Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 206 Antworten
und wurde 12.827 mal aufgerufen
 Externe Infos
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Digga Offline



Beiträge: 507

06.04.2010 11:19
#201 RE: Italiens Kreuzzug antworten

Hier an alle Evolutionsbegeisterte :D
Heute bei N24 um 22:05

Zitat
Mit seinem Roman “Erinnerungen an die Zukunft” hat der Schweizer Erich von Däniken 1968 für Furore gesorgt. Die Frage nach außerirdischem Leben und dessen Einfluss steht noch heute. Haben Aliens die Pyramiden erbaut? Wer zog die berühmten Nazca-Linien in Peru? Stammt der Schädel mit den seltsamen Augenhöhlen von einem Außerirdischen? Hatten schon die alten Ägypter Glühbirnen? Und haben sich extraterrestrische Wesen mit dem Menschen gepaart und die Evolution dadurch beeinflusst?


"Die Aliens haben uns Mathematik beigebracht"

Jetzt wissen die Atheisten endgültig woher sie kommen xDD

-------------------
"Wo will der angebliche Freigeist seine Beweise hernehmen, dass es kein höchstes Wesen gebe?" Immanuel Kant

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

06.04.2010 16:03
#202 RE: Italiens Kreuzzug antworten

Zitat von Digga
Hier an alle Evolutionsbegeisterte :D
Heute bei N24 um 22:05

Zitat
Mit seinem Roman “Erinnerungen an die Zukunft” hat der Schweizer Erich von Däniken 1968 für Furore gesorgt. Die Frage nach außerirdischem Leben und dessen Einfluss steht noch heute. Haben Aliens die Pyramiden erbaut? Wer zog die berühmten Nazca-Linien in Peru? Stammt der Schädel mit den seltsamen Augenhöhlen von einem Außerirdischen? Hatten schon die alten Ägypter Glühbirnen? Und haben sich extraterrestrische Wesen mit dem Menschen gepaart und die Evolution dadurch beeinflusst?


"Die Aliens haben uns Mathematik beigebracht"
Jetzt wissen die Atheisten endgültig woher sie kommen xDD




Ja..der Erich. In etwa so glaubwürdig wie ihr.

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.785

18.01.2011 07:38
#203 RE: Italiens Kreuzzug antworten

Durch den Beitrag zu Lemark angeregt hier ein Hinweis für alle, die sich für Evolution und Biologie, Paläontologie oder Anthropologie interessieren.

Im Moment, ich weiß leider nicht wie lange das noch geht, läuft wieder (also in Wiederholungen) die Dokureihe "Wunder der Evolution" auf n24 oder ntv ^^ (kann das nicht immer auseinander halten, zumindest nicht in der Erinnerung) kommt immer um 12 Uhr, Sa und So.

Ich finde es immer wieder exterm fasizinierend, was man da so alles zu sehen bekommt, und tausche diese Sendungen gerne gegen "Bibel TV" ein, was ich aber auch sonst nicht gucken würde

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

31.01.2011 02:21
#204 Chinas geheimnisvolle Mumien (Arte) antworten

Ich hab heute nachmittag diese Doku gesehen und fand sie recht interessant. Multi-Kulti in China vor 4000 Jahren?
Wer sich dafür erwärmen kann, es gibt noch 2 Wiederholungen:

Chinas geheimnisvolle Mumien (GB 2007)
Mittwoch, 2. Februar 2011 um 11.25 Uhr und
Mittwoch, 9. Februar 2011 um 09:55 Uhr

Zitat von Arte
In dem im westlichen China gelegenen Tarim-Becken stießen Wissenschaftler auf Mumien, deren Alter sie auf 2.600 bis 4.000 Jahre datieren. Umfangreiche Untersuchungen der mumifizierten Leichen und die gefundenen Grabbeigaben lassen vermuten, dass die Toten europäischer Herkunft sind. Es muss also schon zu damaliger Zeit ein Austausch zwischen Europa und dem Fernen Osten bestanden haben.

Der Wissenschaftler und Weltenbummler Spencer Wells untersuchte Mumien, die im chinesischen Tarim-Becken gefunden wurden und wahrscheinlich 2.600 bis 4.000 Jahre alt sind. Laut umfangreicher Untersuchungen handelt es sich bei den freigelegten mumifizierten Körpern um Verstorbene europäischer Herkunft.

U.a. haben Test ergeben, daß sich die (Ost)Europäer gut mit der damaligen Bevölkerung vertragen() haben. Es kommt sogar zum Vergleich mit dem Schmelztiegel New-York. Ansatzweise wird auch der Wissenstransfer und die mögliche Auswirkung auf die Entwicklung Chinas angesprochen.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

89 ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2011 20:17
#205 RE: Chinas geheimnisvolle Mumien (Arte) antworten

Zwischen Sarrazin und Muezzin, Phoenix, Donnerstag 31.03.2011, 16.00 Uhr

Hab' ich mir heute 18.00 Uhr angeguckt und würde die Wiederholung empfehlen.

Narr Offline



Beiträge: 146

04.02.2013 13:41
#206 Einblick in den Konzern der kath. Kirche antworten

Falls jemand die Diskussion zum Einblick in den Konzern der kath. Kirche bei Jauch verpasst hat:
http://mediathek.daserste.de/sendungen_a...ist-der-konzern

Null-Toleranz für diese Lehre!

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.785

07.08.2014 22:30
#207 RE: Einblick in den Konzern der kath. Kirche antworten

Hoffe das passt halbwegs in den Thread, gerade zufällig drauf gefunden.

http://www.youtube.com/watch?v=sn5lOjba7wI

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
WM 2014 »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor