Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 3.776 mal aufgerufen
 Antireligiöse Politik und Kultur
Seiten 1 | 2
Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

31.10.2005 18:36
Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten

Die Kindergartenkinder benutzen heute schon schmutzige Beleidigungen und dann soll noch der Religionsunterricht abgeschaffen werden? Dann wird ja die heutige deutsche Gesellschaft ja nur noch von der Politik abhängen und da man die christlichen Werte nicht kenne, wird es leichter wieder zu einer Nazi bzw. kommunistischen Diktatur kommen. Die Linkspartei hat heute schon ungefähr 9% der deutschen Wählerstimmen.




"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

31.10.2005 18:45
#2 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten
In Antwort auf:

Die Kindergartenkinder benutzen heute schon schmutzige Beleidigungen und dann soll noch der Religionsunterricht abgeschaffen werden?

Ich musste mir das religiöse Wissen selbst aneignen, da meine "religionslehrer" eher Sexualkundeunterricht erteilten oder den Schülern ihre hausaufgaben machen ließen, um dabei genüsslich kaffee zu trinken und zeitung zu lesen... Und ab und zu wurde sich über Jesus lustig gemacht...
Und das nannte sich Religionsunterricht... ich hab mich mit 14 daraufhin abgemeldet und mit ein paar Gleichfgesinnten eine Initiative zur Religion in unserer Schule gestartet, die erklecklichen Zuspruch fand.
De nihilo nihil (lukrez)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.097

31.10.2005 18:46
#3  Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten

In Antwort auf:
Die Linkspartei hat heute schon ungefähr 9% der deutschen Wählerstimmen.
Ja, ein GESPENST geht um in Deutschland...

Gysi
___________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

31.10.2005 20:03
#4 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten
In Antwort auf:

Ich musste mir das religiöse Wissen selbst aneignen, da meine "religionslehrer" eher Sexualkundeunterricht erteilten oder den Schülern ihre hausaufgaben machen ließen, um dabei genüsslich kaffee zu trinken und zeitung zu lesen... Und ab und zu wurde sich über Jesus lustig gemacht...
Und das nannte sich Religionsunterricht... ich hab mich mit 14 daraufhin abgemeldet und mit ein paar Gleichfgesinnten eine Initiative zur Religion in unserer Schule gestartet, die erklecklichen Zuspruch fand.


Im Religionsunterricht in den Klassen 1 und 2 habe ich schöne Sachen über Jesus und Gott erzählt bekommen, ich hatte auch eine tolle Lehrerin. In der 10. Klasse (2.Halbjahr) habe ich wieder besseren reliuntericht bekommen (hatte die Schule gewechselt).

(Beitrag geändert)




"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

OPA Offline



Beiträge: 385

31.10.2005 20:33
#5 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten

Ach, musstest du wohl von der Schule wegen aggressivem Verhaltens gegenüber nichtchristlichen Mitschülern?

Bzw. 10. Klasse, wusste gar nicht dass in der Sonntagsschule nach Klassenstufen unterrichtet wird

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

01.11.2005 10:12
#6 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten
Aber ich hatte auch oft Problem im Reliunterricht.




"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

OPA Offline



Beiträge: 385

02.11.2005 02:25
#7 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten

Sicher, wenn man versucht dem Lehrer was über Religion beizubringen

Aber ich glaube sowieso dass du nur ein Fake bist. Und das schon seit deinen ersten Tagen hier. Aber was solls.

Khaine Ashur Offline

Mitglied

Beiträge: 32

09.11.2005 23:55
#8 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten

Was eigentlich ja schade ist. Mein erster Tag in diesem Forum, aber Robin hab ich richtig liebgewonnen*g*

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

16.03.2006 18:53
#9 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten
wenn ich so recht überleg hatte ich keine Probleme im RU, zumindest, nicht weil man da vom Christentum lehrte (zumindest nicht wenn es ums richtige ging) oder ich nimm die Aussage zurück, sry habe nicht gewusst, als ich das schrieb, dass SnookerRI kein Christ ist sowie er es mir einmal vorgelogen hat und wahrscheinlich hat er auch mit der Sache mit ihrem RU gelogen.


"Lügen können gefährlichere Feinde der Wahrheit sein als Überzeugung" (ich)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

16.03.2006 18:59
#10 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten

In Antwort auf:

Im Religionsunterricht in den Klassen 1 und 2 habe ich schöne Sachen über Jesus und Gott erzählt bekommen, ich hatte auch eine tolle Lehrerin. In der 10. Klasse (2.Halbjahr) habe ich wieder besseren reliuntericht bekommen (hatte die Schule gewechselt).

mit "besser" meinte ich, dass da das Christentum ansprecher für mich war, aber eigentlich waren es auch in den Klassen dazwischen.


"Lügen können gefährlichere Feinde der Wahrheit sein als Überzeugung" (ich)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

16.03.2006 19:02
#11 RE: Forderung von Wo gehe ich hin? antworten

In Antwort auf:

RE: Vorderung von Wo gehe ich hin?

aargh... rechtschreibfehler


"Lügen können gefährlichere Feinde der Wahrheit sein als Überzeugung" (ich)

the swot ( Gast )
Beiträge:

16.03.2006 19:18
#12 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten

In Antwort auf:
Die Linkspartei hat heute schon ungefähr 9% der deutschen Wählerstimmen.

Ein Gespenst geht um in Europa.Das Gespenst des Kommunismus!


_________________________________________________________________
Solidarität mit Israel!!!

OPA Offline



Beiträge: 385

26.03.2006 19:16
#13 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten

Nun, keine andere Partei in Deutschland hat momentan ein so zukunftsweisendes und richtiges Programm (auch wenn kein Mensch weiß, wie man es finanzieren könnte).

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

05.04.2006 19:34
#14 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten

Zitat von Robin87
Die Kindergartenkinder benutzen heute schon schmutzige Beleidigungen und dann soll noch der Religionsunterricht abgeschaffen werden?

Ich hatte nie Religionsunterricht (hab lieber mit einem guten Kumpel Schach gespielt) und habe mich trotzdem ganz gut entwickelt wie ich finde. Dagegen benehmen sich die Türken und Arabar hier in Berlin Neuköln unter aller sau - obwohl sie vorgeben gläubig zu sein. Die türkischen Türken in der Türkei schämen sich richtig dafür, was die hier treiben. Ich meine, dass kein Religionsunterricht eine gute Erziehung ersetzen kann oder sollte.


Der Glaube kann uns niemals von etwas überzeugen, was unserer Erkenntnis zuwiderläuft.
(John Locke, engl. Philosoph, 1632-1704)

Lass dir kein "X" für ein "U" vormachen. Sei auf der Hxt!

Feuer Offline




Beiträge: 42

07.04.2006 15:48
#15 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten

In Antwort auf:
Ich meine, dass kein Religionsunterricht eine gute Erziehung ersetzen kann oder sollte.

Da hast Du vollkommen recht. Schule begleitet, fördert, vermiest den Kinder vieles aber die Erziehung ist immer noch eine Sache die in der Hand des Elternhauses liegen sollte.
Was aber wenn Kinder kein Elternhaus kennenlernen durften? Keine Liebe und Wertschätzung ihrer Person, keine Regeln, keine Belohnungen, keine Güte und Nachsicht ( ich lass die Strafen mal weg, Strafen haben m.E. noch nie in der Erziehung eine Veränderung des Verhaltens bewirkt). Das Fach Werte und Normen ist eine ganz gute Alternative zum klassischen Religionsunterricht, aber Erziehung kann dort auch nicht geleistet werden.
Ich habe oft das Gefühl dass unsere ausländischen Mitbürger friedliches Benehmen in ihren Elternhäusern NUR gegenüber anderen Muslimen gelehrt bekommen.
Leider!!!!!!!!!!!!!

the swot ( Gast )
Beiträge:

07.04.2006 15:54
#16 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten

In Antwort auf:
Die türkischen Türken


sorry aber das klingt einfach nur....
_________________________________________________________________
Solidarität mit Israel!!!

Joshua ( Gast )
Beiträge:

07.04.2006 16:23
#17 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten

swot, das klingt normal, wie amerikanishce Jude oder äthiophische Jude.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

07.04.2006 16:52
#18 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten

Wenn du WIRKLICH mutig bist, dann sage zu einem schottischen Schotten in Schottland "Engländer"



Der Glaube kann uns niemals von etwas überzeugen, was unserer Erkenntnis zuwiderläuft.
(John Locke, engl. Philosoph, 1632-1704)

Lass dir kein "X" für ein "U" vormachen. Sei auf der Hxt!

the swot ( Gast )
Beiträge:

07.04.2006 17:20
#19 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten

In Antwort auf:
wie amerikanishce Jude oder äthiophische Jude

Das ist doch was anderes als wenn ich sage türkischer Türke oder deutscher Deutscher.
Das ist hohl......
Es ist doch klar, dass ein Türke türkisch ist...
_________________________________________________________________
Solidarität mit Israel!!!

Joshua ( Gast )
Beiträge:

07.04.2006 17:49
#20 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten


Ich dachte, es ging um türkische Türke und deutsche Türke, die nach Mentalität unterschiedliche Menschen sind.


the swot ( Gast )
Beiträge:

07.04.2006 18:02
#21 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten

Dann hatten wir wohl grade ein Missverständnis.
_________________________________________________________________
Solidarität mit Israel!!!

freily ( Gast )
Beiträge:

09.04.2006 16:56
#22 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten
@ Hallo the swot,
In Antwort auf:
Dann hatten wir wohl grade ein Missverständnis.
Im neuen Deutsch heißt das jetzt - Mistverständnis -, weil nach dieser Art Verständnis immer Mist raus kommt *joke*
_______________________________________________________________________
SOLIDARITÄT mit ISRAEL.! freily®©

Joshua ( Gast )
Beiträge:

10.04.2006 19:26
#23 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten
Zitat von freily
Im neuen Deutsch heißt das jetzt - Mistverständnis -, weil nach dieser Art Verständnis immer Mist raus kommt *joke*

Heißt nach deinen Worten Israelische Juden im neuen Deutsch jetzt Mist? Ich frag nur.

the swot ( Gast )
Beiträge:

10.04.2006 21:30
#24 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten

Lies nochmal nach! Du hast den Beitrag nicht verstanden.....
_________________________________________________________________
"Eure Sprache ist auch meine Sprache"

freily ( Gast )
Beiträge:

12.04.2006 13:14
#25 RE: Vorderung von Wo gehe ich hin? antworten

Pessach Sameach, Jiszchak.
________________________________________________________________________
Ein kluger Spruch ist nichts wert, wenn man ihn nicht befolgt. freily®©

Seiten 1 | 2
«« Genug Themen
Verkauf??? »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor