Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 2.210 mal aufgerufen
 Islam
Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2007 20:04
Islamische Kredite antworten

Da aus beruflichen Gründen an so was interessiert:

Kennt sich irgendjemand mit "islamischen Darlehen" aus, also diesen Kosntrukten, die auf Zinsen verzichten, dafür aber eine Ertragsbeteiligung bieten? Müsste allerdings etwas detailierter sein...

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

28.08.2007 14:24
#2 RE: Islamische Kredite antworten

guck mal hier

http://de.wikipedia.org/wiki/Zinsverbot

besonders unter Islamische Kredite.
Das ganze ist ja total verlogen....
man zahlt keine Zinsen, sondern kauft etwas beispielsweise für 100 Euro
und verkauft es an den Kreditgeber sofort für 95 Euro zurück.
Die 5 Euro differenz sind somit keine Zinsen sondern nur verluste
bei einem Geschäft. Eine meiner Meinung nach fragwürdige Geschäftsmethode.
Beim Barte des Propheten!!!

Glaube ist Aberglaube

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

28.08.2007 15:19
#3 RE: Islamische Kredite antworten

Gracias, mal gucken, ob das weiterhilft.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

28.08.2007 15:23
#4 RE: Islamische Kredite antworten

Na ja, eigentlich kann mann es recht kurz fassen.

Ein Kredit auch mit Zinsen ist erlaubt wenn der Kreditnehmende keine andere Wahl hat. Das Geld nicht anders beschaffen kann.

Und es muss für beide Parteien ein gleichgroßer Nutzen und ein gleich grosses Risiko bestehen. Mit der Geldanlage ist es da genauso.

Feste Zinsen sind nicht erlaubt wohl aber z.B Aktien. Da sind Risiko und nutzen auf beiden Seiten gleich hoch.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

28.08.2007 15:24
#5 RE: Islamische Kredite antworten

Worauf genau bezieht ich den dein Problem? Ich kann dir da ne Menge Details liefern wenn du es brauchst.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

28.08.2007 15:27
#6 RE: Islamische Kredite antworten

Alles darf zum Beispiel keinen festen Bezug haben. Beispiel nicht 100 Euro vom Ertrag sondern 10 % vom Ertrag.

Somit ist gewähleistet das im Falle von 110 Euro Ertrag, der Abzugebende Teil nicht größer ist als der behaltene.

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

28.08.2007 15:50
#7 RE: Islamische Kredite antworten
EDIT: Nochmal Danke, diesmal an mum1.

In Antwort auf:
mum1 schrieb: Ein Kredit auch mit Zinsen ist erlaubt wenn der Kreditnehmende keine andere Wahl hat. Das Geld nicht anders beschaffen kann.

Hab das religiös-moralische Problem immer auf der Seite des Kreditgebers vermutet.

In Antwort auf:
mum1 schrieb: Alles darf zum Beispiel keinen festen Bezug haben. Beispiel nicht 100 Euro vom Ertrag sondern 10 % vom Ertrag.

Mein Interesse gilt u.a. dem Fall, dass kein Ertrag entsteht.

Bsp.:
Jemand leiht sich 1.000 €,um der Börse zu spekulieren. Zinsen: 100 €. Dummerweise gibts keinen Gewinn, die 1.000 € kommen aber wieder rein. Auf den 100 € bleibt er aber sitzen, die er muss er dennoch zahlen.

Wie ich dieseislamische Geschichte verstehe wäre er fein raus. Eine Ertragsbeteiligung nützt halt gar nichts, wenn kein Ertrag entsteht.
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

28.08.2007 16:04
#8 RE: Islamische Kredite antworten

Ja genau das meinte ich. Das ist verboten.

Er leiht sich zum Beispiel die 1000 Euro und vereinbart dann als gegenleistung 10 % vom Ertrag den er mit den 1000 Euro erwirtschaftet. Wenn er dann aber keinen ertrag hat, dann kriegt der Geldgeber eben nichts.


Früher ging es hierbei hauptsächlich darum das einer bei den Abgaben nicht verhungert. Beispiel einer stellt einem anderen sein Land zur Bestellung zur Verfügung und soll dafür an der Ernte beteiligt werden. Da kann mann nicht sagen ich kriege 500 kg von dem Weizen den du anbaust. Denn angenommen es gibt eine schlechte Ernte und der Bewirtschafter erwirtaschaftet nur 600 kg Weizen und muss 500 kg abgeben, dann würde er und seine Familie verhungern. Also muss vorab vereinbarrt werden bsb ich kriege 40 % vom Weizen. Dann kann mann glück oder Pech haben. In beiden fällen tragen aber Langeber und Bewirtaschfter das gleiche Risiko.

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

28.08.2007 16:06
#9 RE: Islamische Kredite antworten

Obowlh ich Historie immer interessiert bin, würden mich die heutigen Bedingungen dieser Verträge interessieren; hat wie gesagt viel mit dem Job zu tun...

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

28.08.2007 16:12
#10 RE: Islamische Kredite antworten

Ich selbst mach Finanz- Vermögens- und Steuerberatung auf islamischer Basis. Wenn du also mal hilfe brauchst kannst mir gern mailen.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

28.08.2007 16:12
#11 RE: Islamische Kredite antworten

Bist du Versicherungswirt oder sowas?

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2007 09:44
#12 RE: Islamische Kredite antworten
Nei, auch inna Steuerberatungbranche
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

29.08.2007 17:29
#13 RE: Islamische Kredite antworten

Na den sag Bescheid wenn du mal Hilfe brauchst.

TV-Tipp »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor