Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 206 Antworten
und wurde 12.823 mal aufgerufen
 Externe Infos
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

07.12.2008 19:54
#101 RE: Aus dem GBS - Newsletter antworten

Also wir nehmen es direkt auf eine DVD auf. Ist bestimmt ein guter Film.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

14.12.2008 13:45
#102 RE: Aus dem GBS - Newsletter antworten

Heute 20:15 in 3Sat die ersten zwei Folgen von Jesus - Mensch, Messias, Märtyrer
[Geburt und Jugend] - eine angeblich () historische Sichtweise...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

14.12.2008 20:23
#103 RE: Aus dem GBS - Newsletter antworten

Also qilin - Alles was Recht ist . . .aber das stimmt leider nicht, weil es läuft 20.15 die Doku : Alles was Recht ist

Also, alles was Recht ist, aber deine Info ist falsch
Ich muss schon sagen : Alles was Recht ist

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

15.12.2008 07:34
#104 RE: Aus dem GBS - Newsletter antworten

War ja auch auf RTL II... Fand es ganz interessant. Wenn auch ein wenig
Wischi-Waschi...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

15.12.2008 10:12
#105 RE: Aus dem GBS - Newsletter antworten

Ja, war wirklich nicht uninteressant - evtl. nehme ich den Rest am 21.12. doch auch noch auf...

@ RK - bin tieftraurig über meinen entsetzlichen Fehler
und werde 100 Tage strenge Kirchenbuße tun...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

15.12.2008 13:05
#106 RE: Aus dem GBS - Newsletter antworten

Vergiss aber nicht bei jedem Bußgang eine geweihte Hostie mitzunehmen, die
wir gemeinsam schänden werden. Sonst gibt´s wieder knatsch mit RK.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

16.12.2008 09:13
#107  Aus dem GBS - Newsletter antworten

DIE WEBSITE ZUM DARWIN-JAHR: GBS STARTET DAS PORTAL DARWIN-JAHR.DE

Das kommende Jahr 2009 steht gleich in doppelter Hinsicht im Zeichen Charles Darwins: Denn der große Evolutionsbiologe wurde nicht nur vor 200 Jahren geboren, vor exakt 150 Jahren erschien zudem sein bahnbrechendes Werk "Über die Entstehung der Arten". Nun haben die Giordano Bruno Stiftung und die AG Evolutionsbiologie ein Internetportal an den Start gebracht, das kompetent, aber auch unterhaltsam durch das Darwin-Jahr führen wird.

Auf darwin-jahr.de finden Interessierte nicht nur die wichtigsten Veranstaltungen des Darwin-Jahrs, im "Evo-Magazin" geht es auch um neuste Erkenntnisse der Evolutionsbiologie, neue Bücher, Interviews, "Neues aus dem Kreationisten-Dschungel" sowie um spannende Debatten über die Konsequenzen der Evolutionstheorie. Im Kontrast zum wissenschaftlichen Zugang, so Andreas Müller, der Leitende Redakteur der Website, "wird es auf dem Portal auch erheiternde Einblicke in die diversen Schöpfungsmythen geben, die homo sapiens im Zuge seiner kulturellen Evolution hervorgebracht hat."

"Die Website wird in den nächsten Wochen und Monaten kontinuierlich ausgebaut werden", erklärt Müller. Betrieben wird darwin-jahr.de von ausgewiesenen Experten der Giordano Bruno Stiftung und der AG Evolutionsbiologie, die sich zum "Darwin-Jahr-Komitee" zusammengeschlossen haben. Mit von der Partie sind u.a. die Professoren Christoph Antweiler, Thomas Junker, Ulrich Kutschera, Axel Meyer, Beda M. Stadler, Eckart Voland, Gerhard Vollmer und Franz M. Wuketits.

"Die Giordano Bruno Stiftung wird im Darwin-Jahr den Schwerpunkt ihrer Arbeit etwas verlagern. Statt Religionskritik wollen wir die weltanschaulichen Konsequenzen der Evolutionstheorie fokussieren", sagte Stiftungssprecher Michael Schmidt-Salomon in Mastershausen. Allerdings sei das Eine mit dem Anderen durchaus verknüpft: "Wer erst einmal begriffen hat, dass wir bloß eine zufällig entstandene Trockennasenaffenart auf einem Staubkorn im Weltall sind, der wird religiösen Heilserzählungen automatisch mit der nötigen Skepsis gegenübertreten."

Link:
http://www.darwin-jahr.de

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

16.12.2008 09:14
#108 RE: Aus dem GBS - Newsletter antworten
Deutschlandfunk
19.12.2008 · 10:10 Uhr

Kirche, nein danke!
Was glauben wir noch?
Eine Sendung von Michael Roehl (Moderation) und Lili Schneider

http://www.dradio.de/dlf/programmtipp/lebenszeit/891345/
qilin Offline




Beiträge: 3.552

21.12.2008 09:36
#109 RE: Aus dem GBS - Newsletter antworten

22.12. ZDF um 00:35 Der große Navigator - Ein aus Neuguinea zurückgekehrter Missionar hat Probleme mit den Heiden in Mecklenburg-Vorpommern...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

21.12.2008 12:44
#110 RE: Aus dem GBS - Newsletter antworten

Heute, 21.12.08, 4. Advent: 15.00. Uhr, 3sat

Bonhoeffer - Die letzte Stufe (Drama)

"Pfarrer Dietrich Bonhoeffer erfährt von den Gräultaten der Nazis. Sein Schwager macht ihn mit einer Widerstandsgruppe bekannt."

'Packendes Zeitstück über Zivilcourage'

qilin Offline




Beiträge: 3.552

28.12.2008 12:52
#111 RE: Aus dem GBS - Newsletter antworten

ZDF Heute 19:30: Charles Darwin - Kaplan des Teufels?

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

05.01.2009 06:44
#112 RE: Aus dem GBS - Newsletter antworten

ORF Heute um 20:15 Uhr: Das Meer in mir. Gibt es aber auch auf DVD zu leihen, wenn man ORF nicht empfangen kann.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2009 09:48
#113 RE: Aus dem GBS - Newsletter antworten

Guter Film

qilin Offline




Beiträge: 3.552

06.01.2009 18:37
#114 RE: Aus dem GBS - Newsletter antworten
Morgen, 07.01., SWR um 20:15: Alles fauler Zauber!? Das Übersinnliche auf dem Prüfstand.

In dieser SWR-Dokumentation werden u.a. die alljährlich stattfindenen Psi-Tests der GWUP vorgestellt.
So wird gezeigt, wie ein Wünschelrutengänger versucht, Schneckengehäuse aufzuspüren; ein anderer
Kandidat kann nach eigenen Angaben ohne Berührung spüren, ob ein Stromkabel unter Spannung steht
oder nicht. Die Versuchspersonen melden sich stets freiwillig, um das von der GWUP ausgeschriebene
Preisgeld von 10.000 Euro zu gewinnen.

Weitere Themen: Die Münchner Wünschelrutentests durch Prof. Betz.
Ganzfeld-Experimente in Freiburg: Ist der Parapsychologie der Nachweis von Psi gelungen?

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2009 13:29
#115 Pro Reli antworten


rbb “Klipp&Klar” am 20.1.08, 21.00 Uhr



Der Endspurt für die Berliner Initiative Pro Reli läuft. Die Hürde von 170.000 Stimmen für einen Volksentscheid scheint genommen. Doch worum geht es Pro Reli?
2006 hat der rot-rote Senat Ethik als ordentliches Unterrichtsfach an Berlins öffentlichen Schulen eingeführt. Wenn Schüler Religionsunterricht möchten, ist der freiwillig und sie müssen zusätzliche Stunden wählen. Eine ungerechte Mehrbelastung und fordert Religion als gleichberechtigtes Unterrichtsfach.
Die Gegner von Pro Reli sagen wiederum, dass 42% der Berliner nicht christlichen Glaubens sind. Deshalb sei ein gemeinsamer Ethikunterricht von Christen, Muslimen und Konfessionslosen wichtig, um gemeinsame Werte und Normen für ein Zusammenleben zu entwickeln.

Welchen Stellenwert soll Religion an öffentlichen Schulen haben? Ist der Ethikunterricht wirklich ausreichend? Was zeigt die Erfahrung an Brandenburgs Schulen? Wann soll ein mögliches Volksbegehren stattfinden?

JUSTUS KLISS diskutiert am Dienstag, dem 20.01.09, live ab 21:00 Uhr im rbb-Fernsehen - KLIPP & KLAR: Pro Reli contra Senat: Berlin vor neuem Volksentscheid!?

Gäste:
Walter Momper, SPD, Präsident des Berliner Abgeordnetenhaus
Andrej Hermlin, Musiker, Atheist, Sohn von Stephan Hermlin

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2009 14:22
#116 RE: Pro Reli antworten

Ich hab mir die Sendung angesehen.

Momper fand ich teilweise zu unsachlich und eifernd. Ebenso beide Pro Reli Befürworter. Großer Lichtpunkt war Andrej Hermelin der an einer Stelle alles auf den Punkt brachte: "Wenn ich es recht verstehe geht es Ihnen also nur darum, dass sich Schüler von Ethik abmelden können." Auch ich sehe Pro Reli nicht als Pro Reli, sondern als Anti Ethik.

Am Ende kam dann das, was ich von Anfang an befürchtet hatte. Die Frage des Moderators: Wie könnte denn ein Kompromiss aussehen.
Ich vermute, die Kirche ist sich nicht sicher, ob sie die über 600.000 Unterschriften, die sie nun braucht, tatsächlich zusammen bekommt. Deshalb wäre es für die das gefundene Fressen, wenn sie auch, ähnlich wie in Brandenburg, hinsichtlich Reli der Regierung einen Kompromiss abpressen könnten.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2009 14:25
#117 RE: Pro Reli antworten

Radio - Tipp

* "Es gibt wahrscheinlich keinen Gott" - Der Kulturkampf kehrt zurück


Dauer: 53:12 min.
Autor: Redaktion Der Tag
Datum: 21.01.2009
Beschreibung: "Gott ist tot" - so heißt es bei Nietzsche. "Es gibt wahrscheinlich keinen Gott" heißt es bei angelsächsischen Atheisten, deren Botschaft im Moment per Bus durch Großbritannien getragen wird: "genießen Sie ihr Leben!". In Berlin kämpfen derweil die Kirchen mit einem Volksbegehren für eine Gleichstellung des konfessionellen Religionsunterrichts mit dem Pflichtfach Ethik. Alte Fronten brechen auf, der Kulturkampf geht in seine nächste Runde.

http://www.hr-online.de/website/radio/hr...sp?rubrik=14224

qilin Offline




Beiträge: 3.552

24.01.2009 09:19
#118 RE: Pro Reli antworten


Zitat von hr-onlne
Die von Ihnen eingegebene Adresse existiert nicht in unserem Internet-Angebot.
Da sich unser Angebot täglich verändert, kann es vorkommen, dass wir diese Seite inzwischen vom Server genommen haben.

Schade - hätte ich gern gehört...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

24.01.2009 10:54
#119 RE: Pro Reli antworten

Hallo qilin
Diese Meldung kam bei mir auch, als ich auf "abspielen" drückte.
Wenn ich auf "download" drücke, kann ich mir die Sendung jedoch direkt anhören (über windows
mediaplayer) ohne sie tatsächlich herunterzuladen.
Grüsse
Till

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2009 13:10
#120 Evolution - Zufall und Zwangsläufigkeit der Schöpfung antworten

Mal wieder reichlich was zum Hören.
Ich selbst bin leider etwas dumm dran, hab nur das "kleinste" 300er dsl.
Zur Not geht aber auch das.



http://www.univerlag.uni-goettingen.de/ring07-08/

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2009 19:05
#121 Sind wir noch Papst? antworten

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/686598?inPopup=true

Besonders zu empfehlen nach 45min H.M.Boder:

"Ich widerspreche entschieden Ihrer Ansicht, dass Religionen etwas zur Befriedung in der Welt beitragen. Erstens sprechen die historischen Erfahrungen eindeutig dagegen. Es ist erst eine sehr kurze Zeit, dass die Religionen sich friedlich benehmen. Und zwar nicht aus eigener Einsicht, sondern weil sie dazu durch die Säkularisierung und Aufklärung genötigt wurden. Und wenn Sie heute, mit der Erfahrung die wir haben, sagen, die tragen zur Befriedung der Welt [bei], kann ich sagen vielleicht. Aber nicht mehr, als ein Alkoholproduzent zur Sicherheit im Straßenverkehr beiträgt."

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2009 16:37
#122 BR Südwild antworten

Morgen, 12.02.09, 15:00 bis 16:00 Uhr gibts beim BR in der Jugendsendung "Südwild" auch das Thema:

"Schöpfungslehre vs. Evolutionstheorie: Widersprechen sich Darwin und die Bibel wirklich?"

Dabei sollen Atheisten als auch Gläubige verschiedener Konfessionen zu Wort kommen.
Geplant ist, dass ich als Vertreter des FSM per Skype für 2 - 5 min zugeschaltet werde.

http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/suedwild/

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

11.02.2009 18:00
#123 BR Südwild antworten

In Antwort auf:
Geplant ist, dass ich als Vertreter des FSM per Skype für 2 - 5 min zugeschaltet werde.
Wow! Herzlichen Glückwunsch!! Schade, dass ich BR nicht empfangen kann.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2009 20:02
#124 RE: BR Südwild antworten

Gibts dann immer am nächsten Tag auch auf der Website als Video.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2009 08:26
#125 RE: BR Südwild antworten
Die haben sich auch aus dem Gespräch ein gutes Zitat ausgesucht für die Vorstellung auf ihrer Website: Keine Dogmen!

http://www.br-online.de/bayerisches-fern...34367024126.xml
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
WM 2014 »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor