Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 323 Antworten
und wurde 8.436 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13
Banda Offline



Beiträge: 403

01.11.2007 15:11
#101 daß ihr lebendig werdet ..Ezechiel 37,13-14 antworten
In der christlichen Religion geht es um die Auferstehung ist auch Juden bekannt.
Daniel 12,13 du wirst Auferstehen am Ende der Tage, und Jesus wird anwesend sein ....43 Sure 62.
Jesus wird sein Reich seinem Vater übergeben ,
Röm 8,20: 8,20 (a) Die Schöpfung ist ja unterworfen der Vergänglichkeit - ohne ihren Willen, sondern durch den, der sie unterworfen hat -, doch auf Hoffnung; ...


1.Kor 15,27: 15,27 Denn «alles hat er unter seine Füße getan» (Psalm 8,7). Wenn es aber heißt, alles sei ihm unterworfen, so ist offenbar, daß der ausgenommen ist, der ihm alles unterworfen hat. ...


1.Kor 15,28: 15,28 Wenn aber alles ihm untertan sein wird, dann wird auch der Sohn selbst untertan sein dem, der ihm alles unterworfen hat, damit Gott sei alles in allem. Leben aus der Auferstehung...

Vergleiche Jesaja mit Offenbarung
Jesaja 25 ,8 und Offb.21,3-4..und er wird bei ihnen sein Zelt aufschlagen und sie werden seine Völker sein. Sacharia ,die neue Erde,Israels Befreiung und Rückkehr.
http://www.bibel-online.net/buch/66.offenbarung/21.html
EZECHIEL 37,14 ...lege meinen Odem in euch hinein,daß ihr lebendig werdet,und bringe euch in euer land,und ihr sollt erkennen,das ich,Jahwe,es gesagt und ausgeführt habe, spricht Jahwe.
Muhammad ( Gast )
Beiträge:

01.11.2007 16:26
#102 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

In Antwort auf:
So löblich die Absichten des frühmekanischen Mohammed (der sicher liebenswert erscheint) gewesen sein mögen, lies sich der medinesiche Mohammed hingegen vom Erfolg korumpieren und mutierte zu einem gewaltätigen Frauenverachtenden und Kinderschändenden Massenmörder.

Auf letzteren berufen sich die Muslime aber und das ist bei all deiner Träumerei nicht von der Hand zu weisen.


Vorsicht, bitte keine falschen Aussagen über dem lieben Propheten Muhammad, Allahs Segen und Friede auf ihm. Du kennst seine Geschichte nicht und du weißt nix über ihn, so hast du nicht das Recht ihn als Frauenverachtenden und als Kinderschändenden Massenmörder zu bezeichnen.
Warum bezeichnest du ihn so? Erzähl mir was man dir über unseren Prophet Muhammad s.a.w.s. ins Gehirn gewaschen hat!!! Warum ist er Frauenverachtend und warum auch ein Kinderschänder und Massenmörder? Ich bitte dich das zu unterlassen!
Außerdem trifft diese Aussagen keinerlei unseren Propheten, allen Propheten zu, sondern alle Menschen, die Allah s.t. leugnen und nur Unheil stiften. Möchtet ihr Muhammad kennenlernen? Ok, ich mach es euch sehr leicht. All das schlechte Bild von Muhammad s.a.w.s., dass sich in eurem Verstand abspielt, ist falsch und genau das Gegenteil.
Wenn ihr ein schlechtes Bild über Muhammad s.a.w.s. im Kopf habt dann wisset, dass es vom Teufel ist, der dein Verstand misshandelt und beherrscht.


In Antwort auf:
Lass mich dir doch mal eine Frage stellen: Wenn Allah, die Menschen im Jenseits richten wird, warum dann die ganzen bestialischen Strafen nach islamischen Recht im Diesseits? Wozu den Menschen die Hände abhacken, sie auspeitschen und zu tode steinigen, wenn doch angeblich nur Allah allein den Menschen richten kann?


Nun warum die strafen im Diesseits. Ganz einfach, damit jeder seine Grenzen kennt. Diese Strafen halten ihn vom Diebstahl, von Vergewaltigung, von Mord und von anderen Kriminellen und schlechten Taten ab.
Und alle, die im Diesseits durch z.B. Hand abhacken von Allah s.t. bestraft wurden, werden so Allah will, wenn sie sich ihre Fehler bewusst sind und es bereuen, im Jenseits nicht bestraft.
Ich persönlich, wenn ich leiden muss, dann lieber im Diesseits, auch wenn es das schlimmste Leiden der Welt wäre. Weil das Leiden im Diesseits ist gegenüber das Leiden im Jenseits, nicht mal ein Stäubchen Vergleich.

89 ( Gast )
Beiträge:

01.11.2007 16:51
#103 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Alles schlechte kommt vom Teufel, alles gute kommt von Allah (od. einem anderen Gott). Dieselbe Leier wie im Christenforum, Thread 'Bibel satt'....

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

01.11.2007 16:52
#104 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

In Antwort auf:
Du kennst seine Geschichte nicht und du weißt nix über ihn, so hast du nicht das Recht ihn als Frauenverachtenden und als Kinderschändenden Massenmörder zu bezeichnen.


Doch kenne ich und deshalb sage ich das ja. Ich kann ihn als das bezeichnen was er war, wer sollte mich den bitte daran hindern.

In Antwort auf:
Warum bezeichnest du ihn so? Erzähl mir was man dir über unseren Prophet Muhammad s.a.w.s. ins Gehirn gewaschen hat!!! Warum ist er Frauenverachtend und warum auch ein Kinderschänder und Massenmörder?


Steht alles in Koran und Sunna, brauchst also bloss deine heiligen Schriften zu lesen. Also hat mir der Islam das ins Gehirn gewaschen... (die Hölle ist voll Frauen, er heiratete ein Kind, er töte hunderttausende nur wegen Herkunft,geschlecht oder Glaubenszugehörigkeit. Völlig wurscht aus welchem Grund, er hats getan und verdient daher auch diese Bezeichnungen)

In Antwort auf:
All das schlechte Bild von Muhammad s.a.w.s., dass sich in eurem Verstand abspielt, ist falsch und genau das Gegenteil.



Dann is er nich mehr Mohammed sondern Jesus

In Antwort auf:
Nun warum die strafen im Diesseits. Ganz einfach, damit jeder seine Grenzen kennt. Diese Strafen halten ihn vom Diebstahl, von Vergewaltigung, von Mord und von anderen Kriminellen und schlechten Taten ab.
Und alle, die im Diesseits durch z.B. Hand abhacken von Allah s.t. bestraft wurden, werden so Allah will, wenn sie sich ihre Fehler bewusst sind und es bereuen, im Jenseits nicht bestraft.
Ich persönlich, wenn ich leiden muss, dann lieber im Diesseits, auch wenn es das schlimmste Leiden der Welt wäre. Weil das Leiden im Diesseits ist gegenüber das Leiden im Jenseits, nicht mal ein Stäubchen Vergleich


Ich hoffe du hast selbst gemerkt, wie duselig die antwort ist....



Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

01.11.2007 17:00
#105 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Zitat von Muhammad
Vorsicht, bitte keine falschen Aussagen über dem lieben Propheten Muhammad, Allahs Segen und Friede auf ihm. Du kennst seine Geschichte nicht und du weißt nix über ihn, so hast du nicht das Recht ihn als Frauenverachtenden und als Kinderschändenden Massenmörder zu bezeichnen.


Vorsicht? Vorsicht vor was? Vor Dir? Du hingegen kennst seine Geschichte und weisst alles über ihn, als wärst Du selber dabei gewesen....Was ist Deine Quelle lieber Freund, der Koran, die Sunna, die Ahadithen oder alles zusammen? Was auch immer, hier wird primär die Meinungsfreiheit hochgehalten und wenn Du damit nicht klarkommst und schon jetzt zur "Vorsicht" mahnst, dann wird es wohl nicht weit her sein mit Deinen "guten" Absichten

In Antwort auf:
Erstmal möchte ich dir sagen, dass ich wirklich nur gute Absichten habe hier im Forum euch meine Beiträge einzufügen. Ich bin offen und verberge nichts von meiner Religion.


Mit zubeten und drohen wirst Du weder eine Diskussion auslösen noch die von Dir genannten "Vorurteile" abbauen können. Ob Du dies überhaupt beabsichtigst, ich habe da meine Zweifel...







__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2007 17:12
#106 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

In Antwort auf:
Ich hatte gestern in meinem Beitrag 3 offenkundige Argumente bzw. Beweise aufgezählt,...

Das sind für dich Beweise? Schon mal was von Zirkelschluss gehört? Das sind klassische, mit denen man gar nichts beweisen kann, außer dass sich der Hund in den Schwanz beißt.

In Antwort auf:
Vorsicht, bitte keine falschen Aussagen über dem lieben Propheten Muhammad, Allahs Segen und Friede auf ihm.


Vorsicht, das hört sich schon nach unterschwelliger Drohung an. Da sind wir hier sehr empfindlich und Ruck - Zuck gibts ne Verwarnung, wenn sich das wiederholt.

Wir sind hier um zu diskutieren. Da darf jede Meinung angegriffen werden, jeder Gott bezweifelt werden, auch Allah d.N. und natürlich auch Schlüsse aus Überlieferungen gezogen werden. Aus diesen ergibt sich die Wahrheit der Behauptung, Mohammed war ein Kinderschänder, ganz unzweifelhaft.

In Antwort auf:
Und alle, die im Diesseits durch z.B. Hand abhacken von Allah s.t. bestraft wurden, werden so Allah will, wenn sie sich ihre Fehler bewusst sind und es bereuen, im Jenseits nicht bestraft.

Wer auf diese Weise die Scharia befürwortet, offenbart extremste demokratische Defizite. Stell dich auf unser Rechtssystem um oder geh da hin, wo deins gilt.

Banda Offline



Beiträge: 403

01.11.2007 17:24
#107 Vervollkommnet euch in der Schrift 3.Sure 80 antworten
Vervolkommnet euch in der Schrift ,die ihr ja kennt,lernt sie! 3.Sure 80
3.Sure 94 Sprich: Bringt die Torah und lest sie,wenn ihr wahrhaftig seid.
43 Sure 62 / 1.Chronik 28,5, Thron der Königsherrschaft.
Offb 21,3-4; Eine mächtige Stimme vom Throne spricht:
,,Siehe,das Zelt Gottes unter den Menschen ...
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

01.11.2007 17:33
#108 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

In Antwort auf:
Ich persönlich, wenn ich leiden muss, dann lieber im Diesseits, auch wenn es das schlimmste Leiden der Welt wäre. Weil das Leiden im Diesseits ist gegenüber das Leiden im Jenseits, nicht mal ein Stäubchen Vergleich


Sach ma, lieber Muahamed, kommst wohl von der Lichtstrasse hier reingeschneit ...

Is mir grad erst aufgefallen... die Vergleiche kenne ich doch irgendwo her

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

01.11.2007 18:40
#109 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Zitat von Muhammed
Vorsicht, bitte keine falschen Aussagen über dem lieben Propheten Muhammad, Allahs Segen und Friede auf ihm. Du kennst seine Geschichte nicht und du weißt nix über ihn, so hast du nicht das Recht ihn als Frauenverachtenden und als Kinderschändenden Massenmörder zu bezeichnen.
Warum bezeichnest du ihn so?

Weil dein "lieber" Prophet es nun einmal ist.

PS: Lass endlich die grüne Farbe - liest sich beschissen!

@ Mod.
OH großer Moderator der du bist am Computer - nimm diesen Mohamedaner doch bitte den grünen Fabtopf weg.

KLICK!

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

01.11.2007 18:43
#110 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Mohammedaner schreibt man mit zwei Ell, lieber Christian. Genau wie in Hammel.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

01.11.2007 18:46
#111 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Mohammedaner .... - jetzt glücklich?

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

01.11.2007 18:54
#112 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten
Wunschlos glücklich! Wobei mich eigentlich weniger dein Fehler, sondern mehr das Wortspiel mit dem sturen Dummtier in Bezug auf die Allah-Freaks gereizt hat.
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

01.11.2007 18:59
#113 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

In Antwort auf:
Da das Blut im Körper eines Menschen etwa dem Blut eines Hammels entspricht, ist ein Hammel das kleinstmögliche Opfertier.


stimmt aber irgendwie ... http://www.lichtstr.de/index.php?option=...&id=35&Itemid=1

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

01.11.2007 19:27
#114 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2007 19:33
#115 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Zitat von Nieselpriem
Wobei mich eigentlich weniger dein Fehler, sondern mehr das Wortspiel mit dem sturen Dummtier in Bezug auf die Allah-Freaks gereizt hat.
Und womit du wieder haarscharf an der Grenze des Duldbaren rumkrepelst.
Pauschale Urteile sind nicht nur verletzend, sondern immer auch falsch! Naja, war ja nur die Andeutung eins Urteils, so haste noch mal Glück.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

01.11.2007 19:40
#116 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

@ Muhammed

Du schreibst das du den Islam "angenommen" hast - also liege ich richtig, wenn ich sage dass du nicht immer ein Moslam warst?

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

01.11.2007 19:54
#117 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Lieber B.S., schlimm wäre es gewesen, wenn ich den Vergleich mit einem Schwein gezogen hätte. Nicht der Intelligenz wegen, da schneidet die Sau deutlich besser ab als der Hammel. Aber wir wissen ja, das unsere islamischen Freunde so ihre Probleme mit dem Borstenvieh haben. Deshalb ganz halal das Böcklein.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

01.11.2007 19:57
#118 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Zitat von Christian D!
@ Muhammed
Du schreibst das du den Islam "angenommen" hast - also liege ich richtig, wenn ich sage dass du nicht immer ein Moslam warst?


Also angenommen bedeutet in islamkreisen: Aufgewachsen als Kind von Moslems und Koran studiert und dann ja zu allah sagen.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

01.11.2007 20:15
#119 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten
Zitat von Muhammad
[Vorsicht, bitte keine falschen Aussagen über dem lieben Propheten Muhammad, Allahs Segen und Friede auf ihm. Du kennst seine Geschichte nicht und du weißt nix über ihn, so hast du nicht das Recht ihn als Frauenverachtenden und als Kinderschändenden Massenmörder zu bezeichnen.
Warum bezeichnest du ihn so? Erzähl mir was man dir über unseren Prophet Muhammad s.a.w.s. ins Gehirn gewaschen hat!!! Warum ist er Frauenverachtend und warum auch ein Kinderschänder und Massenmörder? Ich bitte dich das zu unterlassen!..

Alles klar. Muhammad liebt die Frauen und die Kinder. Ich glaube Du hast einen anderen Koran gelesen wie ich, oder Du hast eine andere Auffassung vom Begriff "Liebe"
Was unterlassen? Nicht den Koran od. Hadite zitieren? Oder die schöne Beispiele von Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau im moslemischen Leben aufzeigen?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

01.11.2007 20:34
#120 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Frage an alle die sich auskennen:
Es gibt ja bestimmt verschiedene Übersetzungen des Koran ins Deutsche, ich wollte das Büchlein irgnedwann mir mal zu Gemüte führen. Welche Übersetzung würdet ihr empfehlen?
Ach ja, gibt es noch andere wichtige Schriften des Islam die man mal lesen sollte? - Bei den Juden soll da ja z. B. der "Talmut" sein.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

01.11.2007 20:35
#121 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Zitat von mum
Also angenommen bedeutet in islamkreisen: Aufgewachsen als Kind von Moslems und Koran studiert und dann ja zu allah sagen

Und selbstverständlich ist es eine absolut "freie" Entscheidung.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

01.11.2007 20:43
#122 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Ja natürlich, wer von Geburt an die freie Wahl lernt kann doch nicht gezwungen werden !!!

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

01.11.2007 20:47
#123 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Meinst du das mit dem freien Willen jetzt ernst hier?! (Schade das man in Foren die Sätze nicht betonen kann - würde vielleicht einige Missverständnisse vermeiden) Denn ich kann mir einen Atheisten in einer muslimischen Familie nur schwer Vorstellen - noch dazu ein Kind...

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

01.11.2007 20:52
#124 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

In Antwort auf:
Welche Übersetzung würdet ihr empfehlen?
Ach ja, gibt es noch andere wichtige Schriften des Islam die man mal lesen sollte? - Bei den Juden soll da ja z. B. der "Talmut" sein.



Versuch die Fassung von Max Henning (in überarbeitung von Murad Wilfried Hofmann) das ist eine der wertfreiesten und originalgetreuesten), leider nicht kostenlos im Netz sondern nur im Buchhandel erhältlich. Dort wird aber nichts mit dem Text vermischt, sondern mittels Fussnote erläutert.

ansonsten gäbs ne Menge zu empfehlen aber damit würdest du wohl eher deine Zeit verschwenden. Ich habe ne Menge islamische Bücher, die dir n haufen grundwissen vermitteln, bei gelegenheit schicke ich dir mal die Namen und Autoren, kann man im Internet bestellen. (z.B.: Muhammed El-Emin von Prof. ekai Konrapa - die Lebensgeschichte des Propheten, oder Islam Die bestimmungen allahs des allmächtigen von Ömer Öngüt) Aber ich habe noch andere die mehr Erläutern.

89 ( Gast )
Beiträge:

01.11.2007 20:57
#125 RE: WARUM ALLAH S.T. LEUGNEN? antworten

Christian, hier Allah - billig kaufen...(auch Bücher)
http://www.supabillig.com/a/result.jsp?cr=f&query=Allah

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor