Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 565 mal aufgerufen
 Andere Religionsgemeinschaften
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

27.08.2007 16:44
Der Sohn des Scientologengründers Hubbard antworten

Hallo Ihr,

aus aktuellem Anlass habe ich mal eine Eidestattliche Erklärung des Hubbard-Sohnes herausgesucht.
Diese Erklärung ist authentisch und kann in mehreren Verfassungsschutzberichten eingesehen werden.

http://www.ingo-heinemann.de/dewolf1.htm

Man kann nur sagen, dass das ein toller Verein ist...



----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

27.08.2007 16:48
#2 RE: Der Sohn des Scientologengründers Hubbard antworten

Und wo ist die Neuigkeit?

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

27.08.2007 16:55
#3 RE: Der Sohn des Scientologengründers Hubbard antworten

Der Verfassungsschmutz ist nicht autentisch.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

27.08.2007 16:56
#4 RE: Der Sohn des Scientologengründers Hubbard antworten

Wäre ein ganzschön schlechter Geheimdienst wenn er falsche Infos hätte

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

27.08.2007 16:57
#5 RE: Der Sohn des Scientologengründers Hubbard antworten

In Antwort auf:
Der Verfassungsschmutz ist nicht autentisch

Ja, war ja klar das Du sowas sagst.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

27.08.2007 16:59
#6 RE: Der Sohn des Scientologengründers Hubbard antworten

Falls man aber von nem Scientologiebücherverkaufsesel auf der Straße angesprochen wird
kann man durch nichts das Gespräch schneller beenden wie mit "ach von euch hab ich gelesen, im Verfassungsschutzbericht"
und dann beim weggehen zückt man sein Handy und tut so als ob man den Verfassungsschutz anruft
(von dem hat ja jeder gute Bürger die Nummer im Handy).

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

27.08.2007 17:03
#7 RE: Der Sohn des Scientologengründers Hubbard antworten

Mich könntest du mit sowas nicht weg ekeln.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

27.08.2007 17:09
#8 RE: Der Sohn des Scientologengründers Hubbard antworten

Jo du würdest tapfer standhalten und deine Bücher anspreisen.

Erstaunlich das sich die Menschliche Kultur kaum weiterentwickelt.
Früher: Dorf->Dorftrottel
Heute: Stadt->Scharen von Dorftrotteln

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

27.08.2007 17:18
#9 RE: Der Sohn des Scientologengründers Hubbard antworten

Ach du Scheiße, muss man da ehrlich noch was zu sagen?

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

27.08.2007 17:20
#10 RE: Der Sohn des Scientologengründers Hubbard antworten

<muss man da ehrlich noch was zu sagen?<

Du kannst/darfst etwas dazu sagen wenn dich drückt ^^

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

28.08.2007 07:16
#11 RE: Der Sohn des Scientologengründers Hubbard antworten

In Antwort auf:
Ach du Scheiße, muss man da ehrlich noch was zu sagen?

Nö, wie schon gesagt. Wir wissen alle, was wir davon zu halten haben.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Zeus Offline




Beiträge: 103

31.08.2007 21:24
#12 RE: Der Sohn des Scientologengründers Hubbard antworten
Als der neue Film von Tom Cruise nicht direkt am original Bendlerblock gedreht werden durfte, wurde das sogar bei CNN gebracht und als "religious Intolerance in Germany" (religiöse Intoleranz in Deutschland) als Thema angekündigt
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

31.08.2007 21:26
#13 RE: Der Sohn des Scientologengründers Hubbard antworten

Bendlerblock?

Zeus Offline




Beiträge: 103

31.08.2007 21:33
#14 RE: Der Sohn des Scientologengründers Hubbard antworten
Siehe Eintrag auf Wikipedia/Bendlerblock
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor