Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 223 Antworten
und wurde 5.907 mal aufgerufen
 Admin.-Infos, Vorschläge, Fragen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Pamuk Offline

Drachentöter


Beiträge: 850

28.08.2007 22:07
#76 RE: LÖSCHE MICH! antworten

________________________
...

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

28.08.2007 22:07
#77 RE: LÖSCHE MICH! antworten

In Antwort auf:
Ist manchmal die einzige Möglichkeit gewisse Dinge zu ertragen.

Geht mir manchmal auch so. Nur ist auf polemischer Basis schlecht diskutieren.

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

28.08.2007 22:07
#78 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Schonmal über die vertriebenden Nichtjuden im israelischen Gebiet nachgedacht ?
Du kommst hier so rüber als ob du dich unglaublich überlegen fühlst. Wo bleiben deine Argumente?

In Antwort auf:

Ich breche die Diskussion mal ab...


Womit du deine Überlegenheit direkt unter Beweis gestellt hast. Eine tolle Basis für Kommunikation

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

28.08.2007 22:09
#79 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Na ich freu mich ja immer wenn ich andere zum Lachen bringe. Aber das war kein Witz! Hör auf uns nur zu ver*****en und schreib endlich mal was mit Hand und Fuß!

Pamuk Offline

Drachentöter


Beiträge: 850

28.08.2007 22:14
#80 RE: LÖSCHE MICH! antworten

In Antwort auf:
Geht mir manchmal auch so. Nur ist auf polemischer Basis schlecht diskutieren.


Also ich weiß nicht was ich mit Sleipnir groß diskutieren soll.

________________________
...

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

28.08.2007 22:17
#81 RE: LÖSCHE MICH! antworten

In Antwort auf:
Also ich weiß nicht was ich mit Sleipnir groß diskutieren soll.

Oder mit mir?
Sag doch mal, was auser der Thora gibt dem Staat Israel überhaupt so etwas wie ein "Exitenzrecht"?

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

29.08.2007 07:01
#82 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Ich will hier zwar niemanden in Schutz nehmen aber ich finde es manchmal wirklich ungerecht wie man auch Sleipnir behandelt...
Er mag zwar Scientologe sein und an die flache Erde glauben aber selbst wenn er einen gut fundierten Beitrag abgibt wird der doch dann sowieso als Humbug abgestempelt... Wie gesagt ich will mich da eigentlich raushalten nur dass ist so eine unabhängige Beobachtung die ich mal gemacht habe
____________________________________________________________

Ich will ihn weder in Schutz nehmen noch sonderlich schlecht behandeln. Mal abgesehen von seiner gesinnung, die sein kann wie sie will, ist es doch traurig auf welche art und weise er sie kundtut.


Ungerecht ist wie ER mit den Anderen umgeht und nicht umgekehrt. (Ich kann nicht behaupten das er mich schon so angegangen ist, ok. Aber es schmerzt zu sehen wie er mit anderen hier umgeht.)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

29.08.2007 07:41
#83 RE: LÖSCHE MICH! antworten
@ Casmiel

Doch, einige würdigen durchaus, wenn Sleipnir hier mal was vernünftiges vom Stapel lässt.

@ Sleipnir

89 ist kein Rotfaschist, nur weil er links orientiert ist und hier im Forum darf in dieser
Form niemand beleidigend werden. Das gilt auch für Dich, denn hier gelten die Regeln des
Forums und nicht die von irgendeinem bereits verstorbenen Sektenführer.

In Antwort auf:
Die Juden gehören in die Diaspora.

Womit sie ein weiteres Mal entwurzelt werden würden.

In Antwort auf:
Desweiteren sind die Juden nicht mehr als eigenständiges Volk zu sehen.

Das ist Deine Meinung, es gibt genug die es anders sehen.

In Antwort auf:
Die sind kein richtiges Volk mehr und die wenigsten entstammen den 12 Stämmen.

Dann sind also deutschrussen keine Deutsche mehr und sollten wieder heim nach Russland usw.?
Super, eine weitere Völkerwanderung steht uns bevor...

@ Christian

In Antwort auf:
Ansonsten verzieh dich aus dem Forum!

Ähm, solange jemand nicht beleidigend wird darf er bleiben und auch von flachen Erden posten
und von rosaroten fliegenden Schweinchen. Ich würde mich so nicht aus einem Forum ekeln lassen.
Nur weil die Ansichten eines Users in Deinen Augen bizzar sind ist das noch lange kein Grund ihm
an den Bildschirm zu werfen, das er sich verziehen soll. Oder werden hier mit zweierlei Mass gemessen
und das ist O.K.? Dann wüsste ich schon den nächsten der das lesen dürfte.

@ Mum1

In Antwort auf:
Ungerecht ist wie ER mit den Anderen umgeht und nicht umgekehrt. (Ich kann nicht behaupten das er mich schon so angegangen ist, ok. Aber es schmerzt zu sehen wie er mit anderen hier umgeht.)

Vermutlich darf ER hier etwas überziehen, weil IHN ohnehin keiner so richtig ernst nimmt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

89 ( Gast )
Beiträge:

29.08.2007 07:46
#84 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Zitat von Sleipnir
War ja klar das das von einem Rotfaschisten wie dir kommt.
Ich fühle mich geehrt!

89 ( Gast )
Beiträge:

29.08.2007 07:49
#85 RE: LÖSCHE MICH! antworten
Zitat von Sleipnir
Außerdem hätte der Staat ja auch auf einem Teil Deutschlands gegründet werden können.

Meck-Pomm. war da mal im Gspräch.
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2007 07:57
#86 RE: LÖSCHE MICH! antworten

In Antwort auf:
Vermutlich darf ER hier etwas überziehen, weil IHN ohnehin keiner so richtig ernst nimmt.
Ich nehme ihn durchaus auch ernst. Manche von seinen Theorien nicht, aber ehrlich gesagt, wenn die einen an den Gott der Bibel glauben können und dürfen, warum sollen andere nicht an eine flache Erde glauben? So groß ist für mich da der Unterschied nicht.

Darf er mehr überziehen als andere? Er hat eine Ermahnung zum Thema "Rotfaschist" bekommen, meist mache ich das per PN, dann bekommt das hier gar keiner mit, in dem Fall aber, auch weil schon andere darauf angesprungen sind, halt im Forum. Es ist eine Ermahnung, also keine Verwarnung. Vielleicht hilft es, bei manchen hat sie schon ausgereicht.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

29.08.2007 07:59
#87 RE: LÖSCHE MICH! antworten

In Antwort auf:
Meck-Pomm. war da mal im Gspräch

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

89 ( Gast )
Beiträge:

29.08.2007 08:07
#88 RE: LÖSCHE MICH! antworten
Zitat von Tao-Ho
In Antwort auf:
Meck-Pomm. war da mal im Gspräch


Ich muss mal nachschauen irgendwo hab' ich's gelesen, aber das kann dauern...Es gab' wohl wirklich mal so eine Option.
edit: @ B.S. hast du nicht auch mal so was erwähnt?
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

29.08.2007 08:16
#89 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Wäre echt lieb, weil ich in deutscher Geschichte nicht so gut bin...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

29.08.2007 08:28
#90 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Zitat von Pamuk


Bis die Islamisten...... .durchgedreht sind.


Dem einen Schwachsinn vorwerfen aber selber welchen schreiben!

__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

29.08.2007 09:32
#91 RE: LÖSCHE MICH! antworten

anstatt Meck Pom würde ich Helgoland vorschlagen.

Aber jetzt mal ganz ohne Spass...was hätte es denn für einen sinn
einen Judenstaat ausserhalb Israels zu gründen?
Nur dass man einen Staat hat?

Das dumme an der Gründung von Israel war doch dass da schon andere
wohnten. Sollte mann Meck Pom dann nicht vorher von Deutschen evakuieren?

Glaube ist Aberglaube

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2007 09:36
#92 RE: LÖSCHE MICH! antworten

In Antwort auf:
B.S. hast du nicht auch mal so was erwähnt?

So weit ich mich erinnere, war das ein Vorschlag von Achmadinedschad im Rahmen seiner Ausfälle gegen Israel.
Könnte aber auch sein, dass früher schon mal die Rede davon war. Auf jeden Fall gab es mehrere Vorschläge für die Realisierung des Staates Israel, u.a. auch in Südamerika.

Hab mal kurz gegoogelt und das gefunden:

Viele Jahre vergingen, nicht ohne große Diskussionen und Streitigkeiten. Es wurde intensiv diskutiert, ob die Juden auch woanders als in Palästina einen eigenen Staat gründen sollten oder könnten. Nicht weniger als 33 mögliche Lösungen wurden vorgeschlagen. Vor allem die Vorschläge, den Judenstaat in den freien Flächen in Argentinien oder Uganda zu gründen, schlugen die höchsten Wellen. Der pragmatische Herzl und der politische Zionismus waren dafür, erlitten aber beim 6. Zionistischen Kongress 1903 eine Abstimmungsniederlage. Schließlich beschlossen die Vereinten Nationen, 50 Jahre nach dem ersten Zionistischen Kongress, die Gründung eines Judenstaates in Palästina.

http://www.planet-wissen.de/pw/Artikel,,...,,,,,,,,,,.html

89 ( Gast )
Beiträge:

29.08.2007 09:53
#93 RE: LÖSCHE MICH! antworten
[quoteu.a. auch in Südamerika.][/quote] Ja, in Argentinien.
Danke für deine Ausführungen, brauch ich nicht noch mal zu schauen, ich hatte nämlich nichts gefunden.
Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2007 10:10
#94 RE: LÖSCHE MICH! antworten

In Antwort auf:
mum1 schrieb: Wo is den der Unterschied zwischen scientologe und Kommunist? Beide lassen sich von ihrem Führer bevormunden und das Geld aus der Tasche ziehen.

Auch wenn ich mit den autoritären Kommunisten wenig am Hut aber, dieser Vorwurf geht am Ziel vorbei. Auf Geld haben die es in der Geschichte eher selten abgesehen, ganz im Gegensatz zu den Scientologen.

In Antwort auf:
mum1 schrieb: Der Staat israel selbst hat mehr existenzrechte als bestimmmte User dieses Forums.

Hübsch formuliert.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

29.08.2007 10:23
#95 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Auch wenn ich mit den autoritären Kommunisten wenig am Hut aber, dieser Vorwurf geht am Ziel vorbei. Auf Geld haben die es in der Geschichte eher selten abgesehen
-------------------


hmm . . . Die Kommunisten oder deren Führer?

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2007 10:28
#96 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Aber jetzt mal ganz ohne Spass...was hätte es denn für einen sinn
einen Judenstaat ausserhalb Israels zu gründen?
Nur dass man einen Staat hat?
Ich wollte mich aus der ganzen Nahost-Debatte heraushalten, da ich da ratlos wie selten davorstehe. Aber hierzu denn doch einen Einwurf: Ja, genau, nur um einen Staat zu haben. Das ist das Herz des ganzen Zionismus: Ein jüdischer Nationalstaat, egal wo. Es gab tatsächlich die Idee, einen jüdischen Staat in Südamerika oder Afrika zu gründen (irgendwo, wo es relativ dünn besiedeltes Land gab; die Ureinwohner hätten in jedem Fall den kürzeren gezogen, aber das war im 19. Jh. nun mal so; siehe z.B. die geschichte Liberias als Land der befreiten amerikansichen klaven).

Der Grund war (schon damals, vor dem Holocaust), dass Antisemitisamus in jedem land der Welt zu finden ist. Grundlage des Zionismus ist die Befürchtung, das die Emanzipation bzw. Integration der Juden in andere Nationalstaaten scheitern würde, weswegen das jüdsiche Volk einen eigenen Staat bräuchte. Das dieser in Palästina entstehen sollte war lange Zeit keineswegs gesagt (und die ersten Zionisten waren ja überwiegend areligiös-sozialistisch orientiert).

Nach dem Holocaust hat sich das natürlich noch verstärkt. Auch wenn ich die Politik Israels durchaus kritisch sehe (besonders die Besiedlung der Besetzten Gebiete): Ich kann Juden außerhalb Israels verstehen,die sagen: "Wir sind froh, dass es einen jüdischen Staat gibt, der uns als Fluchtmöglichkeit dienen kann, wenn so etwas noch mal geschieht." Die Geschichte zeigt, dass gerade Juden sich nicht darauf verlassen können, nicht von Antisemtismus bis zum Massenmord bedroht zu werden (oder Leute, die eine jüdische Oma haben, sich selbst aber als so jüdisch empfinden wie ein Schweinekotelett).

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2007 10:31
#97 RE: LÖSCHE MICH! antworten
In Antwort auf:
mum1 schrieb: Die Kommunisten oder deren Führer?

Die wollten Macht, klar. Lenin, Stalin, Trotzki, Mao, wen Du Dir auch anschaust: Machtgeil ohne Ende, skrupellos in der Aneignung und Anwendung derselben. Aber alle durchaus zu einem spartanischen Leben in der Lage und nicht in erster Linie auf Geld aus.

Die seltsamen Kim-Gestalten aus Nordkorea nehm ich mal aus. Die haben mit Kommunismus aber auch etwa soviel zu tun Origami oder Fallschirmspringen...

EDIT zum vorherigen Post: Hätte ich den Thread zuende gelesen wäre mir nicht entgangen, dass B.S. auf den gleichen Punkt schon eingegangen ist. Naja, doppelt genäht und halten und so...
Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

29.08.2007 14:57
#98 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Fragt mal Leibele wie er sich denn sieht?
Die Heutligen Juden sind eben kein eigenständiges Volk mehr, kaum einer gehört noch zu dem sogenannten 12 Stämmereich.
Die Meisten stammen aus Ost Europa, die sogenannten Russlanddeutschen sind wenn sie die Russische Staatsbürgerschaft haben keine Deutschen mehr.
Außerdem wurden die Juden erst 70 vor unserer Zeitrechnung in die Diaspora verstreut.
Bloß weil sie auch bedingt durch die Inquisition und andere vieles zu leiden hatten heißt es nicht das sie automatisch deswegen einen Staat gründen müssen nur weil sie wohl vor 2000 Jahren mal einen hatten.
Dann müssten die Deutschen ja die Ostgebiete erobern und was ist mit den Gebieten die mal zum Osmanischen Reich gehörten?
Desweiteren gab es auch viele die zum Judentum über getreten sind,der Staat Israel wurde außerdem nicht vor sondern nach Hitlers tod gegründet.
In der BRD können die Juden also ihren Glauben frei ausleben auch wenn es durchaus Kräfte gibt die es nicht gerne sehen aber die wird es überall geben.
Wie es in der DDR war kann ich nicht beurteilen weil ich da zu wenig Informationen drüber habe.
Desweiteren gibt es auch Leute die zum Judentum über getreten sind.
Unter Kaiser Wilhelm gab es sogar viele Juden die sich als Deutsche Patrioten sahen.
Im Ethnischen Sinne würde ich die Juden nicht als Volk ansehen, es gibt auch "Christliche" Gruppen die sich als Volk Gottes bezeichnen aber im Ethnischen Sinne eben nicht als Volk zu sehen sind.
Ich glaube kaum das der Leibele sich in der Diaspora entwurzelt fühlt aber es wäre ja interessant zu lesen was er dazu zu sagen hat.Denn unter den Orthodoxen Juden gibt es viele die selbst diesen Standpunkt das die Juden in die Diaspora gehören vertreten.
Zugegebener Maßen ist es sicherlich schwierig unter einer Hamas friedlich zu leben, aber ansonsten könnte ein Jude genauso gut auch unter einer Paslästinensischen Regierung leben wenn er denn unbedingt in dem Gebiet leben will.
Bis 1948 sind sie auch ohne ihren Staat ausgekommen, mal friedlich mal weniger Friedlich denn es hat auch zu der Zeit als sie alle in der Diaspora gelebt haben Zeiten gegeben wo sie friedlich leben konnten.
Es kam eben auf den Herrscher an der in dem jeweiligen Land an der Macht war.

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

29.08.2007 14:59
#99 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Außerdem müsste man den Sorben dann auch einen Staat geben.

89 ( Gast )
Beiträge:

29.08.2007 15:07
#100 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Zitat von Sleipnir
Außerdem müsste man den Sorben dann auch einen Staat geben.
Ich stamme aus der Gegend, wo sie heute noch in Deutschland ansässig sind, also Nähe Oberlausitz.
Wie kommst du gerade auf die Sorben? Das sind gerade mal noch 60 000 und die sollen einen Staat gründen?
http://de.wikipedia.org/wiki/Sorben

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
«« Gysi 3000 !
89 1000! »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor