Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 3.041 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Christian D! ( Gast )
Beiträge:

16.10.2007 15:58
Das muss mal gesagt werden! antworten

Ich wusste nicht wo ich es sonst schreiben sollte...

Heute war ich in der Stadt und habe mir auch einen Döner geholt (Dürüm - für alle die es ganau wissen wollen) und während ich da so gewartet habe sah ich ein kleines Mädchen, sie war vielleicht 7-8 Jahre alt und trug einen langen Rock sowie ein Kopftuch! Also wenn das Madel das Ding freiwillig und aus eigenem Antrieb getragen hat fress ich einen Besen!

So, das wollte ich mal loswerden!

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

16.10.2007 16:50
#2 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

Den meisten Mädchen wird das Kopftuch bereits zwischen dem 5ten und 7ten Lebensjahr aufgezwungen. Von freiwillig aus eigenem Antrieb kann also gewiss keine Rede sein. Viele Kopftücher sind so gar schon extra für Babys und Kleinkinder zu kaufen! Und es gibt ne Menge die das mal so zum ``Spass`ausprobieren. (Eltern mein ich)

Da hört der spass aber auf ....

89 ( Gast )
Beiträge:

16.10.2007 16:58
#3 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

In Antwort auf:
habe mir auch einen Döner geholt (Dürüm - für alle die es ganau wissen wollen)
(kurze ablenkende Intervention: ...war der Dürüm rot oder blau gefärbt?....bin schon wieder weg)

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

16.10.2007 17:07
#4 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

Ich verstehe garnicht, wo euer Problem liegt. Wir wissen doch inzwischen alle, das Mohammed eine gewisse Neigung zu minderjährigen Mädchen hatte und dass in islamischen Kreisen diese Neigung noch heute stellenweise anzutreffen ist. Weiterhin wissen wir durch Mariam, dass die Haare einer Frau/eines Mädchens einen sexuellen Reiz auf den Homo islamicus ausüben. Wenn wir diese beiden Erkenntnisse jetzt miteinander verknüpfen, wird deutlich, dass dieses Mädchen das Kopftuch nur zu seinem eigenen Schutz trägt, um es vor sexuellen Übergriffen zu bewahren. Ist doch alles vollkommen einleuchtend.

Pamuk Offline

Drachentöter


Beiträge: 850

16.10.2007 17:08
#5 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten


Während ich diesen Thread lese, ist oben Werbung für Döner in Berlin

________________________
...

89 ( Gast )
Beiträge:

16.10.2007 17:13
#6 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

Ist alles schon 1000 mal gesagt worden: http://myblog.de/politicallyincorrect/art/4450761/#comm

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

16.10.2007 18:02
#7 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

Zitat von Nieselpriem
Ich verstehe garnicht, wo euer Problem liegt. Wir wissen doch inzwischen alle, das Mohammed eine gewisse Neigung zu minderjährigen Mädchen hatte und dass in islamischen Kreisen diese Neigung noch heute stellenweise anzutreffen ist. Weiterhin wissen wir durch Mariam, dass die Haare einer Frau/eines Mädchens einen sexuellen Reiz auf den Homo islamicus ausüben. Wenn wir diese beiden Erkenntnisse jetzt miteinander verknüpfen, wird deutlich, dass dieses Mädchen das Kopftuch nur zu seinem eigenen Schutz trägt, um es vor sexuellen Übergriffen zu bewahren. Ist doch alles vollkommen einleuchtend.


Du hast recht und wenn ich jetzt wieder an die Komenigeschichte denke, leuchtet mir auch ein warum mein ex mir die Babykopftuchschläuche geschickt hat

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

16.10.2007 18:06
#8 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

Zitat von Christian D!
Heute war ich in der Stadt und habe mir auch einen Döner geholt (Dürüm - für alle die es ganau wissen wollen) .....
Und? Im Selbstversuch? http://aufgewacht.wordpress.com/2007/08/...en-ist-schoner/ berichte doch mal wie es so war!

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

16.10.2007 18:28
#9 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

Wer beim Dönerman seines Vertrauens einkauft, kann sich an einer nicht nur schmackhaften, sondern auch gesunden Mahlzeit erfreuen... Wer für 1€ allerbeste Qualität erwartet, dem schadet weder Gammelfleisch noch Rinderwahn in irgendeiner Weise.
Aber Dresden ist ja auch nicht Berlin. Zum Glück.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

qilin Offline




Beiträge: 3.552

16.10.2007 19:32
#10 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

Ach was - Döner sind türkisch, Türken sind Islamisten, Islam ist schlecht - ergo: Döner sind Sch....

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

89 ( Gast )
Beiträge:

16.10.2007 19:50
#11 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten
Zitat von qilin
Döner sind Sch....
Ich habe geahnt, das es bei dem Thread in Richtung Döner und nicht Kopftuch laufen wird.

Solang das Dönerfleisch nicht bunt ist, und eine Peperoni drauf prangt, lasse ich ihn mir schmecken... Islamisten (od. die Gesundheit) hin oder her....

Hier im Südwesten nennt man das Ding auch 'Kepab', nicht Döner...
Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

16.10.2007 20:02
#12 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

Hier in Dresden nennt man das Döner Kebap, oder in Christian's Fall halt Dürüm Kebap. Soviel Zeit muss schon sein!

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

16.10.2007 20:55
#13 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

bei uns heißt dass ein Döner zum mitnehmen ohne Tzaziki mit Scharf, danke Scharfe Soße ist denen zu kompliziert

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

16.10.2007 22:20
#14 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

Zitat von Xeres
Wer beim Dönerman seines Vertrauens einkauft, kann sich an einer nicht nur schmackhaften,..

Guten Appetit. Aber Döner gehören wohl zu den Nahrungsmitteln, die nicht einen Monat ohne Skandale auskommt. http://www.welt.de/hamburg/article116602..._beliefert.html (Meldung September 07) Aber für Märtyrer, welche den Kebabtod sterben, gibt es 72 Jungfrauen. Warum soll ich mir das antun?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

16.10.2007 23:10
#15 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

Zitat von Casmiel
bei uns heißt dass ein Döner zum mitnehmen ohne Tzaziki mit Scharf, danke Scharfe Soße ist denen zu kompliziert
Tzaziki auf'm Döner... das sind barbarische Sitten andernorts...
Zitat von welfen2002
Guten Appetit. Aber Döner gehören wohl zu den Nahrungsmitteln, die nicht einen Monat ohne Skandale auskommt.
Herzlich willkommen in der Realität welfen ^^ - altes und vergammeltes Fleisch wurde schon vor 20 Jahren umettiketiert, alle 2 Jahre gibt es Maul und Klauenseuche, Rinderwahn, Vogelgrippe oder was sonst... Wie wärs mal wenn du das verdammte Lebensrisiko eingehst und einen Happen riskierst?

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

17.10.2007 02:03
#16 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

Interessant finde ich es immer nur, wenn Dönerhändler, die dieses K3-Fleisch in Umlauf gebracht haben, sich anschließend selbst als Geschädigte und Opfer sehen, weil sie ja nicht wußten, was sie da gegrillt haben. Das ist ausgemachter Schwachsinn! Ich habe selbst knapp 4 Jahre lang als Metzger gearbeitet und weiß daher sehr genau, dass man verdorbenes, ja sogar nur leicht angegammeltes Fleisch, dass nicht mehr für den Verzehr geignet ist, mit ein klein wenig Erfahrung, durchschnittlicher Sehstärke und einer halbwegs funktionstüchtigen Nase sehr gut erkennen kann, ja erkennen muss. Das Zeug riecht süßlich, es hat eine wässrig gelbe bis grünliche Färbung und faßt sich schmierig an. Wenn mir damals jemand einen Dönerspieß mit solchem Zeug hätte anderehen wollen, ich hätte ihm das Teil heckseitig eingeführt, aber mit Schmackes! Ok, jetzt kann man sagen, dass die Dönerbuden ihre Spieße in der Regel tiefgefrostet und in Folie eingewickelt geliefert bekommen. Aber spätestens nach dem Auspacken und beim Auftauen hätte man es bemerken müssen. Aber wer schmeißt denn auch den "guten" Dönerspieß gleich weg? Is doch noch gut... kann man doch noch essen. Ordentlich Knoblauchsoße drauf, und dat schmeckt eh kein Arsch. Machen wir hübsch billig, der Kunde freut sich. Geniale Kundenpolitik! Na Mahlzeit!

Ich werd meinen Döner trotzdem weiterhin mit Genuss verspeisen. Aber in Dresden kennt man als Anwohner seine Pappenheimer. Und wenn ich wirklich mal einen Igitt-Fladen angedreht bekommen sollte, weiß der kleine Albaner, daß er das Ding selber fressen kann. Aber vorher pack ich ihm noch ein lecker Hundhäufchen drauf. Die liegen hier in der Neustadt ja eh rum wie Sand am Meer.

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2007 09:59
#17 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten
Kinder in dem Alter tragen immer die Kleidung, die die Eltern für sie aussuchen. Seien es selbstgestrickte Ökopullis, bayrische Lederhosen, dreiteilige Anzüge (ist zumindest in England gang und gäbe) oder lange Röcke und Kopftücher. Da sehe ich weniger das Problem. Schwierig wird es, wenn sich Klein-Ayshe mit dreizehn für einen Minirock entscheidet und die Eltern da eher negativ eingestellt sind. Im Grunde gibt es diese Konflikte in jeder Familie, das gehört einfach zur Pubertät; ich weiß noch, wie meine Mutter reagierte, als ich mit 14-15 anfing, Jeans mit Löchern zu tragen und mir lange Haare wachsen zu lassen, und meine Eltern gehörten zu dem, was man Alt-68er nennt...

Ich möchte nicht die Probleme kleinreden, die viele Jugendliche aus islamischen Familien mit ihren Eltern haben, und auch den Zwang nicht ausblenden, der bestimmt häufig vorhanden ist; aber skandalisiert jetzt nicht Details, die es einfach nicht wehrt sind...

EDIT: Wenn auf einem Döner Tzatziki ist, handelt es sich wohl um Gyros im Brot. Danach bestelle man tunlichst einen Outo, keinen Raki. Bei diesen Unterschieden sollte man vorsichtig sein, daeswegen wurden schon Kriege geführt...
kadesch Offline



Beiträge: 2.705

17.10.2007 12:54
#18 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

Übrigens sollte man auch in Kroatien keine Serbische Bohnensuppe bestellen.
Oder in Düsseldorf ein Kölsch !!!!!!!!

Glaube ist Aberglaube

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

17.10.2007 14:14
#19 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

Zitat von Xeres
...., alle 2 Jahre gibt es Maul und Klauenseuche, Rinderwahn, Vogelgrippe oder was sonst... Wie wärs mal wenn du das verdammte Lebensrisiko eingehst und einen Happen riskierst?
Zitat: Das Ergebnis: Bei zwölf Proben war die Gesamtkeimzahl mit mehr als einer Milliarde Kolonie bildender Einheiten extrem hoch. Insgesamt 14 der 22 Döner fielen im mikrobiologischen Test glatt durch.
die Chance ist in der Tat gering den Dönertot zu sterben. http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/30/0,1872,3976862,00.html (Wenn es denn nicht auch noch die Soßen gäbe)

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

17.10.2007 14:52
#20 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

Zitat von welfen2002
berichte doch mal wie es so war!

Naja, eigentlich sollte es hier nicht um Futter gehen, aber wenn ihr so fragt - er war...geniesbar. Sah aus wie Döner, hat geschmeckt wie Döner und war zum stolzen Preiß von 3,75 € zu erwerben. Und nein, er war weder rot noch blau sondern fleischfarbend.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

17.10.2007 15:04
#21 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten
Oh je, habe die letzten Beiträge nicht gelesen... wir weichen hier etwas vom Thema ab...

Im übrigen heist es immer Döner, der Klassiker "Döner Kebab", der gerollte "Dürüm Döner", und dann gibt es ja noch den "Hähnchen Döner" und was ich mir nie bestellen würde: "Vegetarischer Döner" - das ist kein Döner mehr sondern ein Gemüsebrot! Und das tollste - von allen gibt es so viele Variationen...Normal, Big, Super Big...

Was ich absolut ekelhaft finde ist wenn die jetzt 2 oder gar 3 verschiedene Soßen draufknallen - und das nicht zu knapp, man muss die regelrecht bremsen!

Ach ja, der Döner eine türkische Erfindung? Jain, türkisch ja, aber auf deutschem Boden wurde er erfunden und zwar in Berlin! Ein türkischer Koch wollte seinen Kunden auch das Essen zum "Mittnehmen" geben, da hatte er die Idee die Verpackung einfach essbar zu gestallten - der Döner war geboren!
Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

17.10.2007 17:16
#22 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

Also essbare Verpackungen gab es aber auch schon wesentlich früher... nämlich bei der Milch! Und da heißt die Verpackung dann KUH. Schönen Gruß an meine veganischen Freunde.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

17.10.2007 20:43
#23 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

Hier die Werbeseite eines Großen: http://arslankebap.com/index.php
Zitat:
HELAL Zertifikat
Das zur Herstellung unserer Produkte verwendete Fleisch wird nach den Islamischen Richtlinien geschächtet. Desweiteren befinden sich in unseren Produkten keinerlei Inhaltsstoffe, wie Schweinefleisch und Konsorten, die den Islamischen und Türkischen Essgewohnheiten zuwiederlaufen. Dies ist unsere moralische Vorgabe

Jetzt die Frage ob es meinen moralischen Vorgaben entspricht geschächtetes Fleisch zu essen.
http://www.tierschutzbund.de/00850.html In Deutschland ist das Schächten nur für rituelle Tötungen erlaubt. http://www.tierschutzbund.de/00849.html

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

17.10.2007 21:31
#24 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten

Frage: Was hat das noch mit dem kleinen Mädchen mit Kopftuch zu tun?

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

17.10.2007 21:35
#25 RE: Das muss mal gesagt werden! antworten
Also als ehemaliger Tiermörder hab ich ja nun schon einige Viecher ins Nutzviehparadies befördert und inzwischen ein relativ dickes Fell, was das angeht. Aber schächten möchte ich ehrlich gesagt auch nicht unbedingt. Es ist unbestreitbar eine Quälerei für die Tiere, deren Sinn sich mir heutzutage verschließt. Mir hat es schon genügt, wenn die Schweine, die ich jede Woche inhumieren mußte gequiekt haben wie die sprichwörtliche "abgestochene Sau". Dabei waren die noch quick- oder eben quieklebendig. Aber diese Geräusche werd ich mein Lebtag nicht vergessen. schüttelt sich bei dem Gedanken

@Christian: Eigentlich garnix. Aber ist es hier nicht immer so, dass jeder zweite Thread zum Selbstläufer wird? Ich hatte jedenfalls den Eindruck.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
EHRENMORD »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor