Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 695 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | 2
Christian D! ( Gast )
Beiträge:

31.10.2007 09:53
#1 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

In Antwort auf:
Andere haben auch noch die Kurve hinbekommen.

Wen könnte er nur meinen...

89 ( Gast )
Beiträge:

31.10.2007 09:58
#2 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

Zitat von Christian D!

Wen könnte er nur meinen...
Opa..., oder mum...

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

31.10.2007 10:04
#3 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

Hm... Opa, irgendwie vermisse ich ihn... Ich habe noch so seine letzten Züge miterlebt, schade eigentlich das es nicht hier ist.

@ Gysi
Schreib ihm doch mal eine Einladung.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.100

31.10.2007 10:12
#4 War Einstein kein Atheist? antworten

In Antwort auf:
@ Gysi
Schreib ihm doch mal eine Einladung.
Hab ich getan. Ausnahmsweise. Das hätteste nämlich auch selber tun können.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

89 ( Gast )
Beiträge:

31.10.2007 10:22
#5 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

Zitat von Christian D!
Hm... Opa, irgendwie vermisse ich ihn...
Ich denke, es gibt Leute hier, die das gar nicht tun.....

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

31.10.2007 11:34
#6 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

Na Gysi, das ist aber nett von dir!

Zitat von 89
Ich denke, es gibt Leute hier, die das gar nicht tun.....

Hm...was er wohl von Sleipnir so hält...die werden bestimmt beste Freunde.

89 ( Gast )
Beiträge:

31.10.2007 12:01
#7 RE: War Einstein kein Atheist? antworten
An den dachte ich weniger.
Christian D! ( Gast )
Beiträge:

31.10.2007 12:21
#8 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

OK, ich stell mich mal doof - wen meinst du dann?

89 ( Gast )
Beiträge:

31.10.2007 12:29
#9 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

An jeden, der an Übersinnliches glaubt, respektive ein Gläubiger ist.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

31.10.2007 12:38
#10 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

Ja tut mir leid, aber wer mit Zwangskastration von Gläubigen, Ausrottung in Gulags und ähnlichem daherkommt, den kann ich im Dialog nicht vermissen. Ich meine, da geht wohl unser Verständnis von Diskursethik vieschiedene Wege.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

31.10.2007 13:10
#11 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

Ich denke mal, WENN er kommt, dann bleibt er nicht lange. Außerdem brauchen wir mal (wieder) ein Gegenstück zu Sleipnir.

Es lebe die Vielfalt!

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

31.10.2007 13:59
#12 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

Ich bin ihm (zum Glück) bisher noch nicht im Forum begegnet
Ich wüsste echt nicht ob ich lachen oder weinen soll

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

31.10.2007 14:08
#13 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

In Antwort auf:
Ich denke mal, WENN er kommt, dann bleibt er nicht lange.
Er kommt immer mal wieder vorbei...Zuletzt war es Ende Juni soweit... Wenn es ihm mal wieder nicht so gut geht, schaut er vorbei, schreibt ein, zwei Beiträge und entzieht sich wieder unseren augen...#

In Antwort auf:
Außerdem brauchen wir mal (wieder) ein Gegenstück zu Sleipnir.
Schrei es nicht zu laut heraus...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

31.10.2007 14:41
#14 RE: War Einstein kein Atheist? antworten
Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

31.10.2007 15:07
#15 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

Zitat von OPA
Ich bin seit meiner Geburt Atheist und Antireligionist. Ich habe nie eine Kirche von innen gesehen, bis ich 11 war und in einer Exkursion war. Ich ahbe schon als 5-jähriger im Kindergarten auf andere Kinder eingedroschen und selbst Kindergärtnerinnen gebissen, ich habe den Grundschulunterricht gestört und wurde zeitweise der Schule verwiesen, weil ich bei jeder Erwähnung von Gott sofort mit Hasstiraden gegen Religionen anfing, sodass praktisch an keinem Tag Unterricht möglich war, wenn ich in der 2. Kasse dabei war.

Ä Draum! Ä äschdor Draum!

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

31.10.2007 15:21
#16 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

Nä, sag ich doch!

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2007 17:30
#17 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

Hört sich für mich nach nem Psychopathen an...

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

31.10.2007 17:39
#18 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

Nuja, ohne OPA zu nahe zu treten...ja das trifft ihn ziemlich genau.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

31.10.2007 17:51
#19 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

äh, von Opa is mir im Moment nur die Gruselerinnerung geblieben das er Kinder sexuell erregend findet. bzw. sowas mal geäussert hat. *schüttel*

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

31.10.2007 21:53
#20 RE: War Einstein kein Atheist? antworten
Hat er das?

Bitte wieder aufs Thema kommen
SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

31.10.2007 22:29
#21 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

In Antwort auf:
Hat er das?

Schau mal in den thread "Konvertieren" im Islam -Forum ...Seite drei


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

89 ( Gast )
Beiträge:

01.11.2007 11:25
#22 RE: War Einstein kein Atheist? antworten
Zitat von Christian D!

Bitte wieder aufs Thema kommen
STILLGESTANDEEEEN!

Jawollll, Herr Mod.!

(edit:du selbst hast das Thema mit deiner Spekulation angeschoben....)
Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

01.11.2007 11:31
#23 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

Zitat von Christian D!
Weidet eure Augen an OPA


Was soll das? Aus lauter Langeweile mal ein bisschen die RF Mitglieder durch den Dreck ziehen... wirklich starke Leistung!

Am Schluss wird er dann noch als "Kinderficker" bezeichnet, weil man aus mangelndem Verständnis der Deutschen Sprache nicht einmal drei Sätze auf die Reihe kriegt. Kehr Du mal besser vor Deiner eigenen Hütte als hier zum Opa-bashing aufzurufen.



__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

89 ( Gast )
Beiträge:

01.11.2007 11:40
#24 RE: War Einstein kein Atheist? antworten
Zitat von Christian D!

Bitte wieder aufs Thema kommen. Der Hugo
Oder hat Vanion vergessen seinen Hugo hinter das rote zu machen? Dann sorry.
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

01.11.2007 12:02
#25 RE: War Einstein kein Atheist? antworten

In Antwort auf:

Was soll das? Aus lauter Langeweile mal ein bisschen die RF Mitglieder durch den Dreck ziehen... wirklich starke Leistung!

Am Schluss wird er dann noch als "Kinderficker" bezeichnet, weil man aus mangelndem Verständnis der Deutschen Sprache nicht einmal drei Sätze auf die Reihe kriegt. Kehr Du mal besser vor Deiner eigenen Hütte als hier zum Opa-bashing aufzurufen.




Nee ich meinte das:

http://www.religionsforum-wogeheichhin.d...message=1877378

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor