Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 323 Antworten
und wurde 8.336 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 13
kadesch Offline



Beiträge: 2.705

27.10.2007 23:40
#26 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Ob er ein guter Reiter war?
ich denke er hat lieber 9 Jährige Jungfrauen auf sich Reiten lassen

Glaube ist Aberglaube

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

28.10.2007 21:04
#27 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Was ist nur mit Muhammet, sollte es wieder einer von diesen Leuten gewesen sein die nur mal etwas provozierendes schreiben und dann auf nimmerwiedersehen verschwinden?

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

29.10.2007 08:33
#28 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

sicher .... alte Hubschraubertaktik

aus dem Nichts auftauchen
Viel Staub aufwirbeln
dann wieder im Nichts verschwinden

Glaube ist Aberglaube

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

29.10.2007 10:54
#29 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Zitat von Muhammad
Ich möchte euch einige Fragen stellen, weil ich euren Verstand nicht nachvollziehen kann
Besessen von seiner Idiologie wird er auch niemals eine Dialog wollen! Und solche Berichte http://www.bz-berlin.de/BZ/berlin/2007/1...eo=2770538.html sind für einen Fanatiker ein Dorn im Auge.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Banda Offline



Beiträge: 403

29.10.2007 12:39
#30 Ist Jesus der Engel des HERRN ? antworten

Ist Jesus der ENGEL des HERRN ?
Was meinst Welfen 2002

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

29.10.2007 16:21
#31 RE: Ist Jesus der Engel des HERRN ? antworten

Jesus war ein Rabbi den die Römer ans Kreuz genagelt haben.
Nicht mehr ..nicht weniger...

Wenn sie ihn aufghängt hätten , dann müsste jeder Christ
ja eine Schlinge um den Hals tragen ..oder?
Wenn sie ihn ertränkt hätte, ein Aquarium.
Wenn sie ihn verbrannt hätten, ein Feuerzeug
Wenn sie ihn geköpft hätte, ein Beil....

es ist nicht leicht Christ zu sein....

Glaube ist Aberglaube

Banda Offline



Beiträge: 403

29.10.2007 16:52
#32 RE: Ist Jesus der Engel des HERRN ? antworten
Ja Kadesch das ist wieder so eine eigenart der Christen,einfach anzunehmen das dieser Engel in Exodus *23,21 u.1.Chromik 23,16 der Engel des Herrn ist, den David sah zischen Himmel und ERDE,..derselbe nimmt man an ,
ist, mit der Kette in der Hand.Offb.20,1; Das erzähl mal einen Moslim.
*....weil mein Name in ihm ist 2.Mo 23,10 und weiter gehts mit Jesaja 63,10;
Bei Vers 2 wird auch eine Verbindung zu Offb.19,13 hergestellt,mit so einer kleinen Fußnote.
Bei Vers 3 a Joel 4,13; Offb14,2o;
Bei Joel 4,13 klein a Offb14,15 klein b Jesaja 63,3,6; Offb 14,18;
Muhammad ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 18:12
#33 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

In Antwort auf:
Rest (ca. 30 weitere Fragen in dem Stil) gestrichen.
Wir sind hier, Muhammad, um zu diskutieren, nicht um uns mit Fragen dieser Art totschlagen zu lassen.
BS



Also ich find das ungerecht, dass du meinen Beitrag gestrichen hast. Bin hier mit euch zu diskutieren, indem ich euch auch Fragen stelle, um unter anderem auch Missverständnisse gegenüber dem Islam bei Seite zu schieben und nicht um euch mit Fragen totzuschlagen. Schließlich ist das hier ein Religionsforum, wo man andere Religionen kennen lernt. Mit meinen Fragen möchte ich euch auch den Islam aus der Sicht der Muslime erklären.

Die Frage: Warum schließt ihr euren Verstand, wenn Allah s.t. euren Verstand öffnet?

Ich vermute, dass dir diese Frage auf jedem Fall zutrifft, sonst hättest du meinen Beitrag nicht gestrichen. Anscheinend kannst du diese Fragen nicht verkraften, weil du dein Verstand nicht bedienen möchtest, aber denk wenigstens an andere die es vielleicht möchten oder zumindest probieren.
Also bitte füge meinen Beitrag wieder ein!


In Antwort auf:
Das können wir? Wenn dein Allah unseren Verstand öffnet können wir den wieder schließen?
Hurra, klarer Beleg dafür, wir sind weitaus mächtiger als Allah.

Willst nicht auch so einen schwachen Gott verlassen?


Irrtum! Wenn du in meinem Beitrag genau über die Fragen tief nachgedacht hättest, hättest du dir dieses Argument gespart! Denn mehr heißt es, dass Allah der Erhabene, solange du noch lebst, dir die Freiheit gewährt, so dein Verstand zu bedienen wie du es möchtest. Er der Erhabene ratet dir nur zum Guten, ob du es annimmst oder nicht, deine Entscheidung, aber auf deine Verantwortung. Denn das schlechte in deinem Verstand kommt vom Teufel.

Muhammad ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 18:16
#34 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

In Antwort auf:
Na endlich mal ein Musilm der zugibt dass er uns nicht nachvollziehen kann ! Alle anderen hielten uns bisher für blöd, böse oder beides


Nein, ihr seid nicht blöd, böse oder beides, sondern schwach, D.h. schwach die Wahrheit anzuerkennen. Die Wahrheit ist eindeutig, aber die meisten tun ein auf Blind, Taub und Stumm. Sehr traurig. Eines Tages werden viele Menschen es bereuen und Blut weinen!!!

In Antwort auf:
Den gesunden Verstand benutzen wir alle(ob der nun von Allah kommt ist eine andere Frage). Ich bin aber mit meinem Verstand zu dem Ergebnis gekommen dass ich Allah nicht anbeten möchte. Ich respektiere die Menschen die an Allah glauben aber die Lehre von Allah ist etwas was mir nicht passt. Einige Ansichten im Qu'ran passen einfach nicht zu meinen und ich gebe nicht meine Identität auf um Allah zu dienen. Ich widme mich etwas anderem


Deine Entscheidung!!! Nix auf der Welt zwingt dich und Allah s.t. erst recht nicht. Aber damit tust du dir nur selbst unrecht.

In Antwort auf:
Na wohe rm öchtest du denn wissen dass dein Verstand an und unserer aus ist ? Vielleicht bist du ja derjenige der einer Täuschung erlegen ist ? Wer von uns Recht hat kannst du nicht so pauschal klären


Der Unterschied zwischen meinem Verstand und eurem Verstand ist, dass ich es geschafft habe die Wahrheit zu erkennen, während ihr es leugnet und es nicht erkennen möchtet.

In Antwort auf:
Den Verstand habe ich mir selbst eröffnet


Nein, viel mehr gewährt dir Allah den Verstand so zu bedienen, wie du es möchtest.

Muhammad ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 18:23
#35 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

In Antwort auf:
Heisst nichts anderes, als dass er auch der Schöpfer der Ungläubigen ist. Wenn also ein Muslim schlecht über einen Ungläubigen spricht oder ihm ein Leid antut, dann tut er das einem Geschöpf Allahs an. Richtig? Die Bezeichnung „Gotteskrieger“ erhält dadurch die effektiv richtige Bedeutung, diese Leute sind ihm Krieg gegen Gott sprich gegen Allah himself.


Alle Menschen der Welt sind Seine Geschöpfe und Allah s.t. befehlt Seinen Geschöpfen nur das Gute. Was Menschen daraus machen ist deren Problem. Bei Allah der Erhabene ist die Rückkehr und das Gericht. Außerdem schaut eure eigenen Fehler an und bessert euch, statt über andere zu spotten. Wenn er schlecht ist, dann musst du nicht genauso schlecht sein wie er.

In Antwort auf:
Wie kann jemand diesen Titel führen der gleichzeitig mit Dingen wie
„man Eiter und heißes Wasser als Getränk bekommt und wo unendliche Methoden von Qualen zu erleben sind“
droht? Dass der Mensch nicht vergeben kann, dass wissen wir alle, aber wie kann man die Barmherzigkeit seines Gottes so kleinkariert darstellen?


Du leugnest Allah den Erhabenen, du bist Ihm nicht ergeben, du betest Ihn nicht an, du glaubst nicht an Seine Allmacht, du spottest über Ihn, du folgst nicht Seine Worte usw. und trotzdem hast du jeden Tag dein Schlaf, dein Essen, dein Getränk, dein Auto, dein Fernseher, deine schöne Wohnung und all die Bedürfnisse, die dich im täglichen Leben zu frieden macht. Stimmst? Ist das nicht Barmherzig genug, die dir Allah s.t. erweist? Aber wenn du es bis zu deinem Tod nicht geschafft hast zu überzeugen, dass es kein Gott gibt außer Allah und dass Muhammad Sein Gesandter und Prophet ist, dann ziehst du dir Gottes Zorn zu, indem Er dich zu Gerecht straft. Einer Seiner Eigenschaft ist auch dass Er streng im Bestrafen ist. Außerdem hat nicht Allah s.t. dir unrecht getan, sondern du dir selber. Hast du es geschafft zu überzeugen, dann wirst du mehr Barmherzigkeit von Allah den Erhabenen kennen lernen.


In Antwort auf:
Das tun wir auch nicht, aber wir werden uns nicht das Maul verbieten lassen um darauf hinzuweisen, wie die Islamisten den Islam missbrauchen mit ihren verfälschten Zitaten und damit dem Ruf des Islam schaden. Jeder wahre Muslim sollte dies gemäss Koran ebenso tun.


Es gibt keine Islamisten. Das Wort ist erfunden seit dem 11.September. Aber man kann diese Leute als Mörder oder Unheilstifter definieren, denn ihre Handlungen hat nichts mit dem Islam zu tun. Sie widersprechen Allah’s s.t. Gebote und Verbote.

In Antwort auf:
Wie sieht’s mit der Anti-Westen Kampagne bei euch aus? Für die meisten Probleme wird seit Jahren der Westen verantwortlich gemacht, weil ihr einfach nicht bereit seid Verantwortung zu übernehmen wenn ihr Mist baut. Aber heimlich via Satelit unsere Programme gucken, dass könnt ihr dann wieder.


Anti- Westen Kampagne? Sag mal fühlst du dich unterdrückt oder so? Du lebst wie ein König, während andere aufgrund ihrer Religion und Hautfarbe vom Westen unterdrückt werden, als böse Menschen dargestellt werden und als ungebildete Menschen!


In Antwort auf:
Nein das nicht, aber wir können euch jederzeit einfach zurück ins Beduinenzelt schicken, sollte uns der Kragen platzen. Wenn ihr in den Dünen so leben wollt, dann ist das eure Sache aber hier in Europa sind wir der Herr im Hause.


Probiere es! Aber vergisst nicht, dass eure Welt durch den Islam Erwachsen geworden ist. Und vergisst nicht, dass ihr bis Heute durch unsere Schätze eure Häuser bauen könnt und ihr bis Heute jeden Tag euer Essen vor dem Tisch sieht und andere Bedürfnisse. Seid lieber den Islam Dankbar, das euch auch Wissen gelehrt hat und andere. Ohne den Islam hättet ihr nicht überlebt.

In Antwort auf:
Dies ist eine romantische Träumerei und grundverkehrt obendrein. Natürlich wurdet ihr gestoppt, ansonsten wäre es ja noch tragischer wenn ihr grundlos so hinterherhinken würdet.
Dein Traum von der Weltherrschaft demaskiert Dich und Deine Mission hier ohne dass man darüber noch viele Worte verlieren müsste.


Islam wird die Weltherrschaft übernehmen, das ist schon mal 100%ig sicher, aber natürlich friedlich, tolerant und mit Respekt gegenüber allen Menschen der Welt zum Gegensatz zu euch!






Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 18:24
#36 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Sorry, aber Allah öffnet bei mir nur eines. Und das ist der Schließmuskel zum Mageneingang! Das mußte jetzt einfach mal raus...

Muhammad ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 18:25
#37 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

In Antwort auf:
Also mein G"tt ist nicht Allah...
Mein G"tt ist Elohim....
Und ich bin auch keiner der Söhne Ismails
Mein Vorfahr war Isaak
Mein Buch ist nicht der Qu'ran sondern die Torah.
Der Bund den meine Vorfahren mit G"tt geschlossen haben ist für mich noch gültig.
Daher besteht für mich nicht der geringste Grund diesen Bund zu kündigen.


Dein Gott Elohim ist Allah mein Freund. Elohim dieses Wort leitet sich vom Wort ALLAH.

Sehr schöööön, du bist nah dran, die TORAH, jetzt versuch es mit EVANGELIUM, und am Ende wenn du weiterhin fleißig bist, den EDLEN QUR’AN. So bist du dann ein vollendeter Mensch. Wenn du sofort den EDLEN QUR’AN annimmst dann noch besser, dann sparst du dir das Evangelium.

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

30.10.2007 18:26
#38 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

In Antwort auf:

Nein, ihr seid nicht blöd, böse oder beides, sondern schwach, D.h. schwach die Wahrheit anzuerkennen. Die Wahrheit ist eindeutig, aber die meisten tun ein auf Blind, Taub und Stumm. Sehr traurig. Eines Tages werden viele Menschen es bereuen und Blut weinen!!!


Okay, deine Meinung. Kannst du diese Meinung auch mit Beweisen oder der Logik stützen ?

In Antwort auf:

Deine Entscheidung!!! Nix auf der Welt zwingt dich und Allah s.t. erst recht nicht. Aber damit tust du dir nur selbst unrecht.


Wenn Allah ein gütiger Gott ist wird er mich für meine Entscheidung wohl kaum strafen oder ?

In Antwort auf:

Der Unterschied zwischen meinem Verstand und eurem Verstand ist, dass ich es geschafft habe die Wahrheit zu erkennen, während ihr es leugnet und es nicht erkennen möchtet.


Das gleiche können ebenso Juden, Christen, Atheisten, Hinduisten etc. behaupten. Aber es geht nicht darum einen Anspruch auf die Allwahrheit zu erheben. Untermauere deine Behauptungen doch mal mit Argumenten !

In Antwort auf:

Nein, viel mehr gewährt dir Allah den Verstand so zu bedienen, wie du es möchtest.


Einen Verstand hat jeder Mensch. Die einen nutzen ihn, manche nutzen ihn weniger, manche nutzen ihn garnicht. Allah hat damit nichts zu tun. Es liegt an uns selbst ob wir bereit sind unseren Verstand zu öffnen und zu nutzen. Ob wir hinterfragen und nachdenken, anstatt stumm und ignorant zu sein und leichtgläubig zu werden

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Muhammad ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 18:27
#39 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

In Antwort auf:
Joa, also mein Verstand war auch unheimlich lange völlig ausgeschaltet.

Und dann irgendwann machte Allah ganz langsam das Licht bei mir an und
als mein Verstand dann in seinem Glanz erstrahlte erkannte ich die Idiotie
der ich so blind gefolgt bin.


Nein, sondern du hast dich vom Teufel besiegen lassen. Somit stehst du gerade auf der Verliererliste. Wieviel stehts denn? 100000000000000 für den Teufel und 000000000000000,1 für dich?

Muhammad ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 18:30
#40 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

In Antwort auf:
Erst einmal hallo und willkommen im Forum!


Hallo

In Antwort auf:
In meinem Kopf, wo er hingehört!



Note 1+

In Antwort auf:
Tu ich doch!


Note 6-

In Antwort auf:
Nö tu ich nicht!

Was ist dein Problem und was sollen diese selten dämlichen Fragen? Kommst du nicht damit zurecht das es auch Leute gibt die nicht an den Gott des Koran, der Bibel und/oder der Thora glauben?

Ich z.B. glaube das es einen Gott gibt, jedoch hat der bestimmt nichts mit den Göttern der drei Buchreligionen zu tun und wer weiß - vielleicht gibt es ja mehrere Götter?


Richtig du glaubst an einem Gott, aber du weißt nichts von Ihm, deshalb auch diese Fragen in meinem Beitrag, die leider unfair gestrichen wurde. Sieh, du bist dir nicht mal sicher, ob es einen Gott oder mehrere Götter gibt. Ich rate dir Gott um Rechtleitung zu bitten, wenn du es vom vollen Herzen gern wüsstest.



Muhammad ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 18:31
#41 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

In Antwort auf:
Da ist was wahres dran! Wieso sollte denn der Islam (wesentlich jünger) besser sein als das Judentum?!


Der Islam ist keine neue Religion. Der Islam begann schon mit unserem Vater der Prophet Adam, Allahs Segen und Friede auf ihm. Lerne den Islam und du wirst verstehen!

Muhammad ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 18:33
#42 RE: Messias antworten

In Antwort auf:
Im übrigen muss ich Fenris widersprechen. Allah mag vielleicht der Schöpfer der Ungläubigen sein, aber eben nicht aller. Ich persönlich habe nämlich keinen Schöpfer. Naja doch, meine Eltern vielleicht. Aber die waren weder barmherzig, noch Könige und die Herren der Welt schon garnicht. Aber ich muss gestehen, dass ich meinen Verstand oft vor ihren Lehren verschlosen habe, ich Frevler


Du musst nicht dieselben Fehler wie deine Eltern machen!

Muhammad ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 18:36
#43 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

In Antwort auf:
Ich deinen schon. Ist aber nichts angenehmes.


Ist da jemand Eifersüchtig???


In Antwort auf:
Wenn das derselbe ist, den er z.B Islamisten gegeben hat, dann muss man dem Wort "gesund" eine neue Bedeutung zuschreiben.


Ich spreche von Menschen und zu dieser Wortfamilie gehören auch „Islamisten“, Juden, Christen usw.!

In Antwort auf:
Weil mein Verstand "krank" ist.


Dann heile dein Verstand!

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 18:38
#44 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Au weia... Kann mal jemand bitte dieses Dummschwallkarussell anhalten? Mir dreht sich alles...

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.064

30.10.2007 18:46
#45 WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten
In Antwort auf:
Nix auf der Welt zwingt dich und Allah s.t. erst recht nicht.
Aber wir werden "Blut weinen", wie du sagst. Warum? Wird Allah uns für unsere Aufrichtigkeit bestrafen? Wir (Atheisten) kommen nun mal nicht zu dem Schluss, dass auf dem Glaubensweg die Wahrheit erkannt wird. Wir halten dagegen, dass auf dem Pfad der Rede und Gegenrede die Wahrheit erkannt werden kann. Und du sagst: Nein, die Wahrheit wird erkannt, indem du dem Koran und dem Imam glaubst. Und wenn der aber Unrecht hat? Was um alles in der Welt bringst dich dazu, zu sagen: Mein Mullah hat mich gelehrt, also habe ich recht? Wir sind nun mal anders gelehrt worden. Dann ERKLÄRE uns (Atheisten und weltlich gewandten Christen) mal, WARUM wir unrecht haben und du recht! Woher dieses überbordernde Selbstbewusstsein, dass dich zum "Wissenden" und uns zu "Unwissenden" macht? Weil du 50 Seiten im Koran gelesen hast und so verstehst, wie dein Religionslehrer es dir vorgegeben hat?
Aber wir Atheisten und Andersgläuben irren uns ja. Nun gut. Und dafür wird uns euer Allah so heftig bestrafen? Ist das nicht ein wenig ungerecht? Ich meinesteils handle nach bestem Wissen und Gewissen und bediene mich meiner Arbeitsinstrumente (die mir euer vermeintlicher Gott ja mitgegeben haben muss). Und dafür wird mich dieser Allah mit ewiger Folterstrafe bestrafen? Das glaubst du doch - im Grunde deines Herzens - nicht im ERNST! Du plapperst doch nur die Worte nach, die dir vorgeplappert worden sind, ohne richtig nachzudenken. Weil die Lehre so gedreht ist, dass Denken Angst macht! Sowas nenne ich Gehirnwäsche.
So, das ist meine Sichtweise. Entschuldige bitte die offenen Worte. Aber wenn ich sehe, wie ein Heer von hoffnungsvollen Geistespotenzialen im Meer der Angstreligionen ersäuft, fängt mein Herz an zu schreien! Ich würde es wollen, dass alle Hirne auf diesem Planeten genügend Sauerstoff bekommen! Keinen Klebstoff, der angeblich auch glü-glü-glücklich macht ...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2007 18:54
#46 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten
In Antwort auf:
Er der Erhabene ratet dir nur zum Guten, ob du es annimmst oder nicht, deine Entscheidung,

Dann sollstest auch du akzeptieren, dass ich den Islam verbrecherisch finde, noch mehr als Christen-, Juden- und sonst welche -tümer.
Der gehört auf den Müllhaufen der Geschichte.

Auch ja, dein Beitrag wird natürlich nicht wieder komplettiert. Geht gar nicht, wenns erst mal gelöscht ist. Monster sei Dank.
Uns zu erklären, was Islam ist, kannst du dir auch sparen. Haben deine Glaubensgenossen schon so gut hinbekommen, dass wir gegen zwei von Ihnen schon Anzeige bei der Polizei erstattet haben. Das reicht uns erst mal.

Falls du aber tatsächlich anfängst deinen eigenen Verstand zu nutzen und nicht nur was herzubeten, was dir irgendwer eingeblasen hat, können wir hier gern diskutieren. In dem Sinne, wie es oben groß in der Überschrift steht: Atheismus vs. Religionen.
kereng Offline




Beiträge: 310

30.10.2007 19:04
#47 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Zitat von Muhammad
Dein Gott Elohim ist Allah mein Freund. Elohim dieses Wort leitet sich vom Wort ALLAH.
Umgekehrt wär's sogar richtig: hebräisch Elohim, aramäisch Alaha (und ähnliche Formen), arabisch Allah.

Muhammad, nenn' mir einen vernünftigen Grund, an Allah zu glauben. "Es steht in einem alten Buch" ist kein vernünftiger Grund.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

30.10.2007 19:37
#48 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

In Antwort auf:

Nein, sondern du hast dich vom Teufel besiegen lassen. Somit stehst du gerade auf der Verliererliste. Wieviel stehts denn? 100000000000000 für den Teufel und 000000000000000,1 für dich?






Oh, jetzt bin ich aber traurig . Ich steh auf der Verliererliste! Welche Liste den Bitteschön? Die derer die nicht mit dir in Allah´s Paradies eingehen? Danke, genau da wollte ich nämlich ums verrecken nicht hin. Ihr widert mich schon im Diesseits an, was könnte mir da besseres passieren als auf der Verliererliste und dann im jenseits der ``Ungläubigen`` zu landen? Wie schön es da sein kann, wirst du natürlich als wahrster wahre Gläubige aller Gläubigen niemals herausfinden, denn du musst dich ja mit Allah´s Paraidesischer-Hölle herumschlagen.

Kleiner Tip: Den Teufel gibts gar nicht ..... alles kommt von Gott, sei`s gut sei`s böse

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

30.10.2007 19:38
#49 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

und sei`s gut sei`s böse, Gott kommt nur aus dir ....


Christian D! ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 22:09
#50 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Zitat von Muhammed
Nein, ihr seid nicht blöd, böse oder beides, sondern schwach, D.h. schwach die Wahrheit anzuerkennen. Die Wahrheit ist eindeutig, aber die meisten tun ein auf Blind, Taub und Stumm. Sehr traurig. Eines Tages werden viele Menschen es bereuen und Blut weinen!!!

Die Wahrheit, deine Wahrheit? Hast du eine Ahnung wie viele Menschen schon dieses Wörtlein missbraucht haben? Und was soll denn da so eindeutig sein Muhammet? Du hast ein heiliges Buch, das vor 1500 Jahre von einen herrsüchtigen Petophielen geschrieben wurde, na und die Mormonen haben gleich zwei heilige Bücher zum Preis von einer Religion. Deine tolle Wahrheit hat sich ein einzelner Ausgedacht und was ist das Ergebnis? Ich sage nur World Trade Center!

Zitat von Muhammed
Du leugnest Allah den Erhabenen, du bist Ihm nicht ergeben, du betest Ihn nicht an, du glaubst nicht an Seine Allmacht, du spottest über Ihn, du folgst nicht Seine Worte usw. und trotzdem hast du jeden Tag dein Schlaf, dein Essen, dein Getränk, dein Auto, dein Fernseher, deine schöne Wohnung und all die Bedürfnisse, die dich im täglichen Leben zu frieden macht. Stimmst?

Na klar hat er das alles, aber nicht weil Allah ihn besonders gern hat, sondern weil er dafür gearbeitet hat! Von nichts kommt nichts - oder könntest du einen bestimmten Lebensstyl halten ohne zu arbeiten?!
Na ich weiß schon...da sind die Monotheisten alle gleich - Alles gute kommt vom Gott, allein ist man unfähig zu etwas. Alles Schlechte hingegen kommt vom Teufel oder man ist selbst dran schuld.

Zitat von Muhammed
Aber wenn du es bis zu deinem Tod nicht geschafft hast zu überzeugen, dass es kein Gott gibt außer Allah und dass Muhammad Sein Gesandter und Prophet ist, dann ziehst du dir Gottes Zorn zu,

Weist du, das ist komisch - genau dass sagen so viele christliche Kirchen auch, nur eben mit Jesus und nicht Muhammed.

Zitat von Muhammed
Anti- Westen Kampagne? Sag mal fühlst du dich unterdrückt oder so? Du lebst wie ein König, während andere aufgrund ihrer Religion und Hautfarbe vom Westen unterdrückt werden, als böse Menschen dargestellt werden und als ungebildete Menschen!

Wo wird denn jemand vom "Westen" unterdrückt und wie soll das aussehen?! Schon einmal darüber nachgedacht dass wir schon aufgrund des Erdöls lieb zu euch sein müssen?

Zitat von Muhammed
Aber vergisst nicht, dass eure Welt durch den Islam Erwachsen geworden ist. Und vergisst nicht, dass ihr bis Heute durch unsere Schätze eure Häuser bauen könnt und ihr bis Heute jeden Tag euer Essen vor dem Tisch sieht und andere Bedürfnisse. Seid lieber den Islam Dankbar, das euch auch Wissen gelehrt hat und andere. Ohne den Islam hättet ihr nicht überlebt.

Also jetzt muss ich lachen! Es stimmt zwar das es im Mittelalter sehr vortschritliche Entwicklungen im Islamischen Raum gab, aber hey, das ist schon ein paar Jahre her. Falls es dir noch nicht aufgefallen ist die großen Industrienationen (Zivilisation) befinden sich alles auserhalb des Islamischen Gebietes (noch...)

Zitat von Muhammed
Islam wird die Weltherrschaft übernehmen, das ist schon mal 100%ig sicher, aber natürlich friedlich, tolerant und mit Respekt gegenüber allen Menschen der Welt zum Gegensatz zu euch!

Überall aber nicht in Bayern. Ne, Spaß bei seite - was du sagt ist ja zumindest nicht komplet aus der Luft gegriffen, der Islam wird sich wohl - besonders in Europa - noch stark ausbreiten. Aber soll ich dir etwas sagen?! Weist du was selbst den Islam überwinden wird - die Vernunft!
Und nur mal so, glaubst du ernsthaft das ihr wirklich auch nur einen Zehennagel auf US-Boden bekommt *lach* die machen da bald einen christlichen Gottesstaat auf, da könnt ihr dann einpacken.

Es lebe die Vernunft!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 13
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor