Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 287 Antworten
und wurde 8.534 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

07.12.2008 21:20
#251 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

Immerhin werden GENAU wegen deiner Aussage sogar Politiker ausgeliefert

Die freiheitliche Abgeordnete Susanne Winter wird sich einer strafrechtlichen Verfolgung wegen Verhetzung und Herabwürdigung religiöser Lehren stellen müssen. Der Immunitätsausschuss des Nationalrats vertritt die Ansicht, dass ihre Aussagen über den Propheten Mohammed während des Grazer Gemeinderats-Wahlkampfes in keinem Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit als Abgeordnete stehen. Ihre Immunität wurde daher aufgehoben.

Winter hatte bei einer Wahlveranstaltung in Graz gesagt, der islamische Prophet Mohammed wäre nach heutigen Maßstäben ein Kinderschänder, weil er eine Sechsjährige geheiratet haben soll. Außerdem soll sie in einer Grazer Schule gesagt haben: „Wir sollten im Stadtpark ein Tierbordell errichten, damit die muslimischen Männer dorthin gehen können und sich nicht an den Mädchen im Stadtpark vergreifen."
http://diepresse.com/home/politik/innenp...433070/index.do


euer ergebener

Regens Küchl

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

07.12.2008 21:21
#252 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

So und bevor es ganz untergeht, mag ich hier nochmal eine Sache erwähnen.

Zitat von teslimolan
In den Büchern steht wer den Gesandten leugnet so leugnet dieser auch den Sender punkt also dann
kannst du die schrift besitzer die den Gesandten leugnen über die ein x setzen. Damit sind die
schriftbesitzer die alles von Allah akzeptiert und Ihm gehorcht haben.

Daraufhin habe ich gesagt, das laut Koran weder Christen noch Juden sich vor dem
Tod fürchten müssen.

Wie schaut es jetzt damit aus? War das etwa nicht im Koran? Soll ich Dir die
Sure nennen und den Vers? Helf ja gerne weiter.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

07.12.2008 21:26
#253 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

Hallo RK,

In Antwort auf:
Außerdem soll sie in einer Grazer Schule gesagt haben: „Wir sollten im Stadtpark ein Tierbordell errichten, damit die muslimischen Männer dorthin gehen können und sich nicht an den Mädchen im Stadtpark vergreifen."

Das dürfte der Teil sein, weswegen sie strafrechtlich verfolgt wird.
Ausserdem hat diese Dame noch erwähnt, das Mohammed (d. K.) seine
Visionen innerhalb eines epileptischen Anfalls bekommen hatte.
Auch das war sicher nicht PC...

Ich kann mir nicht vorstellen, das Madame wegen eines Vergleiches
stolpert. Und ich nenne Mohammed so, wie ich es meine. Solange ich
ihn nicht einen räudigen Hurensohn nenne ist das sicher hier im
Forum O.K. Und er hat ja wohl ein kleines Mädel gevögelt? Et voila.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

teslimolan Offline



Beiträge: 37

08.12.2008 12:00
#254 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

Tao du hast nichts klargestellt du hast eine lüge weitererzählt damit bist auch du zu lügner geworden. Wenn du nicht lügst beweise es und ich will keine überlieferung sondern 100 prozentigen beweis. Denn am tage des gerichts wirst du genauso hören das du deine behauptung diesbezüglich beweisen sollst. Das wirst du nicht können somit wird es sich herausstellen das du ein lügnerin bist wie all die anderen lügner die diese lüge als wahr erzählen.

Es gibt keinen vers in Qran wo steht das die jenigen die den Gesandten leugnen keine angst haben müssten. Trennt bitte die Verse nicht voneinander und denkt bevor ihr was schreibt.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.12.2008 12:09
#255 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

Was soll das eigentlich? Schon wieder bezeichnest Du mich als
Lügner.

In Antwort auf:
Wenn du nicht lügst beweise es und ich will keine überlieferung sondern 100 prozentigen beweis.

Bitte schön, gerne doch: http://de.youtube.com/watch?v=-OfyPGn8HAA
und hier ist noch sowas: http://de.youtube.com/watch?v=Fk8Wnf9QBK0&feature=related

Ihr gebt es ja selber zu, das Aisha nicht 18 war. Ergo habe ich
die Wahrheit gesprochen!

Und jetzt schau Dir mal an, was sowas mit einem so jungen Mädchen
macht: http://de.youtube.com/watch?v=UAAjYxcl5u0&feature=related

Da kann ich nur sagen, das ist mehr als

In Antwort auf:
Es gibt keinen vers in Qran wo steht das die jenigen die den Gesandten leugnen keine angst haben müssten

Es gibt den Vers in dem steht, das Juden und Christen keine Angst
haben brauchen. Ich denke Du kennst den Koran? Dann lies doch mal
genau und bewusst durch, bitte.


Kannst aber auch sagen, das Du ihn nicht finden kannst und mich
diesbezüglich um Hilfe bitten. Hab ja schon öfter den Koran
zitiert.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

teslimolan Offline



Beiträge: 37

08.12.2008 14:18
#256 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

Ich sehe da keinen Mchmd ich habe dir gesagt ich will keine lügengeschichte eine behauptete überlieferung haben. Ich kenne Qran besser als du und ich sage dir wer nicht dem Gesandten glaubt ist verloren weil er oder sie zugleich den sender leugnet. Nichts anderes steht auch in der bibel. Al Qran sagt kommt mit beweisen das gleiche sage ich auch kommt mit beweisen nicht irgendwelche behauptungen und unterstellungen. Ich könnte über dich tausend geschichten auf die welt setzten und würde das stimmen ?

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

08.12.2008 15:33
#257 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

Erwähnung der Lilith im Tanach:

Da treffen Wüstentiere mit wilden Hunden zusammen, und Bocksdämonen begegnen einander.
Ja, dort rastet die Lilit und findet einen Ruheplatz für sich
Jes 34,14

Sie wird auch im Talmud erwähnt (Stelle fällt mir grad nicht ein)
sowie in der Kaballah. Sie ist der letzte Engel der 10 unheiligen Sephirot ( Klipoth)

Glaube ist Aberglaube

teslimolan Offline



Beiträge: 37

08.12.2008 15:42
#258 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

Kadesh in Tanach kommt lilith oft vor aber nicht als Frau von Adam. Als Dunkelheit, Nacht usw.

Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

08.12.2008 15:59
#259 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten
Wie gesagt - In einem meiner Lieblingsgedichte wird Lilith erwähnt-Und das ist ein 100% Beweis dafür dass Sie wirklich existiertBitte Hier:
So, nun mal Solomon Kanes Homecomming in einer deutschen Fassung :-)

Solomon Kanes Heimkehr

Die Möwen kreisten hoch am Fels, der Sturm trieb Gischt ans Land.
Als Solomon Kane heimwärts ging, brach sich die Brandung schwer am Strand.
Ein Schweigen fiel auf Devons Stadt und folgte seinem Schritt.
Es war gespenstisch wie sein Blick, der durch die Strassen glitt.

Die Leute sahn ihn staunend an, sein Blick erschien so leer.
Und in der Schänke drängten sie sich schweigend um ihn her.
Die morschen Balken knarrten dumpf, es klang so wie im Traum.
Und Solomon hob seinen Krug, die Stimme hört man kaum:

Dort saß Richard Grenville einst, er starb in Feuer und Rauch.
Wir gaben Schuß um Schuß zurück, stands eins zu fünfzig auch.
Von Morgenrot zu Morgenrot hielten wir den Spaniern stand.
Die Toten lagen auf dem Deck, kein Tau mehr Masten band.

Und wenn uns auch die Klinge brach, die Flut wir färbten rot.
Mit Donnerhall und Pulverdampf kam Richard Grenvilles Tod.
Oh, hätten wir das Schiff versenkt, das uns so sehr verband.
Da sahn sie Spuren mancher Qual, die Narben seiner Hand.

Wo ist nur Bess, so fragte Kane. Wie sehr tat ich ihr weh.
-Seit sieben Jahren ruhet sie auf dem Friedhof bei der See.
Der Seewind klagt in dunkler Nacht, und Kane neigt tief sein Haupt.
Sie war zu gut für diese Welt und wurde uns geraubt.

Die Augen wie das Meer so tier, sahn manch unirdisch Ding.
Erhobnen Hauptes sprach er dann, von Wegen dier er ging:
Hab manche Zauberei gesehen, in Ländern öd und leer.
Das Grauen lag im Dschungellicht, der Tod im Dünenmeer.

Ich kannte eine Königin in einem Totenreich.
Sie hatte ihre Tempelstadt erbaut aus Schädeln bleich.
Ihr Kuss glich einem Natterbiß, war voll von Liliths Glut.
Die Sklaven ihrer Leidenschaft verlangten wild nach Blut.

Sah einen schwarzen König bleich vor einem Vampir fliehn.
Sah Hügel, wo das Grauen haust, wo Tote schweigend ziehn.
Sah Köpfe fallen unterm Beil, wo nur ein Sklave wohnt.
Sah Geister, die im Dämmerlicht erhoben sich zum Mond.

Nun bin ich müd vom langen Gehn, das Alter naht geschwind.
Ich möchte gern in Devon sein, wenn ich die Ruhe find.
Ein wildes Heulen hob jetzt an, der Sturm trug übers Land.
Den Hunden gleich hob Kane das Haupt, als er die Fährte fand.

Die Meereshunde tobten wild übern dunklen Ozean.
Und Solomon Kane sprang auf geschwind, legt seine Klinge an.
Die Augen blickten unstet nun, ein Leuchten war entfacht.
Er ließ die Leute achtlos stehn und stürmte in die Nacht.

Auf wilden Wolken trieb der Mond, der Wind an Wellen riß.
Und niemand kannte seinen Weg, als Kane die Stadt verließ.
Sie sahen ihn im Mondlicht stehn, wo die Wolke sich verlor.
Und schaurig hallte noch ein Ruf; drang durch den Sturm ans Ohr.

Autor : Robert E. Howard
(Übersetzer unbekannt) (Regens Küchl hat Ihm geholfen)
http://www.myrias.de/koops/erynnia/index...=2754;board=178


euer ergebener

Regens Küchl
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.12.2008 17:29
#260 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

Lilith kommt sogar in der Bibel vor. Kennst Du Dich neuerdings im Judentum
aus? Wie steht es mit der jüdischen Mythologie?

Du hast hier von einem unserer jüdischen Mituser einiges erklärt bekommen
und hast immer noch Zweifel?

Und wie steht es jetzt mit Aisha? Immerhin habe ich bewiesen, dass das
arme Mädel erst 6 war bei der Hochzeit und sexuell Missbraucht wurde
sie dann mit 9. Ist doch echt krank. Darauf ist Dir natürlich erst mal
nichts mehr eingefallen. Oder doch und Du hast nicht den Mut mir was
zu erwiedern?

Du hast mich Lügner genannt und ich habe Dir bewiesen, das ich die
Wahrheit gesprochen habe. Aber böse bin ich Dir nicht. Immerhin
kannst Du ja nichts dafür, wie Du bist. Bist halt auf viele Lügen
reingefallen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

teslimolan Offline



Beiträge: 37

08.12.2008 17:49
#261 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten
Was hast du bewiesen ? Du hast irgendeine lügengeschichte mir koppiert mit dem man Mchmd angreift. Mchmd hatte nichts anderes zu tun als sich mit einem kind zu verheiraten. Von mir aus glaub was du willst. Aber am tage des gerichts wirst du nach dem beweis gefragt werden. Mit der gleichen geschichte wie du zu mir kommst kannst du dich da nicht aus der schlinge ziehen das sage ich dir mal von vorne rein. Nicht nur die die den bank sind und die bank ausrauben müssen sich verantworten sondern auch die jenigen die im auto auf diese wartet. Jeder der diese lügengeschichte als wahr in die welt setzt wird sich genauso wie die jenigen die diese lügengeschichte erfunden haben sich verantworten. Das ist keine drohung sondern eine warnung.

Jüdische mytologie ? Weisst du was Chasadim ist guck mal wie das wort gebildet wird.
qilin Offline




Beiträge: 3.552

08.12.2008 18:07
#262 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

Hallo teslimolan,
Was hast du bewiesen? Du hast irgendwelche Geschichten kopiert, die Du glaubst. Wo liegt der Unterschied
Von mir aus glaub was du willst. Aber Deine Phantasievorstellungen Allen aufdrücken zu wollen, ob ihnen das
recht ist oder nicht, ist weder Dialog noch Diskussion...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

08.12.2008 18:50
#263 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

Frag mich sowieso schon einige Zeit was der hier will. Diskutieren
sicher nicht.

GÄHN, ausserdem fängt der mich an zu langweilen. Aber, wie schon
gesagt. Der kann ja nichts dafür. Ist halt den Lügengeschichten
aufgesessen, die ihm so im Laufe seines kurzen Lebens aufgetischt
wurden. Kann ja mal passieren.

Und jetzt leg mal bitte eine andere Platte auf, teslimolan. Du
langweilst sicher nicht nur mich mit Deinen Lügengeschichten
über Mohammed (d. K.) und seinen Spiessgesellen. Die Hölle gibt
es auch nicht. Und Dein Allah (d. N.) ist nur einer von gaaanz
vielen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

09.12.2008 10:44
#264 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

Ich hab keine Angst vor dem jüngsten Gericht...ich habe die AdvoCard

ohne jetzt noch weiter auf teslimolan eingehen zu wollen, nur eine kleine Bemerkung.
Mir ist es völlig Egal woran einer Glaubt.
Glauben ist eben nicht Wissen. Und wenn einer zu Wissen vorgibt dass es G"tt, Allah, usw
gibt dann ist das das schön für ihn. Aber nur solange er nicht andere die nicht daran Glauben
schmäht, oder missionieren will. Jeder hat seine eigene Wahrheit, die nicht unbedingt des anderen Wahrheit sein muss.
Das permanente hervorkramen alter Koran oder Bibelstellen beweist letztlich nur dass Papier geduldig ist.
Nicht mehr ..nicht weniger...es Beweist letztlich überhaupt nichts.
Und ich bin nicht mehr bereit über Dinge die sich nicht beweisen lassen unter Druck setzen zu lassen,
oder mich ständig belabern zu lassen.
Ich stelle mir das jüngst Gericht so vor...
Jedem Offenbart sich G"tt so wie das was der vor ihn tretende am meisten hasst.
Für einen Muslimen wird G"tt vermutlich als Jude auftreten
für einen vom KUKLUXKLAN wird G"tt sicher als Afroamerikaner erscheinen....
Und keiner soll sich sicher sein vor G"tt als Gerecht da zu stehen.

Glaube ist Aberglaube

teslimolan Offline



Beiträge: 37

09.12.2008 12:51
#265 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

Kadesh wenn man sich so verhält wie Yahschua den menschen gesagt hat sprich die wörter machen die menschen unrein und wenn man dies kappiert hat und nicht ohne jeglichen beweis behauptet und nicht unterstellt dann kann man auch mit ruhigem gewissen ins Gericht gehen. Aber nicht ohne jeglichen beweis behauptet und unterstellt. Allein Der Gott wird am Tage des Gericht richten wie du gesagt hast ist niemand Gerechter als Er.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

09.12.2008 12:58
#266 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

In Antwort auf:
und nicht ohne jeglichen beweis behauptet und nicht unterstellt dann kann man auch mit ruhigem gewissen ins Gericht gehen

Habe mich entschlossen mal nicht drauf zu antworten...

In Antwort auf:
Allein Der Gott wird am Tage des Gericht richten

Welcher - gibt ja etwas mehr als einen Gott. Und welcher der
Götter ist für welche Glaubensgruppe zuständig?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

teslimolan Offline



Beiträge: 37

09.12.2008 13:22
#267 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

Warte ab nicht so ungeduldig die zeit wird für jeden kommen.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

09.12.2008 13:24
#268 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

blablablablabla... Werd mal konkreter oder traust Du Dich nicht?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

teslimolan Offline



Beiträge: 37

09.12.2008 13:39
#269 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

Schaud dir mal die 12 mal richtig an. Da steht was du bist und wer dich gemacht hat.

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

09.12.2008 13:46
#270 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

[i]mano man.. kaum einige tage nicht hier dann sowas
was geht denn hier ab?
was ist bitte schön lillith??

So was Aische betrifft wir haben in deren Zeiten nicht gelebt es gibts aufjdenfall meinungsverschiedenheiten.
Es war im Islam nie erlaubt zwangs zuverheiratet zu werden das steht zumindest fest. Das haben wir zisch mal durch gekaut.
Ausserdem waren damals ganz andere Zeiten. Vergessen wir mal nicht vor xxxx Jahren da wurden König und Königen erst mit 12 verheiratet. Vergessen wir mal nicht auch Chenesen haben in den Alter von 9 Heiraten müssen oder in Ägypten was nichts mit Islam zutun hatte also Pharao zeiten da musste sogar die Schwester die weit 19 war Ihren bruder der gerade mal 7 war Heiraten.
Geschwaffel gibt es überall und soweit reichen nunmal unsere Quellen nicht.

Ob Jesus(as) könig war hmm.. er selber sagte doch er ist König aber nicht auf dieser welt. Wenn ich mich irren sollte bitte korigieren.

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

09.12.2008 13:49
#271 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten
In Antwort auf:
Als Allah Adam erschuf und ihn die Namen aller Dinge lehrte, befahl Adam, dass sich die Engel vor ihm niederwerfen, aus dem Grund, weil er, durch das, was ihn Allah gelehrt hat, wissender war als die Engel. Alle warfen sich auf den Befehl Allahs hin nieder, außer Iblis.

wenn man aber weiter lesen tut dann sagt Iblis selber, weil er sich ja nicht nieder knien wollte

"Ich bin aus Feuer (rauch) erschaffen und er aus Ton"
Iblis war ein treuer diener Allahs man nicht etwas aus dem Kontex rausreisen und das andere stehen lassen.
Wenn Ibnlis ein Engel wäre dann hätte er auch er sich nieder gekniet.
Es gibt kein vers das besagt das Iblis ein Engel war oder ist BZW.. "Iblis war einer von den engeln oder ist einer von den engeln gewesen."

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

09.12.2008 15:14
#272 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

In Antwort auf:
Schaud dir mal die 12 mal richtig an. Da steht was du bist und wer dich gemacht hat

Gar nichts werde ich tun. Entweder Du kommst mal rüber mit dem was Du meinst
oder Du bist nicht bereit zu diskutieren.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

teslimolan Offline



Beiträge: 37

09.12.2008 15:41
#273 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten
12 1 und 2. Warum ist die 12 auf der Uhr oben ? Weil die 12 die perfekte zahl darstellt. Warum ? Weil in ihr die Zahl des Schöpfers und die zahl der Schöpfung steht. 1 represäntiert den Allmächtigen den Erschaffer und die 2 ist kniender mensch der sein haupt vor der 1 beugt und Ihn anbetet. Die 6 auf der Uhr ist ganz unten weil die 6 am weitesten von der 12 entfern ist. Die 6 ist die Erde wo die menschen am tiefsten gefallen sind. Die menschen fielen von der zwölf schrittweise 1-2-3-4-5-6 und sie blieben auf der 6 stehen. Die 6 symbolisiert zugleich Yahschua denn er ist die 6 sprich Word und World. 6 ist logos.

1 Adam der fall begann auch mit ihm,
2 Noah
3 Abraham
4 Moses
5 David
6 Yahschua
7 Mchmd

Die menschen sind von der 12 gefallen schrittweise 1-2-3-4-5-6 von der rechten seite sind sie gefallen und von der linken seite der uhr sprich beginnent mit der 7 fängt der aufstieg wieder an daher ist 7 Sabbatt. Die Erlösung kommt durch die 6 aber ohne die 7 sprich ohne Mchmd kann der mensch nicht aufsteigen. Der aufstieg beginnt mit der 7 dann 8-9-10-11-12 und 12 ist heim weil 12 Der untertan seinen Haupt vor der 1 beugt. Mchmd ist deshalb so wichtig Sabbatt ist deshalb so wichtig weil ohne die 7 nicht der aufstieg möglich ist.

Der mensch fällt von der 12 als er Gottes wort nicht gehorchte und der mensch steigt wieder wenn er genau das gegenteil macht sprich Gottes wort gehorcht. Genau deshalb fällt der zeiger von der rechten seite mit der 1 schrittweise 1-2-3-4-5-6 und genau in andere richtung beginnt das aufsteigen.
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

09.12.2008 15:50
#274 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten

Oh ja, bitte erkläre mir noch ein bisschen mehr. Ist das komisch. Und das nennst Du Beweis? Klasse...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

teslimolan Offline



Beiträge: 37

09.12.2008 15:53
#275 RE: Jesus WAR - NICHT König von Israel ? antworten
Wenn du die spiegel deine visage anguckst und den Werk Gottes nicht erkennst so ist es auch nicht verwunderlich das was ich schreibe zu kappieren. Aber vielleicht gibts andere von den die fragen dadurch beantwortet wurden.

Wenn ich dir nicht eh schon gerade den 3.Verweis erteilt hätte, wäre der hier fällig

BS
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor