Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 780 mal aufgerufen
 Christentum
hauptschüler Offline



Beiträge: 101

19.09.2007 03:48
was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen

was sagt das christentum über gotteslästerung?bitte anhand der bibel...

peace leudeeeeee!!!!!

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

19.09.2007 07:26
#2 RE: was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen

Na das sagt doch schon der Name:
Gotteslästerung - Über Gott zu lässtern.

89 ( Gast )
Beiträge:

19.09.2007 07:56
#3 RE: was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen

Zitat von hauptschüler

peace leudeeeeee!!!!!
War dein Dealer noch so spät (3.48 Uhr) unterwegs, oder was....

hauptschüler Offline



Beiträge: 101

19.09.2007 17:12
#4 RE: was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen
ich hätte gern die biblischen difinitionenn einer gotteslästerung,falls ihr lesen könnt?hihihi
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2007 17:16
#5 RE: was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen

Was zahlste denn, wenn wir deine Hausaufgaben machen?

Falls du lesen kannst, lies dir mal die 10 Gebote in der Langfassung durch, hihihi.

hauptschüler Offline



Beiträge: 101

19.09.2007 17:22
#6 RE: was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen

des kenn ich schon,es muß aber mehr stellen in der bibel geben oder zum thema gottesläösterung?hihihihihi huhuhuhuuh furzi furzi babababab

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

19.09.2007 18:02
#7 RE: was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen

H-a-u-p-t-s-c-h-u-l-e

Aber wie der Spaghetti-Bruder schon gesagt hat, reichen die 10 Gebote nicht aus ?
Peace

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

hauptschüler Offline



Beiträge: 101

19.09.2007 18:38
#8 RE: was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen

wenn jesus gott ist,dann wäre es eine gotteslästerung wenn man ihn im theaterstück köpft oder?

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.064

19.09.2007 18:50
#9 was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen

In Antwort auf:
wenn jesus gott ist,dann wäre es eine gotteslästerung wenn man ihn im theaterstück köpft oder?
In der Bibel steht davon aber nichts. Vielleicht ist es ja auch Gotteslästerung, eine Mozart-Oper zu köpfen. Den Amadeus hatte es wenigstens gegeben.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

19.09.2007 19:09
#10 RE: was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen
Prost!

Gysi, denkst du denn wirklich das Jesus nur ein Erfindung ist? Ich bin zwar kein Christ mehr (nur noch auf dem Papier) aber dass Jesus gelebt hat daran habe ich keinen Zweifel - nur ist da wohl das ein oder andere an der Geschichte verändert worden...
Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.064

19.09.2007 19:18
#11 was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen
In Antwort auf:
Gysi, denkst du denn wirklich das Jesus nur ein Erfindung ist?
Nein, ich bin ziemlich davon überzeugt, dass es ihn gegeben hat. Über 70 Evangelisten schreiben ihre Stories nicht ohne Realbezug. Aber das sind eben keine 100-prozentigen Realreports. Dazu sind sie ja auch zu verschieden. Und nur 4 von den vielen haben die Gande des Klerus im 4. Jahrhundert gefunden. Jesus gab es, klar. Aber er war kein Gott. Niemand war oder ist ein Gott. Naja. Mozart vielleicht.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Benjamin Offline



Beiträge: 105

19.09.2007 19:30
#12 RE: was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen

Im 4. Jahrhundert? Wurde die Bibel nicht erst im 16 Jhd. festgelegt, auf dem Tridentinum? Ich meine, die meisten Evangelien wurden ja schon vor dem 4 Jhd. vo kaum einem benutzt, während die 4 gängigen doch ziemlich weite Verbreitug hatten, und auch dem heutigen Begriff von Nüchternheit doch am Meisten entgegen kommen...

Ob Jesus Gott war oder nicht, das ist eben Glaubenssache. Für Christen, naja, genauer für diejenigen, die an die Trinität glauben (ob es andere Christen gibt, weiß ich nicht) ist das so. Für alle anderen wohl eher nicht...

Gottes Segen
De Benny

..................................................
Abgesehen vom Heiligen Geist, abgesehen vom Glauben an das Evangelium , wird der Mensch sich in der Bibel genauso verirren wie in den Versuchen, die Ethik auf Gewissen, Vernunft, natürliche Ordnung, Nützlichkeit und dergleichen zu begründen.
Edmund Schlink

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

19.09.2007 20:11
#13 RE: was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen

Zitat von hauptschüler
wenn jesus gott ist,dann wäre es eine gotteslästerung wenn man ihn im theaterstück köpft oder?



Also da es sich bei einem Theaterstück schlichtweg um Kunst handelt, ist es völlig wurscht wer da geköpft wird. Um Gotteslästerung kann es sich daher nicht handeln.

Die Frage des Warum wird geköpft könnte villeicht einen gotteslästerlichen Hintergrund haben, tut es aber erstens bei diesem Theaterstück nicht und zweitens in der Kunst ist jede Form der alltäglichen Götteslästerung einfach keine.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 16.064

19.09.2007 20:25
#14 RE: was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen

Also, mal 'n Wort zur "Gotteslästerung". Mann kann einem Despoten lästern, dann kannste Schwierigkeiten kriegen. Denn der hat berechtigte Sorge vor Aufruhr. Der hat berechtigte Sorge, dass die anderen diese Lästerung toll finden und von ihr angesteckt werden. Ist Gott auch so einer, dessen Herrschaft auf so wackligen Beinen steht? Will Gott herrschen wie ein Despot? Ist er von unehrlichen Jubelrufen abhängig? Nein? Warum soll er dann auf vermeintliche "Lästerungen" so reagieren, wie ein verstörter Despot, der sich seiner Macht nie sicher ist? Will Gott in seiner Liebe zu uns Menschen nicht wissen, wie es in uns tief drinnen aussieht? Will er nicht mit uns fühlen, wenn wir fühlen, dass der Obermotz des Himmels doch eigentlich ein elender Scheißkerl ist? Gottes Liebe wird diese leichten menschlichen Verstörungen gewiss mit mildem Lächeln begleiten. Eigentlich sollte er auch besorgt fragen, wiieso man ihn eigentlich nicht mag. So würde ein liebender Gott reagieren. Du gehst auf Zahnfleisch vor einem schrecklichen Despoten, Hauptschüler. Denk mal daruber nach.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

hauptschüler Offline



Beiträge: 101

19.09.2007 23:38
#15 RE: was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen

oder es soll ja auch filme geben wo jesus al h....s..... betitelt wird.stimmt das?

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

20.09.2007 08:21
#16 RE: was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen

Ist schon schade, wenn sich jemand nicht richtig artikulieren kann...

In Antwort auf:
oder es soll ja auch filme geben wo jesus al h....s..... betitelt wird.stimmt das?

Als WAS bitte schön? Sprich einmal in ganzen und gramatikalisch korrekten Sätzen bitte!

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

hauptschüler Offline



Beiträge: 101

20.09.2007 15:46
#17 RE: was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen

wenn ich es nicht ausschreibe könnte es vielleicht seinn das es ein schimpfwort ist .
also h... sohn hoffe es ist anngekommen

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

20.09.2007 16:11
#18 RE: was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen
Zitat von hauptschüler
wenn ich es nicht ausschreibe könnte es vielleicht seinn das es ein schimpfwort ist .



Der Schuss ging aber voll ins Knie.........



Nicht nur dahin. Mir reichts. bald ist hier ist schluss, hauptschüler. Willst du hier noch weitere gepunktetet Worte reinhauen?
Snooker

__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.465

20.09.2007 17:25
#19 RE: was ist gotteslästerung laut christentum? Thread geschlossen

Zitat von hauptschüler
ich hätte gern die biblischen difinitionenn einer gotteslästerung,falls ihr lesen könnt?hihihi

Beschäftige dich in den nächsten tagen mit den folgenden Bibelstellen dann dürfte deine Frage beantwortet sein...Wenn nicht kannst du mir eine PN schreiben, dann wird hier weiterdiskutiert. Ansonsten ist hier erstmal Zapfenstreich
Schönen Gruß


Hesekiel 36:20,21

20 So kamen sie zu den Nationen, wohin sie kamen, und man entweihte dann meinen heiligen Namen, indem [man] mit Bezug auf sie sagte: ‚Diese sind das Volk JHVHs, und aus seinem Land sind sie ausgegangen.‘ 21 Und es wird mir leid tun um meinen heiligen Namen, den das Haus Israel entweiht hat unter den Nationen, wohin sie gekommen sind.“



Matthäus 12: 31,32

31 Deswegen sage ich euch: Jede Art von Sünde und Lästerung wird den Menschen vergeben werden, aber die Lästerung gegen den Geist wird nicht vergeben werden. 32 Zum Beispiel, wer irgendein Wort gegen den Menschensohn redet, dem wird vergeben werden; wer immer aber gegen den heiligen Geist redet, dem wird nicht vergeben werden, nein, weder in diesem System der Dinge noch in dem kommenden.

hebräer 10:26,27

26 Denn wenn wir willentlich Sünde treiben, nachdem wir die genaue Erkenntnis der Wahrheit empfangen haben, so bleibt kein Schlachtopfer für Sünden mehr übrig, 27 [wohl] aber ein gewisses furchtvolles Erwarten des Gerichts und eine feurige Eifersucht, die die Gegner verzehren wird.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor