Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 210 Antworten
und wurde 6.326 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

25.12.2007 18:12
#201 RE: Weihnachten antworten

Sleipnir, nun gib es doch endlich auf.
Der 03.01.2008 wird schon schlimm für Dich
werden. Wenn Du so weiter machst, wie bisher,
wird niemand hier für Dich da sein, wenn am
02.01.2008 DEINE Welt für DICH zusammenbricht.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Helios ( Gast )
Beiträge:

25.12.2007 18:43
#202 RE: Weihnachten antworten

Tao Ho

Du bist doch in der Sterbebegleitung tätig oder?

Wie soll ich mir deine Hilfe den vorstellen.^^

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

25.12.2007 20:19
#203 RE: Weihnachten antworten

Zitat von Tao-Ho
Sleipnir, nun gib es doch endlich auf.
Der 03.01.2008 wird schon schlimm für Dich
werden. Wenn Du so weiter machst, wie bisher,
wird niemand hier für Dich da sein, wenn am
02.01.2008 DEINE Welt für DICH zusammenbricht.

Richtig weil ihr nicht mehr da sein werdet, der Weltuntergang wird kommen da gibt es nichts drann zu rütteln.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

25.12.2007 20:35
#204 RE: Weihnachten antworten

In Antwort auf:
Richtig weil ihr nicht mehr da sein werdet, der Weltuntergang wird kommen da gibt es nichts drann zu rütteln.

Für dich persönlich mag das sogar zutreffen und ich will es so gesehen auch nicht anzweifeln.
Wünschen möchte ich es dir allerdings nicht!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

26.12.2007 05:51
#205 RE: Weihnachten antworten

Hallo Lukrez,

da mag ich mich nur anschliessen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

26.12.2007 19:43
#206 RE: Weihnachten antworten
Weihnachten war doch eigentlich wie immer:
Verdorbene Mägen, mehr Ehe und Familientragödien, Mord und Totschlag und eine über die Feiertage um 40% erhöhte Selbstmordrate.
Man sollte den Glückwunsch eigentlich erst nach Weihnachten aussprechen:
Alles Gute zum (hoffentlich) glücklichen Ausgang!
Wünscht euch heute Lukrez.
Ach so - jetzt kommt noch eine weitere gefährliche Phase:
Die der weggesprengten Finger und geplatzten Trommelfelle...
Die Schlägereien und Krawalle zum Jahreswechsel darf man auch nicht vergessen.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

27.12.2007 06:14
#207 RE: Weihnachten antworten

In Antwort auf:
Die Schlägereien und Krawalle zum Jahreswechsel darf man auch nicht vergessen.

GRUSEL, da freu ich mich schon jetzt drauf... im negativen Sinne natürlich.
Wird auch dieses Jahr extrem hart werden und das bis ca. 12 Uhr nachts. Zum Glück ist
mein qilin da und holt mich ab, damit nichts passieren kann, denn ich muss dann durch
die Altstadt nach Hause laufen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

27.12.2007 18:38
#208 RE: Weihnachten antworten

In Antwort auf:
Alles Gute zum (hoffentlich) glücklichen Ausgang!
Wünscht euch heute Lukrez.



Danke Lukrez,

ich hatte mit meiner Familie ein sehr schönes, ruhiges und nahezu Stresfreies Weihnachten.

Die böse Knallernacht werden wir sicher überstehen


@ Tao Ho: Du ärmste musst doch wohl nicht arbeiten am 31ten, oder?

qilin Offline




Beiträge: 3.552

27.12.2007 20:46
#209 RE: Weihnachten antworten

In Antwort auf:
@ Tao Ho: Du ärmste musst doch wohl nicht arbeiten am 31ten, oder?
Aber ja doch - allein an der Kassa im Keller bis Mitternacht
Ich werd' ihr mal Gesellschaft leisten (wäre ja möglich dass sie
Beistand braucht...)

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

28.12.2007 05:10
#210 RE: Weihnachten antworten

Ach, geht schon. Ich muss schon seit so vielen Jahren an den Feiertagen arbeiten.
Egal welcher Job es wahr muss ich Ostern oder Weihnachten oder auch Sylvester
ran an den (was auch immer) Job.

Bin aber trotzdem diesmal froh und sehr dankbar, dass qilin bei mir ist, denn
dieses Mal ist echt hackelig...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Helios ( Gast )
Beiträge:

28.12.2007 09:50
#211 RE: Weihnachten antworten

Juhuu heute gehts ab in den Schwarzwald. Glaube ich komme erst Montag zurück.

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor