.2005 22:37
#40 RE: Kriege antworten
In Antwort auf:

Und wieder versuchst du, Robin muslimisches mit christlichem zu vermischen. Bitte wie soll das möglich sein ...??


ach, soll Gott es etwa zweimal geben auf zwei verscheidenen Art und Weise oder soll es etwa zwei verschiedene allmächtige Götter geben? Du redest so als ob christen und muslime in verschiedenen Realitäten leben würden. Aber die leben nicht nur in der selben Realität, die Leben sogar auf der selben Welt (zumindest die noch nicht erlösten bzw. verdammten).
In Antwort auf:

Och Robin, bitte, das hatten wir doch schon ... was soll ich anderes antworten als auf der 1. Seite?
Wie ich sehe, willst du das nicht verstehen... das ist zwar dein gutes Recht ... doch darfst du dich dann auf keinen fall christlich nennen... denn es ist ein Gräuel, wenn "Christen" so denken


der Koran fordert auf Ungläubige Muslime (dadrunter auch Christen zu töten). HAt die Bibel jemals aufgefordet Juden bzw. Gottesgerechte Menschen zu töten?





"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.156

06.11.2005 08:35
#41 Kriege antworten
In Antwort auf:
der Koran fordert auf Ungläubige Muslime (dadrunter auch Christen zu töten). HAt die Bibel jemals aufgefordet Juden bzw. Gottesgerechte Menschen zu töten?
Der Koran fordert dazu auf, ggf. Ungläubige zu töten. 2. Sure 190/196 z.B. Die Aufforderung steht, wenn der Islam angegriffen wird, ob in kriegerischen Handlungen oder lediglich in einer harten Diskussion - das steht offen!!
Die Bibel fordert die Gläubigen nicht dazu auf, Ungläubige zu töten. Aber ebenso wie im Koran sind sie von Gott fürs Fegefeuer verdammt. Nur: Hier ist die Vernichtung Gotteswerk! Und wer sich als "Gottes Werkzeug" berufen fühlt? So wie G.W. Bush? Naja... Jedoch menschen-, bes. "ungläubigen"feindlich sind beide Religionen. Und gegenüber der Bibel legt der Koran (an Aggression) noch ein, zwei Schippen drauf.

Gysi
___________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

06.11.2005 16:04
#42 RE: Kriege antworten

Die Bibel macht es anders als der Koran. Die Bibel droht mit der Hölle, zum einem damit man bescheid weiß und zum anderem damit man sich ja zu Jesus bekehrt, außerdem kann man durch manche scheinbar grausamen Geschichten lernen. Aber der Koran macht Blödsinn, da heißt es die Ungläubigen einfach töten, wo bleibt da der Sinn? Ist doch idiotisch.




"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

06.11.2005 16:25
#43 RE: Kriege antworten

In Antwort auf:
Die Bibel macht es anders als der Koran. Die Bibel droht mit der Hölle, zum einem damit man bescheid weiß und zum anderem damit man sich ja zu Jesus bekehrt, außerdem kann man durch manche scheinbar grausamen Geschichten lernen. Aber der Koran macht Blödsinn, da heißt es die Ungläubigen einfach töten, wo bleibt da der Sinn? Ist doch idiotisch.

Kannst du mir mal erklären Robin, wo du bei der Höllenlehre einen liebevollen Gott erkennst?
Welche Bibelstelle stütz die Vorstellung einer Hölle, in der Seelen bestraft werden, sei es Körperlich oder mental?
De nihilo nihil (lukrez)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

06.11.2005 16:27
#44 RE: Kriege antworten

einfach schmerzhaft.
Gott ist auch gerecht. Und böse Menschen tun ja böses, und aus Liebe zu anderen macht er Rache.




"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

OPA Offline



Beiträge: 385

06.11.2005 22:33
#45 RE: Kriege antworten
In Antwort auf:
und aus Liebe zu anderen macht er Rache

Göttlicher Satzbau. Wie stellst du dir das vor?

Hey Leute, wartet mal, ich geh mal kurz Rache machen.

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

07.11.2005 00:44
#46 RE: Kriege antworten

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

07.11.2005 09:21
#47 RE: Kriege antworten

In Antwort auf:
Gott ist auch gerecht. Und böse Menschen tun ja böses, und aus Liebe zu anderen macht er Rache.

Indem er böse Menschen quält? Ist Gott so menschlich schwach, dass er das nötig hätte? Was für ein entsetzliches Gottesbild hast du? Du hast sicher noch nicht das Bibelwort gehört, dass Gott keinen Gefallen am Tod des Ungerechten hat, sondern er wünscht, dass alle zur Reue gelangen...
De nihilo nihil (lukrez)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

07.11.2005 18:17
#48 RE: Kriege antworten

In Antwort auf:

Ist Gott so menschlich schwach, dass er das nötig hätte?


Gott hat es nicht nötig, weil er menschlich schwach sei, sondern er hats nötig weil er göttlich ist. Stell dir vor so ein böser Mensch tötet einen anderen, zeigt keine Reue. Was hätte er denn gemacht wenn er Gott wäre, hätte er ihn zum Spaß in die Hölle gebracht? Da ist es doch gerecht wenn er selbst zur Hölle fahre.
In Antwort auf:

dass Gott keinen Gefallen am Tod des Ungerechten hat, sondern er wünscht, dass alle zur Reue gelangen...

ach ne? Nenn mir mal das Zitat? icxh weiß, dass Gott Menschen die Chance zur Reue gibt, aber die machen es einfach nicht!



"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

07.11.2005 18:17
#49 RE: Kriege antworten
In Antwort auf:

Ist Gott so menschlich schwach, dass er das nötig hätte?


Gott hat es nicht nötig, weil er sündig sei, sondern er hats nötig weil er göttlich ist. Und Gott kann ja auch in seinem Zorn schwach werden, es tut ihm ja Weh, er muss es auslassen. Stell dir vor so ein böser Mensch tötet einen anderen, zeigt keine Reue. Was hätte er denn gemacht wenn er Gott wäre, hätte er ihn zum Spaß in die Hölle gebracht? ist es da etwa ungerecht wenn er selbst zur Hölle fahre?
In Antwort auf:

dass Gott keinen Gefallen am Tod des Ungerechten hat, sondern er wünscht, dass alle zur Reue gelangen...

ach ne? Nenn mir mal das Zitat? ich weiß, dass Gott Menschen die Chance zur Reue gibt, aber die machen es einfach nicht!



"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

09.11.2005 07:50
#50 RE: Kriege antworten

In Antwort auf:
Gott hat es nicht nötig, weil er sündig sei, sondern er hats nötig weil er göttlich ist. Und Gott kann ja auch in seinem Zorn schwach werden, es tut ihm ja Weh, er muss es auslassen. Stell dir vor so ein böser Mensch tötet einen anderen, zeigt keine Reue. Was hätte er denn gemacht wenn er Gott wäre, hätte er ihn zum Spaß in die Hölle gebracht? ist es da etwa ungerecht wenn er selbst zur Hölle fahre?

Du meinst also, Gott könnte in seinem Zorn Schwäche zeigen? Das musst du mir schon anhand der Schriften beweisen...

Zu entscheiden, was gerecht oder ungerecht ist, sollten wir wirklich lieber Gott zuschreiben, wir Menschen bewegen uns da auf sehr dünnem Eis...


In Antwort auf:
ach ne? Nenn mir mal das Zitat? ich weiß, dass Gott Menschen die Chance zur Reue gibt, aber die machen es einfach nicht!

2.Pet. 3:9 Lies es nach und bessere deine Meinung!
De nihilo nihil (lukrez)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor