Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 2.298 mal aufgerufen
 Christliche Kultur und Politik
qilin Offline




Beiträge: 3.552

25.09.2007 12:20
'Hagiotherapie'... antworten

Von 11. - 13. 10. findet in der Univ. Graz ein 'interdisziplinärer Kongress' Religiosität in Psychiatrie und Psychotherapie
statt. Der Hauptorganisator Ralph Bonelli ist Mitglied des Opus Dei, ein Vortrag 'Therapeutisches Arbeiten bei ichdystoner
Sexualorientierung'
musste bereits nach lautstarken Protesten gestrichen werden - der Vortragende, Markus Hoffmann, ist
Leiter der Organisation 'Wüstenstrom', die in Deutschland Homosexuelle von ihrer Orientierung 'heilt'; weitere Referenten
sind Larry Hogan (Exorzist), Tomislav Ivančić, der durch seine 'Hagiotherapie' mit Gebet und Meditation 'geistlich heilen' will,
sowie Impfgegner und Opus-Dei-Mitglied Helmut Loibner...
Der Grazer Erzbischof Kapellari und Landeshauptmann Voves hatten gegen den Workshop von Hoffmann protestiert, haben
sich aber mit dessen Ausscheiden zufrieden gezeigt und verbleiben im Ehrenschutz. Von den 20 Experten im Beirat ist bisher
nur ein einziger zurückgetreten - Wolfgang Fleischhacker, der auch in Lech mitarbeitete...
So kann man eine Universität lächerlich machen

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

25.09.2007 12:52
#2 RE: 'Hagiotherapie'... antworten

Bin zwar etwas knapp an Zeit, will aber doch schnell ein paar Worte dazu sagen.

Als ich den Namen Larry Hogan las, wurde mir anders, denn diesen Menschen hab
ich seit einiger Zeit im Auge und bin schockiert was der so anleiert und mit
Hilfe des Papstes (und des Wiener Bischofs) durchsetzen kann.

Dieses saubere Bürschchen ist dafür verantwortlich das in Wien der Exorzismus
eine neue Hochblüte erlebt. Er arbeitet da mit einem Pfarrer zusammen, der sich
eine Website unter dem Namen Pfaffenheini (wie passend!) aufgebaut hat.

Dieser Pfaffenheini ist aber sehr mit Vorsicht zu geniessen, denn er ist einer
der Erfüllungsgehilfen dieses ***** (eigene Wortzensur). Er führt viele male
Exorzismus durch bei Menschen die eigentlich einen Psychater bräuchten.

Muss mal einige Siten raussuchen zu den unglaublichen Dingen, die da passieren.

Die Uni wird sich lächerlich machen, das steht fest.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

12.10.2007 15:25
#3 RE: 'Hagiotherapie'... antworten

Hier die homepage des Kongresses und hier ein Interview mit Prof. Fleischhacker dazu...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

qilin Offline




Beiträge: 3.552

25.10.2007 15:37
#4 RE: 'Hagiotherapie'... antworten

Hier der Bericht eines Mitarbeiters von Medical Tribune über diesen 'Kongress'...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Geht doch... »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor