Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 190 Antworten
und wurde 7.451 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

18.04.2008 12:59
#176 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Nee, du doch nicht.

contra Offline



Beiträge: 109

08.06.2008 17:00
#177 RE: !!Gottesbweis!! antworten

ach nieselpriem ist anti veganer?
hui das wären noch lusitge zeiten geworden
wäre er noch da gewesen...

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

08.06.2008 20:19
#178 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Och nich traurig sein. Ich kann dich gern an Nieselpriems Stelle tretend, für die Dinge die du nicht essen magst, beschimpfen...

contra Offline



Beiträge: 109

09.06.2008 13:42
#179 RE: !!Gottesbweis!! antworten

In Antwort auf:
Och nich traurig sein. Ich kann dich gern an Nieselpriems Stelle tretend, für die Dinge die du nicht essen magst, beschimpfen...


echt hui das ist schön....
aber naja ich weiß ja nicht
wenn ihr leute wenigstens argumente hättet, dann wäre es schön mit euch zu reden aber mit mördern und leuten denen es gleichgültig ist ob lebewesen sterben oder nicht will ich eigentlich nicht diskutieren...

aber das wäre ein anderes thema

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

09.06.2008 14:17
#180 RE: !!Gottesbweis!! antworten

In Antwort auf:
dann wäre es schön mit euch zu reden aber mit mördern und leuten denen es gleichgültig ist ob lebewesen sterben oder nicht will ich eigentlich nicht diskutieren

Moment mal. Hier sind keine Mörder unterwegs und egal ist es hier auch keinem, wenn
ein Lebewesen stirbt.

Ein Argument bei mir wäre z. B., dass ich ohne Fleisch ganz schnell mal tot wäre, denn
mein Stoffwechsel kommt ohne nicht klar. Ich esse nur ganz wenig Fleisch, aber als ich
ovolaktische Vegetarierin war ging es mir körperlich extrem schlecht.

Es gibt viele verschiedene Krankheiten wo Mensch eben Fleisch essen muss, weil sonst
schnell Schicht ist.

Ausserdem ist ein echter Veganer entweder schnell schwer krank oder verlogen. Ist mal
ne medizinische Sichtweise mit der Du auch klar kommen musst.

Wenn Du übrigens nicht mehr diskutieren magst, kannst Du gerne auch nicht mehr posten.
Ist ein freies Land.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

09.06.2008 19:38
#181 RE: !!Gottesbweis!! antworten

In Antwort auf:
wenn ihr leute wenigstens argumente hättet, dann wäre es schön mit euch zu reden aber mit mördern und leuten denen es gleichgültig ist ob lebewesen sterben oder nicht will ich eigentlich nicht diskutieren...

Wenn du so weiter machst und hier die User beleidigst, wirst du bald auch gar keine Gelegenheit mehr dazu haben.
Noch mal zu Erinnerung: Du kannst, nein du sollst sogar Meinungen kritisieren und Argumente gegen sie bringen. Du hast aber die zu respektieren, die anderer Meinung sind als du und sie nicht persönlich anzugehen.
Jetzt mal so als Admin gesagt.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

09.06.2008 21:55
#182 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Eine halbwegs passable vegane Lebensweise ist sowieso nur in hochentwickelten Industrieländern möglich - und ärztliche Kontrolle ist dabei trotzdem immer anzuraten!
In unterentwickelten Ländern hätte dies ein baldiges Ableben zur Folge - das Nahrungsangebot ist einfach zu einseitig.
Und von was sollen sich beispielsweise die Eskimos ernähren?

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

09.06.2008 23:08
#183 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Von Eisblumen?

nimrod Offline



Beiträge: 54

10.06.2008 09:40
#184 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Hallo Helios,

die Bibel steckt voller Widersprüche und kann von daher nicht Gottes Wort sein. Beispiele:
Schwiegen die Frauen aus Furcht oder berichteten sie von der angeblichen Auferstehung Jesu?
"Und sie gingen hinaus und flohen von dem Grab; denn Zittern und Entsetzen hatte sie ergriffen. Und sie sagten niemandem etwas; denn sie fürchteten sich." (Markus 16,8)
"Und sie gingen wieder weg vom Grab und verkündigten das alles den elf Jüngern und den andern allen."(Lukas 24,9)
Oder:
Wen trafen die Frauen am Grab von Jesus? Einen oder zwei Engel? Einen oder zwei Männer?
"Und siehe, es geschah ein großes Erdbeben. Denn der Engel des Herrn kam vom Himmel herab, trat hinzu und wälzte den Stein weg und setzte sich darauf. ... Aber der Engel sprach zu den Frauen: Fürchtet euch nicht!"(Matthäus 28,2-5)

"... Als sie nun weinte, schaute sie in das Grab und sieht zwei Engel in weißen Gewändern sitzen, .."
(Johannes 20,11-12)

Oder:
Was waren die letzten Worte von Jesus am Kreuz?
"Und Jesus rief laut: Vater, ich befehle meinen Geist in deine Hände! Und als er das gesagt hatte, verschied er."
(Lukas 23,46)

"Als nun Jesus den Essig genommen hatte, sprach er: Es ist vollbracht!, und neigte das Haupt und verschied."
(Johannes 19,30)

Oder:
Führt Gott Menschen in Versuchung?
"Nach diesen Geschichten versuchte Gott Abraham ..." (1. Mose 22,1)
"Niemand sage, wenn er versucht wird, dass er von Gott versucht werde. Denn Gott kann nicht versucht werden zum Bösen, und er selbst versucht niemand." (Jakobus 1,13)
Oder:
Wenn Jesus von sich selbst Zeugnis abgelegt hat, ist dieses dann falsch oder dennoch wahr?
"Wenn ich von mir selbst zeuge, so ist mein Zeugnis nicht wahr." (Johannes 5,31)
"Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Auch wenn ich von mir selbst zeuge, ist mein Zeugnis wahr; ..."
(Johannes 8,14)


Es gibt noch mehr von diesen Widersprüchen, deshalb kann die Bibel nur Menschenwort sein. Mit der Bibel kann man somit nicht die Existenz Gottes beweisen!

Grüße
nimrod

qilin Offline




Beiträge: 3.552

10.06.2008 12:52
#185 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Hallo Nimrod,

selbst angenommen die Bibel enthielte keinen einzigen Widerspruch -
und weiters angenommen die Existenz Gottes wäre zu 100% bewiesen -
wäre das ein Beweis dafür, dass die Bibel 'Gottes Wort' ist?
Ebenso kann's noch zehntausend andere widerspruchsfreie Bücher geben
- wären die dann auch alle 'Seine Worte'

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

nimrod Offline



Beiträge: 54

10.06.2008 14:20
#186 RE: !!Gottesbweis!! antworten

In Antwort auf:
selbst angenommen die Bibel enthielte keinen einzigen Widerspruch -
und weiters angenommen die Existenz Gottes wäre zu 100% bewiesen -
wäre das ein Beweis dafür, dass die Bibel 'Gottes Wort' ist?
Ebenso kann's noch zehntausend andere widerspruchsfreie Bücher geben
- wären die dann auch alle 'Seine Worte'


Hallo qilin,

nein natürlich wäre auch das kein Beweis. Ich glaube sowieso nicht mehr an einen persönlichen Gott. Für mich ist alles was natürlichen Ursprungs ist, maßgebend im Leben und verdient es erhalten, sowie mit Respekt und und natürlicher Zuneigung behandelt zu werden. Mutter Erde gibt Leben und erhält es, wenn es je einen Vater gab, so hat er sich aus dem Staub gemacht und uns hier in der Scheiße sitzen lassen.

Grüße

nimrod

kereng Offline




Beiträge: 310

10.06.2008 19:36
#187 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Zitat von nimrod
die Bibel steckt voller Widersprüche und kann von daher nicht Gottes Wort sein.

Non sequitur.
Ein allmächtiger Gott kann alles, also auch Bücher voller Widersprüche telepathisch übermitteln.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

10.06.2008 22:29
#188 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Aber ein gütiger Gott würde niemals seine Schäfchen so in die Irre schicken.

nimrod Offline



Beiträge: 54

11.06.2008 09:39
#189 RE: !!Gottesbweis!! antworten

In Antwort auf:
Non sequitur.
Ein allmächtiger Gott kann alles, also auch Bücher voller Widersprüche telepathisch übermitteln.

Warum sollte er das tun? Von diesem angeblichen, einzigen und allmächtigen, christlichen Gott, heißt es doch auch, daß er nicht lügen kann. Entweder ist er also doch in der Lage zu lügen, oder diese religiösen Schriften stammen in der Tat, alle von Menschenhand.

qilin Offline




Beiträge: 3.552

11.06.2008 11:30
#190 RE: !!Gottesbweis!! antworten

Das ist das Problem, um das es eigentlich in der berühmt-berüchtigten 'Regensburger Papstrede' ging -
nach christlicher Auffassung hält sich Gott an die Gesetze der Logik und an ethische Regeln, nach
islamischer Auffassung würde man ihm dadurch 'Vorschriften machen' und er ist nicht daran gebunden...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

11.06.2008 22:21
#191 RE: !!Gottesbweis!! antworten
In Antwort auf:
nach christlicher Auffassung hält sich Gott an die Gesetze der Logik und an ethische Regeln, nach
islamischer Auffassung würde man ihm dadurch 'Vorschriften machen' und er ist nicht daran gebunden...


Und da ist zweifellos die islamische Auffassung die richtigere.
Benedikt ist ein wirklich rückständiger und miserabler Philosoph.
Der Schöpfer kann niemals an irgendetwas gebunden sein und schöpft aus reiner Willkür.
Alle Logik ist Verwertungslogik, weil es immer darum geht, willentlich beschlossene Zwecke zu verwirklichen und nicht die Wirklichkeit zu erkennen. Ohne Fragen gibt es keine Antworten und die Antworten sind beeinflußt durch die Formulierung unserer Fragen. Fragen bringen unser Interesse zum Ausdruck. Was wir beobachten, ist nicht die Natur selbst, sondern die Natur, die unserer Art der Fragestellung ausgesetzt ist.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor