Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 91 Antworten
und wurde 5.841 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

10.11.2007 17:10
#76 RE: Welche Hadithe ? antworten
Warum sollte ich? Was ich hier nicht schreibe, gleichst du doch mit deiner Schizophrenie wieder aus. Nich wahr, mum1?
Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

10.11.2007 17:12
#77 RE: Welche Hadithe ? antworten

Jetzt schreib einfach wieder du Pupser und private Fehden kann man per privaten Mails klären Ich fühl mich grade hilflos vor der Wand der Dummheit eines Hauptschülers da wär ein Spritzer Humor deinerseits genau das Richtige

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

10.11.2007 17:18
#78 RE: Welche Hadithe ? antworten

Keiner ist so schön Schizophren wie du ....

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

10.11.2007 17:39
#79 RE: Welche Hadithe ? antworten

Ich sag nur mini1...

89 ( Gast )
Beiträge:

10.11.2007 19:34
#80 RE: Welche Hadithe ? antworten

Zitat von B.S.
Also ich wüsste jetzt echt nicht, welche Scheibe ich mir bei dir abschneiden sollte. Obwohl ich keinesfalls bezweifle, dass du eine hast.

hauptschüler Offline



Beiträge: 101

10.11.2007 19:34
#81 RE: Welche Hadithe ? antworten

ok mit dem artikel muß ich zugeben das ich mich verlesenn hab,sorry.aber was hat das mit islam zu tun?ist das eine tat die der islam verbietet oder nicht?abgesehen davon das der islam das verbietet,wer sagt das ermuslim ist?weil er aus einem land kommt WO DIE MEHRHEIT CHRISTEN SIND!!!!!!!!!!!!!und ca.17% muslime,wer sagt das er nicht christ oder atheist war?ich kann jetzt auch sagen das warn atheist!!

89 ( Gast )
Beiträge:

10.11.2007 19:37
#82 RE: Welche Hadithe ? antworten

Zitat von Nieselpriem
Ich sag nur mini1...
Das is' nich Schizophrenie, sondern Biologie. (das Wunder des Lebens und dessen Entstehung...)

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

10.11.2007 20:26
#83 RE: Welche Hadithe ? antworten

Ich kann dir sagen, warum der Moslem ist. Vor ein paar Wochen war die Gerichtsverhandlung, lief gross und breit auf allen TV Kanälen, und da hat er höchst persönlich gesagt das er Moslem ist. So und eben war es noch ne Greultat und nun behauptest du das es nicht schlimm und im islam nicht verboten ist? Du bist vielleicht einer

hauptschüler Offline



Beiträge: 101

10.11.2007 21:41
#84 RE: Welche Hadithe ? antworten

steht das im widerspruch zur islamischen lehre?oder handelt er nach der islamischen lehre?
wo sag ich das die tat keine greultat ist?ich sage es ist eine tat die nicht vom islam kommen kann,wenn dann weil grad islam nicht praktiziert wurde

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

10.11.2007 21:43
#85 RE: Welche Hadithe ? antworten

Aha dann kann man sich also neuerdings nach belieben ein und ausklinken. Tuste was gutes biste moslem, tuste was schlechtes bist keiner und dann tuste wieder was gutes ...bla..bla...bla

hauptschüler Offline



Beiträge: 101

10.11.2007 22:53
#86 RE: Welche Hadithe ? antworten

ja sag doch!geht das vom islam aus oder von der person?er bleibt natürlich muslim auch wenn er schlechte sachen macht,aber es sind taten die der islamischen lehre verboten sin.die frage ist jetzt ist der islam BÖSE oder der mensch?

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

11.11.2007 08:17
#87 RE: Welche Hadithe ? antworten

beides

hauptschüler Offline



Beiträge: 101

11.11.2007 09:41
#88 RE: Welche Hadithe ? antworten

auf den fall bezogen,enthäält die islamische lehre ein gebot kinder ausm fenster zu schmeißen oder zu töten?

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

11.11.2007 10:22
#89 RE: Welche Hadithe ? antworten

In Antwort auf:
beides


Lag mir auch auf der Zunge, doch irgendwie hab' mich nicht dazu befugt gefühlt, es zu schreiben.

In Antwort auf:
auf den fall bezogen,enthäält die islamische lehre ein gebot kinder ausm fenster zu schmeißen


Wär' ja noch schöner, wenn auch noch das drin stehen würde...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

11.11.2007 13:30
#90 RE: Welche Hadithe ? antworten

Der Islam enthält aber: Das einer der vier eigene Kinder begraben hat sofort ins Paradies kommt... das lässt wie immer viel raum zur auslegung

hauptschüler Offline



Beiträge: 101

13.11.2007 22:34
#91 RE: Welche Hadithe ? antworten
wo steht das?
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

14.11.2007 06:32
#92 RE: Welche Hadithe ? antworten

Das steht in den Hadithen: Mohammed selbst hat dies zu seinen Gefolgsleuten in Medina gesagt. Selbiges kann auch schon bei drei Kindern gelten.

Es diente aber glaube ich eigentlich der Tröstung einiger Mütter die ihre Kinder auf natürlichem Wege, sprich schwerer Krankheit mit Todesfolge, verloren haben. Er sagte dies nach dem Tode seines eigenen 2jährigen Sohnes. Leider läst aber auch diese Regel zuviel Spielraum für negatives Handeln.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor