Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.425 mal aufgerufen
 Antireligiöse Politik und Kultur
Seiten 1 | 2
Christian D! ( Gast )
Beiträge:

17.09.2007 21:26
#26 RE: Das will ich jetzt mal loswerden! antworten

Vielleicht ist das Göttliche ja nur ein Beobachter und greift hin und wieder mal ein... quasi so als wenn wir uns einen Ameisenhaufen ansehen und:
a) Den einen Ameisen helfe weil ich sie halt mag...warum auch immer
b) den anderen den Hügel kaput trete, weil es eben die anderen sind...
c) hin und wieder gegnerische Ameisenvölker anzünde weil sie mein lieblings Ameisenvolk berängen
d) (und das ist mein Favoriet) schicke meinen Ameisen eine Superkönigin die doppelt so viele Eier legt - also nen Mesias...auf Ameisenart

89 ( Gast )
Beiträge:

18.09.2007 07:49
#27 RE: Das will ich jetzt mal loswerden! antworten

In Antwort auf:
http://www.tabvlarasa.de/29/Lemar.php
Schicker Link, gut und verständlich geschrieben, kannte ich noch nicht. Danke.

qilin Offline




Beiträge: 3.552

18.09.2007 14:08
#28 RE: Das will ich jetzt mal loswerden! antworten

In Antwort auf:
Schicker Link, gut und verständlich geschrieben
Jep - mir ist nur etwas zuviel Hypothese drin (wie z.B. die Tipler-Geschichte...)
Dieser Theorie bin ich zum erstenmal vor 45 Jahren in einer SF-Story des Physikers
Herbert W. Franke begegnet, und theoretisch lässt sich wenig dagegen einwenden -
in einem beliebigen geschlossenen physikalischen System (also auch im Universum)
wird sich der exakt gleiche Zustand irgendwann mal wieder einstellen -
man muss nur lange genug drauf warten...
Ein hanebüchener Einwand drängt sich mir allerdings auf, der offenbar auch Nietzsche
entgangen ist: Wenn dieser Zustand tatsächlich in jeder Einzelheit exakt neu entsteht
- ich also mit allen Gedanken und Erinnerungen in 10^10^10^10^10 Jahren wieder
dasein sollte - dann bin ich eben exakt derselbe wie heute, habe also auch nicht einen
Funken von Erinnerung und Bewusstsein, dass ich schon mal - und vor der gleichen
Zeit wieder - und wieder - und wieder ... existiert habe und ewig wieder existieren
werde... Ich werde dann also wieder Nietzsche lesen und mir wieder die gleichen
Gedanken machen - genau wie jetzt - und wieder lächeln und sagen "Ja - OK, kann
schon sein..." - und in der Zwischenzeit werden Abermillionen von 'Ichs' dasein,
die mehr oder weniger Ähnlichkeit mit mir haben und dies oder das oder jenes wissen
oder nicht wissen, ohne dass sie oder mich das übermäßig kratzen müsste...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

89 ( Gast )
Beiträge:

18.09.2007 14:59
#29 RE: Das will ich jetzt mal loswerden! antworten

In Antwort auf:
Zeit wieder - und wieder - und wieder ... existiert habe und ewig wieder existieren
werde...
Erschreckende Vorstellung, na gut, man selbst weiß es ja nicht.

qilin Offline




Beiträge: 3.552

18.09.2007 15:31
#30 RE: Das will ich jetzt mal loswerden! antworten
In Antwort auf:
Erschreckende Vorstellung, na gut, man selbst weiß es ja nicht.
Ja, das war eben für Nietzsche ebenfalls erschreckend, und er sah die Lösung in einem heroischen "Wohlan, noch einmal!"
(noch eine Runde durch's Samsara...) - aber mich schreckt diese Vision eigentlich weniger als die der frommen Theisten:
Ganz gleichgültig welche Umgebung, welche himmlischen Freuden oder höllischen Leiden - wenn ich's hundert Millionen Jahre
bewusst 'genossen' habe, und weiß, dass das noch nicht mal ein Hundertmillionstel der Zeit ist, die mir noch bevorsteht -
dann kann ich doch nur hoffen, irgendwann mal wahnsinnig zu werden, damit ich zumindest nichts mehr merke davon...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

89 ( Gast )
Beiträge:

18.09.2007 15:49
#31 RE: Das will ich jetzt mal loswerden! antworten
Zitat von qilin

dann kann ich doch nur hoffen, irgendwann mal wahnsinnig zu werden, damit ich zumindest nichts mehr merke davon...
Guter Ansatz, wobei man ja nicht weiß, sind die Irren drin oder draußen.
Aber diese Variante würde ich auch vorziehen.
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

19.09.2007 07:42
#32 RE: Das will ich jetzt mal loswerden! antworten

In Antwort auf:
Guter Ansatz

Find ich auch, denn schon in der Bibel steht geschrieben,
das die Menschen, welche im Geiste arm sind eher ins Himmelreich
kommen...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor