Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 223 Antworten
und wurde 5.959 mal aufgerufen
 Admin.-Infos, Vorschläge, Fragen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

29.08.2007 15:51
#101 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Nein, aber ich will damit sagen das es unsinnig ist ein Volk wie die Palästinenser zu vertreiben nur damit die Juden einen Staat haben.
Die Juden sind eine Religion nicht mehr und nicht Weniger.
Bloß weil sie vor 2000 Jahren ihren Staat hatten müssen sie deswegen nicht heute dort an der Stelle auch einen haben.
Oft wird die Existenz damit gerechtfertigt das jedes Volk einen Staat braucht.
Sicherlich sollten sie als Nationale Minderheit anerkannt werden, die Sorben werden ja auch als solche anerkannt.
Dann müsste man ja auch die Deutschen Ostgebiete zurück erobern.
Sicherlich wäre es unsinnig wenn die Sorben einen Staat bekommen würden aber genauso ist es auch unsinnig das die Juden einen Staat bekommen.
Zumal dieser auf Kosten der Einheimischen Bevölkerung gegründet wurde.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

29.08.2007 16:05
#102 RE: LÖSCHE MICH! antworten

In Antwort auf:
genauso ist es auch unsinnig das die Juden einen Staat bekommen.
Zumal dieser auf Kosten der Einheimischen Bevölkerung gegründet wurde.


Auch die Palästinenser sind zugereiste. Die Geschichte der Philister stänkerten ein bisschen rum
und liessen sich, nachdem Ramses sie besiegt hatte, in dieser Region nieder.

Warum Palästina? Einfach darum, weil der Historiker Herodot die Bezeichnung "Syria palaistine" für
besagten Küstenstreifen (will mal sagen) erfand.
Das griechische Wort "Palaistine" wurde im Lateinischen zu "Palaestina".


----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

29.08.2007 16:07
#103 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Wenn man danach geht sind wir alle Zugereiste...
Es ist schlicht und ergreifend falsch die ansäßige Bevölerung zu vertreiben nur weil man sich im Anrecht auf das Gebiet fühlt und selbst wenn man ein Anrecht hätte ist es unverantwortlich

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

29.08.2007 16:26
#104 RE: LÖSCHE MICH! antworten

In Antwort auf:
Es ist schlicht und ergreifend falsch die ansäßige Bevölerung zu vertreiben nur weil man sich im Anrecht auf das Gebiet fühlt und selbst wenn man ein Anrecht hätte ist es unverantwortlich

Hat hier irgendwer was anderes behauptet?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2007 16:50
#105 RE: LÖSCHE MICH! antworten
In Antwort auf:
sleipnir schrieb: Außerdem wurden die Juden erst 70 vor unserer Zeitrechnung in die Diaspora verstreut.


70 n.Chr. ...

In Antwort auf:
sleipnir schrieb: In der BRD können die Juden also ihren Glauben frei ausleben auch wenn es durchaus Kräfte gibt die es nicht gerne sehen aber die wird es überall geben.


Eben drum, niemand weiß, ob diese Verbrecher nicht noch mal was zu sagen haben.

In Antwort auf:
sleipnir schrieb: Bis 1948 sind sie auch ohne ihren Staat ausgekommen, mal friedlich mal weniger Friedlich denn es hat auch zu der Zeit als sie alle in der Diaspora gelebt haben Zeiten gegeben wo sie friedlich leben konnten.

Bis 1948 gut zurecht gekommen? Sag mal, merkst Du noch was?

Fakt ist, dass kaum eine Gruppe Menschen so heftig und ausdauernd diskriminiert und ob ihrer Herkunft unterdrückt wurden wie die Juden. Daher mein Verständnis dafür, dass diese Menschen einen Staat haben möchten, der in der Zukunft eine Fluchtstätte bietet.

Leibele mag dazu eine andere Meinung haben, ist sein gutes Recht. Aber er vertritt in dem Punkt eine Minderheitsposition.
kadesch Offline



Beiträge: 2.705

29.08.2007 17:19
#106 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Um es mal deutlich zu machen worin der Konflikt wirklich beruht.
Es ist nicht das Judentum bzw. der Jüdische Glaube der von den Arabern
bekämpft wird. Juden wohnen seit über 3000 in Israel bzw Palästina.
Und vor beginn der Zionistischen Einwanderungswelle lebten die
Ortsansässigen Juden friedlich zusammen mit den Arabern.
Man respektierte sich gegenseitig und macht miteinander GEschäfte, und gut wars.
Als in den 20'er Jahren dann zehntausende Einwanderer mit Zionistischem Hintergrund
in Palästina angesiedelt wurden, schlug die Stimmung langsam um.
Aber nicht weil die Menschen Juden waren. Der Grund war ihre westlich geprägte
(und meist nicht sehr religiös geprägte ) Lebensweise.
Diese wird von den Arabern als Fremd empfunden.
Und der Staat Israel wird ja nicht als jüdisch im sinne der Religion angesehen sondern
als westlich / europäischer Staat. Und dies ist für viele Muslime ein Stachel im Fleisch.
Nicht die Juden sondern die Europäische Lebensweise.
Und da soll man nicht immer so tun als würden die Muslime das Judentum als das Böse schlechthin beämpfen.
Die Berichterstattung ist nur leider immer völlig einseitig aus einer Israelfreundlichen Sicht.

Glaube ist Aberglaube

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2007 17:23
#107 RE: LÖSCHE MICH! antworten

In Antwort auf:
Aber er vertritt in dem Punkt eine Minderheitsposition.

Hast du dafür Belege? Ich bin mir nicht sicher, ob die Zionisten die Mehrheit der Juden repräsentieren.

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

29.08.2007 17:25
#108 RE: LÖSCHE MICH! antworten

sehe ich auch so!!!
Nur haben die Zionisten sehr einflussreiche Gönner

Glaube ist Aberglaube

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

29.08.2007 17:28
#109 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Gut ich habe mich vertippt es war 70 u.z .
Was Kadesch zu dem Arabisch Jüdischen Verhältniss schrieb sehe ich genauso.

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

29.08.2007 17:41
#110 RE: LÖSCHE MICH! antworten
@Reinecke

In Antwort auf:
Fakt ist, dass kaum eine Gruppe Menschen so heftig und ausdauernd diskriminiert und ob ihrer Herkunft unterdrückt wurden wie die Juden. Daher mein Verständnis dafür, dass diese Menschen einen Staat haben möchten, der in der Zukunft eine Fluchtstätte bietet.


Auch wenn man das noch 1000 mal schreibt, ist und bleibt es eine schwache bis unsinnige Argumentation! Andere , die hat man nicht nur diskriminiert und verfolgt, die hat man ausgelöscht fast radikal z.b. ca. 15-20 Millionen Ureinwohner Amerikas! Die wenigen Nachkommen dieser Völker (viele wurden ausradiert, komplett) leben heute noch in ihren Ghettos, nein nennt man ja Reservat, tönt humaner,
im Gegensatz zu ihren Lebensumständen. Geht euch das mal anschauen, in der Realität, schaut euch dort mal die alten Bilder an und dann kommt mir her und lamentiert hier über Fakten von wegen -schlimmstes- usw.
Wo ist dort der eigene Staat für dieses Volk, diese Völker ?....wo die Stimmen, wo die Gelder, die Wiedergutmachungen, die internationale Betroffenheit...........waren halt nur Wilde....und so werden sie heute noch gehalten....

Fakten ? Gerne, aber dann bitte alle!


__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

29.08.2007 17:45
#111 RE: LÖSCHE MICH! antworten
Hallo BS,

Ja, die Zionisten repräsentieren die absolute Mehrheit der Juden.

@ Fenris

In Antwort auf:
Fakten ? Gerne, aber dann bitte alle!

Ey, weisst Du wie lange man daran schreiben müsste?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

29.08.2007 17:51
#112 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Hmm, im Grunde hat er ja aber recht, es gibt so viele Völker die entrechtet, staatenlos und was sonst noch alles sind. Warum Schreit da die Masse nicht! Wo sind die Hilfen für die?

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

29.08.2007 17:54
#113 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Du, liebe Mum. Das frage ich mich bei Tibet seit Jahrzehnten. Da bekommt man aber zumeist nur ein müdes Schmunzeln und
dann wird sich fleissig über den Dalai Lama lustig gemacht.

Aber, hier im Thread geht es nun mal um die Juden, um die Anderen können wir uns in einem anderen Thread unterhalten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2007 18:05
#114 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Zitat von Tao Ho
Ja, die Zionisten repräsentieren die absolute Mehrheit der Juden.

Auch bei dir meine Bitte, Belege für diese Behauptung zu bringen.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

29.08.2007 19:46
#115 RE: LÖSCHE MICH! antworten

In Antwort auf:
Auch bei dir meine Bitte, Belege für diese Behauptung zu bringen.

Als wenn das jeder hier machen würde. Also gut. Hier ist z. B. eine Quelle. gibt im Netz noch mehr davon.

http://sozialismus-von-unten.de/archiv/text/israel_cliff.htm

Hier ist noch eine Site, welche die Vielfältigkeit des Zionismus aufzeigt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Zionismus


----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Pamuk Offline

Drachentöter


Beiträge: 850

29.08.2007 20:05
#116 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Israel zu kritisieren ist wie bei jedem anderen Staat absolut legitim und in einer demokratischen Gesellschaft auch nötig.
Aber schon allein die Existenz dieses Staates abzulehnen widert mich an und erübrigt eigentlich jede Diskussion.

________________________
...

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

29.08.2007 20:08
#117 RE: LÖSCHE MICH! antworten

In Antwort auf:
Aber schon allein die Existenz dieses Staates abzulehnen widert mich an und erübrigt eigentlich jede Diskussion

Och, das ist nicht so schlimm, denn Du musst ja nicht mitposten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

89 ( Gast )
Beiträge:

29.08.2007 20:14
#118 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Zitat von Pamuk

erübrigt eigentlich jede Diskussion.
Gestern hast du noch gesagt, man lernt sich über die Diskussion kennen.
Aber dann willst du immer schnell (wie gestern) die Diskussion abbrechen, also lernen wir dich nie kennen. Na gut.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2007 20:17
#119 RE: LÖSCHE MICH! antworten
Zitat von Tao Ho
Als wenn das jeder hier machen würde.

Eigentlich brauchte das niemand zu machen, denn es ist völlig normal das der, der Behauptungen aufstellt, auch die Belege dafür liefert. Wie sollte es auch anders sein? Sollen wir uns immer bloß gegenseitig sagen: Das ist so! Nein, das ist anders!?

In den beiden von dir benannten Quellen habe ich keinen Hinweis darauf gefunden, dass die Zionisten die Mehrheit des jüdischen Volkes repräsentieren. Vielleicht habe ich ja was überlesen. Dann zeig mit bitte die Stelle oder andere Belege die zeigen, dass die Mehrheit der Juden zionistisch ist.
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

29.08.2007 20:24
#120 RE: LÖSCHE MICH! antworten

@Pamuk

da du hier nicht Diskutieren willst, vielleicht kannst du mal was zu Gebet: Lösche Mich loswerden. Hab gesehen das du was zum Islam sagen kannst.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

29.08.2007 22:47
#121 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Zitat von Pamuk
Israel zu kritisieren ist wie bei jedem anderen Staat absolut legitim und in einer demokratischen Gesellschaft auch nötig. Aber schon allein die Existenz dieses Staates abzulehnen widert mich an und erübrigt eigentlich jede Diskussion.

Gemeint ist das "Existenz Recht" nicht die Existenz an sich. Und sein Recht auf Existenz hat er eigentlich nur aufgrund der Tatsache das es mal ein Königreich Israel gegeben hat und das Gott in der Bibel dem "Volk Israel" dieses Land zugesagt hat. Aber wie schon erwähnt gab es sehr viele Staaten mal die es heute nicht mehr gibt, die hätten also alle ein Existenzrecht. Denkt doch nur an die ganzen kleinen Länder auf deutschem gebiet bevor Napoleon kam, und jetzt stellt euch mal vor die wollten alle wieder Ansprüche geltend machen...

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

29.08.2007 23:03
#122 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Dann wäre Sachsen ein Eigenständiges Land, Ungarn würde dann wieder zu Österreich gehören.
Das würde zu nochmehr Mord und todschlag führen.

Pamuk Offline

Drachentöter


Beiträge: 850

29.08.2007 23:04
#123 RE: LÖSCHE MICH! antworten

In Antwort auf:
Und sein Recht auf Existenz hat er eigentlich nur aufgrund der Tatsache das es mal ein Königreich Israel gegeben hat und das Gott in der Bibel dem "Volk Israel" dieses Land zugesagt hat


Da liegt dein Denkfehler.Lies in ein paar Geschichtsbüchern etwas über die europäische Geschichte und dann weißt du woher das Existenzrecht Israels kommt.

________________________
...

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

29.08.2007 23:11
#124 RE: LÖSCHE MICH! antworten

Ich bin faul. Mach mich schlau! Was hat die europäische Geschichte mit dem Existenzrecht des Staates Israel zu tun - und komm mir nicht mit dem Argument: Wir haben 6 Mio Juden umgebracht.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

29.08.2007 23:21
#125 RE: LÖSCHE MICH! antworten

@ Pamuk
Vielleicht hast du es ja irgendwo in deinen 25 Beiträgen mal erwähnt, aber ich kann michg nicht dran erinnern: Bist du religiös? Und wenn ja welche Religion?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
«« Gysi 3000 !
89 1000! »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor