Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 138 Antworten
und wurde 7.847 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
the swot ( Gast )
Beiträge:

07.02.2006 14:34
#126 RE: Iran vs. Israel antworten
Im Talmud,einer unserer heiligen Schriften, steht: "Wenn dich einer töten will so steher früher auf und töte ihn zuerst!"

Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, was das von israelischer Seite aus bedeutet.....................

moslem Offline

Mitglied

Beiträge: 3

07.02.2006 14:53
#127 RE: Iran vs. Israel antworten


PS: Hoffetnlich gehts bald los mit dem Iran, die USA haben ja schon das Verteidigungsbudget fürs nächste Jahr erhöht hehehe...)[/quote]

Wie bist du den drauf ???
meinst du der krieg ist hier kino wo du schön in deinem wohnzimmer sitzen kannst und zuschaust.
usa hat wieder keine anhaltspunkt um den iran anzugreifen wie beim irak
das sind alles wieder schöne lügen der verhurten amis

aba ALLAH wird sie bestrafen

the swot ( Gast )
Beiträge:

07.02.2006 15:01
#128 RE: Iran vs. Israel antworten

Amerika wird garnicht die Möglichkeit haben den Iran anzugreifen.....Israel kommt den Ammis zuvor........

Allerdings wäre ein Angriff diesesmal sogar gerechtfertigt.....der verrückte Mullah spricht Israel das Existensrecht ab......

an moslem:
kein wunder, dass die westliche welt ein schlechtes bild vom islam hat, wenn leute wie du sagen "allah wird sie bestrafen"....G´tt ist barmherzig-nicht brutral(so ist es jedenfalls in meinem glauben)

OPA Offline



Beiträge: 385

07.02.2006 15:23
#129 RE: Iran vs. Israel antworten

Ein Gott soll barmherzig sein, der ganze Städte vernichtet (Sodom und Gomorrha), nur weil sie etwas liberaler waren und sich nicht an seine Gebote hielten? Ein Gott, der die komplette männliche Jugend kurz nach ihrer Geburt verstümmeln läßt? Nein danke.

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

07.02.2006 15:57
#130 RE: Iran vs. Israel antworten
In Antwort auf:

Amerika wird garnicht die Möglichkeit haben den Iran anzugreifen.....Israel kommt den Ammis zuvor........


dieser Hochmut, diese falscheinschätzung.
Es ist fast schon faszinierend wie ein Mensch sein kann. Würde es Amerika nicht geben, wäre Israel schon längst zerstört. weißt du überhaupt wie groß der Iran und wie klein Israel ist?





"Und sollten wir nicht in der Lage sein die hohe Arbeitslosigkeit abzuschaffen, dann haben wir es auch nicht mehr verdient wiedergewählt zu werden (Gerhard Schröder, ein Atheist)"

the swot ( Gast )
Beiträge:

07.02.2006 20:19
#131 RE: Iran vs. Israel antworten
Ich bin Israeli-also kann ich die Große und Stärke meines Landes wohl besser einschätzen als du Robin.Aber du weißt in deinem christlichen Eifer sowieso immer alles besser..........
Außerdem solltest du wissen, dass Israel den mit Abstand besten Geheimdienst der Welt hat und das Militär ist auch nicht ohne.....siehe Yom Kippur Krieg 1967-in diesem Krieg hat das "kleine Land Israel" alleine 5 andere Länder besiegt(darunter beispielsweise Ägypten und der Irak)....Glaub mir Sicherheit hat in Israel oberste Priorität..............
Die Zerstörung Israels oder gar eine zweite "Endlösung" ist quasi ausgeschlosse.

Auf die Amerikaner können wir im übrigen verzichten. Als der Mossad nach München 1972 jagt auf die Terroristen machte unterstützte die CIA nicht Israel sondern den "schwarzen September"-eine palästinensische Terrorgruppe...........Und die Terroristen wurden doch alle liquidiert

OPA Offline



Beiträge: 385

09.02.2006 21:14
#132 RE: Iran vs. Israel antworten

1967 war der 6-Tage-Krieg, der Jom-Kippur-Krieg war 1973.

Israel besitzt vermutlich etwa 200 Atomsprengköpfe - bald gibts also ein kleines Mohammedanerfeuerwerk hehehe

the swot ( Gast )
Beiträge:

09.02.2006 21:16
#133 RE: Iran vs. Israel antworten

hast recht.....ich bring das immer durcheinander

Tiqvah Offline




Beiträge: 85

11.02.2006 04:48
#134 RE: Iran vs. Israel antworten

Zitat von OPA
1967 war der 6-Tage-Krieg, der Jom-Kippur-Krieg war 1973.
Israel besitzt vermutlich etwa 200 Atomsprengköpfe - bald gibts also ein kleines Mohammedanerfeuerwerk hehehe

Wer meint dass deshalb weil man die Verbrecher unterstützt hat deshalb nicht von dessen "Feuerwerk" getroffen werden kann, der irrt sich gewaltig! Bei der Musulmanen ist d. Sprichwort: In der Hand welche Essen gibt, spuckt man nicht..... so seehn sie sich von solche "Vorurteilen" frei...

Übrigens wan hast du d. Inventurunterlagen von Dimona erhalten um wissen zu können wie viel Sprengköpfe Israel hat????

Tiqvah Bat Shalom

------------------------------------------------------
Die Wörter: "Antizionismus“ und "Antisemitismus" sind wie der Mantel eines Exhibitionisten der seiner Abnormalität zudecken sollte!!!!

Der eigentliche Bezeichnung von "Antisemitismus" und "Antizionismus": Judenhass bzw./ und Israelhass!

http://www.israel-shalom.net

Tiqvah Offline




Beiträge: 85

11.02.2006 04:55
#135 RE: Iran vs. Israel antworten

Zitat von Robin87
In Antwort auf:

Amerika wird garnicht die Möglichkeit haben den Iran anzugreifen.....Israel kommt den Ammis zuvor........


dieser Hochmut, diese falscheinschätzung.
Es ist fast schon faszinierend wie ein Mensch sein kann. Würde es Amerika nicht geben, wäre Israel schon längst zerstört. weißt du überhaupt wie groß der Iran und wie klein Israel ist?


Irren ist Menschlich! Und daher bist du ein sehr, sehr große Mensch! In all die Kriegen welche Israel hatte weil die "Friedensuchende" Nachbarn angegriffen haben,. und dies meistens zugleich aus mehreren Richtungen... war der USA nirgendwo! Nicht mal der Schatte war hier zu sehen von diese! Doch der EWIGE, der G"TT ISRAELS war da! udn der hat SEIN Volk gerettet aus jegliche aussichtslose Situationen!

Wie steht also in der Sach. 4,6 ?

"Und er antwortete und sprach zu mir: Das ist das Wort des HERRN an Serubbabel: Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HERR Zebaoth."

...und so geschahe es auch....


Tiqvah Bat Shalom

------------------------------------------------------
Die Wörter: "Antizionismus“ und "Antisemitismus" sind wie der Mantel eines Exhibitionisten der seiner Abnormalität zudecken sollte!!!!

Der eigentliche Bezeichnung von "Antisemitismus" und "Antizionismus": Judenhass bzw./ und Israelhass!

http://www.israel-shalom.net

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

11.02.2006 12:42
#136 RE: Iran vs. Israel antworten
offenbarung, 11, 2
Aber den äußeren Vorhof des Tempels lass weg und miss ihn nicht, denn er ist den Heiden gegeben; und die heilige Stadt wird zertreten zweiundvierzig Monate.



"Und sollten wir nicht in der Lage sein die hohe Arbeitslosigkeit abzuschaffen, dann haben wir es auch nicht mehr verdient wiedergewählt zu werden (Gerhard Schröder, ein Atheist)"

OPA Offline



Beiträge: 385

17.02.2006 20:20
#137 RE: Iran vs. Israel antworten

Was soll das jetzt mit dem Thema zu tun haben?

Tiqvah Offline




Beiträge: 85

19.02.2006 04:52
#138 RE: Iran vs. Israel antworten

Zitat von Robin87
offenbarung, 11, 2
Aber den äußeren Vorhof des Tempels lass weg und miss ihn nicht, denn er ist den Heiden gegeben; und die heilige Stadt wird zertreten zweiundvierzig Monate.

Wie kann jemand sooooooo sehr beschränkt sein Robin??? Wenn man selber solches Zitat nimmt, da sollte man nachsinnen was es bedeutet! Wenn die Nichtjuden=Heiden einen extra Vorhof bei der Tempel in Jerusalem haben werden, bedeutet es nun dass die,die d. jüdische Volk beistanden, zugang haben werden! Wenn auch nur zu d Vorhof!! Doch alles anderes ist Juden vorbehalten! verstehst was da steht??? Damit hast du ritsch-ratsch den Ast worauf gesessen hast, abgesegt!

Um besser zu verstehen auch für dich wie diese stattfinden wird, lese mal folgende Kapitel:


Robin, so wird es chronologisch ablaufen...
Sacharja 14.
1 Siehe, ein Tag kommt für den HERRN, da verteilt man in deiner Mitte dein Plündergut. 2 Und ich versammle alle Nationen nach Jerusalem zum Krieg; und die Stadt wird eingenommen und die Häuser werden geplündert. Und die Frauen werden geschändet. Und die Hälfte der Stadt wird in die Gefangenschaft ausziehen, aber der Rest des Volkes wird nicht aus der Stadt ausgerottet werden. 3 Dann wird der HERR ausziehen und gegen jene Nationen kämpfen, wie er schon immer gekämpft hat am Tag der Schlacht. 4 Und seine Füsse werden an jenem Tag auf dem Ölberg stehen, der vor Jerusalem im Osten [liegt]; und der Ölberg wird sich von seiner Mitte aus nach Osten und nach Westen spalten zu einem sehr grossen Tal, und die [eine] Hälfte des Berges wird nach Norden und seine [andere] Hälfte nach Süden weichen. 5 Und ihr werdet in das Tal meiner Berge fliehen, und das Tal der Berge wird bis Azal reichen. Und ihr werdet fliehen, wie ihr vor dem Erdbeben geflohen seid in den Tagen Usijas, des Königs von Juda. Dann wird der HERR, mein Gott, kommen [und] alle Heiligen mit ihm.

6 Und es wird geschehen an jenem Tag, da wird kein Licht sein, die prächtigen [Gestirne] ziehen sich zusammen. 7 Dann wird es einen Tag lang - er ist dem HERRN bekannt - weder Tag noch Nacht werden; und es wird geschehen, zur Zeit des Abends, da wird Licht werden. 8 Und es wird geschehen an jenem Tag, da werden lebendige Wasser aus Jerusalem fliessen, die [eine] Hälfte zum östlichen Meer und die [andere] Hälfte zum hinteren Meer; im Sommer wie im Winter wird es so geschehen. 9 Und der HERR wird König sein über die ganze Erde; an jenem Tag wird der HERR einzig sein und sein Name einzig.

10 Das ganze Land wird sich verwandeln, [so dass es wird] wie die Niederung von Geba bis Rimmon im Süden von Jerusalem. Jerusalem selbst aber wird erhaben sein und an seiner Stätte bleiben, vom Tor Benjamin bis zur Stelle des ersten Tores, bis zum Ecktor, und vom Turm Hananel bis zu den Kelterkufen des Königs. 11 Und man wird darin wohnen. Und einen Bann wird es nicht mehr geben, und Jerusalem wird in Sicherheit wohnen.

12 Und dies wird die Plage sein, mit der der HERR alle Völker plagen wird, die gegen Jerusalem in den Krieg gezogen sind: Er lässt jedem sein Fleisch verwesen, während er [noch] auf seinen Füssen steht, und seine Augen werden verwesen in ihren Höhlen, und seine Zunge wird in seinem Mund verwesen.

13 Und es wird geschehen an jenem Tag, da wird eine grosse Verwirrung von dem HERRN unter ihnen entstehen, so dass einer des anderen Hand packen und sich seine Hand gegen die Hand seines Nächsten erheben wird. 14 Und auch Juda wird gegen Jerusalem kämpfen. Da wird dann der Reichtum aller Nationen ringsum eingesammelt werden: Gold und Silber und Kleider in grosser Menge. 15 Und ebenso, gleich dieser Plage, wird [auch] die Plage für die Pferde, die Maultiere, die Kamele und die Esel sein sowie für alle Tiere, die in jenen Heerlagern sind.

16 Und es wird geschehen: Alle Übriggebliebenen von allen Nationen, die gegen Jerusalem gekommen sind, die werden Jahr für Jahr hinaufziehen, um den König, den HERRN der Heerscharen, anzubeten und das Laubhüttenfest zu feiern. 17 Und es wird geschehen, wenn eines von den Geschlechtern der Erde nicht nach Jerusalem hinaufziehen wird, um den König, den HERRN der Heerscharen, anzubeten: über diese wird kein Regen kommen. 18 Und wenn das Geschlecht Ägyptens nicht hinaufzieht und nicht kommt, dann [wird der Regen] auch über dieses nicht [kommen]. Das wird die Plage sein, mit der der HERR die Nationen plagen wird, die nicht hinaufziehen werden, das Laubhüttenfest zu feiern. 19 Das wird die Strafe für Ägypten und die Strafe für alle Nationen sein, die nicht hinaufziehen, das Laubhüttenfest zu feiern.

20 An jenem Tag wird auf den Schellen der Pferde stehen: `Heilig dem HERRN. Und die Kochtöpfe im Haus des HERRN werden wie die Opferschalen vor dem Altar sein; 21 und jeder Kochtopf in Jerusalem und in Juda wird dem HERRN der Heerscharen heilig sein; und alle Opfernden werden kommen und von ihnen nehmen und darin kochen. An jenem Tag wird es keinen [Vieh]händler mehr geben im Haus des HERRN der Heerscharen."

Tiqvah Bat Shalom

------------------------------------------------------
Die Wörter: "Antizionismus“ und "Antisemitismus" sind wie der Mantel eines Exhibitionisten, der seine Abnormalität zudecken sollte!!!!

Die eigentliche Bezeichnung von "Antisemitismus" und "Antizionismus": Judenhass bzw./ und Israelhass!

http://www.israel-shalom.net

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

20.02.2006 22:22
#139 RE: Iran vs. Israel antworten
In Antwort auf:

Wenn man selber solches Zitat nimmt, da sollte man nachsinnen was es bedeutet! Wenn die Nichtjuden=Heiden einen extra Vorhof bei der Tempel in Jerusalem haben werden, bedeutet es nun dass die,die d. jüdische Volk beistanden, zugang haben werden! Wenn auch nur zu d Vorhof!! Doch alles anderes ist Juden vorbehalten! verstehst was da steht???


1. Ist zumindest in diesem Falle mit Heiden nicht Nicht-Juden, sondern menschliche Gegner Christii gemeint

und

2. Wird der Vorhof denen nicht gegeben werden, um dort zu beten, sondern es zu zertrampeln!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor