Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 387 mal aufgerufen
 Hinduismus, Buddhismus und Taoismus
qilin Offline




Beiträge: 3.552

19.09.2007 15:55
Monumentalkitsch antworten
In Kushinagara, dem Sterbeort Buddhas vor 2.500 Jahren, soll eine 152 m hohe Buddhastatue
aus Bronze gebaut werden - die Bevölkerung sträubt sich dagegen, und von vielen Buddhisten
kommen Kommentare wie 'unangenehm', 'peinlich', 'geschmacklos'... Mit dem Geld könnte man
zweifellos Vernünftigeres anfangen

Originalsite

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Benjamin Offline



Beiträge: 105

19.09.2007 19:13
#2 RE: Monumentalkitsch antworten

Was ich nicht ganz verstanden hab: Wer will genau die Statue bauen? Buddhisten? Richard Gere? Oder der örtliche Fremdenverkehrsverein?

..................................................
Abgesehen vom Heiligen Geist, abgesehen vom Glauben an das Evangelium , wird der Mensch sich in der Bibel genauso verirren wie in den Versuchen, die Ethik auf Gewissen, Vernunft, natürliche Ordnung, Nützlichkeit und dergleichen zu begründen.
Edmund Schlink

qilin Offline




Beiträge: 3.552

19.09.2007 19:39
#3 RE: Monumentalkitsch antworten

Wie in der Quelle zu lesen - 'einer internationalen buddhistischen Organisation'
- wenn man genauer nachsieht, Lama Thubten Zopa Rinpoche [der seit Jahren
mit einer Reliquiensammlung durch die Welt tingelt, und seinerseits ein Schüler
des anerkannten Lama Thubten Yeshe (+1984) ist] und des 22jährigen Spaniers
Osel Hita, der eine Reinkarnation des letzteren sein soll...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

89 ( Gast )
Beiträge:

19.09.2007 19:55
#4 RE: Monumentalkitsch antworten

Nun müssten finanzkräftige 'Buddhisten' hinter dieser ominösen 'internationalen buddhistischen Organisation' stehen, die das verzapft. Oder vielleicht gar nicht mal Buddhisten.....irgendwer hat eine Marktlücke entdeckt, weiter nichts, Buddha hatte doch keine ihm gebührende Pilgerstätte, da bot sich das an.
Ein paar Analphabeten, die kriegt man schon in den Griff, jeder ist zu kaufen, erst recht jene armen Schlucker.
(denkt man). Ich hoffe, die Bauern bleiben stark (schätze aber, sie werden niedergemäht..).

In Antwort auf:
Mit dem Geld könnte man
zweifellos Vernünftigeres anfangen

Kein Mensch braucht Kathedralen, Buddhastatuen, Moscheen, Kirchen, Synagogen u.ä.

Das ist den Menschen eingeflüsstert worden, genau wie einem die Werbung suggeriert, man braucht 'Jägermeister' oder 'Premiere' zum überleben.

Wenn die Menschen das ganze Beiwerk weg lassen würden, das den Religionen und Weltanschauungen anhängt, und nur die Quintessenz der jeweiligen Anschauung absorbierten, wäre ein großer Schritt getan.


Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

19.09.2007 20:17
#5 RE: Monumentalkitsch antworten

Was auch zeigt wie sehr sich der Buddhismus von seinen Wurzeln entfernt hat.
Manche brauchen halt unbedingt Monumentalkitsch - Christen und Muslime sowieso.
Meist ist das ja ein Ausdruck lebensfeindlicher Ideologien.
Ich halte ja viel von der Philosophie des Buddha - als Religion genommen kann ich mich für den Buddhismus allerdings nicht begeistern.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor