Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 347 Antworten
und wurde 7.491 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

10.10.2007 20:21
#226 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Ach du scheisse, das mit dem googeln war ja gar kein Witz!!!!!!!!!!!! Ich brech gleich zusammen ...

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

10.10.2007 20:36
#227 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Auf der multikulti Burkini Site gehts aber auch Über zu

In Antwort auf:
Vielleicht sollte man dankbar dafür sein das die Muselschweinchen die Körper ihrer bärtigen Schlampen vor uns verstecken.

Jürgen |


In Antwort auf:
Echt mal schäm dich wenn du hier in Deutschland alle vorzüge des Lebens
geniessen kannst und nicht zum Wasser holen an den Brunnen gehen musst!

klaus


In Antwort auf:
PS: Holocaust wird langsam langweilig sucht euch bessere Beispiele! Ausserdem meckert nicht gegen Deutschland wenn du das vorrecht hattest hier schulisch ausgebildet zu werden! ! !

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

10.10.2007 20:56
#228 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Zitat von mum1
Auf der multikulti Burkini Site gehts aber auch Über zu
Hier Link für MUM das mal life zu sehen: http://www.dailymail.co.uk/pages/live/ar...in_page_id=1770
Hier was für die Kopftuchfetischisten http://www.politicallyincorrect.de/uploads/Minimuslima.jpg also ich könnte mich gar nicht entscheiden.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

10.10.2007 21:00
#229 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Das errinnert mich an einen Türkeiurlaub in 2004.

Flaniert für mir eine Türkin über die Strasse: 15cm Stillettos, nen 20cmbreitenRock, Triangelbikinioberteil, Kopftuch

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

10.10.2007 21:08
#230 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Zitat von mum1
15cm Stillettos, nen 20cmbreitenRock, Triangelbikinioberteil, Kopftuch
..aber moslemisch korrekt. Manchal weiß ich nicht ob ich lachen oder weinen soll, wenn ich die Auswüchse moslemischen Lebens sehe. Zum Glück bekomme ich nur einen Bruchteil dessen mit, was wohl tatsächlich in moslemisch dominierten Ländern passiert.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

10.10.2007 21:17
#231 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Die meisten Kopftücher rennen hier rum. In den muslimischen Ländern sinds fast nur die alten Frauen

Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

10.10.2007 21:49
#232 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

In Antwort auf:
Du hast meine Frage, wieso denn die Wissenschaft inm arabischen Raum so eien Niedergang erlitten hatte, nicht beantwortet.

Wenn das ein Niedergang gewesen sein soll, dann müsst es doch vorher eine Blüte gegeben haben.
Das war definitiv nicht der Fall - Die Blüte war Aneignung von Wissen und Fähigkeiten durch Eroberung - der Niedergang war die Unfähigkeit, dieses Wissen zu erhalten und zu vermehren.
Liest man den Koran, so wird doch offenbar, dass dieses zweifellos die primitivste der abrahanmitischen Religionen darstellt.
Eingängig auch noch dem ärgsten Dummkopf...
Wie können sich damit nur so viele intelligente Menschen befassen und dadurch geistig befriedigen lassen?
Das ist die einzige Frage die sich mir da stellt.
Eigene "hervoragende" Schöpfungen gab es wohl nur teilweise in der Kunst und Architektur.
Beispielsweise die Entwicklung der Kalligraphie durch das Bilderverbot.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

89 ( Gast )
Beiträge:

10.10.2007 21:55
#233 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Zitat von welfen2002
also ich könnte mich gar nicht entscheiden.
Nne, da bleib ich auch außen vor. Wenn ich die sehe, denke ich gleich an Bratpfanne.

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

10.10.2007 22:01
#234 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

In Antwort auf:
Hier was für die Kopftuchfetischisten http://www.politicallyincorrect.de/uploads/Minimuslima.jpg


Also mal ehrlich. Wenn es bei der Verschleierung wirklich nur darum geht, dass die Frau mit ihren Reizen den Männern nicht den Kopf verdreht, dann sind diese 3 Prinzesschen da doch wirklich passend angezogen. Oder will bei dem Bild wirklich jemand von Reizen sprechen? Und ich meine jetzt nicht die Reizung der Augenschleimhäute!

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

10.10.2007 22:14
#235 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Mittlerweile ist ja bekannt, das das weibliche Haar die muslimischen Männer besonders geil macht und die Frauen zum Schutz vor Vergewaltigungen sich das Haar bedecken sollte. Nun sehe ich seit geraumer Zeit immer wieder Frauen, die so ein Metallgestänge vorm Kopf haben. http://cinemaguild.com/mm5/graphics/00000001/burka2.jpg
Wahrscheinlich soll es die Augenbrauen vor den gierigen Blicken schützen. Aber auch vor dem Mund ist ein Sichtschutz angebracht. Gehe ich recht in der Annahme, das der Reiß des Damenbarts damit verhüllt werden soll?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

10.10.2007 22:41
#236 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

*lach mich schlappp

das bild sieht ja aus wie Saddam Hussein mit Kopftuch *lach

Glaube ist Aberglaube

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

10.10.2007 22:44
#237 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Ach du Schei...benhonig! Wat is dat denn???

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

10.10.2007 23:31
#238 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Natürlich: Der Schnurrbartschützer für die moderne Schleierträgerin von heute.

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

11.10.2007 09:16
#239 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Zitat von welfen2002
oooohhh, ich stehe ja mehr auf Schlümpfe aaaaaaaaaaaahhhhhhhhh



Willkommen im Fetischisten Club!

__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

mariam86 Offline



Beiträge: 89

11.10.2007 12:44
#240 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Zitat von Gysi
In Antwort auf:
Als die muslime in asien und afrika geherrscht haben, da waren die menschen hier in europa unziviliesiert und ungebildet.
Ob das Gesetzespaket Mohammeds und seine wissenschaftstheoretischen Auslassungen im Koran von einer zivilisierten Gesellschaft zeugt, will ich mal dahingestellt sein lassen. Die Bücherei von Alexandria hatte null muslimische Bücher, als sie dem Brand zum Opfer fiel. Den Islam gab es da nämlich noch gar nicht. Der arabische Raum war vor so 1000 Jahren einmal führend in der Wissenschaft gewesen. Hatte das was mit dem Islam zu tun? Eure wissenschaftliche Hoch-Zeit fing schon vor Mohammed an. Und Mohammed war kein Wissenschaftler, wirklich nicht. Er hatte das alte mosaische Korsett der Ethik modifiziert. Für seinen Raum und seine Zeit mochte das gelangt haben. Für unsere Zeit mit seinem vermehrten Wissen, der breiteren Allgemeinbildung und einer differenziertern, entwickelteren Ethik reicht sie nicht! Andere Regionen in der Welt waren aber auch mal zeitweise führend in Sachen Schlauheit, und sie waren es bestimmt nicht nur du die gottinspirierten Muslime gewesen. Religion schafft immer wieder einen Dünkel von quasi-nationaler Arroganz. Denk mal an die Chinesen und an die Griechen, die sind auch ohne euch was geworden, und ich kann mir vorstellen, dass ihr von den Griechen auch was gelernt hattet. Mayas. Na, lassen wir das. Ich wollte was anderes fragen: Wieso hat denn eure Wissenschaft so einen Niedergang erlitten? Der hat aber mit eurer Religion natürlich nichts zu tun?


Liebe Gysi, als aller erstes, bist du nicht auf mein argument eingegangen, dass als die muslime an die macht kamen,die europäer wie steinzeitmenschen lebten. Das ist fakt, wenn du die eigene geschichte nicht kennst, dann mach deine klappe nicht so weit auf.
Durch den islam hörten die grausamkeiten der araber auf. ich glaub so wie du redest hast du auch davon keine ahnung dass in der zeit als der islam kam, in arabien total terror herrschte. Die leute haben damals, wenn einer von ihrer familie getötet wurde blutschuld zahlen müssen, was dazu geführt hat das wenn einer getötet wurde aus der eigenen familie, musste man auch einen aus der jew. anderen familie töten. Die sklaven wurden wie der letzte dreck behandelt, mit denen wurde gehandelt, die wurden verkauft, vergewaltigt etc. wurden nicht als menschen wahrgenommen. und die Frauen wurden ebenfalls nicht als einen menschen betrachtet,...als nun der islam kam, wurden viele von diesen benachteiligten menschen moslems.warum? weil der islam noch schlimmer ist? nein! weil sie erkannten das der islam der Frau ihr recht gibt, weil er die sklaven nicht minderwertig sieht. sondern im quran sagt gott: der beste unter euch ist derjenige, der mir am meisten ergeben ist. also nicht der reichste, mächtigste,...als der islam durchgestezt wurde, wurde diese blutschuld abgeschafft. sklaven wurden freigelassen, frauen hatten eine stellung in der gesellschaft.

was den quran als quelle wissenschaftstheorien im koran angeht, so will ich mal paar sachen loswerden.
1. punkt: quran sagt wenn leben im mutterleib entsteht, siht es am anfang aus wie ein blutekel. und wissentschaftler in diesem bereich haben erst in diesem jahrhundert festgestellt, dass es wirklich so ist, und der wuran hat dies vor 1400 jahren schon gesagt.Ein arzt von Kanada hat diese für diese entdeckung in sein buch geschrieben und hat dafür den nobelpreis gewonnen.
2. punkt quran sagt: dass die erde erst eine zusammenhängende masse war, dass sie dann immer weiter ausgedehnt wurde. auch das kam 1400 jahre wo diese theorie keine noch kannte
3. punkt früher haben die menschen gedacht mond hätte sein eigenes lich: quran widerlegt dies und sagt: die sonne reflektiert ihr licht auf den mond.
4.punkt: die erde ist rund, und die erde und die sonne drehen sich im orbits, dass wurde auch erst vor kurzem festgestellet und nicht vor 1400 jahren.

das sind nur einige der punkte , es gibt noch viel mehr. Leute lest ersmal die quelle des islam und das ist der quran, dann können wir miteinander auch reden. aber wenn man nur irgendwelche interpretationen von quran liest, und diese als seine meinung ausgibt dann ist es genauso wie wenn man arzt werden will, und alle ärzte nach ihrem wissen fragt, aber nicht die medizin selbst studiert.

als erstes erkennen viele westler an, dass im kuran aussagen zur wissentschaft gemacht worden sind die stimmen, natürlich gibt es auch die andere sorte, aber erstaunlich ist das wie viele leute versuchen den islam durch alles mögliche schlecht zu machen. Es gibt im internet mehr internet seiten die gegen den islam gemacht worden sind um schlechte propaganda zu machen als dafür. Ihr leute habt echt viel zeit

mariam86 Offline



Beiträge: 89

11.10.2007 12:50
#241 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Zitat von welfen2002
Zitat von mum1
15cm Stillettos, nen 20cmbreitenRock, Triangelbikinioberteil, Kopftuch
..aber moslemisch korrekt. Manchal weiß ich nicht ob ich lachen oder weinen soll, wenn ich die Auswüchse moslemischen Lebens sehe. Zum Glück bekomme ich nur einen Bruchteil dessen mit, was wohl tatsächlich in moslemisch dominierten Ländern passiert.


das ist muslimisch korrekt???? hahahaha
meine freundin hat auch mal ein mädchen im freibad mit bikini und kopftuch gesehen, aber sie kam auch nicht zu mir und hat gesgat komm mit ins freibad, weil man weiss das diese leute ihre religion erfinden.
Die ganze muslimische welte redet über die islamische bekleidung, dass sie den ganzen körper bedecken soll, sog. Hijab, im Quran steht das man seine reize bedecken soll, und hier wird gesagt das das tragen von bikioberteil korrekt ist. ihr sagt was ihr so lust habt stimmts?

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

11.10.2007 13:01
#242 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Nein das sagen wir hier nicht, sonder muslimische Frauen demonstrieren das so.

Genau, die Frau soll ihre Reize bedecken. Aber seit wann sind den Haare ein Reiz?

mariam86 Offline



Beiträge: 89

11.10.2007 13:02
#243 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Zitat von welfen2002
Mittlerweile ist ja bekannt, das das weibliche Haar die muslimischen Männer besonders geil macht und die Frauen zum Schutz vor Vergewaltigungen sich das Haar bedecken sollte. Nun sehe ich seit geraumer Zeit immer wieder Frauen, die so ein Metallgestänge vorm Kopf haben. http://cinemaguild.com/mm5/graphics/00000001/burka2.jpg
Wahrscheinlich soll es die Augenbrauen vor den gierigen Blicken schützen. Aber auch vor dem Mund ist ein Sichtschutz angebracht. Gehe ich recht in der Annahme, das der Reiß des Damenbarts damit verhüllt werden soll?


ihr seid einfach nur billig kann man sagen. weil wir uns bedecken, sind die leute neugierig und wollen sehen wás unter der bedeckung ist, bei euch gibt es gar nix zu sehen, ihr zeigt euch nackt eh jedem. wisst ihr warum? weil ihr billig seit, wir sind teuer als ihr. wir tun unseren körper nicht zur vorschau stellen. eure frauen ins bett zu kriegen ist nicht schwer, die ausländer benutzen eure frauen, weil die wissen die sind leicht zu haben. ich sag nur selber schuld, ihr wollt unbedingt benutzt werden. und das lustigste ist eure deutschen frauen wollen unbedingt ausländer haben, warum? weil die deutschen männer leider die meisten keine männer mehr sind...

qilin Offline




Beiträge: 3.552

11.10.2007 13:07
#244 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten
In Antwort auf:
ihr seid einfach nur billig kann man sagen...
In Antwort auf:
eure frauen ins bett zu kriegen ist nicht schwer, die ausländer benutzen eure frauen, weil die wissen die sind leicht zu haben. ich sag nur selber schuld, ihr wollt unbedingt benutzt werden. und das lustigste ist eure deutschen frauen wollen unbedingt ausländer haben, warum? weil die deutschen männer leider die meisten keine männer mehr sind...
Nun, was 'Billigkeit' anlangt, stehen Deine 'Argumente' wohl denen der Anderen kaum nach...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

11.10.2007 13:11
#245 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Zitat von mariam86
dass sie den ganzen körper bedecken soll, sog. Hijab, im Quran steht das man seine reize bedecken soll,...


Warum nicht mal konkret auf gewisse Dinge eingehen, wenn man schon diskutieren möchte? Liefere doch mal die konkreten Koranstellen, die Deiner Meinung nach für alle muslimischen Frauen den bedeckten Körper fordern.

In Antwort auf:
ihr zeigt euch nackt eh jedem. wisst ihr warum? weil ihr billig seit, wir sind teuer als ihr.


solche Argumente respektive Tiraden sind völlig sinnlos, enden dann jeweils dort wo man sich fragt kann, warum ein Moslem überhaupt in einem Land der Ungläubigen lebt usw.......

__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

mariam86 Offline



Beiträge: 89

11.10.2007 13:11
#246 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Zitat von mum1
Nein das sagen wir hier nicht, sonder muslimische Frauen demonstrieren das so.
Genau, die Frau soll ihre Reize bedecken. Aber seit wann sind den Haare ein Reiz?


Die Haare gehören zu der schönheit der frau stimmt oder stimmt nicht???

mariam86 Offline



Beiträge: 89

11.10.2007 13:17
#247 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Zitat von Fenris
Zitat von mariam86
dass sie den ganzen körper bedecken soll, sog. Hijab, im Quran steht das man seine reize bedecken soll,...

Warum nicht mal konkret auf gewisse Dinge eingehen, wenn man schon diskutieren möchte? Liefere doch mal die konkreten Koranstellen, die Deiner Meinung nach für alle muslimischen Frauen den bedeckten Körper fordern.
In Antwort auf:
ihr zeigt euch nackt eh jedem. wisst ihr warum? weil ihr billig seit, wir sind teuer als ihr.

solche Argumente respektive Tiraden sind völlig sinnlos, enden dann jeweils dort wo man sich fragt kann, warum ein Moslem überhaupt in einem Land der Ungläubigen lebt usw.......



Von euch selber wurde letztens eine seite gezeigt wo man quran zitiert hat, indem stand, dass die frau ihre reize bedecken soll. hör mal zu ich kann den quran nicht auswendig, aber alhamdullialh ich hab ihn auf arabisch und auf deutsch mit interpretation gelsene. braucht nur zu googeln und du findest die stelle wo im quran steht die frau soll ihre reize bedecken und tücher über sich werfen,....

noch dürfen wir in deutschland unsere religion ausüben, wenn es nicht mehr der fall sein sollte dann werden die meisten auch nicht hier leben

mariam86 Offline



Beiträge: 89

11.10.2007 13:22
#248 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

leute ich will mal wissen an was ihr glaubt das interessiert mich.
über diesem forum habe ich nur gesehen wie ihr lästert und andere schlechtmacht, die in eurem bild nicht passen, falls ihr überhaupt eins habt.
ich mein wer so beleidigt, der hat keine angst zurück beleidigt zu werden weil er eh nix hat wo er sich festhält...
daher die frage: glaubt ihr an die mutter natur, oder an euch selber oder an was???

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

11.10.2007 13:23
#249 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

In Antwort auf:
quran sagt wenn leben im mutterleib entsteht, siht es am anfang aus wie ein blutekel.


nö da steht: O ihr Menschen, wenn ihr über die Auferstehung im Zweifel seid, so (bedenkt,) daß Wir euch aus Erde erschaffen haben, dann aus einem Samentropfen, dann aus einem Blutklumpen, dann aus einem Klumpen Fleisch, teils geformt und teils ungeformt, auf daß Wir es euch deutlich machen. Und Wir lassen bis zu einem bestimmten Zeitpunkt in den Mutterschössen ruhen, was Wir wollen; dann bringen Wir euch als Kinder hervor; dann (lassen Wir euch groß werden,) auf daß ihr eure Vollkraft erreicht


Und bitte erklär mir wann die Wissenschaft festgestellt hat, das Menschen zu Beginn aus einem Blutklumpen bestehen?

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

11.10.2007 13:24
#250 RE: Islam eine Satanische Religion? antworten

Zitat von mariam86
Zitat von mum1
Nein das sagen wir hier nicht, sonder muslimische Frauen demonstrieren das so.
Genau, die Frau soll ihre Reize bedecken. Aber seit wann sind den Haare ein Reiz?

Die Haare gehören zu der schönheit der frau stimmt oder stimmt nicht???


Das hängt von der Frau ab und was sie damit macht.

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor