Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 190 Antworten
und wurde 7.395 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.469

15.11.2007 17:50
#126 RE: !!Gottesbweis!! antworten

In Antwort auf:
denn wir Menschen sind so angelegt, das wir ein Ziel haben müssen. Und im
Paradies fehlt mir das Ziel, somit wird alles nach sehr kurzer Zeit LAAAANGWEIIILIG
Genau das ist ja der Punkt. Wer nicht an Gott glaubt, kann mit einem ewigen Leben nichts anfangen. Trotzdem soll es noch menschen geben, für die ein ewiges leben alles andere als langweilig wird, weil sie sich gleich mehrere klare Ziele setzen. Womöglich werden wir uns auch an das neue Zeitgefühl gewöhnen müssen, da wir jetzt in einer Zeit leben, wo alles noch ein bisschen schneller gehen muss.

In Antwort auf:
Zu einem gesunden Leben gehört auch mal eine Kriesensituation, aus der ich (mehr oder
weniger) gestärkt hinausgehe.
Was genau könnte denn so eine "Krisensituation" für dich sein?


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

15.11.2007 17:57
#127 RE: !!Gottesbweis!! antworten

In Antwort auf:
Was genau könnte denn so eine "Krisensituation" für dich sein?

Ganz einfach: Wenn ich z. B. meinen Job verliere und um einen neuen kämpfen
muss (was in der heutigen Zeit kein Zuckerschlecken ist, wenn man ein gewisses
Alter erreicht hat).

Kann aber auch eine Krankheit sein, mit der man fertig werden muss, oder die
Ehefrau/der Ehemann stirbt, oder... oder... oder.

Gegenfrage: Was ist denn für Dich die Zielsetzung im "Leben im Paradies Gottes"?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.469

15.11.2007 18:05
#128 RE: !!Gottesbweis!! antworten

In Antwort auf:
Gegenfrage: Was ist denn für Dich die Zielsetzung im "Leben im Paradies Gottes"?
Hört sich bestimmt total lächerlich und verschroben an, aber meine Ziele wären, die Erforschung des Werkes Gottes (Schöpfung etc.) und die Vertiefung meiner Erkenntnis über Gott selbst.

Zu ersterem noch ein markanter Bibeltext: Alles hat er schön gemacht zu seiner Zeit. Auch die unabsehbare Zeit hat er in ihr Herz gelegt, damit der Mensch das Werk nie herausfinde, das der [wahre] Gott gemacht hat vom Anfang bis zum Ende. 12 Ich habe erkannt, daß es nichts Besseres für sie gibt, als sich zu freuen und zeitlebens Gutes zu tun, 13 und auch, daß jeder Mensch essen und trinken und Gutes sehen sollte für all seine harte Arbeit. Es ist die Gabe Gottes. (Pred. 3: 11-13)

Wir werden also sschon die Ewigkeit über beschäftigt sein...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

15.11.2007 18:16
#129 RE: !!Gottesbweis!! antworten

In Antwort auf:
Wir werden also sschon die Ewigkeit über beschäftigt sein...

Eben nicht, denn irgendwann hat man jedes Essen gegessen (wenn ich das mal
so sagen darf) und was kommt dann?

Die Ewigkeit IST definitiv zulange.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

15.11.2007 18:20
#130 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Zitat von SnookerRI
Stell dir mal vor, Gott hat sich nun offenbart und es ist so wie die Christen es vermutet haben... Könntest du mir einen Atheisten nennen, der unter diesem Gott in einem Paradies ewig leben möchte? Es wird doch auch jetzt schon allein die Ewigkeit als wahre Hölle empfunden, geschweige denn, dass man diese unter dem Christengott verbringen müsste. Ein Atheist will definitiv nicht ins Paradies., Er aht sich mit der Endlichkeit des Lebens abgefunden, und wünscht sich auch nichts anderes. Ahriman und DeGaertner und Nieselpriem sind in der Hinsicht mal wirklich ehrlich! Und ich bezweifele,dass Gysi oder BS das anders sehen würden.

Jeder bekommt das was er wünscht! So schaut es aus. Aus Sicht der Bibel ist es natürlich eine "Strafe", wenn einem Mneschen das ewige lebven verwehrt bleibt. Nicht aber für denjenigen, der überhaupt nicht ewig leben will...

Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sagen würde, aber hier stimme ich unserem alten Randgruppenchristen absolut zu. Nur bei einer Sache muss ich nochmal nachhaken...

Zitat von SnookerRI
Hört sich bestimmt total lächerlich und verschroben an, aber meine Ziele wären, die Erforschung des Werkes Gottes (Schöpfung etc.) und die Vertiefung meiner Erkenntnis über Gott selbst.

Wenn aber Gott das Paradies als perfekten Ort geschaffen hat, was gibt es denn dann noch, das du mit deinem neu erworbenen Wissen verbessern oder schaffen könntest? Nur wissen um des Wissen's willen wäre für mich irgendwie nicht die Erfüllung. Es gibt ann einfach nichts mehr, was noch erstrebenswert wäre, da sowieso schon alles in bestmöglicher Form vorhanden ist. Irgendwie kann ich mich mit dem Gedanken nicht anfreunden. Aber bei mir wird ja, Gott sei Dank , auch das Licht ausgeknipst.

Helios ( Gast )
Beiträge:

15.11.2007 19:16
#131 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Also wirklich... Langweilig?!?!

Das wird auf gar keine Fall langweilig selbst nach einer Ewigkeit nicht.^^

Unsere Vorstellungen davon sind vieleicht langweilig aber Gott ist bestimmt nicht langweilig. Nehmen wir mal den Sternenhimmel jetzt im Winter ist die Sicht besonders klar und jedesmal wenn ich ihn mir an sehe bin ich aufs neue fasziniert. Leute seht euch die Natur an und bedenkt eines:
Und dabei war ich nie weiter weg als Ungarn; Ich habe also so gut wie nichts von der Erde gesehen.

Gott hat das geschaffen und wo das herkommt gibts noch mehr.


Snooker

Jup ein Atheist will nicht ins Paradies und da kommt er auch nicht hin.
Jedem steht ein ewiges dasein bevor.

Und ewig heißt das wir der Zeit nicht mehr unterworfen sind.

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

15.11.2007 19:44
#132 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Zitat von Helios
Jedem steht ein ewiges dasein bevor.

Falsch, schlicht und einfach falsch. Das zeigt, dass du Snooker nicht verstanden hast. Dem Atheisten steht ein ewiges Nicht-Dasein bevor, sozusagen das absolute Gegenteil jeglicher Existenz. Und zumindest mich beruhigt diese Vorstellung ungemein.

Helios ( Gast )
Beiträge:

15.11.2007 20:05
#133 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Ja sicher hat Snooker die Weißheit mit dem Löffel gefressen.

Und nur weil dir gefällt was er sagt frisst du ihm auch aus der Hand.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.469

15.11.2007 22:29
#134 RE: !!Gottesbweis!! antworten

In Antwort auf:
Ja sicher hat Snooker die Weißheit mit dem Löffel gefressen.
Ich denke nicht, dass er das hat, noch dass er es irgendwo behaupten würde.



In Antwort auf:
Und nur weil dir gefällt was er sagt frisst du ihm auch aus der Hand.


Nieselpriem....du darfst. Sag ihr mal bitte, wie sehr dir meine ansichten gefallen...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

16.11.2007 01:20
#135 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Oh ja, Snooker. Der war wirklich köstlich!

@Helios: Snooker und ich sind ein Herz und eine Seele. Ich knie jedesmal zu seinen Füßen und lausche andächtig, wenn er spricht. Man könnte quasi sagen, ich bin sein ergebener Padawan. Normalerweise fetzen wir uns wie blöde, wenn es um's Thema Gott geht. Aber im Gegensatz zu dir bin ich mir bei ihm zumindest sicher, dass er sich intensiv mit der Materie beschäftigt hat. Ihn kann ich zumindest ernstnehmen, wenn wir auch nie einer Meinung sein werden. Bei dir hingegen schwanke ich zwischen hysterischem Gackern und Kopf-auf-Tischkante-donnern.

Helios ( Gast )
Beiträge:

16.11.2007 17:52
#136 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Snooker wiso sprichts du eigentlich in der 3.Person von dir?

Nieselpriem

Ich weiß ja nicht wo du mit deinem Kopf regelmäßig aufschlägst, aber mir sind solche Praktiken fremd.

Wobei ich mir bei dir sicher bin ist das du sowieso nichts verstehen willst und nur nach Gelegenheiten suchst andere zu verletzten.
Gratuliere ein edles Vorhaben.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.469

16.11.2007 19:24
#137 RE: !!Gottesbweis!! antworten

In Antwort auf:
Snooker wiso sprichts du eigentlich in der 3.Person von dir?
gegenfrage: Warum behauptest du vermutend, ich hätte die Weisheit mit Löffeln "gefressen"? Naja aber du hast es ja gemerkt...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

16.11.2007 20:31
#138 RE: !!Gottesbweis!! antworten
In Antwort auf:
Unsere Vorstellungen davon sind vieleicht langweilig aber Gott ist bestimmt nicht langweilig. Nehmen wir mal den Sternenhimmel jetzt im Winter ist die Sicht besonders klar und jedesmal wenn ich ihn mir an sehe bin ich aufs neue fasziniert.


Bäh...den Sternenhimmel fand ich schon immer ziemlich langweilig - ewig diese kleinen, leuchtenden Punkte - ich steh auf Wolken, die sind viel besser...
Aber auch das wird fad, wenn du es dir 999999999 mal 25 Gigagogol Jahre ansehen musst - und selbst das ist nichts gegen die Ewigkeit.
Und: Wenn's so toll ist, wieso dann nicht den Rest deiner Freizeit auschließlich mit Himmel-Beobachten verbringen?

In Antwort auf:
Und ewig heißt das wir der Zeit nicht mehr unterworfen sind.


Drollige Aussage...

@Snooker
In Antwort auf:
gegenfrage: Warum behauptest du vermutend, ich hätte die Weisheit mit Löffeln "gefressen"?


Weil's er immer mit Gabeln versucht hat und dabei kläglich gescheitert ist - auch wenn er das anders sieht.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

16.11.2007 22:35
#139 RE: !!Gottesbweis!! antworten

@ Nieselpriem

In Antwort auf:
@Helios: Snooker und ich sind ein Herz und eine Seele. Ich knie jedesmal zu seinen Füßen und lausche andächtig, wenn er spricht. Man könnte quasi sagen, ich bin sein ergebener Padawan.

Oh man, ich stell mir so bildlich vor wie du da mit großen Augen vor ihm sitzt.

Helios ( Gast )
Beiträge:

16.11.2007 23:54
#140 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Relix

Hast du den eine nicht so drollige Beschreibung für Ewigkeit?

Du musst dir ja nicht immer wieder Wolken oder Sterne ansehen wer weiß ob es da sowas überhaupt gibt aber langweilig wird es nicht da bin ich sicher.

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

17.11.2007 00:24
#141 RE: !!Gottesbweis!! antworten

@Helios:

In Antwort auf:
Ich weiß ja nicht wo du mit deinem Kopf regelmäßig aufschlägst, aber mir sind solche Praktiken fremd.

Ich schrob doch "Tischkante". Dir würde ich allerdings die rückwärtige Variante empfehlen. Leichte Schläge auf den Hinterkopf sind förderlich für's Denkvermögen. Ist aber nur ein kostenloser Rat. Mußt du ja nicht tun.

In Antwort auf:
Wobei ich mir bei dir sicher bin ist das du sowieso nichts verstehen willst und nur nach Gelegenheiten suchst andere zu verletzten.

Verstehen hat nichts mit akzeptieren zu tun. Deinen missionarischen Eifern in allen Ehren, aber er steht nichtmal auf tönernen Füßen, sondern schwebt frei im Nichts. Zeige mir einfach ein einziges Atom Gerechtigkeit und ich nehme alles zurück. Bis dahin ist Gerechtigkeit ein von Menschen gemachtes, theoretisches Konstrukt, das jeder Mensch anders auslegt.

Helios ( Gast )
Beiträge:

17.11.2007 00:57
#142 RE: !!Gottesbweis!! antworten

So

Erstens liegst du mir den Schläge auf den Kopf völlig falsch, ich rate dir Schleunigst aufzuhören sonnst muss ich dich noch im Zivildienst beteuen.^^ Nachgewiesen ist nähmlich das bei Schlägen auf den Kopf Gehirnzellen absterben bei Fussballern konnt man das gut untersuchen da sie ja häufig Kopfbälle machen.Ein kostenloser Rat wohlgemerkt.

Gerechtigkeit ist ein Abstrakter Begriff genau wie Wahrheit, ich kann dir kein Atom Gerechtigkeit zeigen weil Gerechtigkeit nicht ateriel sonder geistlich ist.(Muss anmerken du stellst schon seltsame Vorderungen).

Ja jeder Mensch fasst und sieht Gerechtigkeit anders. Gottes Sicht von Gerechtigkeit hat sich jedoch nie verändert.

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

17.11.2007 01:16
#143 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Zitat von orthographisch, grammatikalisch falsch
Erstens liegst du mir den Schläge auf den Kopf völlig falsch, ich rate dir Schleunigst aufzuhören sonnst muss ich dich noch im Zivildienst beteuen.^^ Nachgewiesen ist nähmlich das bei Schlägen auf den Kopf Gehirnzellen absterben bei Fussballern konnt man das gut untersuchen da sie ja häufig Kopfbälle machen.Ein kostenloser Rat wohlgemerkt.

Gerechtigkeit ist ein Abstrakter Begriff genau wie Wahrheit, ich kann dir kein Atom Gerechtigkeit zeigen weil Gerechtigkeit nicht ateriel sonder geistlich ist.(Muss anmerken du stellst schon seltsame Vorderungen).


Zitat von orthographisch, grammatikalisch richtig
Erstens liegst du mit den Schlägen auf den Kopf völlig falsch, ich rate dir schleunigst aufzuhören, sonst muss ich dich noch im Zivildienst betreuen.^^ Nachgewiesen ist nämlich, dass bei Schlägen auf den Kopf Gehirnzellen absterben. Bei Fußallern konnte man das gut untersuchen da sie ja häufig Kopfbälle machen. Ein kostenloser Rat wohlgemerkt.

Gerechtigkeit ist ein abstrakter Begriff, genau wie Wahrheit. Ich kann dir kein Atom Gerechtigkeit zeigen, weil Gerechtigkeit nicht materiell sondern geistlich ist.(Muss anmerken, du stellst schon seltsame Forderungen).


Soviel zu "meinem Geschreibsel unter Meskalin". Und ich bin nicht mehr nüchtern. Vielleicht probierst du die Sache mit der Tischkante doch nochmal aus. Zu verlieren hast du ja offensichtlich nicht viel.

Helios ( Gast )
Beiträge:

17.11.2007 08:22
#144 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Oh ja das ist so eine schwäche von mir.^^


Ein lustiges Beispiel ich habe mal einen Rechtschreibfehler bei einem gefunden und ihn darauf aufmerksam gemacht:


Ich würde es gerne vermeiden aber es geht nicht anders: Elvis es heist Fanatiker nicht vernaticker.

Schon mein nächster Satz(!!!):offenbahrt


Grammatik ist nicht so meine Stärke und wenn ich zu schnell schreibe vertippe ich mich auch noch.....

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

17.11.2007 08:24
#145 RE: !!Gottesbweis!! antworten

In Antwort auf:
Ja jeder Mensch fasst und sieht Gerechtigkeit anders. Gottes Sicht von Gerechtigkeit hat sich jedoch nie verändert.

Ähm, falsch!!! Um das zu wissen muss ich mir nur das AT anschauen (durchlesen) und nehme mir danach das NT zur Brust.
Ständig was Neues und immer was Anderes.

Ich glaube zwar nicht, dass Du das begreifst, aber einen Versuch ist es mir doch wert.

@ Nieselpriem

Sags Deiner Göttin nicht weiter... aber ich liebe Dich...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Helios ( Gast )
Beiträge:

17.11.2007 10:12
#146 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Tao-Ho

Ich habe die Bibel bereits durchgelesen und das werde ich auch weiterhin tun keine Angst.

Im AT lese ich : Sünde wird mit Tod bestraft.
Im NT lese ich : Sünde wird mit Tod bestraft.

Wo liegt da nochmal der Unterschied?!?

JHWH hat sich nie geändert er ist von seiner Gerechtigkeit um keinen Nanometer abgewichen.



Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2007 11:23
#147 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Das wird man wohl genauer hinsehen müssen und die konkreten Zitate nehmen.

Aber ist doch Wurscht, was da steht. Oder bist du tatsächlich der Meinung, die Bibel ist Gottes unverfälschtes Wort?

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

17.11.2007 11:24
#148 RE: !!Gottesbweis!! antworten

In Antwort auf:
JHWH hat sich nie geändert er ist von seiner Gerechtigkeit um keinen Nanometer abgewichen.

Ich glaube du solltest dir das alte und neue Testament doch mal etwas genauer ansehen.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

17.11.2007 15:22
#149 RE: !!Gottesbweis!! antworten

In Antwort auf:
Ich glaube du solltest dir das alte und neue Testament doch mal etwas genauer ansehen

Lass mal stecken... lohnt sich eh nicht.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

17.11.2007 19:50
#150 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Ich glaube auch langsam das es keinen Sinn hat - unser lieber Helios ist ja hier schon wunderbar als "Nemesis" bekannt, anderer Name - selbe Show.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor