Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 210 Antworten
und wurde 6.362 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Christian D! ( Gast )
Beiträge:

09.11.2007 21:06
#151 RE: Weihnachten antworten

?

89 ( Gast )
Beiträge:

09.11.2007 21:08
#152 RE: Weihnachten antworten

Zitat von Christian D!
Aber der Sinn für Humor scheint manchen hier im Forum in letzter Zeit abhanden gekommen zu sein...
Selbst der ist Sache des Geschmacks.
In Antwort auf:
Was lehrt denn der Bärtige
Glaube, Liebe und Hoffnung.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

09.11.2007 21:10
#153 RE: Weihnachten antworten

@BS was steht den im Personenstandsregister von BS?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

09.11.2007 21:11
#154 RE: Weihnachten antworten

In Antwort auf:
Glaube, Liebe und Hoffnung.


Hm der Standartkram... ich dachte da kommt mal was originelles daher als immer das gleiche Gedöns

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

09.11.2007 21:24
#155 RE: Weihnachten antworten
Zitat von welfen2002
@BS was steht den im Personenstandsregister von BS?
papelapat! Die Eintragung der Religion ist eine freiwillige Sache, aber wenn, muß sie eine Körperschaft des öffentlichen Rechts sein. FMS ist aber keine Körperschaft des öffentlichen Rechts und somit von staatlicher Seite nicht dokumentierwürdig. Das gleiche gilt auch für den Weihnachtsmann.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

89 ( Gast )
Beiträge:

09.11.2007 21:32
#156 RE: Weihnachten antworten

Zitat von Casmiel
ich dachte da kommt mal was originelles daher
Es gibt nichts originelleres.

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

09.11.2007 21:36
#157 RE: Weihnachten antworten

In Antwort auf:
In Antwort auf:
ich dachte da kommt mal was originelles daher


Es gibt nichts originelleres.

Naja es gibt auch keinen Weihnachtsmann

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

28.11.2007 23:35
#158 RE: Weihnachten antworten

Wie kommt der Engel auf den Tannenbaum?

Vor langer Zeit war das Weihnachten mal nicht so optimal für den
Weihnachtsmann gelaufen.
Zwei Rentiere waren krank, eines schwanger, UPS hatte wieder die
Geschenke nicht rechtzeitig zugestellt und der Postkasten des
Weihnachtsmanns war auch schon wieder wegen Überfüllung von der Wand
gefallen, kurzum:
Der Weihnachtsmann war tierisch im Stress!
Und dann klingelte auch noch dieser blöde Engel an der Tür und sagte:
"Hallo lieber Weihnachtsmann, frohe Weihnachten, ich bringe den
Tannenbaum. Wo soll ich den hinstecken?"

Tja, und jetzt wisst Ihr, wie der Engel auf den Weihnachtsbaum kommt...

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

29.11.2007 06:21
#159 RE: Weihnachten antworten

GRÖHL... Lukrez, Du bist der Beste...

Und nun wisst Ihr was passiert, wenn Ihr so übers Jahr nicht brav wart.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

02.12.2007 00:52
#160 RE: Weihnachten antworten

Wo wir doch schon mal mehr oder weniger beim Thema sind...

Ich wünsch euch allen einen schönen 1.Advend - und immer dran denken, nicht zu viel Glühwein schnabulieren!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

02.12.2007 06:16
#161 RE: Weihnachten antworten

In Antwort auf:
Ich wünsch euch allen einen schönen 1.Advend

Na, da reihe ich mich doch gerne mit ein. Ich wünsche allen
eine stressfreie Adventzeit mit Glühwein, Bratwürstel auf dem
Christkindelmarkt usw.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2007 08:17
#162 RE: Weihnachten antworten

Ja, auch wir lichteln gerne und ne selbsgebaute Pyramide wird aufgestellt. Adventsgedanken kommen uns trotzdem nicht, auch Weihnachten ist inzwischen zum nudligen Lichtfest geworden.

Aber allen die Advent noch feiern wünsche auch ein schönes solches.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

02.12.2007 11:52
#163 RE: Weihnachten antworten

In Antwort auf:
Ich wünsch euch allen einen schönen 1.Advend - und immer dran denken, nicht zu viel Glühwein schnabulieren!

Ich steh auf Apfelglühwein!
Aber bitte nicht auf dem Weihnachtsmarkt.

Apfelglühwein:
Zutatenangaben ausgelegt für 4 Portionen:
1 Flasche Apfelwein
Stange/n Zimt
3 Nelken
4 EL Zitronensaft
1 EL Zucker
2 Äpfel
Weinbrand

Zubereitung:
Den Apfelwein mit dem Zucker den Gewürzen und dem Zitronensaft erhitzen. Die Äpfel entkernen und in Ringe schneiden. Jeweils einen Apfelring ins Glas geben und je 2 cl Weinbrand zufügen. Mit heißem Apfelwein auffüllen.

Alternativ:

Apfelglühwein:
3 - 4 Personen
1 Flasche Apfelwein in einen Topf geben
1/4 l Apfelsaft hinzufügen
abgeriebene ungespritzte Schale 1/2 Zitrone dazugeben
60 g Zucker hinzufügen
1 Stck Stangenzimt hinzufügen
4 Nelken hinzufügen erhitzen, nicht kochen, nach Belieben nachsüßen,
heiß in feuerfeste Groggläser abseihen, heiß servieren.
Anti-Erkältungstrunk: noch etwas Honig und Calvados hinzufügen.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

02.12.2007 21:29
#164 RE: Weihnachten antworten

- Glühwein
- Feuerzangenbohle
- Grok
- Met
- warmer Met
- noch mehr Met
garrrr.... (Ihr kennt doch Homer Simson wenn ihm etwas besonders gut schmeckt?!)

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

02.12.2007 21:36
#165 RE: Weihnachten antworten

In Antwort auf:
garrrr.... (Ihr kennt doch Homer Simson wenn ihm etwas besonders gut schmeckt?!)


______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

02.12.2007 21:43
#166 RE: Weihnachten antworten

Ja, genau das meinte ich!

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

02.12.2007 21:45
#167 RE: Weihnachten antworten

Ein Trinkspruch eines Barden von mittelal. Weihnachtsmarkt in Dresden:
Alkohol oh Alkohol, ich weiß wohl dass du mein Feind bist, aber in der Bibel steht geschrieben du sollst auch deine Feinde lieben. Prost!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

03.12.2007 05:56
#168 RE: Weihnachten antworten

Jou, cooles Rezept. Werde ich sicher mal ausprobieren.
Kennt einer von Euch das Rezept von Whiskykuchen?
Ist auch nett.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

03.12.2007 06:32
#169 RE: Weihnachten antworten

Jou - erinnert mich irgendwie an den Spruch meines früheren Lateinlehrers (Atheist m. W.):
"Es gibt Leute, die zu Weihnachten nur den Wein achten..."

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.159

03.12.2007 08:42
#170 Weihnachten antworten
In Antwort auf:
"Es gibt Leute, die zu Weihnachten nur den Wein achten..."
Was? Ich dachte, der Spruch ist von mir? Na, dann sind eben vor mir auch andere drauf gekommen. http://www.powerpoems.de Liegt irgendwie aber auch nahe... (Auf der Indexseite meiner "Powerpoems" [aufgrund der ganzen Werbe"Power"artikel so ironisiert] ist auch ein hübsches Weihnachtsgedicht zum Aufsagen vor der Omi oder dem Pastor. )

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

WyrmCaya Offline



Beiträge: 45

05.12.2007 11:48
#171 RE: Weihnachten antworten

Weihnachten
22.12

Feier: Licht

Thema: Die Erkenntnis


oder auch: Die Erösung/der Erlöser(in uns) der die Erkenntnis bringt.

Also der Aspekt da ---> <--- psssst! nicht weitersagen strenk geheim




Wozu: mit der Erkenntnis, tuts dann nimmamehr so weh. Sie wirkt befreiend...oder erlösend.


Arme Omis und Pastoren...Tja...Unwissenheit ist ein Segen, nech?




So, ich muss auch was tun,
bis denn

Caya

89 ( Gast )
Beiträge:

05.12.2007 12:17
#172 RE: Weihnachten antworten

Alles wird gut, caya.....

..denke ich & ,...der 25. April
oder zuminest ungefähr....dannnnnn

**Bescherung!...

In Antwort auf:
---> <---
...[```°°``]

und:
In Antwort auf:
Unwissenheit ist ein Segen, nech?
du sagst es!!!

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

06.12.2007 21:04
#173 RE: Weihnachten antworten

Alternative Lieder zum Fest gibt es hier:
http://www.weihnachtshasser.com/

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

06.12.2007 23:07
#174 RE: Weihnachten antworten

Och nö, find ich doof. Ich mag Weihnachten auch weiterhin als Agnostiker, ich mag die Lieder, die Atmosphäre in den Städten, die Vorweihnachtszeit überhaupt und natürlich das Fest selbst - wenn ich nämlich so richtig darüber nachdenke haben wir uns an Weihnachten eigentlich nie richtig mit der "eigentlichen" Geschichte beschäftigt, wenn man will kommt man auch ohne Glaube durch Weihnachten.

Ich habe mir Gedanken gemacht wie mein Standpunkt zu diesem Fest passt - dann fiel mir ein das Weihnachten ja eigentlich früher mal ein Heidnisches Fest war, dazu fiel mir noch ein (Sooker sei dank) das wir es ja eigentlich im Oktober(?) feiern müssten und schlussendlich hat der Weihnachtsman ja schon lange die Religion aus diesem Fest verdrängt. Gestern Früh habe ich im Fernsehn etwas gesehen wo ich mich bald weggeschmissen habe, da wurden einfachste Fragen gestellt:Antwort
- Was wird an Weihnachten gefeiert? Die Kreuzigung? Na da wurde doch Jesus geboren, oder Christus, egel - ich kenne mich damit nicht so aus.
- Wie viele Advendssonntage haben wir dieses Jahr?2? Ich glaube es sind dieses Jahr 5!
Lauter solche Sachen - hat schon weh getan sich das anzusehen.

Ich bin ein absoluter Weihnachtsfan und werde es wohl immer bleiben...

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

07.12.2007 05:26
#175 RE: Weihnachten antworten

In Antwort auf:
Ich bin ein absoluter Weihnachtsfan und werde es wohl immer bleiben...

Ja, ich auch...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor