Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 622 mal aufgerufen
 Philosophie und Wissenschaft
Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

18.09.2007 16:48
Tiplers Auferstehung antworten
Ganz bewusst unter der Rubrik Esoterik gepostet!

Warum Frank J. Tiplers Theorien blanker Unsinn sind:

Tipler entwirft eine Computermetaphysik und erklärt damit die Auferstehung. Die physikalische Auferstehung besteht darin, dass Leben in den Computern der fernen Zukunft (nahe des Omegapunktes) emuliert (Emulation = exakte Simulation) wird. Dies betrifft nicht nur den einzelnen Menschen, sondern die gesamte Welt. Die 100 Milliarden Jahre zwischen Tod und Auferstehung spielen keine Rolle, weil diese quasi verschlafen werden.

Danach wäre aber doch auch die heutige Welt eine bloße Emulation!
(Wobei sich dann wieder die Frage nach dem allerersten Anfang aufwirft)
Eine unendliche Fortentwicklung der Zivilisation anzunehmen ist einfach schwachsinnig...
Das Universum müsste so beschaffen sein, dass Leben bis ans Ende der Zeit, buchstäblich ewig, weiterbestehen kann.
Und nicht irgendwelches Leben - nein, eine ewige Weiterentwicklung des Lebens allgemein.
Nötig wäre dann die Entwicklunk einer kosmischen Zivilisation, welche noch dazu in der Lage sein müsste, untereinander zu kommunizieren.
(Was natürlich nur dann einen Sinn macht, wenn es ohne Zeitverlust geschieht)
Letztendlich widerspricht Tiplers Theorie auch allen bekannten Naturgesetzen.
Da könnte man auch gleich beim altbeschworenen Schöpfergott bleiben.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

18.09.2007 17:03
#2 RE: Tiplers Auferstehung antworten

Zitat von Lukrez
Und nicht irgendwelches Leben - nein, eine ewige Weiterentwicklung des Lebens allgemein.

Diese Sichtweise würde enttäuschen, wenn sie denn auch so gedacht ist. Dies zu relativieren überlass ich lieber mal Gysi.....



__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

18.09.2007 17:33
#3 Tiplers Auferstehung antworten
In Antwort auf:
Eine unendliche Fortentwicklung der Zivilisation anzunehmen ist einfach schwachsinnig...
Wieso unendlich? Du gehst doch auch bloß von schlappen 100 Mrd. Jährchen aus bis zu Tiplers Emulation. Tipler würde auch noch Dinge entstehen lassen, die es bisher gar nicht gab. Und er redet auch von der Vernetzung aller Betriebsspeicher, so dass da dann eine Mega-Einheit entsteht, die man "Gott" nennen könnte. Oder auch nur "Universalspeicher" oder sowas und nicht "Gott" - egal. Eines glaube ich schon: Was möglich ist, das gibt es auch! In irgend einem der unendlich vielen Universen bestimmt! Ob dann - auf unserer Zeitschiene - irgendwas mal so sein wird, wie Frank Tipler es beschreibt? Wer weiß? Aber möglich isses!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

18.09.2007 17:44
#4 RE: Tiplers Auferstehung antworten

Tiplers Fantasien widersprechen (u.a.) vollkommen den Gesetzen der Thermodynamik.
Und die gelten wohl in allen anderen Universen (bei aller möglichen Verschiedenheit) auch.

In Antwort auf:
Was möglich ist, das gibt es auch!

Und was unmöglich ist, das gibt es eben nicht und niemals.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

18.09.2007 18:05
#5 Tiplers Auferstehung antworten

In Antwort auf:
Und was unmöglich ist, das gibt es eben nicht und niemals.
Das sehe ich auch so. Tiplers Überlegungen widersprechen der Thermodynamik? Echt? Verstehe ich nicht. Macht ja auch nichts.
Aber auch, wenn er unrecht haben sollte - ein Esoteriker isser nich...
(Darum erlaube ich mir, diesen Thread in die Wissenschaftsabt. zu hieven.)

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

18.09.2007 18:20
#6 RE: Tiplers Auferstehung antworten
In Antwort auf:
Aber auch, wenn er unrecht haben sollte - ein Esoteriker isser nich...


Ein Esoteriker, der sich als Wissenschaftler tarnt.
Hier hat er absolut nichts verloren!
Eine Emulation des Kosmos braucht wahnsinnig viel Energie!
Das kann nach den Gesetzen der Thermodynamik nicht gut gehen.
Der Relativitätstheorie widerspricht Tipler ja auch.
Mehr Esoterik geht einfach nicht!
Eine absolute Ignoranz gegen jegliche Naturgesetze...
Da sind mir die Heilsteine ja noch geradezu sympathisch.
Hat also absolut NICHTS mit Wissenschaft zu tun.

Seit wann ist übrigens Theologie für dich eine Wissenschaft?
Auch wenn es eine esoterisch-"physikalische" Theologie ist.
(Nietzsche würde sich vermutlich wegen diesem Ableger seiner Philosophie der ewigen Wiederkehr im Grabe umdrehen)

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

18.09.2007 18:39
#7 Tiplers Auferstehung antworten
In Antwort auf:
Eine Emulation des Kosmos braucht wahnsinnig viel Energie!
Heyhey, Lukrez - nicht dem Frankie so böse sein - er meint es doch nur gut... Und er redet auch nicht von der Emulation des ganzen Kosmas - von ein paar Peoples - davon redet er => deren biologische Festplatten auf elektronische zu bringen. Und warum ein solches Vorhaben wegen zu knapper Energie nicht machbar sein sollte - das verstehe ich nicht. Frank ist kein Dummkopf. Denke ich nicht.
Oder regst du dich auf, weil er mit seiner Theorie den Christen eine Steilpassvorlage für das Jüngste Gericht geliefert haben soll? Das hat er damit nicht, und er hat es selber auch abgestritten!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

18.09.2007 22:49
#8 RE: Tiplers Auferstehung antworten

Eine Emulation halte ich eher für eine Konservierung denn eine Auferstehung. Das tote in irgendeiner Form wiedererweckt würden, ist ja gar nicht der Fall.

In Antwort auf:
Letztendlich widerspricht Tiplers Theorie auch allen bekannten Naturgesetzen.
Nun, so wie ich das verstanden habe nicht unbedingt. Allerdings ist es weit hergeholt und mehr schlechtere Sciene-fiction denn Esoterik oder gar Wissenschaft...

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

18.09.2007 23:25
#9 RE: Tiplers Auferstehung antworten
Wesentlich intelligenter und auch besser nachvollziehbar ist Michel Houellebecq in seinem Roman "Die Möglichkeit einer Insel" dieses Thema angegangen.
Allerdings bietet er auch nur eine relative Unsterblichkeit.
http://de.wikipedia.org/wiki/Die_M%C3%B6...eit_einer_Insel

Nur ein Roman - allerdings trotzdem weit wissenschaftlicher als der Blödsinn von Tipler.
Sehr deprimierend alles - mir hat es aber sehr gut gefallen.
Was er in dem Roman so über das älter werden schreibt...
Unangenehme Wahrheiten als Fiktion präsentiert.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Ahriman Offline



Beiträge: 1.493

18.10.2007 19:24
#10 RE: Tiplers Auferstehung antworten

Der Roman von Michel Houellebecq - mir reicht die Inhaltsbeschreibung. Danke nein, dafür ist mir meine Zeit zu kostbar.
Die Welt als Computersimulation ist ein alter Hut. Da gibt es ja einen Roman "Die Welt am Draht", Autor weiß ich nicht mehr. Wurde sogar mal verfilmt und im Fernsehen gesendet. Der Gedanke ist insofern interessant wie bedrückend, weil ja schon wir nicht sicher sein können, ob wir nur in einer Computersimulation leben. Das luft aber wieder auf einen undendlichen Regress hinaus: Sind die Leute, die uns im Computer simulieren, vielleicht auch wieder in einem Computer simuliert? Und so immer weiter. Und am Hauptserver sitzt Gott vor der Tastatur.
Ähnliches haben wir auch in einem Film mit Sean Connery. Hieß der nicht "Zardoz"? Der baute vermutlich auf diesem Inselroman auf. Da wurden die Leute in ihrem Refugium auch immer wieder neu geklont.
Nicht anders läuft es in Arthur C. Clarkes ganz ausgezeichnetem Roman "Die sieben Sonnen". Versucht den mal aufzutreiben, das gehört zu dem Besten, was die SF-Literatur zu bieten hat. Clarkes Szenario ist auch noch weitaus "wissenschaftlicher" als das des Herrn Houellebecq. Klingt wirklich so, als wäre es eines Tages machbar.

_____________________________________
Glaubst du noch oder denkst du schon?

qilin Offline




Beiträge: 3.552

19.10.2007 11:14
#11 RE: Tiplers Auferstehung antworten

"Die sieben Sonnen" - boah, das ist lange her - aber müsste immer noch im Regal stehen...
Muss ich mal wieder ausgraben - Clarke hab' ich immer geschätzt, aber den Inhalt nur mehr
ganz vage im Kopf

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor