Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 90 Antworten
und wurde 5.025 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Etymon Offline



Beiträge: 60

02.12.2005 15:27
Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten
wenns interessiert siehe dieses kleine e-book http://bitflow.dyndns.org/german/Others/...Heaven_2005.pdf

Allen Lesern, denen diese kirchliche Lehre auch heute noch Angst macht, sei deshalb gesagt: „Zahlreiche ehrliche Gottsucher bezeugen Die Kirchenlehre ist völliger Unsinn. Sie hat keine Macht über den, der sich von ihr distanziert. Wer jedoch Mitglied der Kirche bleibt, trägt dazu bei, ihren Schrecken auch in die nachfolgende Generation zu tragen. Aus diesem Grund forderte schon der Seher Johannes in seiner Endzeit-Offenbarung die Menschen auf, die ´Hure Babylon`, die mit den ´Königen der Erde` gehurt hat, zu verlassen (Bibel, Offenbarung 18). Passt diese Beschreibung nicht gut zu den Kirchen, die sich zu allen Zeiten mit nahezu allen politisch Mächtigen verbündet haben. Sogar die ´sieben Hügel`, auf denen die ´Hure` sitzt, würden zu den sieben Hügeln Roms passen, die den Vatikan umgeben. Der Seher Johannes wörtlich: ´Tretet aus von ihr, mein Volk, auf dass ihr nicht mitschuldig werdet ihrer Sünden und teilhaftig ihrer Plagen!`

Das Evangelium nach Rom - Eine Gegenüberstellung der katholischen Lehre und der heiligen Schrift ---> http://bitflow.dyndns.org/german/Others/...ch_Rom_1996.pdf

fazd Offline

Mitglied

Beiträge: 161

02.12.2005 16:03
#2 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten

Zitat von Etymon
Aus diesem Grund forderte schon der Seher Johannes in seiner Endzeit-Offenbarung die Menschen auf, die ´Hure Babylon`, die mit den ´Königen der Erde` gehurt hat, zu verlassen (Bibel, Offenbarung 18). Passt diese Beschreibung nicht gut zu den Kirchen, die sich zu allen Zeiten mit nahezu allen politisch Mächtigen verbündet haben. Sogar die ´sieben Hügel`, auf denen die ´Hure` sitzt, würden zu den sieben Hügeln Roms passen, die den Vatikan umgeben. Der Seher Johannes wörtlich: ´Tretet aus von ihr, mein Volk, auf dass ihr nicht mitschuldig werdet ihrer Sünden und teilhaftig ihrer Plagen!`

du umschreibst hier unfreiwillig eines der grundprobleme von religion. die mehrdeutigkeit. was ist wenn, und wenn der der ist und das dann wiederum sogesehen das darstellen koennte. der begriff "ehrlicher gottsucher" haengt von der definition von "ehrlich" ab... was ist ehrlich? wenn er aus reinem gewissen handelt? machen das nicht irgendwie alle? ist er ehrlich nur weil er gegen die kirchenlehre ist? ist er dann nicht gegen gott? wenn der ehrliche gottsucher sich um ehrlich zu sein von der kirchenlehre distanzieren muss, dann wie weit?

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

02.12.2005 16:08
#3 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten
zu fasz:
Viele handeln nicht aus reinem Gewissen, sondern aus Gier zu Geld, zum eigenen Ruhm, um in der GEsellschaft aufgenommen zu sein oder sonst was.

zu Etymon:
Die Katholische Kirche ist nach Statistik die Kirche mit den meisten Mitgliedern, außerdem gab es bis 1500 in Westeuropa nur die Katholische Kirche. Nicht nur die KAtholische KIrche macht Fehler, sondern auch die evangelische: Das habe ich mal von einem Evangelischen Pfarrer gehört: "Der Mensch sei ein Sünder, der die Hölle verdient hätte" und " der Geist des Menschen sei nur böse und nur der heilige Geist würde den Menschen zu guten Taten bringen." und das habe ich mal von einem evangelischen Buben gehört, der Stuttgart zum Glauben verhelfen wollte: "Es würde nicht ausreichen an Jesus zu glauben und sich bemühen ihm zu gefallen, sondern man könnte nur dann in den Himmel kommen wenn seine Sünden bekenne."

Und nach der alttestamentlichen Erzählung habe auch Jerusalem gehurt. Dabei wird diese Stadt in der Offenbarung als heilig dargestellt, zumindest teilweise, denn auch da wird Jerusalem teilweise schlecht dargestellt.




"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

fazd Offline

Mitglied

Beiträge: 161

02.12.2005 16:58
#4 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten
In Antwort auf:
zu fasz:
Viele handeln nicht aus reinem Gewissen, sondern aus Gier zu Geld, zum eigenen Ruhm, um in der GEsellschaft aufgenommen zu sein oder sonst was.


fazd geht auch.

wiedermal bist du nicht auf den wichtigen/kern teil meiner aussage eingegangen sondern auf den nebensatz-bullshit. das mach ich jetzt auch mal:

In Antwort auf:

zu Etymon:
Die Katholische Kirche ist nach Statistik die Kirche mit den meisten Mitgliedern

aber das christentum ist nicht der glaube mit den meisten anhaengern. was ist dein punkt?

ganz nebenbei hast du auch meinen punkt der mehrdeutigkeit belegt. zwar unfreiwillig, aber dennoch.

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

02.12.2005 18:02
#5 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten
In Antwort auf:

aber das christentum ist nicht der glaube mit den meisten anhaengern. was ist dein punkt?


Ach, ne? Welcher solls denn sein?



"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

fazd Offline

Mitglied

Beiträge: 161

03.12.2005 02:40
#6 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten

ich hatte die statistiken falsch in erinnerung, christentum-aussage stimmte nicht. es ist genau umgedreht. die katholische kirche hat dabei nicht die meisten anhaenger.

Religionen der Welt - Zugehörige (Quelle: David B. Barrett)

* Islam (1,313 Milliarden)
* Römisch Katholische Kirche (1,119 Milliarden)
* Hinduismus (870 Millionen)
* Nichtreligiös (769 Millionen)
* Unabhängige Christliche Kirchen (427 Millionen)
* Traditionelle Chinesische Religionen (405 Millionen)
* Buddhismus (379 Millionen)
* Protestantische Kirchen (376 Millionen)
* Ethnoreligionen (256 Millionen)
* Orthodoxe Kirchen (220 Millionen)
* Atheismus (152 Millionen)
* Afrikanische Religion (100 Millionen!)
* Neue Religionen (108 Millionen)
* Anglikaner (80 Millionen)
* Sikhismus (25 Millionen)
* Judentum (15 Millionen)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

03.12.2005 08:58
#7 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten
Das Christentum ist aber nicht nur die katholische Kirche allein, dazu gehören auch die anderen (evangelische, orthodoxe, apostolische,...). Da kannst du auch den Islam in Shiten und Suniten teilen, wär wird dann wohl wieder der mit den meisten Mitgliedern sein?



"Gott ist raffiniert, aber nicht bösartig." (Albert Einstein)

fazd Offline

Mitglied

Beiträge: 161

03.12.2005 13:38
#8 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten

Zitat von Robin87
wär wird dann wohl wieder der mit den meisten Mitgliedern sein?

keine ahnung wär, es ist mir auch egal wär. was ist dein punkt? wir sind so viele = wir haben recht = ich bin cool?

Bauchtanzkaiser Offline

Mitglied

Beiträge: 206

03.12.2005 13:55
#9 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten

Ich glaube, er hat einfach überlesen, dass du deinen Irrtum bezüglich der Mitgliederstärke des Christentums bereits revidiert hast, und meint nun, dir ebendiesen Irrtum unter die Nase reiben zu müssen.

ist_ja_interessant Offline

Mitglied

Beiträge: 65

06.12.2005 17:35
#10 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten

Dass die katholische Kirche der Bibel widerspricht, ist ja noch harmlos.
Schlimmer noch: Sie IST GOTT.

Denn: Ein Text (z. B. die Bibel) kann nie eindeutig ausgelegt werden.
Die katholische Kirche kennt aber (ihrer Meinung nach) die einzig gültige Interpretation (z. B. Onan/Kondomfrage); und die kann ja bekanntlich nur Gott kennen.

Deswegen ist der Papst ja auch unfehlbarer Stellvertreter Gottes auf Erden

Etymon Offline



Beiträge: 60

07.12.2005 00:47
#11 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten
...

Römer Kapitel 1 Vers 21 - 26.. bestätigt...

(21) Denn obwohl sie von Gott wußten, haben sie ihn nicht als Gott gepriesen noch ihm gedankt, sondern sind dem Nichtigen verfallen in ihren Gedanken, und c ihr unverständiges Herz ist verfinstert. (22) Da sie sich für Weise hielten, sind sie zu d Narren geworden (23)und haben die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes vertauscht mit einem Bild gleich dem eines vergänglichen Menschen und der Vögel und der vierfüßigen und der kriechenden Tiere. e

Apg 14,15-17; 17,24-28 c: Eph 4,18 d: 1. Kor 1,20 e: 2. Mose 20,4; 5. Mose 4,15-19; Ps 106,19-20; Jer 2,11

(24)Darum hat Gott sie in den Begierden ihrer Herzen dahingegeben in die Unreinheit, so daß ihre Leiber durch sie selbst geschändet werden, (25)sie, die Gottes Wahrheit in Lüge verkehrt und das Geschöpf verehrt und ihm gedient haben statt dem Schöpfer, der gelobt ist in Ewigkeit. Amen.
...

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

07.12.2005 15:29
#12 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten
In Antwort auf:

Römer Kapitel 1 Vers 21 - 26.. bestätigt...

(21) Denn obwohl sie von Gott wußten, haben sie ihn nicht als Gott gepriesen noch ihm gedankt, sondern sind dem Nichtigen verfallen in ihren Gedanken, und c ihr unverständiges Herz ist verfinstert. (22) Da sie sich für Weise hielten, sind sie zu d Narren geworden (23)und haben die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes vertauscht mit einem Bild gleich dem eines vergänglichen Menschen und der Vögel und der vierfüßigen und der kriechenden Tiere.

(24)Darum hat Gott sie in den Begierden ihrer Herzen dahingegeben in die Unreinheit, so daß ihre Leiber durch sie selbst geschändet werden, (25)sie, die Gottes Wahrheit in Lüge verkehrt und das Geschöpf verehrt und ihm gedient haben statt dem Schöpfer, der gelobt ist in Ewigkeit. Amen.



aber das passt doch nicht zur katholischen Kriche




Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine, dt. Dichter, Gedanken)

Weil du die Augen offen hast, glaubst du, du siehst.
(Goethe, Egmont)

OPA Offline



Beiträge: 385

07.12.2005 23:39
#13 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten

In Antwort auf:
aber das passt doch nicht zur katholischen Kriche

Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine, dt. Dichter, Gedanken)

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

28.06.2006 15:35
#14 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten

"Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen."

Na Opa welcher der beiden Sätze wird wohl auf dich zutreffen?

freily ( Gast )
Beiträge:

29.06.2006 19:56
#15 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten
Zitat von Robin87
aber das passt doch nicht zur katholischen Kriche


Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.
(Heinrich Heine, dt. Dichter, Gedanken)

Weil du die Augen offen hast, glaubst du, du siehst.
(Goethe, Egmont)

Genau Robin, Du sagst es und verteidigst es auch noch.
Gott Vater=Gott Sohn=hl.Geist ist nämlich eine Baal-Lehre, und dass schon weit vor dem Jesus, und die kath. Kirche hat es wieder eingeführt.

Robin, wenn Du denkst, dass Du denkst, dann denkst Du nur Du denkst.

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

29.06.2006 23:40
#16 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten
Mit dem zitierten Bibel Vers da vorne muss nicht die katholische Kirche gemeint sein, es könnten auch die Römer Kaiser gemeint sein, es könnte sonst was anderes damit gemeint sein.

Außerdem ist die orthodoxe Kirche noch mehr mit Marienverehrung, also wieso soll dann die katholische Kirche der Bösewicht sein, wieso nicht die orthodoxe? Und was ist mit dem Islam, dem Buddhismus, diesen Dingern?
Wieso regen sich gewisse Leute dermaßen über die andere Konfession auf, aber um diese Dinge kümmern sie sich nicht so sehr?

freily ( Gast )
Beiträge:

30.06.2006 00:10
#17 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten

Zitat von Robin87

Außerdem ist die orthodoxe Kirche noch mehr mit Marienverehrung, also wieso soll dann die katholische Kirche der Bösewicht sein, wieso nicht die orthodoxe? Und was ist mit dem Islam, dem Buddhismus, diesen Dingern?
Wieso regen sich gewisse Leute dermaßen über die andere Konfession auf, aber um diese Dinge kümmern sie sich nicht so sehr?
Nicht ablenken Robin, wer behauptet nun von all den genannten Religionen, der Papst sei der unfehlbare Stellvertreter G*TTes auf Erden, hmmm

Also wer soviele Irrtümer begeht wie die kath. Kirche, der soll mal ein bischen kleinere Brötchen backen, finde ich.

emanuel ( Gast )
Beiträge:

30.06.2006 06:34
#18 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten

In Antwort auf:
Genau Robin, Du sagst es und verteidigst es auch noch.
Gott Vater=Gott Sohn=hl.Geist ist nämlich eine Baal-Lehre, und dass schon weit vor dem Jesus, und die kath. Kirche hat es wieder eingeführt.

Robin, wenn Du denkst, dass Du denkst, dann denkst Du nur Du denkst.


das programm des paulus oder was will er den römern sagen finden wir in diesen zeilen sehr schön dokumentiert und wurde vor gar nicht so langer zeit auch heutzutage aufgegriffen und auf das schild gehoben.
dazu gehören mindestens ein paar zeilen mehr aus dem römerbrief:

„Zuerst danke ich meinem Gott durch Jesus Christus für euch alle, adaß man von eurem Glauben in aller Welt spricht. 9Denn Gott ist mein Zeuge, dem ich in meinem Geist diene am Evangelium von seinem Sohn, daß ich bohne Unterlaß euer gedenke 10und allezeit in meinem Gebet flehe, ob sich's wohl einmal fügen möchte durch Gottes Willen, cdaß ich zu euch komme. 11Denn mich verlangt danach, euch zu sehen, damit ich euch etwas mitteile an dgeistlicher Gabe, um euch zu stärken, 12das heißt, damit ich zusammen mit euch getröstet werde edurch euren und meinen Glauben, den wir miteinander haben.
13Ich will euch aber nicht verschweigen, liebe Brüder, daß ich mir oft vorgenommen habe, zu euch zu kommen - wurde aber bisher gehindert -, damit ich auch unter euch Frucht schaffe wie unter andern Heiden. 14Ich bin ein Schuldner der Griechen und der Nichtgriechen, der Weisen und der Nichtweisen; 15darum, soviel an mir liegt, bin ich willens, auch euch in Rom das Evangelium zu predigen.
16Denn aich schäme mich des Evangeliums nicht; denn es ist eine bKraft Gottes, die selig macht alle, die daran glauben, die Juden zuerst und ebenso die Griechen. 17Denn darin wird offenbart die Gerechtigkeit, die vor Gott gilt, cwelche kommt aus Glauben in Glauben; wie geschrieben steht (Habakuk 2,4): «Der Gerechte wird aus Glauben leben.»
18Denn Gottes Zorn wird vom Himmel her offenbart über alles gottlose Wesen und alle Ungerechtigkeit der Menschen, die die Wahrheit durch Ungerechtigkeit niederhalten. 19Denn awas man von Gott erkennen kann, ist unter ihnen offenbar; denn Gott hat es ihnen offenbart. 20Denn Gottes unsichtbares Wesen, das ist seine ewige Kraft und Gottheit, wird seit der Schöpfung der Welt ersehen baus seinen Werken, wenn man sie wahrnimmt, so daß sie keine Entschuldigung haben. 21Denn obwohl sie von Gott wußten, haben sie ihn nicht als Gott gepriesen noch ihm gedankt, sondern sind dem Nichtigen verfallen in ihren Gedanken, und cihr unverständiges Herz ist verfinstert. 22Da sie sich für Weise hielten, sind sie zu dNarren geworden 23und haben die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes vertauscht mit einem Bild gleich dem eines vergänglichen Menschen und der Vögel und der vierfüßigen und der kriechenden Tiere.
24Darum hat Gott sie in den Begierden ihrer Herzen dahingegeben in die Unreinheit, so daß ihre Leiber durch sie selbst geschändet werden, a 25sie, die Gottes Wahrheit in Lüge verkehrt und das Geschöpf verehrt und ihm gedient haben statt dem Schöpfer, der gelobt ist in Ewigkeit. Amen.“

betrachten wir diese schrift unter dem aspekt, der mensch befindet sich im wettstreit mit anderen geschöpfen und liegt was das schnelle laufen oder das fliegen oder nur das fortbewegen ohne hilfsmittel anbelangt gegenüber den anderen im hintertreffen.
erst viel später ist es ihm möglich diesen nachteil aufzuholen und noch zu steigern.

ohne in diesem rahmen eine bestimmte person hervorzuheben oder gar zu nennen – etwa moses – stellen wir nur eine dominante person in den mittelpunkt, deren vorherrschaft es gilt zu übertreffen oder zumindest auszugleichen.
dieses vorhaben kann wohl nur so erreicht werden, eine gleiche oder schon aus der entwicklung heraus, eine bessere persönlichkeit der ersten gegenüber zu stellen und zu überflügeln – etwa durch den nazaräner.
dieses vorhaben wird dadurch schwerer, da es sich mittels zeitfaktor so ergeben hat, die erste menschliche person ist in der generation vorangeschritten und hat einen höheren väterlichen rang erreicht.
wenn nun dennoch der plan gelingt, der ersten person mit einer zweiten person den rang abzulaufen, dann entsteht das gleiche problem von neuem, es sei denn, diese zweite person rückt in den unerreichbaren raum, aus welchen süßen gründen es auch immer geschehen mag. aus diesem raum wird sie irgend wann einmal zurück kehren und symbolisiert so jenen bereich der einfluß auf die menschliche entwicklung hat jedoch die herrschende und sofortige machtausübung etwas mehr in den hintergrund stellt.

damit wird das SYSTEM selbst hervorgehoben, andere vorherrschende personen überwunden und die im eigenen rahmen tragende person zurückhaltend gestaltet.

diese botschaft wollte paulus damals den römern mitteilen.

verstärkt wird diese tendenz mit der ablehnung hütten (gotteshäuser) für die alten zu bauen, diese gelegentlich als mörder hinzustellen, oder in der einfachen form besteht sie darin, im gebot vater und mutter, also die alten, zu verlassen.
komplett im gegensatz zu einem bestehenden mosaischen gesetz.
hier wird streng abgegrenzt zwischen natürlicher entwicklung und glorifizierender verehrung.

aus dem hilfsmittel der überwindung einer hürde werden dann mit dem menschlichen konservativen verhalten wieder ähnliche formen gebildet, wie sie zuvor bestanden haben.

das ist der grund, warum einfache erwartungshaltungen keine erfüllung bekommen.

wie sagt man das nur? – ach ja, so:

steh auf!
schau, und gehe!
meine erfahrung und das jenseits,

- dein glaube hat dir geholfen.

und ein


Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

10.07.2006 15:51
#19 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten

"Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel"

Ja die vorhin schon angesprochene Marienverehrung ist eine Erfindung der Kirche.
Sie wurde aber erst lange nach dem Tod Jesu zur Mutter Gottes gemacht.
Die vielen Heiligen und Seligen der Kirche: Steht das in der Bibel, ich kann mich nicht erinnern!
Der ungeheure Reichtum der Kirche. Sie bekommt das Geld von vielen Menschen und behält es dann großteils für sich.

Ivana Offline



Beiträge: 436

11.07.2006 19:51
#20 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten

In Antwort auf:
Deswegen ist der Papst ja auch unfehlbarer Stellvertreter Gottes auf Erden

Na na ist ja interessant
seit wann soll denn der Papst "stellvertreter Gottes auf Erden" sein? Öhm wie war das nochmal mit dem Fischerring und dem Papst??
_________________________________________________
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wenn ihr mich erkannt habt, so werdet ihr auch meinen Vater erkennen.

Johannes Kapitel 14 Vers 6-7

Ivana Offline



Beiträge: 436

11.07.2006 20:00
#21 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten

In Antwort auf:
Religionen der Welt - Zugehörige (Quelle: David B. Barrett)

* Islam (1,313 Milliarden)
* Römisch Katholische Kirche (1,119 Milliarden)
* Hinduismus (870 Millionen)
* Nichtreligiös (769 Millionen)
* Unabhängige Christliche Kirchen (427 Millionen)
* Traditionelle Chinesische Religionen (405 Millionen)
* Buddhismus (379 Millionen)
* Protestantische Kirchen (376 Millionen)
* Ethnoreligionen (256 Millionen)
* Orthodoxe Kirchen (220 Millionen)
* Atheismus (152 Millionen)
* Afrikanische Religion (100 Millionen!)
* Neue Religionen (108 Millionen)
* Anglikaner (80 Millionen)
* Sikhismus (25 Millionen)
* Judentum (15 Millionen)



Ähm fasz wenn ich das jetzt mal durchrechnen fällt mir wiederum auf, dass es mehr Christen als Moslems gibt, bessergesagt, deine statistik ist falsch.
Hier zu ergänzung:

Christentum:
-1,755 Milliarden (nur R.-K., P./E., O.)
nun ja und der Islam folgt dann mit:
-1,313 Milliarden
....
natürlich nicht zu vergessen die Unabhängige Christliche Kirchen messianischen Juden und und und...
_________________________________________________
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wenn ihr mich erkannt habt, so werdet ihr auch meinen Vater erkennen.

Johannes Kapitel 14 Vers 6-7

Joshua ( Gast )
Beiträge:

12.07.2006 17:41
#22 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten

In Antwort auf:
Judentum (15 Millionen)

Da müßte stehen - Juden! Sie sind gesammt 15 Million.

Alle Muslimen und Christen 3,455 Milliard.

Yahoo!!!!

Gott ist für alle!!!!!!! Amen.


the swot ( Gast )
Beiträge:

12.07.2006 19:52
#23 RE: Die Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten

Kleines verwirrtes Wesen
_____________________________________________
http://41419.dynamicboard.de/

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

15.07.2006 20:49
#24  antworten
wieso? Er Erklärt ganz klar dass es lächerlich ist, dass Juden immernoch sich für "Die einzigen" halten.

Denn es gibt ja so viele Menschen, wieso?

freily ( Gast )
Beiträge:

16.07.2006 12:53
#25 Katholische Kirche widerspricht der Bibel antworten
Zitat von Robin87
wieso? Er Erklärt ganz klar dass es lächerlich ist, dass Juden immernoch sich für "Die einzigen" halten.
Denn es gibt ja so viele Menschen, wieso?
Es ist lächerlich Robin, im Tanach was anderes zulesen, als da geschrieben steht. Wieso nimmst Du an, G*TT würde seine Meinung ändern, da ER selbst vom EWIGEN BUND geschrieben und bei sich geschworen hat. Glaubst, Du als Mensch könntest an seinen Worten was ändern? Oder gar ein Paulus oder ein Jesus Wirklich, Du und der Joshua verwechselt wunschdenken von der wirklichen Priorität der WORTE, wer wann,was, wo sagte.!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor